• Gucken alle Männer heimlich Pornos?

    hallo. ich wohne mit meinem freund zusammen und habe heute entdeckt, dass er heimlich pronos runterläd, auch auf ne externe festplatte, damit ich das nicht mitbekomme...mir wird irgendwie schlecht bei dem gedanken daran. findet ihr dass das nicht so schlimm ist, oder wie seht ihr das? ich weiß nämlich gar nicht mehr was ich denken soll, wäre schön,…
  • 180 Antworten

    strawberry5

    Ok. Dann erklär ich dir mal kurz warum "Männer" (ich kann nicht für alle sprechen) sich Pornos angucken. Visuelle Stimulation. Mehr nicht. Was in seinen Gedanken dabei abgeht, kann ich dir nicht sagen. Mich würds aber wundern, wenn die Darstellerin immer die Person ist die auch in seinem Kopf mitspielt.


    Guck dir mit deinem Freund mal einen Porno an und frag ihn 5 min. später was die Frau für ne Haarfarbe gehabt hat. Er wirds nicht mehr wissen.

    Zitat

    na, weil er sie sich gerne anguckt.

    Ja und warum stört dich das? Er guckt sich eine Frau an, und?

    strawberry5

    Wenn dich das stört, dann stört dich das. Kann ich nicht ändern, er nicht, höchstens du.


    Du solltest es ihm sagen, ob er dann aufhört?

    Hast du deinem Freund gesagt, dass du es weißt???


    Ich war in einer ähnlichen Situation. Ich fand Pornos auf dem PC und er meinte, es seien nicht seine. Erst nach einem Jahr, gab er es zu.


    Ich bin total eifersüchtig geworden und vertraute ihm nicht mehr. Denn ich wusste, dass er mich ohne Wimperzucken anlügen kann.


    Als er es zugab, gab er auch zu, dass ich ihm im Bett nicht reichen würde und er sich wünscht, dass ich genau so im Bett sei, wie die.

    Also ihr solltet euch nicht darüber ärgern, und auch keine grossen Gedanken machen. Ich denke das bestimmt 90 % der Männer noch nebenbei Pornos gucken. Ich schliess mich da mit ein. Bei mir isses so das das nichts damit zu tun hat ob ich gerade eine Freundin habe oder nicht. Männer brauchen sehr viel visuellen Input. Das hat aber nichts mit euch Frauen zu tun. Wenn wir Männer uns ein Porno ansehen hat das ja erstmal nichts negatives. Ich denke auch das ein Mann einen Porno egal ob mit Selbstbefriedigung oder so nur so lieber alleine guckt. Also Frauen macht euch nicht so viel Gedanken. Männer sind eben schwanzgesteuert, egal wie sich das jetzt anhört. Wir lieben euch und nicht die Pornodarstellerinen. Also keinen Kopf machen und euere Freunde weiterhin Pornos angucken lassen. Ist alles ganz normal. Gruss

    also ich hab meinem freund mal einen porno mitgenommen und gemeint wir könnten ihn gemeinsam ansehen. (der war wirklich nicht schlecht, hab ihn mir davor daheim angesehen... wollte nichts "abartiges" mitnehmen)


    Naja, auf jedenfall war er davon nicht begeistert. ich hab dann mit ihm geredet ob er denn keine hat usw.


    er meinte - nein


    wir haben ihn dann bisschen geguckt - gab dann auch sex, aber er wollt nimma weiter.


    Ich fand das damals irgendwie bisschen heftig, weil ich irgendwie angenommen hab das jeder Mann pornos sieht. Er hat mich dann für "krank" gehalten weil ich, frau, pornos schaue ;-)


    Ich find dabei nichts schlimmes... solange es keine "abartigen" zB sex mit tieren oder sonstiges oben ist.


    Sonst hätte ich damit kein problem... würd auch nicht unbedingt deswgen stressen,...


    Ich denke, lieber einen porno ansehen und sich dabei einen runterholen als fortgehen und eine mit nach hause nehmen ;-)


    Naja, ich selbst schau manchmal... es gibt ja wirklich nette.


    Und das hat mit meinem Partner absolut nichts zu tun, sex ist befriedigend, hab ihn gern usw.

    @gepardjäger

    Zitat

    Das hat aber nichts mit euch Frauen zu tun.

    Guckst Du Dir Pornos mit Strichmännchen/-weibchen an?

    na denn..

    @ Gepardjaeger:

    danke.. sowas wollte ich hören :-) denke mir das ja einerseits auch, aber die andere... naja... frauen halt.

    @ Ryu-Luzifers-Girl:

    jaja, die eifersucht. nee er weiß nicht, dass ich das weiß.. bin gut in sowas heimlich rausfinden ;-) weiß noch nicht wie und ob ich es anspreche... bin mal gespannt, was morgen überhaupt beim gespräch rauskommt. momentan denke ich mir.. sind wir zu früh zusammen gezogen.. man bekommt ja echt alles vom aneren mit.. alles... will man das?? vllt sollte ich ausziehen, was meint ihr? jetzt nicht wegen pronos, aber alles halt so. er raucht z.b ich nicht... als wir zusammen gezogen war meine bedingung, dass er NUR auf dem balkon raucht. als ich heute in der wohnung was habe ich asche neben dem PC entdeckt (warum muss ich immer alles finden ???) jetzt komme ich mir natürlich total verarscht vor. dneke mal nicht, dass er das jemals sagen würde. habe mir shcon überlegt, den nächste woche mal voll zu loben, wie toll ich es finde, dass er so gar nicht in der wohung raucht... mal gucken ob er so gut lügen kann... wäre geschockt, wenn. weil er sonst immer super ehlich ist, was auch hart sein kann.

    @strawberry5

    Zitat

    und meine sorge ist jetzt, dass DAS der grund ist, weil er nicht in ruhe auf pornos wixen kann.. meint ihr solche männer gibt es?

    Ja, ich denke, da liegst Du ziemlich richtig, bei dem. Und wenn das so ist, dann wird das nicht "besser" in Deinem Sinne. Dann ist er darauf fixiert und das gehört zu seinem Leben.


    Daß 90 Prozent der Männer nebenbei Pornos gucken, wie ich weiter oben las, ist einfach nicht wahr. Das ist an den Haaren herbeigezogen. Die Art der Aktivität, die Du da beschreibst. läßt eher darauf schließen, daß Du einen von einer Minderheit "abbekommen" hast. Das ist nicht "der Durchschnittsmann", das wollen wir doch mal klarstellen.


    Wenn es Dir sonst nichts gibt, dann solltest Du diese Beziehung überdenken. Du wirst immer "drauflegen" dabei, wenn er auf Selbstbefriedigung fixiert ist. Der Grund ist einfach: Er findet dann bei Dir nicht seine Erfüllung und wird sie immer woanders suchen, und sei es in der Phantasie und im Web. Und während er sucht, bist Du mit Deinen Gefühlen allein. So wird es bleiben.

    warum haben so viele frauen probeleme damit, dass ihre partner pornos gucken?


    mein freund hat auch einige bildchen und kurze videos auf seinem rechener und immer wieder kommen neue dazu, alte werden gelöscht. ich finde das kein bischen schlimm, liegt aber sicher auch daran, dass er von anfang an ganz locker damit umgegangen ist und mir seine "sammlung" gezeigt hat. unrecht war mir das auch nicht, da er eh sehr auf bondage abfährt und sich vieles darum dreht, habe ich sogar einiges dazugelernt.


    ich frag ihn auch ab und zu, ob er denn neue interessante sachen gefunden hat.


    wenn er ein geheimnis draus machen würde fänd ichs schlimm, aber so?irgendwie find ichs süß und es ist ein vertrauensbeweis mir gegenüber. so seh ich die sache.

    Jetzt kommt Kurt

    Welchen Prozentsatz würdest du schätzen? Ich kenn ehrlich gesagt keinen einzigen Mann der keine guckt. Obs 90% sind weiß ich nicht...Aber unter 50% sicher nicht. Aber ist eigentlich egal, da es strawberry5 nicht hilft. Mich würde deine Schätzung aber trotzdfem interessieren.


    Wie kommst du eigentlich darauf, er wäre auf SB fixiert?

    Zitat

    und meine sorge ist jetzt, dass DAS der grund ist, weil er nicht in ruhe auf pornos wixen kann.. meint ihr solche männer gibt es?

    strawberry5 deutet es doch an, daß er ein Wichser ist.


    Den Prozentsatz weiß ich nicht, aber diese hier beschriebene Aktivität ist nicht Durchschnitt, sondern Minderheit. Sie hat auch nichts mit der natürlichen Art zu tun, die FILOU beschreibt.

    Jetzt kommt Kurt

    Zitat

    strawberry5 deutet es doch an, daß er ein Wichser ist.

    ;-D;-D;-D

    Zitat

    aber diese hier beschriebene Aktivität ist nicht Durchschnitt, sondern Minderheit. Sie hat auch nichts mit der natürlichen Art zu tun, die FILOU beschreibt.

    Welche "hier beschriebene Aktivität"? strawberry weiß doch gar nicht, wie oft er sich Pornos anschaut oder sich selbst befriedigt...Sie ist nur über die Masse der Filme informiert.


    Auch nich ob er so sammelt wie FILOUs Partner...Das einzige was definitiv anders ist, ist das Geheimnis um die Pornos.

    Ich würde es auch nicht schlimm finden, wenn mein Partner Pornos auf dem Pc oder so hätte und die alleine gucken würde. Okay, meinetwegen könnten wir die lieber auch zusammen gucken. 8-) Aber er hat wirklich null Pornos und er meint, dass er auch früher eigentlich nie welche geschaut hat. Wir haben dann mal zusammen ein paar geguckt und das war ganz okay ;-D, aber so richtig toll fand er es auch nicht (auch wenn er hin und wieder mal halb im Ernst, halb im Scherz meint, dass wir mal wieder einen schauen könnten ;-)).


    strawberry5Ich denke auch, dass du mit deinem Freund einfach mal reden solltest. Da klären sich dann sicher viele Dinge. Ansonsten, sieh es doch ein bisschen lockerer, es ist ja nicht so, dass er sich echte Frauen ins Haus holt, wenn du nicht da bist, sondern nur ein paar Pornos und das ist doch echt nicht so schlimm... ;-)