• Hat er persönliches oder nur berufliches Interesse?

    Bei der Arbeit ist mir schon seit einigen Monaten ein Mann aufgefallen, der hin und wieder vorbei kommt. Sehr attraktiv, aber sicherlich schon Mitte 40... (Ich bin Ende 20) Irgendwann machte er mir ein Kompliment über mein Aussehen. Ganz überraschend, es kam mir aber nicht wie eine Anmache vor, denn er versuchte danach kein Gespräch aufzubauen. Also…
  • 139 Antworten
    Zitat

    Momentan scheint er eh ziemlich vom Pfad der Erleuchtung abgekommen und schreibt von Schwimmbadbesuch oder dvd Abend mit ziemlich eindeutigen Andeutungen...

    das ist von anbeginn sein ziel, er ist sicher kein samariter, der dich auf den rechten weg bringen will. ganz so uneigennützig und ohne hintergedanken ist niemand, und er hat ja schon vorher immer diese verquirlten "privat-treffen"-sachen geschrieben.


    wenn du was von ihm willst, du ihn anziehend findest, dann greif zu – ansonsten würde ich das ganze einfach auslaufen lassen bzw. ihn zumindest auf sicheren abstand halten.

    Zitat

    Er hat Wünsche die ich scheinbar nicht, oder noch nicht erwidere und das führt doch automatisch zu einem Ungleichgewicht beim nächsten Treffen?

    du theoretisierst so viel. der mann will was von dir als frau, punkt. das ist mehr als offensichtlich. wenn du das nicht erwidern kannst/willst, würde ich ihm dahingehend auch keine hoffnungen machen, indem ich weiter nett mitflirte.

    Du bringst dich noch in einen ziemlich Schlamassel mit dem, ich seh's kommen :-/


    Kann es sein, dass du insgeheim einfach genießt, dass er dir hartnäckig Interesse zeigt? Dass du also darauf stehst?

    Zitat

    Kann es sein, dass du insgeheim einfach genießt, dass er dir hartnäckig Interesse zeigt? Dass du also darauf stehst?

    naja, wem schmeichelt es nicht, aufmerksamkeit zu bekommen! ;-)

    zumindest die eingangsfrage konnte geklärt werden: er hat persönliches interesse.


    jetzt solltest du für dich beantworten, welches interesse du hast!

    privates interesse heißt dabei nicht zwangsläufig beziehung. er scheint sich körperlich stark angezogen zu fühlen, was am ende dann bei raus kommt, wird/würde sich zeigen.

    Zitat

    Allen Stalking-Opfern vielleicht?

    was für eine dumme frage, sorry.


    hat zudem wenig bzw. nichts mit dem faden zu tun.

    Bin auf diesen Faden gestossen und habe mich in einigen Passagen wiedererkannt. ;-D


    Ich habe auch mal einen Esoterikfreak kennengelernt, der sogar behauptet hat, er könne mir auf die Minute genau sagen, wann ich an ihn gedacht habe. Kunststück, wenn ich es selbst nicht mehr wusste. ;-D Hatte damals beruflich eine besonders stressige Zeit und er hat mir immer alle seine positiven Energien geschickt, damit ich gut durch die Tage komme. ]:D


    Er wirkte auch immer so überheblich, arrogant und besserwisserisch, dass ich mir letztendlich nur noch einen Spaß daraus gemacht habe, ihn zu treffen, um zu sehen, was da noch alles auf mich zukäme, für den Fall, dass ich mich weiter auf ihn einliesse.


    Um es salopp zu formulieren, es war alles nur "warme Luft". ;-) Sein Ziel war 180 x 200, unter dem Motto, gehen wir zu dir oder zu mir? Weder noch... Habe ihn mit seinen eigenen Waffen geschlagen und ihm gesagt, ich fühle in seiner Gegenwart "bad vibrations" und seine Schwingungen, die er mir tagsüber zur Aufmunterung schickt, engen mich ein, weil ich sie zu intensiv spüre. ]:D


    Seine Enttäuschung war gross, meine nicht ;-)


    Mein Rat: Notbremse ziehen, auch wenn er ein begnadeter Redner ist.

    Ok, wenn man selbst kein privates Interesse an dem Herren hat und sich unangenehm fühlt bei Kontakt mit ihm, dann sollte man doch die Finger davon lassen. Hatte ich ursprünglich anders verstanden – so als ob von Mondsees Seite aus auch privates Interesse bestünde und sie aus anderen Ängsten heraus zögert, vorsichtig ist.


    Deshalb fand ich, dass die Eso-Macke und eigene Ängste, die woanders herstammen, einem weiteren Kennenlernen nicht zwangsläufig im Weg stehen muss, und man mehr danach gehen sollte (eigenes Interesse vorausgesetzt), wie er sonst so ist und es weitergeht (wobei man selbst auch 50% aktiven Anteil an dem weiteren Fortgang hat; das sollte man nie vergessen und sich zurücklehnen damit der andere machen soll und man quasi Punkte verteilt).

    @ tuffami

    *Zustimmung*

    Zitat

    Ich habe auch mal einen Esoterikfreak kennengelernt, der sogar behauptet hat, er könne mir auf die Minute genau sagen, wann ich an ihn gedacht habe.

    Ja wahnsinn :)^ ;-D meiner konnte die Farbe meines Fernsehers sicher eingrenzen (schwarz oder grau) ;-D

    Zitat

    atte ich ursprünglich anders verstanden – so als ob von Mondsees Seite aus auch privates Interesse bestünde und sie aus anderen Ängsten heraus zögert, vorsichtig ist.

    Nein, also ich habe schon Interesse an ihm, privat natürlich. Vielleicht bin ich jetzt auch nur neugierig geworden, wer wirklich hinter diesem ganzen Esozeug steckt. Am Mittwoch werden wir uns also vermutlich nochmal treffen. Seine zweideutigen Andeutungen in den letzten Mails und dass er mich gerne geküsst hätte und mit mir schwimmen gehen möchte, da bin ich nicht sicher, wie ich es interpretieren soll. Will er mich nur ins Bett kriegen? Oder hat er ernsthaftes Interesse und es bedeutet nur dass er mich gleichzeitig auch anziehend findet?

    Zitat

    Vielleicht bin ich jetzt auch nur neugierig geworden, wer wirklich hinter diesem ganzen Esozeug steckt.

    u.a. das kamasutra!

    Zitat

    Er hat Wünsche die ich scheinbar nicht, oder noch nicht erwidere

    was für ein interesse hast du an ihm, rein platonisch? meinst du die körperliche anziehung kann noch kommen?

    Zitat

    was für ein interesse hast du an ihm, rein platonisch? meinst du die körperliche anziehung kann noch kommen?

    Nein natürlich nicht nur platonisch, aber so weit dass ich mir (wie er) schon alles mögliche mit ihm vorstellen könnte bin ich nicht. Also ich bin mir nichtmal sicher ob ich ihn küssen wollte :-/ Ein paar Kleinigkeiten fand ich schon ziemlich abturnend... Sowas kann sich aber ändern. Der Mann in den ich bisher am meisten verliebt war, fand ich anfangs ziemlich ätzend und wenig anziehend aber nach einiger Zeit... :-) Also mal sehen was das nächste Treffen so bringt.