@ Hyperion ... das finde ich ausgesprochen gut, weil es schrecklich ist, wenn sich gewisse Leute auf Kosten anderer so geschmacklos hier austoben - was mich am meisten stört ist die Tatsache, dass hier Frauen beleidigt werden, die es in keinster Weise verdienen (wann verdient man soetwas schon, mit Sicherheit nicht auf Grund seiner äußeren Erscheinung) und wo so mancher Mann sich glücklich schätzen würde, eine solche Frau an seiner Seite zu spüren.


    LG


    Marcel

    @ Regenmann

    Kein Grund Black Gun gleich so anzufahren. Er ist niemanden hier auf die Füße getreten und hat nur gesagt, dass jemand der für seinen Geschmack zu dick ist nicht zur Partnerwahl in Frage kommen würde. Wo genau hat er bitte geschrieben, dass ihm Persönlichkeit egal ist?

    Eisentuch ich glaube nicht das Regenmann jetzt damit Black Gun meinte. ;-)


    Die Person die er meinte weiß schon genau das sie gemeint ist, deshalb war heute Nachmittag Hyperion hier und hat einen seeeeeeeeeeehr Geschmacklosen Link von heute morgen bzw. gestern morgen hier entfernt! :)z


    Darum ging es wohl Regenmann wenn ich nicht jetzt auch noch komplett daneben liege. ;-D

    Betreffen Be/Ver-urteilung von Leuten. Wieviele wurden schon "entäuscht" von einem Menschen den sie zuerst nur durchs telefonieren (geschäftlich,etc) kannten, auch in solchen Situationen wird auf einmal deutlich was das Aussehen ausmacht.

    ich hab jetzt zwei Tage nicht gelesen und deshalb außer dem Walross und dem Meer keine Beleidigung gelesen.

    @ Hyperion,

    warum wird das nicht gelöscht?


    Ansonsten kann ich BlackGun absolut zustimmen, jeder hat doch irgendwelche Dinge, die ihm bei der Partnerwahl wichtig sind. Ich als pfundige Frau bin doch nicht beleidigt, wenn jemand wie er mich nicht attraktiv findet. Vielleicht fände ich es in dem Moment schade, in dem ich ihn absolut sexy finden würde, vielleicht fände ich ihn auch einfach nicht intelligent genug um sexy zu wirken aber so ist das Leben, ich finde wen sexy und er mich nicht und wer anders mich und ich ihn nicht....

    Zitat

    Johnny loves Jenny but Jenny loves Joe


    Joey wants Penny but Penny loves Bo

    sing....


    Ich hatte es denk ich noch nie schwerer als andere einen Partner zu finden, das führe ich allerdings nicht in erster Linie auf mollig, dick oder schlank zurück sondern darauf, dass ich einfach eine tolle Person bin :=o 8-)


    Chicco46 du hast recht und eigentlich ist das ein bisschen schade, wenn man dann enttäuscht ist.


    Ich hab in einer Therapie mal mit geschlossenen Augen etwas mit Ton formen müssen, es fühlte sich phantastisch an in meinen Händen, genau richtig, meine Hände hatten da was gemacht, was spannend, glatt, rauh, kantig und rund war. Als wir zum Schluss die Augen öffnen sollten verbesserte jeder etwas an seinem Stück, denn was für den Tastsinn noch wunderschön war, das passte den Augen plötzlich nicht mehr.


    Vielleicht sollte man eben manchmal auch den anderen Sinnen vertrauen.

    @ süntje

    Achtung OT: Das mit dem Ton ist eine klasse Idee, das werde ich vielleicht so oder so ähnlich mal für einen Kreativabend mit meiner Jugendgruppe machen und mir einen Bezug zu einem ethischen Thema ausdenken;)

    Chaos total :Deinem Beitrag vom 28.2 kann ich sehr zustimmen.. :)z


    Auch wie ein Mensch mit seinen Gefuehlen umgeht und die Gefuehle anderer Menschen wahrnimmt und wie sein Sozialverhalten und seine Kommunikationsstruktur ist,spielt eine sehr grosse Rolle.

    @ alle .... ich wollte nur daran erinnern,

    dass die Fragestellung nicht an "Kerle" gerichtet war, die sich hier "austoben" möchten, sondern sie war an Frauen oder "Menschen" gerichtet, die über Erfahrungen schreiben, die sie in Bezug auf dieses "Thema" gemacht haben - in dem Fall können auch Männer durchaus etwas beitragen, weil sie dies oft sehr nahe miterleben (bei Verwandten, Arbeitskollegen oder Freunden).


    Aber was hier passiert ist immer wieder das Gegenteil - es wird eine Frage einfach genutzt, um aus dieser einen Begriff (in diesem Fall dick) raus zu nehmen - dann kriechen Typen hervor, deren einziges Kapital anscheinend wohl nur ein Körper ist, auf den sie sich sich konzentrieren, damit er eine gewisse Gewichtsnorm nicht übersteigt, alles andere verkümmert dann bei ihnen und das Ergebnis sind dann halt unqualifizierte Ausschreitungen, Diffamierungen oder Belästigungen von Menschen (in diesem Fall Frauen), die ihrer Norm nicht entsprechen - da sie sonst nichts zu sagen haben, nutzen sie dann solche Plattformen, um auch mal das Ego in den Ring zu werfen.


    Ich möchte abschließend nochmals auf die Anfangsfragestellung hinweisen, die mit vielen Beiträgen einfach nichts zu tun haben. Marcel

    Ich sage einfach mal: nein. Ich hatte nie Probleme Männer kennenzulernen, auch wenn ich bisschen üppiger bin ;-D . Es kommt doch auch immer darauf an, wie die Ausstrahlung eines Menschen und sein Selbstbewusstsein ist. Von daher denke ich, ist es egal ob dünn oder dick. Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden und für jeden ist was dabei ;-) .

    ersetze mollig...

    ... durch klein, groß, schüchtern...


    ich hatte in der pubertät ein riesiges problem mit meiner größe und war überzeugt, dass die jungs mich niemals als frau wahrnehmen werden, sondern eher als kumpel! und das scheine ich wohl auch mit jeder faser meines körpers ausgestrahlt zu haben... und überraschung :-o ... die wollten wirklich nichts von mir! allerdings nicht, weil ich so riesig war, sondern wegen meiner ausstrahlung!


    heute gehe ich durch die welt und finde mich einfach nur gut, so wie ich bin und überraschung :-o ich habe doch tatsächlich ganz gute chancen (die ich allerdings nicht mehr nutze :-D )