• Grosse Beziehungsprobleme nach Puff- und Strip-Club Besuch

    Hallo zusammen! Meine Freundin und ich sind bald 4 Jahre glücklich zusammen. Wir verstehen uns sehr gut und haben nur selten Streit. Wenn wir Streit haben geht es meistens immer um das gleiche Thema: - Ich war mit einer Arbeitskollegin beruflich im Ausland. Sie hatte die Idee etwas über den Zimmerservice zu bestellen, das hatten wir gemacht und so das…
  • 301 Antworten

    Mein Statement hab ich ja schon abgegeben. Aber trotzdem: der TE hat in meinen Augen nix Schlimmes gemacht. Wenn man beruflich unterwegs ist und muss übernachten, will man abends vielleicht mal was unternehmen. Wenn weit und breit nix ist als diese Rotlichtschuppen, man kennt sowas nicht, kann man es sich doch ruhig ansehen, was isn schon dabei? Solange er im Puff keine Dienstleistungen in Anspruch nimmt, so what? Würd ich nicht viel anders machen, aber als Mädel is man da glaub ich nicht so gern gesehen ;-). Und das Striplokal, ja meine Güte, wie alt sind wir denn? Ach du meine Güte, es is ja sooooo schlimm, wenn mein Partner fremde Möpse sieht. Aber Porno is ja nicht so schlimm irgendwie... ich kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn ich sowas hör. Und Eifersuchtsszenen, wenn sich der Mann mit einer Kollegin gut versteht und die zusammen essen is auch total kindisch in meinen Augen, ebenso irrational wie das sich aufregen, wenn auf Fotos oft die selbe Frau neben ihm sitzt.


    Ich weiß ja nicht, wie er ihr das alles berichtet hat, aber allein dass er es getan hat, zeugt doch davon, dass er nix Böses im Sinn hatte. Gut, vielleicht hätte er da etwas sensibler vorgehen können, das kann man nicht beurteilen, wenn man nicht dabei war. Das ist aber auch grad schon alles. Sie sollte mal versuchen, ihrem Partner ein wenig mehr zu vertrauen. Oder wenn sie eifersüchtig ist, sich ihre Bedenken von ihm zerstreuen lassen. Sowas geht für mich schon in die bedenkliche Ecke.


    Und wenn ich das schon höre, wer nicht eifersüchtig ist, liebt nicht richtig, da krieg ich nen Hals von hier bis nach Bagdad! In meiner Beziehung spielt und spielte Eifersucht keine Rolle. Weil ich nämlich meinem Partner vertraue und WEISS, dass er mir treu ist. Wir erzählen uns alles, denn Heimlichkeiten sind unnötig. Und zwar nicht, weil ich es erzählen MUSS, sondern weil ich es WILL. Alles, was ich tue, könnte auch im Beisein meines Freundes geschehen und umgekehrt. DAS ist für mich wahre Liebe. Nicht Misstrauen und Kontrolle.


    Wenn ein Paar damit so gravierende Probleme hat, sollte es eine Beratung aufsuchen. Mag sein, dass er ihr nicht genügend Bestätigung gibt und nicht sensibel genug mit ihr umgeht, mag sein, dass sie übertreibt und eiin Problem mit der Eifersucht hat - die aktuellen Reaktionen der beiden lösen beim jeweils anderen ja eh nur Trotz und noch mehr Misstrauen aus. Deswegen: Hilfe von außen suchen. Lernen, zu vertrauen. Nähe durch Freiraum schaffen. Das ist wirklich wichtig. Eine Beziehung ist kein Knast, sie schränkt nicht ein, sie macht frei und beflügelt! Liebe besitzt nicht, Liebe schenkt sich aus freien Stücken.


    Ich habe gesprochen.

    Der Antwort von Neutroner ist nichts hinzu zu fügen. Richtig erkannt.


    Naja, eine Sache noch: Wenn mir eine Frau ein Szene machen würde, weil ich ihr erzähle, dass ich bei der SB an ne andere denke oder weil ich mir Pornos anschaue (was ja hier in dem Thread schon davor der Fall war) dann kann sie direkt ihre Koffer packen. Mit solchen Selbstwert-Minderbemittelten Terror-Zicken will ich meine kostbare Zeit nicht verbringen. Was solche Frauen wollen sind keine selbstbewussten Männer, sondern kleine Schoßhündchen die brav mit dem Schwanz wackeln wenn Frauchen das will.


    mfg

    :)^ ja das sind die, die ihrem Mann dann ne Szene machen, wenn er von einer anderen Frau träumt nachts ;-D als ob man was für seine Träume könnte :|N

    absolut richtig... @Metalmaus: Dein Text über Beziehungen gefällt mir übrigens sehr gut. Hut ab für diese tolle Einstellung:)^

    Steht hier denn irgendwo das sie ihm ne Szene macht wegen Pornos? Oder wird das nun hinzugesponnen?


    .......weil es meiner Meinung nach doch ein Unterschied ist, einen Porno zu schauen, oder in einen Puff zu gehen:-)

    @

    Zitat

    @ neutroner..

    hast dir viel Mühe gegeben..aber absolute Glaskugelwahrheiten die du da vom Zaun brichst %-| :-/.


    -Latanischa-

    Schrieb ich ja, möglich Zukunfte. *:)


    Und ich bin ja soooo was von gespannt welche eintreten wird. Vielleicht ja auch ne gaaaanz andere.


    :p>

    Zitat

    Wenn mir eine Frau ein Szene machen würde, weil ich ihr erzähle, dass ich bei der SB an ne andere denke

    nunja...mein Freund kann denken,was er will...aber ERZÄHLEN muss er mir das nun wirklich nicht...das wäre auch das Einzige,was ich am Verhalten des TE kritisieren würde...

    Zitat

    .......weil es meiner Meinung nach doch ein Unterschied ist, einen Porno zu schauen, oder in einen Puff zu gehen

    Ja das mit dem Porno ist "schlimmer", da er sich dabei sexuell erregt, aber in dem Puff nur aus Verlegenheit und ohne jegliche sexuelle Erregung war.

    Zitat

    absolut richtig... @Metalmaus: Dein Text über Beziehungen gefällt mir übrigens sehr gut. Hut ab für diese tolle Einstellung :)^

    Danke schön. Mit der Einstellung bin ich noch immer gut gefahren.

    Zitat

    Steht hier denn irgendwo das sie ihm ne Szene macht wegen Pornos? Oder wird das nun hinzugesponnen?

    Das bezog sich nicht auf die Freundin des TEs, sondern wurde irgendwo hier in dem Faden erwähnt. Von wem, weiß ich nicht mehr, ich hab auch ehrlich gesagt keine Lust, mir das alles nochmal durchzulesen. Mich nervt halt diese Bigotterie, dass eines so abgrundtief zu verteufeln ist und das andere vollkommen in Ordnung. Und nochmal für alle, die es nicht kapieren wollen oder können: er ist nicht in den Puff gegangen, um Sex zu haben! Er is einfach nur durchgelaufen und hat es sich angesehen!!!

    Zitat

    nunja...mein Freund kann denken,was er will...aber ERZÄHLEN muss er mir das nun wirklich nicht...das wäre auch das Einzige,was ich am Verhalten des TE kritisieren würde...

    meinst du das Ernst? Was wäre denn wenn du einen Partner hättest, dir dir täglich auf die Nase bindet wie toll er die und die findet. Und was er schönes geträumt hat und all das was sich im verborgenen abspielt, seine Gedanken, wie er es mit ner anderen macht.

    :)^:)^:)^:)^:)^:)^


    genauso siehts aus.


    Mein Motto ist schon seit langem: Festhalten durch loslassen. Denn wer lebt schon gerne mit einem Strick um den Hals? Ich kenne keinen.

    Okay und jetzt bitte mal ehrlich Männer,wie würdet ihr euch denn Verhalten,wenn eure Freundin ein paar mal im Jahr im Ausland ist und sich dort voll gut mit einem Kollegen versteht,sie gemeinsam auf seinem Zimmer essen,sich gut unterhalten,die Stimmung ausgelassen ist.....ganz ehrlich,ich glaube wirklich nicht,das euch das absolut nicht im geringsten juckt,denn euer Ego wär da bestimmt angekratzt,sie versteht sich sehr gut mit ihrem Kollegen und sind beide zum essen auf seinem Zimmer,also das kann einem doch nicht wurscht piep egal sein?!


    So dann stellt euch bitte vor,eure Freundin sagt euch deutlich,das sie bei SB an andere Männer denkt,vielleicht sogar an den Kollegen,sagt mir bitte jetzt bloss nicht,das für euch das kein Problem ist,denn auch das glaub ich euch dann nicht.


    Und jetzt noch das letztere,eure Freundin geht im Ausland mit einer Kollegin,die sie dazu bringt,in einen Männer-StripClub,nach all dem anderen was davor war,stellt euch das bitte jetzt mal ganz gut und genau so vor,wie fühlt ihr euch da?Also wer jetzt meint,es mache ihm nicht im geringsten was aus,der lügt oder dem ist schlichtweg seine Freundin scheiss egal.....:-/

    Zitat

    meinst du das Ernst? Was wäre denn wenn du einen Partner hättest, dir dir täglich auf die Nase bindet wie toll er die und die findet. Und was er schönes geträumt hat und all das was sich im verborgenen abspielt, seine Gedanken, wie er es mit ner anderen macht.

    äh,hä?Ich sagte doch grade: er kann DENKEN,was er will...aber er soll mir sowas NICHT ERZÄHLEN...

    Zitat

    Was wäre denn wenn du einen Partner hättest, dir dir täglich auf die Nase bindet wie toll er die und die findet. Und was er schönes geträumt hat und all das was sich im verborgenen abspielt, seine Gedanken, wie er es mit ner anderen macht.

    hätte ich außerdem nicht...ich such mir meine Partner ja selbst aus:=o