Zitat

    Angenommen, ihr hättet nun die Chance, mit ihm/ihr eine (nur eine!) Nacht zu verbringen, angenommen, es hängt praktisch nur von euch ab und es könnte definitiv dazu kommen - würdet ihr es wagen?

    Dazu fällt mir eine etwas schnulzige Songzeile ein "Du lebst und liebst nie mehr so jung wie heut'."


    Ich würd's machen. Interessant: habe auch sehr lange Zeit (über viele Jahre) jemanden bewundert (eine Frau) und fand sie auch sexuell anziehend. Eher ein Sternchen, als ein Star und auch aus der Musikwelt. Jetzt hatte ich nach einigen Jahren tatsächlich die Gelegenheit, sie zu treffen, ist keine zwei Monate her - und nahezu fast unter vier Augen fast eine Stunde lang zu sprechen. Was soll ich sagen. Leider hatte sie nicht mehr die Ausstrahlung von damals für mich und ich hab mich geärgert, dass ich das Treffen nicht früher irgendwie forciert habe ... wobei das doch eher schwierig gewesen wäre...

    Zitat

    Ich steck gerade in der Situation, zudem beträgt der Altersunterschied minimum 25 Jahre und ich bin mir zu 99% sicher, dass ich keine Abfuhr bekommen würde. Kann nicht leugnen, dass er mir extrem gut gefällt und ich wohl nur mal in einem passenden Moment den Mund aufmachen müsste. Halt hingehen und direkt sein.

    Was hält Dich ab? Ist es irgend ein Gefühl, dass vielleicht doch Zweifel hat, oder ist es jetzt einfach "too good 2 be true"?

    Zitat

    Einerseits denk ich mir, das ist zu irre und oh Gott, andererseits... das Leben ist so kurz, warum nicht? Was ist eure Meinung?

    ... ich tipp mal auf zweiteres ...


    D.h. Du hast möglicherweise eher "einfach nur" ein wenig Lampenfieber.


    Ob der Typ dann wirklich so heiß ist, oder ob es in sogenannten "Ernüchterungssex" endet, ist find ich erstmal nachrangig. Dass kann einem auch bei einem "konventionellen" ONS passieren und ist jetzt nicht so tragisch.


    Meine Hauptsorge wäre, mir eine Geschlechtskrankheit zu holen, da würde ich wirklich konsequent ein Kondom nehmen und wenn er ohne will, dann würde ich's lassen. Ansonsten spricht nichts dagegen.


    Kommt halt drauf an, wie sehr Du Dich ärgerst, wenn Du's nicht machst.


    Ich hab ne Bekannte, die mal ganz nah dran an nem Star war, ist ein paar Jahrzehnte her ... er wollte sie einladen und irgendwie hat sie gezögert, obwohl sie ihn heiß fand. Sie bereut es bis heute ein bisschen, glaub ich....

    Zitat

    Sie bereut es bis heute ein bisschen, glaub ich....

    ... und die Story macht sie auch irgendwie interessant, ich weiß nicht warum... aber ich denke, es kann schon sehr bereichernd sein, so eine Erfahrung zu machen.


    Ich glaub, ich würd's auch machen. Vorraussetzung Verhüterli und Alkohol nur in Maßen (vorher ;-) )

    PS:

    Zitat

    mal eine moralische, vielleicht ungewöhnliche, aber absolut ernst gemeinte Frage

    oder hast Du "moralische" Bedenken. In diesem Zusammenhang finde ich, ist Moral eher ein nicht besonders hilfreiches Konstrukt, dass Dich vielleicht abhalten könnte, eine Erfahrung zu sammeln, auf die Du neugierig bist.


    "Ungewöhnlich" : gewöhnlich sind die meisten Fragen - deswegen her mit dem "ungewöhnlichen" |-o

    Es ist ja noch knapp ein halbes Jahr Zeit :) siehe mein letzter Beitrag. Mittlerweile bin ich überzeugt, was ich will, nur die Umsetzung muss auch klappen. Denn werde ich nicht eingeteilt, wird es schwieriger, glaube ich. Und zu einem Vorposter, der irgendwo gefragt hatte... er füllt in seinem Land die größten Hallen, hier allerdings ist es eher ein kuscheliges Sommer Open Air mit wenigen 1000 Leuten... ist also schon ein "Kaliber", aber ungeachtet dessen, seine Aura, sein Aussehen, oh Himmel...

    Würde mich ein sexueller Kontakt sooo reizen, würde ich mich ganz sicher nicht in einem Forum rückversichern, sondern mein Ding durchziehen. Mein Ding wäre so etwas bestimmt nicht, aber ich bin ja auch nicht Du.