@Frühlingskind,

    dass dein Mann es mit der Körperpflege nicht genau nimmt, ist in meinen Augen schon schlimm genug. Ich könnte jedesmal

    , wenn ich auf Menschen treffe, bei denen man riecht, dass sie sich tagelang nicht gewaschen haben. Das ist eine so große Respektlosigkeit, dass mir da die Worte fehlen.


    Aber was ich daneben auch richtig schlimm finde, ist, dass dein Mann noch nicht einmal deinetwegen bereit ist, an seiner Hygiene etwas zu ändern. Das würde ich auf keinen Fall mitmachen und meine Konsequenzen ziehen. Wie kann dein Mann erwarten, dass du mit ihm ins Bett gehst, mit ihm kuschelst oder mit ihm schläfst... :-X . Wie lange soll das denn so weitergehen? Das kann ja nur noch schlimmer werden. Mit so einem Menschen könnte ich nicht zusammenleben, weil es mir zeigt, wie wenig ich diesem Mann wert bin. Denn das sind Dinge, die man ändern kann und auf jedenfall auch muss.


    Körperpflege ist ein Ausdruck des Respekts vor anderen Menschen und ist auch gerade in einer Beziehung sehr wichtig. Du musst selber wissen, wie lange du das mitmachen willst. Meine Toleranzschwelle ist da z.B. sehr gering bis gar nicht vorhanden.

    @ paint it

    ja nur sieht das mein Mann nicht so, von ihm kommt auf Sexentzug höchstens - wir haben aber schon lang (eine Woche) nicht...warum das so ist kapiert er aber nicht. Dazu gibt's so einige Themen zwischen uns - bei "Sekundensex" - was soll ich machen ist eben so, im allgemeinen Leben ebenso - alle anderen sind prinzipiell schuld an allem, nur er selbst nicht. Auf Lösungsvorschläge das man dies oder jenes auch anders hätte machen können, nein warum sollte man denn, denn so kann man den anderen die Schuld geben. Also generell das sich selbst mal an der Nase nehmen, einsichtig sein, Fehler eingestehen fehlt ihm komplett. Wird man direkter - kommen auch verbale Angriffe (aber das wäre schon wieder einen eigenen Thread wert)

    Ich habe keinerlei Verständnis, wie man so etwas hinnehmen kann. Da kriegt der Mann sogar noch Sex, ob nun Sekunden oder für Minuten - er hat doch alles. Stinkt, sieht nix ein, ist nicht zugänglich.


    Dafür noch die Aussage, er sucht die Schuld bei anderen.


    Nö, die Schuld liegt hier im eigenen Verhalten (der TE).


    Nö, das ist keine Liebe wert. Man kriegt ja nur eins auf die Riechzellen "geschenkt".


    Aber klar, man kann das, was seit Jahren bereits vergeblich versucht, auf Anraten einiger hier, noch erfolglos weiter tiefkriechend und hoffend ausüben.


    Aber die TE müßte sich ja ändern.

    Ich gib da uneingeschränkt Benita recht.


    Die TE jammert über das Stinken ihres Partners und das er nichts ändert. Was soll man denn da noch groß reden und tun???? Weg mit dat Schiet! Des passt scho.... :-D

    Hast Du so richtig konsequent mit ihn gesprochen? Dass du es nunmal nicht riechen magst und darunter auch der Sex leidet.


    Hast Du ihm gesagt dass einmal am Tag duschen Pflicht ist?


    Drei mal täglich Zähne putzen

    @ Peddi

    hab ich - ignoriert er - gibt es dann eben zb keinen Sex bin aber auch ich dran schuld (vermittelt er mir so) nicht er wegen mangelnder Körperhygiene wie man meinen könnte, nein ich weil ich ihn SO nicht ranlasse.


    Ja ich habe wohl viel darüber nachzudenken :°(

    Du kannst natürlich auch bis zu deinem Lebensende jammern....


    Was der Typ so von sich gibt, würde mich an deiner Stelle derart sauer machen, dass ich allein deswegen schon sofort das Weite suchen würde. Den würde ich mit der Kneifzange nicht mehr anpacken....


    Aber wenn du von Trennung nichts hören willst, dann bleibe bei deiner Stinkbombe. Will mir diesen Untypen untenherum gar nicht erst vorstellen wollen. Mußt du da nicht kotzen?

    Ich bin wirklich erstaunt.


    Ich wundere mich immer wieder vor allem auch in der S-Bahn oder U - Bahn oder auch in Supermärkten was für versiffte Personen sich aus dem Haus trauen.


    Fettige ungepflegte Haare dass die glänzen wie das Papier um nen ekel Burger von McDonalds


    Stinken auf 2Meter nach schweiß...


    Fingernägel die klauen sind mit dick schwarz drunter und dann schön in Jogginghose auf der Flecken in allerlei Farben sind...


    Mit solchen Leuten wie deinem Partner würde ich es keine 5 Stunden im selben Raum aushalten .


    Natürlich sind die Pflegeansprüche die jeder Mensch an sich selbst hat unterschiedlich.


    Ich sehe mich selbst auch nur eher irgendwo im Mittelfeld.


    Ich bin z.B. auch verwundert und voller Respekt wenn ich einige Barbie Damen um 6.30 an der U-bahn rausgeputzt bis in kleinste Details sehe. Glänzende geglättete Haare , perfektes Makeup , ein wolhriechendes aber nicht aufdringliches Parfüm... und absolut edel anmutend gekleidet...du siehst sie neben dir stehen und denkst dir: Alter Verwalter um die frühe Uhrzeit absolut on Point. Für mich ist es eben 6.30 und die Disziplin jedesmal wenn ich das Haus verlasse Top in Schuss zu sein hätte/hab ich einfach nicht.


    Aber direkt nach dem Aufstehen der Gang in die Dusche zum aufwachen und dabei Zähneputzen ist ein Morgenritual dass mich gerade mal 4-6 Minuten kostet !


    -> Kaffee durchlaufen lassen -> unter die Dusche und dabei gleichzeitig Zähneputzen -> rausgehen und Mund ausspülen -> Kaffee.... das ist doch nicht zu viel verlangt !.


    Dabei verwende ich nur 2x Woche Duschdas ... da dies sonst meine Haut angreift.... die restlichen 5 Tage morgens dusch ich einfach unter lauwarmen Wasser.


    D.H. wenn ich das Haus verlasse habe ich an dem Tag schon geduscht und Zähne sind geputzt.


    Das erwarte ich von jedem Menschen der sich in Gesellschaft begiebt !


    Ansonsten halte ich es mit der 3er Regel


    Dienstag , Donnerstag und Sonntag gibts einen kurzen check : Bart, Achseln, Intim, Fingernägel und Zehennägel alles wird zurückgestutzt auf so kurz wie nötig.


    Ganz ab mach ich auch wegen Entzündungen nicht! Aber 3-5mm mim Kurzhaarschneider zurechttrimmen ist nun wirklich kein Aufwand.


    Sache von je 5-12 Minuten.


    Auch was Klamotten betrifft ist die 3er Regel bei mir seit Jahren eingespielt.


    Hosen,Shirts und Pullis werden maximal 3 Tage getragen dann gehts in die Wäsche.


    Sportsachen und Unterwäsche kommt direkt am Ende des Tages in die Wäsche....


    Wie Leute ein vollgeschwitztes Shirt 2 Tage gammeln lassen und dann im Fitness erneut anziehen ist mir bis heute ein Rätsel...da bekomme ich das erbrech......


    Pflegeprodukte verwende ich keine... hab ich nie


    1x nach dem Duschen je 2 sprüh Axe Deo drauf und das wars.


    Fazit : Es gibt sicher Leute die haben noch deutlich mehr Anspruch an Pflege als ich.


    Aber ich bilde mir ein zumindest immer gewaschen , überall ordentlich zurechtgetrimmt und ohne stinke unterwegs zu sein.


    Der Aufwand dafür ist minimal und nicht der Rede Wert.


    Wenn jemand selbst dazu nicht bereit ist , würde ich mir ernsthaft überlegen wie ich an so jemand geraten konnte.


    Denn das ist schon echt leben wie ein "Penner"

    such dir doch nen anderen typen


    du brauchst nur die tür aufmachen rausgehen


    da laufen zig Männer rum


    ich verstehe die Frauen nicht


    1 mal kannst du ihn das ja noch sagen


    aber kein zweites mal :|N !!


    wenn er nichts ändern will, ändere DU die Situation


    lasse dich scheiden und such dir nen neuen typen


    oder sag deinen mann daß es keinen sex gibt bis er sich ändert und such dir nebenbei einen geliebten und Problem gelöst

    oder ziehe zu einer Freundin oder zu deiner mutter bis er endlich zum Zahnarzt geht und endlich lernt sich zu duschen zu waschen usw.


    ich würde es bei deinem mann nicht 1!! tag aushalten


    geschweige sex mit dem machen!! :-/

    Zitat

    Dabei verwende ich nur 2x Woche Duschdas ... da dies sonst meine Haut angreift.... die restlichen 5 Tage morgens dusch ich einfach unter lauwarmen Wasser

    solche Duschgels werden extra so hergestellt daß sie die haut austrocknen usw.


    damit man ZUSÄTZLICH pflegeprodukte kauft und sie doppelt verdienen an den kunden


    ein dr. med Hautarzt und zusätzlich hatte er Diplom Biologe studiert vorher, empfahl mir als ich ca. 25 jahre jung war, ich hatte extreme problemeund trockene haut usw. benutzte ebenfalls immer ein Duschgel usw.


    eine seife die nicht austrocknet im Gegenteil


    damit dusche ich immer bis heute ohne Probleme die trockene haut war von dem tag passe


    ich sende dir die pzn per mailboxnachricht


    diese seife kann man hier nur in der Drogerie budni in Hamburg holen


    aber auch in der apotheke bestellen


    kostet nur 1 euro

    Zitat

    bei "Sekundensex"

    was ist das? :|N


    dann empfehle ihn daß er sich das selber machen soll


    sex mit einem mann bedeutet daß die frau ausreichend vom mann verwöhnt wird und andersrum die frau den mann ausreichend verwöhnt (was logischerweise nur möglich ist, wenn beide auf Hygiene achten also sich vorher duschen)


    sekunden- oder Minutensex, dafür sollte sich keine frau hergeben :|N


    die meisten Frauen brauchen länger als nur Sekunden oder minuten :)D


    du bist einfach viel zu gutmütig und läßt dir zuviel gefallen, ändere zuerst dich, werde selbstbewußter und verlange was Minimum sein sollte in einer Beziehung, dann ändert sich auch dein mann und wenn nicht, dann such dir einen anderen mann.