• Hat er persönliches oder nur berufliches Interesse?

    Bei der Arbeit ist mir schon seit einigen Monaten ein Mann aufgefallen, der hin und wieder vorbei kommt. Sehr attraktiv, aber sicherlich schon Mitte 40... (Ich bin Ende 20) Irgendwann machte er mir ein Kompliment über mein Aussehen. Ganz überraschend, es kam mir aber nicht wie eine Anmache vor, denn er versuchte danach kein Gespräch aufzubauen. Also…
  • 139 Antworten
    Zitat

    Vielleicht bin ich jetzt auch nur neugierig geworden, wer wirklich hinter diesem ganzen Esozeug steckt.

    Genau das meinte ich mit meiner Bemerkung, dass du schon auf ihn reingefallen bist.

    Zitat

    Seine zweideutigen Andeutungen in den letzten Mails und dass er mich gerne geküsst hätte und mit mir schwimmen gehen möchte, da bin ich nicht sicher, wie ich es interpretieren soll. Will er mich nur ins Bett kriegen? Oder hat er ernsthaftes Interesse und es bedeutet nur dass er mich gleichzeitig auch anziehend findet?

    Nö, der will ganz bestimmt nicht mit dir ins Bett. Jo, klar hat der ein ernsthaftes Interesse an dir. Oh Mann %-| :|N

    Zitat

    so weit dass ich mir (wie er) schon alles mögliche mit ihm vorstellen könnte bin ich nicht. Also ich bin mir nichtmal sicher ob ich ihn küssen wollte :-/ Ein paar Kleinigkeiten fand ich schon ziemlich abturnend... Sowas kann sich aber ändern.

    Das wiederum meinte ich mit meiner Frage, ob du es wirklich so nötig hast. Wenn mir ein Mann – wie dieser dir – ungute Gefühle bereitet, wenn ich schon in der Anfangsphase Einiges an ihm ziemlich abturnend finde, quetsch ich an dem Ganzen nicht weiter herum, dann lass ich es halt.

    Zitat

    Nö, der will ganz bestimmt nicht mit dir ins Bett. Jo, klar hat der ein ernsthaftes Interesse an dir. Oh Mann %-| :|N

    ich glaube, wir erreichen sie nicht – mondsee ist umgarnt worden.


    genau wie dir scheint auch mir eindeutig, was er will. denn er ist von anfang an offensiv gewesen was diese bettgeschichte (private treffen) anging. mehr würde ich mir da erstmal nicht erhoffen an ihrer stelle, auch wird er, wenn er merkt dass er nicht zum zug kommt, früher oder später den kontakt wieder runterfahren. noch aber scheint sein jagdtrieb in vollem gang! ;-)

    Zitat

    da bin ich nicht sicher, wie ich es interpretieren soll.

    warum wir frauen immer sachen interpretieren wollen, wo gar nicht viel zu interpretieren ist (ich nehme mich da gar nicht aus)!? ;-) der mann ist relativ direkt und geradeheraus in dem was er will, da gitb es wenig zu interpretieren.

    Hey, das ist Pick-up!


    Heute habe ich wegen einer anderen Sache mal im Pick-up-Forum gestöbert und bin darauf gestossen, dass man sich als Mann "Frames" zulegen soll, also eine Masche, mit der man Frauen auftaut und in ein Gespräch zieht. Die genannten Beispiele in dem PU-Forum waren schon alle so aufgemacht, dass man das als nicht ernst gemeint rüberbringt und die Frau quasi über Humor und Insider-Witze (=nur diese beiden) auftaut, aber wenn man so ein Frame ersnthafter durchzieht, das würde genau zu der Eso-Masche passen.


    Das soll nämlich immer auch dominant sein, also dass man das Gegenüber leicht verunsichert und sich auf einer etwas höheren Stufe positioniert (darüber haben wir ja schon bei den Mails diskutiert), man soll immer wieder "eskalieren" (das heisst, man macht eindeutige Andeutungen und vor allem, man sucht Berührungen) usw.


    Für mich klingt es so, als würde der Mann eine klassische PU-Nummer durchziehen, ausser dass er dieses Frame sehr ernst ausspielt. (Vielleicht ist das auch eine andere Richtung oder man nennt es anders, ich habe nicht das ganze Forum oder die Leitfäden gelesen!)

    interessant und passt tasächlich!


    diese pick-up sache nimmt echt übehrand bei männern, letztlich weiß man gar nicht mehr was echt und was masche ist. aber die masche funktioniert halt, das ist halt das blöde.

    Mein Freund hat das vollkommen aus Versehen durchgeführt, also mit dem Berühren z.B. (gut, das ist jetzt vllt nicht so ungewöhnlich, aber eben auch vieles andere)... Er kannte das aber gar nicht (ich habe ihn gefragt und es ihm erklärt), dann hat er mich immer aufgezogen, wenn er schnell emotionale Bekenntnisse machte und ich mich dabei unwohl fühlte "Jetzt eskaliert er schon wieder!!" ;-D ;-D ;-D

    Aber es wäre doch blöd sich ein Frame zuzulegen, dass sehr abschreckend ist (hier: Eso-Macke). ":/


    Ich meine wenn man mag, kann man sich trotzdem (sic!) drauf einlassen und weitersehen (bgl. andere Beiträge); nur hätte ich das immer als Mahnung im Hinterkopf, dass der Typ einen gewissen Schlagschatten hat. Da wäre es doch besser seriöser aufzutreten als suspekt. Gilt auch für die Arroganz, das würde ich ihm schnell abgewöhnen bzw. den Kontakt sein lassen, wenn sich das nicht legt.

    Also man kann etwas durchschauen und sich bewusst (dennoch) darauf einlassen und erstmal weitersehen, wie sich das entwickelt. Sobald man sich aber schlecht oder gar ungut manipuliert fühlt, und sei es auch nur diffus, sollte man die Reißleine ziehen.

    Zitat

    Heute habe ich wegen einer anderen Sache mal im Pick-up-Forum gestöbert und bin darauf gestossen, dass man sich als Mann "Frames" zulegen soll, also eine Masche, mit der man Frauen auftaut und in ein Gespräch zieht.

    Ich denke eigentlich nicht, dass alle Männer in diesen PU Foren unterwegs sind, hab das bisher immer für ziemlich unbekannt gehalten :-/ Außerdem könnte ja einfach alles ein Frame werden. Interessante Hobbies oder eine interessante Lebensgeschichte... Ich frage mich eh schon was man noch glauben kann...

    Zitat

    Aber es wäre doch blöd sich ein Frame zuzulegen, dass sehr abschreckend ist

    Das habe ich mir auch schon gedacht. Sich als Spinner aufzuführen wäre sicher kein guter Frame. Andererseits habe ich ja Interesse daran gezeigt, das könnte ihn ja motiviert haben.

    Zitat

    Nö, der will ganz bestimmt nicht mit dir ins Bett. Jo, klar hat der ein ernsthaftes Interesse an dir. Oh Mann

    Wie müsste denn ein Mann schreiben, damit klar ist dass er NICHT nur auf Sex aus ist? Sollte er das Theme ganz sein lassen? Ehrlich gesagt glaube ich aber mittlerweile auch, dass es ihm in erster Linie um Sex geht und das Ganze irgendwie viel Platz in seinem Kopf einnimmt. Er schreibt zwar auch sehr lustig aber eben mit sehr vielen Andeutungen – das würde dann wieder zu der PU Masche passen.


    Andererseits hatte er mir beim letzten Treffen erzählt, das er nicht einfach so und ohne Gefühle Sex haben könne. Ich hatte sogar den Eindruck, dass er generell irgendein Problem mit Sex hat, was ich schon fast wieder abschreckend fand.


    Naja, werde ihn morgen auf jedenfall nochmal sehr kritisch betrachten.

    Zitat

    Ich denke eigentlich nicht, dass alle Männer in diesen PU Foren unterwegs sind, hab das bisher immer für ziemlich unbekannt gehalten :-/

    Zwischen alle und viele und fast keine ist immer noch ein Unterschied. (Außerdem ist die hauptsache gar nicht das Forum, sondern die Bücher, die Foren sind danach entstanden, damit sich die deutschen PU'ler austauschen können – irgendwie wie ein Beziehungsforum für Männer.)


    Auch sind gerade diese Maschen (Frames) in vielen anderen Ratgebern drin, nur eben unter anderem Namen. Die PU's haben das ja nicht erfunden, sondern systhematisiert.


    Und dann ist das ja irgendwie auch ein bisschen etwas Instinktives, niemand muss sich in PU einlesen, um auf die Idee zu kommen, immer wieder Berührungen zu suchen (da gabs kürzlich auch einen Thread, wie man das abwehren kann, ohne uninteressiert zu wirken).


    Und das man sich auf einmal für Dinge interessiert, die der andere auch mag (Frauen-Ding) oder für Dinge, die interessant oder ungewöhnlich erscheinen (Männer-Ding) ist auch nicht durch PU erfunden worden.


    Ich habe ja selbst gesagt, dass das in dem Forum etwas anders ist, weil der Frame da humorvoll als Ansprache dient und etwas übertrieben und nicht ernsthaft ausgespielt wird, also muss nicht sein, dass er das von PU hat.


    Aber er wirkt auf mich schon ziemlich inkongruent, und die Eso-Masche finde ich auch sehr abschreckend.

    Zitat

    Ich frage mich eh schon was man noch glauben kann...

    Ich würde sagen, Du kannst definitiv dran glauben, dass der mit Dir ins Bett will!

    Zitat

    hab das bisher immer für ziemlich unbekannt gehalten

    du bist auch eine frau, männern ist das meiner erfahrung nach nicht unbekannt!

    Mir fällt grad ein, dass meine stichwortartigen Fragen (weil Männer so gut flirten konnten) oder Sticheleien (weil sie nicht in die Pötte kamen, Ex-Freund verschiebt es immer, potentielle Nach-Folgerinnen anzusprechen oder so) oder Witze eigentlich immer verstanden wurden. Also auch bei Leuten, die es nicht praktizieren, ist das wohl eher bekannt.


    Liegt vermutlich an amerikanischen Fernsehserien, die da Witze drüber machen und das so in die Pop-Kultur einbinden, wer also solche Filme/Serien schaut, weiß das auch. Mein jetziger ashnungsloser Freund guckt sowas z.B. nicht – ha, ich finde meine Arbeitshypothese gut! So muss es sein ;-D

    Zitat

    Wie müsste denn ein Mann schreiben, damit klar ist dass er NICHT nur auf Sex aus ist?

    Ich halte nichts vom Theoretisieren. Nach dem was du über ihn geschrieben hast, hat der Typ eine Meise und will mit dir vögeln. So seh ich das jedenfalls.

    Zitat

    Andererseits hatte er mir beim letzten Treffen erzählt, das er nicht einfach so und ohne Gefühle Sex haben könne.

    Mann bist du naiv!! Glaubst du im Ernst, irgendein Mann, der nicht eine komplette Dumpfbacke ist oder die Frau gerade im Suff in einer Disco aufreißt, erzählt einer Frau, dass er schlicht und einfach Sex mit ihr haben will??

    Zitat

    Mann bist du naiv!!

    Ja :-|

    Zitat

    Wie müsste denn ein Mann schreiben, damit klar ist dass er NICHT nur auf Sex aus ist?

    Also, meine ernsthaft interessierten Männer haben schonmal nicht so angefangen

    Zitat

    Jetzt hat er geantwortet, dass er die ganze Zeit daran gedacht hat, sich mal privat zu unterhalten wobei er es selbst fett und kursiv markiert hat! Dann möchte sich bei mir zuhause oder bei ihm treffen, weil er sich öffentlich nicht so gut privat unterhalten könne und wir seien ja Nachbarn und "wir wollen uns ja nicht wieder mal missverstehen" (das klingt total arrogant oder?)

    sondern mich nach meinen Interessen ausgefragt, von ihren Interessen erzählt und gemeinsame Aktivitäten geplant. Bei denen die Aktivität und das Kennenlernen im Vordergrund standen, das unterhalten und nicht privat unterhalten


    Es klingt aber so, als sei es vor allem um ihn gegangen, außer dass er die Farbe Deiner Aura kennt:

    Zitat

    Er sagt dass er keine Familie und Freunde hat, weil er viel liest und meditiert. Und angeblich könne er meine Aura sehen.

    Bist Du denn überhaupt auch jemand, der aktiv gefordert ist in den Chatgesprächen, oder stellt er Dir nur pro-forma-Fragen und erzählt größtenteils selbst? Danach klingt nämlich das hier:

    Zitat

    Ok, haben jetzt die letzte Zeit jeden Tag geschrieben und seine Arroganz ist immer noch bemerkenswert. Aber was er schreibt klingt auch interessant, also nicht das Esoterikzeug, jedenfalls hat er Charakter

    Jedenfalls war es ja bei dem Treffen so:

    Zitat

    Haben uns sehr lange unterhalten, aber die meiste Zeit hat nur er geredet und haupsächlich über so esoterisches Zeug an das er scheinbar glaubt

    Ein Mann, der ersnthaft an mir interessiert ist, schwallt mich nicht zu, sondern interessiert sich für mich; ich bin kein austauschbarer Körper, sondern potentielle Beziehungspartnerin, und deswegen möchte er mich kennen lernen, stellt mir Fragen und interessiert sich (wenn er etwas erzählt) auch immer für meine Meinung zu dem Thema oder ob ich solche Interessen auch pflege oder es mal probieren möchte.


    Diese Männer flirten auch, machen Komplimente oder suchen ganz vorsichtig mal Berührungen, aber sie gehen mehr auf mich ein (siehe oben) als dass ihnen irgendwann mal einfällt, zu sagen, es gehe ihnen nicht nur um Sex. Solche Sätze fallen nicht, das ist gar nicht nötig, das wird nämlich durch ihr Verhalten deutlich.


    Sie machen auch nicht deutlich, dass sie "Romantik" (also Sex) oder Küsse erwarten ":/


    Ich muss sagen, ich finde es gerade ziemlich traurig, dass ich Dir erklären muss, warum er nicht wirkt wie ein Mann, der an Dir als Person interessiert ist und wie sich ein solcher verhalten würde :-|


    ~~~~~~


    Dann bin ich noch am 10.06. auf diesen Beitrag von Dir gestossen:

    Zitat

    Jemanden mit genau diesem Pickup Verhalten habe ich auch schonmal kennengelernt. Aber ich vermute fast, der war echt so und es war garkeine Masche. Jedenfalls soll mir das in Zukunft nicht mehr passieren.

    Wenn wir uns alle einig sind, dass der nur Sex von dir will (und evt mit einer Masche arbeitet, falls er nicht tatsächlich so gestört ist), warum triffst Du dich dann noch mit dem?

    Zitat

    Mich mit einem Mann zu treffen, der viel älter ist und scheinbar sehr gebildet, ist wieder etwas was mich viel Überwindung kosten würde und deshalb habe ich eh schon den Drang alles hinzuwerfen.

    Ich sehe keine Bildung oder gar viel Bildung, sondern vor allem heiße Luft und auswendig gelernte Phrasen, gepaart mit Dreistigkeit und Aufdringlichkeit.

    Zitat

    Es liegt daran, dass ich früher extrem ängstlich war und wirklich alles vermieden habe, was auch nur irgendwie unangenehm werden könnte. Daran arbeite ich jetzt schon eine Weile und versuche mich immer wieder unangenehmen Situationen zu stellen.

    "Unangenehmen Situationen stellen" heisst für mich, Annäherungsversuche von solchen Leuten klar und deutlich abzuwehren, ohne Ausflüchte wie "Ich habe keine Zeit" oder sonstwas.


    Du musst nicht wie Rotkäppchen dem Wolf quasi ins Maul rennen, um Dir zu beweisen, dass Du Dich unangenehmen Situationen stellen kannst ":/


    Und wie kann man von einem Mann, der so wenig Interesse an Dir zeigt und voller zweideutiger Anspielungen steckt und scho Erwartungen körperlicher Art (!) für eure nächsten treffen formuliert, ein ehrliches Interesse erwarten – nur weil er einmal sagt "Es geht mir nicht nur um Sex?"


    Wenn Du in der Stadt auf einmal jemanden mit der Hand in Deiner Handtasche erwischst, glaubst Du dem etwa auch, dass er Dich nicht beklauen will?


    :-(