• Hab ich ihn quasi zum Sex eingeladen? – Eure Meinung

    Hallo zusammen, bisher habe ich immer nur fleißig mitgelesen. Jetzt hatte ich aber ein Erlebnis zu dem ich gerne ein paar andere Meinungen hören möchte. Ich schieß einfach mal los und freue mich auf eure Einschätzung: Ich habe vor kurzen jemanden kennengelernt. Wir haben uns zweimal offiziell getroffen und uns ziemlich gut unterhalten. Gut, ich fand ihn…
  • 382 Antworten

    Wär aber dennoch interessant zu wissen welche Synonyme statt kochen, DVD kucken und übernachten es noch so für Sex gibt. Damit wird naiven Mädels da entsprechend vorgewarnt sind ;-)

    Zitat

    Wär aber dennoch interessant zu wissen welche Synonyme statt kochen, DVD kucken und übernachten es noch so für Sex gibt. Damit wird naiven Mädels da entsprechend vorgewarnt sind

    und die naiven jungs bitte auch (auch wenn ich mich nicht grad für naiv halte). wer weiß was ich unbewusst mit der einladung zum cluedo-Abend angezettelt hab?? ;-D

    Zitat

    Diese Formulierung ist jedenfalls sinnvoller. Wenn sich dann dennoch mehr ergeben sollte, werden die Hoffnungen (die dabei auf niedrigem Level bleiben) übertroffen- das hätte dann ja positive Wirkung.

    Gleichzeitig würde ich aber meine eigene Glaubwürdigkeit massiv untergraben, wenn ich zuerst darauf bestehen würde, dass gar nichts läuft, dann aber anders handle. :-o Nein, den Preis bin ich nicht bereit zu bezahlen, nur weil manche völlig überzogene Erwartungen haben... DVD-Abend/Übenachten heißt dass man DVDs schaut bzw. Übernachtet. Fertig. Ob und falls ja was da sonst noch läuft, findet man dann schon noch rechtzeitig und vorallem gemeinsam heraus...

    Zitat

    wer weiß was ich unbewusst mit der einladung zum cluedo-Abend angezettelt hab?? ;-D

    Hab' gehört das gilt neuerdings als Synonym für eine private Swingerparty. 8-) Also halt schonmal die entsprechende Großpackung Kondome bereit... ;-)

    Zitat

    Gleichzeitig würde ich aber meine eigene Glaubwürdigkeit massiv untergraben, wenn ich zuerst darauf bestehen würde, dass gar nichts läuft, dann aber anders handle.

    Dann schränke es nicht so absolut ein, wenn du eine geringe Wahrscheinlichkeit offen halten willst und nicht unglaubwürdig sein möchtest.

    Zitat

    DVD-Abend/Übenachten heißt dass man DVDs schaut bzw. Übernachtet. Fertig.

    Eine Kommunikation funktioniert nicht einseitig. Wenn du das darunter verstehst und dein Gegenüber etwas anderes vermutet (unter Umständen auch auf Grund persönlicher Erfahrungen), dann solltest du das besser klären, bevor man sich hinterher über Mißverständnisse ärgert.


    Mensch interpretiert eben häufig...

    Zitat

    Hab' gehört das gilt neuerdings als Synonym für eine private Swingerparty. Also halt schonmal die entsprechende Großpackung Kondome bereit...

    :-o


    wow.. wusste ich gar nicht, was da bei mir anscheinend alles abgeht...und da beschwer ich mich noch, das mein leben langweilig ist.


    meine güte!

    Zitat

    Eine Kommunikation funktioniert nicht einseitig. Wenn du das darunter verstehst und dein Gegenüber etwas anderes vermutet (unter Umständen auch auf Grund persönlicher Erfahrungen), dann solltest du das besser klären, bevor man sich hinterher über Mißverständnisse ärgert.


    Mensch interpretiert eben häufig...

    Ich habe nichts gegen Missverständnisse. Sie lassen sich leicht klären und sind oft recht aufschlussreich.

    Zitat

    Mir geht es vielmehr darum, dass Mohr bei Verabredungen- insbesondere was Übernachtungen betrifft, vorsichtiger sein sollte, um nicht falsche Hoffnungen zu wecken, die sie eigentlich nicht bereit ist, zu erfüllen.

    Ja, ich muss leider erkennen – aus der Mehrzahl der Kommentare herauszulesen – dass man da tatsächlich etwas vorsichtiger sein muss. Ich dachte eigentlich dass mein Exemplar da etwas extrem veranlagt war (auch wegen der späteren Reaktion). Aber ich habe da wohl tatsächlich eine impliziete Einladung verteilt, die doch einige Männer so verstanden hätten. Für die Zukunft weiß ich Bescheid. Ich werde mich nur noch mit dem Zusatz "aber mach dir bloooß keine Hoffnungen!!" auf solche Aktionen einlassen ;-D ;-D


    Ich hatte sogar noch im Vorfeld überlegt, ob ich im Spaß sagen soll "Ich komme, aber nur wenn du dich auch benimmst". Habe aber gedacht, dass das eigentlich bei unserem ersten Treffen deutlich geworden wäre und ich ihm mit diesem Zusatz unrecht tuen würde... hätte ich mal machen sollen :-/


    und um das nochmal zu verdeutlichen: Normal bin ich nicht so vorschnell mit übernachten, DVD-gucken oder Ähnlichem, im Gegenteil. Das war nur aus der Situation entstanden, dass das die einzige Möglichkeit war ihn nochmal zu sehen bevor er für längere Zeit wegwar.

    Zitat

    Wenn ich hier einiges so lese..dvd, kochen, übernachten, alles bedeutet das man nur sex will...da muss ich ja echt froh sein das ich schon vergeben bin, sonst müsst ich ja mit pfefferspray und elektroschocker ausgehen, weil man sich ja sonst gar nicht mehr privat kennenlernen kann ohne angegraben zu werden.

    ;-D ;-D


    Aber auch gut, dass es auch Leute gibt die meine Meinung teilen. Wobei ich für mich zu dem Schluss komme, dass diese Gleichung (leider) recht weit verbreitet zu sein scheint und man sich leider diesen Umständen anpassen muss.


    Ich werde in Zukunft wohl erstens deutlicher sein (so weit das nicht albern wird) und zweitens auf den Hacken kehrt machen, wenn mir so etwas nochmal passieren sollte.


    Und für die, die sich Sorgen machen: Mir geht es gut, ich wundere mich nur und ärgere mich in erster Linie über mich selbst. Natürlich hätte ich es mir anders gewünscht, gerade für das erste Mal. Es bleibt auch so ein fader Beigeschmack und misstrauen gegenüber dem anderen. "Der will ja eh nur das eine". Aber ich hoffe doch, dass es noch viele weitere Male geben wird, die dann auch tatsächlich schön werden x:)

    Zitat

    Ich werde mich nur noch mit dem Zusatz "aber mach dir bloooß keine Hoffnungen!!" auf solche Aktionen einlassen

    Ich fürchte, da ist dann immer noch Missverständnis-/Interpretationsspielraum.


    Sobald frau sich mit in die Wohnung eines Mannes begibt, mit dem sich schon in irgendeiner Weise etwas nicht-Platonisches angebahnt hat, ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass er das so interpretiert, wie es hier die ganze Zeit diskutiert wird, sehr groß. Selbst wenn er nur mal auf einen Sprung tagsüber die Wohnung "zeigen" will...


    Auch dann braucht frau natürlich keinerlei Erwartungsdruck nachgeben – aber es ist einfach angenehmer, sich dem gar nicht erst auszusetzen, wenn die eigene Position von Vornherein "sicher (noch) kein Sex" ist.

    Einladung zur Übernachtung, gemeinsamem Kochen, Kaffee trinken um Mitternacht, etc. bedeutet für mich erst mal folgendes:


    Einladung zur Übernachtung, gemeinsamem Kochen, Kaffee trinken um Mitternacht, etc. gültig völlig absichtslos für Männer und Frauen gleichermaßen


    das ändert sich für mich in eine Einladung zu Sex:


    bei entsprechender nonverbaler Kommunikation (oder auch verbaler Kommunikation, was meiner Meinung nach aber eher seltener der Fall ist)


    Das finde ich so normal, und alle Menschen, die bei mir bis heute eine derartige Einladung angenommen haben, sind auch damit problemlos zurecht gekommen, genau wie ich selber.


    Und:

    Zitat

    Sorry, aber wenn ich einem Mann beim ersten Date klar mache, dass ich noch Jungfrau bin und mir mit dem ersten Sex Zeit lassen möchte, dann ...

    gehe ich davon aus, das das auch so ankommt!

    @ sensibelman

    Zitat

    Ich verstehe nicht, warum so manche Frau (oder Mann) ihr Leben fortlaufend als Quizspiel betreibt- warum werden die Dinge nicht eindeutig dargestellt und stattdessen mehrere "Lösungsmöglichkeiten" zur freien Auswahl offen gelassen?

    Ähm, also dieses Satz finde ich lustig.... denn was ist das Verschlüsseln von Treffen zum Sex als "DVD Abend" "gemeinsam Kochen" "beieinander Übernachten" usw anderes als ein verdammtes Quiz??

    Zitat

    denn was ist das Verschlüsseln von Treffen zum Sex als "DVD Abend" "gemeinsam Kochen" "beieinander Übernachten" usw anderes als ein verdammtes Quiz?

    Wenn man das nicht klar klärt, worum es "wirklich" geht, ist es eben genau das- jedenfalls solange es hinreichend viele Interpretationen zulässt.

    Nun ja: Komma dass

    Zitat

    dass diese Gleichung (leider) recht weit verbreitet zu sein scheint

    ja...

    Zitat

    und man sich leider diesen Umständen anpassen muss.

    Definitiv: Nein! Authentisch bleiben! (Das Schlimme hast du doch schon hinter dir ]:D )


    ??Und mal ganz unter uns: einen Idioten mitternachts bei Minusgraden auf die Straße zu befördern, weils echt zu viel wird, das hat auch was. Sollte das mal der Fall sein, brauchst du dir kein schlechtes Gewissen machen, denn du hast wohl deinen Grund!??


    In diesem Sinne, :)* und viel Glück mit der 2nd Chance!

    Frauen wollen halt gern undurchschaubar, rätselhaft und von einem mysteriösen Nebel umgeben sein. ;-D


    Wir Männer geben wenigstens offen zu dass wir Ihnen an die Wäsche wollen. :-D