Gucken alle Männer heimlich Pornos?

    hallo.


    ich wohne mit meinem freund zusammen und habe heute entdeckt, dass er heimlich pronos runterläd, auch auf ne externe festplatte, damit ich das nicht mitbekomme...mir wird irgendwie schlecht bei dem gedanken daran.


    findet ihr dass das nicht so schlimm ist, oder wie seht ihr das? ich weiß nämlich gar nicht mehr was ich denken soll, wäre schön, wenn ihr mir eure meinungen schreibt und so schnell wie möglich, bin die ganze zeit online!!


    das macht mich irgendwie fertig.. anderer seits denke ich mir lass ihn, dann finde ich es wieder scheiße...komm nicht weiter


    {:(

  • 180 Antworten

    In der Vergangenheit, ja. Waren nicht unbedingt Pornos. Halt die billigen Filme auf VOX und so. Ist aber schon 10 Jahre her.

    strawberry5

    Zitat

    Gucken ALLE Männer heimlich Pornos?

    Es gibt auch Männer die es nicht heimlich machen.


    Warum macht dich das denn so fertig? Weil er es heimlich macht? Weil er welche guckt?

    hmm..

    also es ist so, wir haben jetzt für ne woche ne pause gemacht, ich bin zu meinen eltern und er ist ind er wohnung geblieben.. und ich bin heute dahin, weil ich ind ernähe arbeite (nebenjob) und dachte mir ich schau mal, was er da so treibt. und da habe ich das entdeckt ich habe jetzt angst dass er mich nur deswegen nicht sehen woltle, weil er ungestört pornos gucken und laden will... keine lust auf sonen irren

    strawberry5

    Zitat

    keine lust auf sonen irren

    häh?;-D


    Warum macht ihr ne Pause? Nochmal meine Fragen:


    Warum macht dich das denn so fertig? Weil er es heimlich macht? Weil er welche guckt?

    strawberry5

    Ich kann mir vorstellen, dass es dich nicht so sehr stört, dass er sich Pornos runterlädt, sondern nur die Tatsache, dass er es vor dir verbergen will. Ich weiß ja nun nicht, wie du zu Pornos stehst.


    Aber vielleicht findest du ja auch, dass manche Pornos gar nicht so übel sind. (es gibt wirklich auch ästhetische). Solltest du keine absolute Abneigung dagegen haben, mach ihm doch mal den Vorschlag, dass ihr euch einen ausleiht und gemeinsam anseht.


    Vielleicht erübrigt sich das heimliche Getue dann ja von selbst.


    Fall aber nicht mit der Tür ins Haus.

    jaja..

    das weiß ich auch.. meine frage war ja, ob das generell normal ist, oder ob ich da jetzt n besonders notgeilen abbekommen habe???!!! ;-D


    und wie im letzten beitrag zu lesen, ob sowas der grund für nen falschen vorwand ist.. kann man so sexsüchtig sein, dass man die eigene freudnin rausschmeißt???:(v

    zu dumal

    weil wir seit kurzem zusammen wohnen und er mich darum gebeten hat ihm zeit alleine zulassen, da er sich so kontrolliert und beobachtet fühl. bin nicht so extrem wie das jetzt rüberkommt, aber es ist halt für ihn krass, weil er immer alleine war davor.


    und meine sorge ist jetzt, dass DAS der grund ist, weil er nicht in ruhe auf pornos wixen kann..meint ihr solche männer gibt es?

    strawberry5

    Ich verstehe deine Gedanken ehrlich gesagt nicht. Was ist denn für dich an Pornos unnormal? Wie kommst du darauf, dass er dich "rausgeschmissen" hat (ich hab es so verstanden, dass ihr die Pause vereinbart habt), um Pornos zu gucken? Was hat Porno Konsum für dich mit Sexusucht zu tun?


    Was ist übrigens ein falscher Vorwand?;-D

    strawberry5

    Natürlich kann das der Grund sein. Ich glaub es aber nicht. Er wird sicherlich nicht 7 Tage am Stück vorm PC sitzen und sich einen runterholen.

    oh MANN...

    schwer von begriff, oder schreibe ich zu wenig, dass man es versteht.. dachte man checkt das auch so? also: wir wohen zusammen, er kam an und meinte er würde gerne dass ich mal n paar tage weg bin, ich habe geweint, er meinte er müsse sich über einiges im klaren werde... sa will erzu mir kommen und mit mir reden.. also morgen.... ich war aber heute da und habe (während er arbeiten war) das zeug entdeckt, weil es ja noch so rumstand. und jetzt weiß ich einfach nicht was ich machen soll...

    strawberry5

    Ist nicht schlimm...Aber einfach mal auf die Uhrzeit achten...Die Beiträge haben sich überschnitten.


    Allerdings sind immer noch Fragen unbeantwortet.;-)


    Was ist denn für dich an Pornos unnormal? Was hat Porno Konsum für dich mit Sexusucht zu tun?

    naja

    also, wenn man so 50 oder 100 pornos läd dann ist das doch MEHR als genug.. einer reicht doch und wenn man nicht sexsüchtig wäre, brächte man die doch nicht... das ist so erniedrigend für die frau und außerdem halbes fremdgehen, ich meine, da muss ich mich doch kacke fühlen, wenn er da andere angeiert.

    strawberry5

    Zitat

    einer reicht doch und wenn man nicht sexsüchtig wäre, brächte man die doch nicht...

    Guckst du dir immer wieder den gleichen Film an?;-)

    Zitat

    das ist so erniedrigend für die frau und außerdem halbes fremdgehen, ich meine, da muss ich mich doch kacke fühlen, wenn er da andere angeiert.

    Wie du dich fühlst kann ich nicht beurteilen. Auch nicht ob du es als (halbes) Fremdgehen bezeichnest. Aber wieso hast du so ein kleines Selbstbewusstsein, wenn du Frauen in Pornos als Konkurrenz siehst?