Ich 50, Sie 80

    Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit kenne ich eine reizende ältere Dame und habe mich in sie verliebt.


    Mein"Problem" ist, dass sie um einiges älter als ich ist, trotzdem würde ich gerne eine Beziehung, auch körperlich, mit ihr


    eingehen. Wir verstehen uns wirklich sehr gut und können über Gott und die Welt reden und ich spüre, dass sie sich trotz


    ihres fortgeschrittenen Alters immer noch nach einem Mann sehnt.


    Ich bin hin und her gerisssen, wie und ob ich mich ihr nähern soll.


    Bin für Ratschläge und Gedanken dankbar.

  • 9 Antworten

    Geh es locker an. Meine Oma hatte mit 85 - 92 J eine Affäre. Ihrer Partner war wesentlich jünger. Es endete 1. weil er mit 70 Demenz gekriegt hat, 2. seiner Frau hat es mitgekriegt. Die Frau war meiner Oma relativ egal, sie sah aber Demenz als Schwäche und hatte kein Lust drauf. Sie beschrieb ihm das als Idiot.

    Meine Oma würde übrigens viel jünger eingeschätzt als sie war. Zum 80. und 90. Geburtstag hat sie alle Karte mit 80 oder 90 drauf wegeschmissen. Sie hat sich welche mit 70 drauf gekauft. Sie wurde mehrfach 70. Erst als sie 100 war, hat sie ihrer tatsächlichen Alter zugegeben.


    So eine 80- jährige kann einfach biologisch 80 sein aber sehr fit sein und wie 60 aussehen. Dann finde ich, macht das Altersunterschied nicht besonders viel aus.


    Und du muss sie ja nicht heiraten.

    Zitat

    So eine würde ich ja gerne mal sehen.

    Meine Nachbarin :-) 60 nicht gerade, aber 65. Sehr gerade Körperhaltung, macht viel Sport, reist viel, modische Kleidung, man kommt niemals auf ihre tatsächlichen 81 Jahre.