• Grosse Beziehungsprobleme nach Puff- und Strip-Club Besuch

    Hallo zusammen! Meine Freundin und ich sind bald 4 Jahre glücklich zusammen. Wir verstehen uns sehr gut und haben nur selten Streit. Wenn wir Streit haben geht es meistens immer um das gleiche Thema: - Ich war mit einer Arbeitskollegin beruflich im Ausland. Sie hatte die Idee etwas über den Zimmerservice zu bestellen, das hatten wir gemacht und so das…
  • 301 Antworten

    Tchibo

    Zitat

    na gut,dann ist das eben eure Einstellung

    Na wessen denn sonst...

    Zitat

    muss das nicht heissen,das es alle anderen auch so handhaben müssen oder das das gar "Normal" sei

    Hab ich nicht geschrieben. Du hattest Männer gefragt. Ich habe geantwortet.

    Zitat

    Wer das mit sich vereinbaren kann,okay,aber man kann nicht verlangen,das jeder so zusein hat.

    Ich verlange das nicht. Mir ist es egal wie andere ihre Beziehungen führen.

    Versteh dann bloss nicht,warum hier die "Untolerante Spießig"Fraktion so geschröpft wird....:=o


    Aber passt scho;-D

    @ tchibo:)^

    Es ist doch so, wenn man es so möchte wie die Freundin des TE, dann sollte man sich ebend auch einen Typen als Freund nehmen der das auch so sieht. Wenn er es nicht so sieht, dann passt man wohl nicht zusammen. Und umgekehrt ist es genauso. Hier wurden die Grenzen nie abgesteckt, wer denkt auch schon an Puffdurchgänge, oder Stripclubbesuche am Anfang einer Beziehung. Niemand. Das passiert dann ebend so. Man lernt dann daraus, dass man sich einen Partner sucht, der gleiche Ansichten teilt. Schon hat man keinen Ärger.

    -Latanischa-

    Sehe ich auch so. Allerdings wird sich hier noch zeigen, wie es weiter geht. :)z


    Ich bin gerade neidisch. Mein Freund hat mir gerade ein Foto von seiner neuen Spongebob Bettwäsche geschickt. Ich habe keine und er hat beim Kauf auch nicht an mich gedacht und mir auch eine mitgebracht. Egoschwein.;-D

    Und tchibo


    es ist immer ne leicht angesäuerte Stimmung wenn die untolerante, konservative spiesserfraktion und die aufgeschlossene, tolerante freibumserfraktion aufeinandertreffen. Das ist Zündstoff. Aber warum eigentlich? Ich sehe keinen Sinn darin jemanden meine Einstellung aufzudrängen, hier sind wir sowieso in der Minderheit;-). Das ist schade, wird man aber nicht ändern, weiss man aber auch;-)

    Irgendwie kann ich mich hier voll den Jungs anschließen ;-D. Man kann doch eine Frau (oder als Frau einen Mann) sehen und sich denken: wow, sieht toll aus, geiler Arsch, schöne Beine, gute Brüste usw. Sich dann umdrehen und weitergehen. Ist für mich nur eine Sache des ästhetischen Empfindens, genauso wie ich mir denke: ein wunderbares Bild, großartige Architektur, schöne Blumen.


    Und all ihr misstrauischen Mädels, die Männer sind gar nicht so schlecht wie ihr sie macht. Es gibt mehr als ihr denkt, die beim Anblick einer Frau (und vor allem einer Prostituierten) nicht gleich sabbernd auf sie draufwollen bzw. sich nur mühsam zurückhalten können. Es gibt durchaus genügend, die es zur Kenntnis nehmen und es nicht im Geringsten anregend finden.

    Zitat

    Wenn ich jemanden liebe,kann ich nunmal nicht mehr so leben wie es mir passt,und wenn man das nicht einsehen will,sollte man sich dem Partner zuliebe,und fairerweisse trennen

    ??? Was isn das für ein Statement? Sowas kann doch nur von jemandem kommen, der entweder sich selber für eine Beziehung aufgibt und sich selbst in den Schatten stellt oder es vom Partner verlangt. Und dann ist zwangsläufig früher oder später einer unzufrieden. Wenn man sich liebt und vertraut, kann jeder tun und lassen was er will, da passiert gar nix! Eine Beziehung schränkt doch nicht ein, wenn man es richtig macht. Ich lebe nicht anders als vor der Beziehung, ich habe nicht weniger in meinem Leben, sondern mehr, ich bin nicht ärmer sondern reicher!


    Irgendwie wirds hier aber langsam arg Off Topic und zur Grundsatzdiskussion... nur mal so am Rande...

    Latanischa

    Zitat

    es ist immer ne leicht angesäuerte Stimmung wenn die untolerante, konservative spiesserfraktion und die aufgeschlossene, tolerante freibumserfraktion aufeinandertreffen. Das ist Zündstoff. Aber warum eigentlich? Ich sehe keinen Sinn darin jemanden meine Einstellung aufzudrängen, hier sind wir sowieso in der Minderheit ;-). Das ist schade, wird man aber nicht ändern, weiss man aber auch ;-)

    :)^ Dem ist absolut nix mehr beizufügen;-)@:)


    Spongebob:-o:-o:-oist nicht dein Ernst oder?OMG;-D]:D

    Zitat

    es ist immer ne leicht angesäuerte Stimmung wenn die untolerante, konservative spiesserfraktion und die aufgeschlossene, tolerante freibumserfraktion aufeinandertreffen

    Ach und wenn man sich gegenseitig Freiräume lässt, sich vertraut und nicht gegenseitig alles vorschreibt, ist man gleich die Freibumserfraktion? So ist das ja nun auch nicht, Treue ist das Wichtigste. Zusammen mit Ehrlichkeit und Vertrauen.


    Ihr seid ja nur alle neidisch! ;-) :-P ]:D

    Metalmaus

    Zitat

    Und all ihr misstrauischen Mädels, die Männer sind gar nicht so schlecht wie ihr sie macht. Es gibt mehr als ihr denkt, die beim Anblick einer Frau (und vor allem einer Prostituierten) nicht gleich sabbernd auf sie draufwollen bzw. sich nur mühsam zurückhalten können. Es gibt durchaus genügend, die es zur Kenntnis nehmen und es nicht im Geringsten anregend finden.

    Ja das weiss ich,nur warum soll ich deiner Meinung nach Misstrauisch sein,kennst mich doch gar nicht:-/?


    Ich hab einfach nur eine andere Einstellung zu dem Thema,aber das hatten wir jetzt schon......

    Zitat

    Was isn das für ein Statement? Sowas kann doch nur von jemandem kommen, der entweder sich selber für eine Beziehung aufgibt und sich selbst in den Schatten stellt oder es vom Partner verlangt. Und dann ist zwangsläufig früher oder später einer unzufrieden.

    So, du scheinst mich aber sehr gut zu kennen was?%-|


    Bis zu dem Text,fand ich deine Beiträge gar nicht so schlecht......:-/

    Zitat

    Ach und wenn man sich gegenseitig Freiräume lässt, sich vertraut und nicht gegenseitig alles vorschreibt, ist man gleich die Freibumserfraktion? So ist das ja nun auch nicht, Treue ist das Wichtigste. Zusammen mit Ehrlichkeit und Vertrauen.


    Ihr seid ja nur alle neidisch! ;-) :-P ]:D

    soweit ich mitbekommen habe, wurde zuerst gegen die "untolerante" Fraktion die nur aus 2 Leuten hier besteht im Moment geschossen;-). Ich könnte jetzt einiges zitieren, aber dazu ist es mir jetzt zu spät. Du weisst es aber sicher;-).


    Man muss sich daraufhin ja nicht alles gefallen lassen und schreibt ebend etwas zurück, ist ja nicht weiter verwerflich.


    Das Argument Neid, ist immer das letzte Argument, was einem einfällt. Da du aber Smiles dahinter gesetzt hast, gehe ich mal davon aus du meinst es eher ironisch :-).

    @ dumal

    du hast meine Ironie die dahinterstand nicht verstanden..;-D