Ich denke sie hat mich ausgeliefert

    Hallo


    Ich denke es ist ein Fehler hier zu schreiben. Ich habe niemanden. Ich kann mit niemandem reden. Ich kann auch nur ein wenig schreiben da alles kontrolliert wird. Ich habe damals einem jungen Mädchen geholfen. Seitdem komme ich aus dieser Szene nicht mehr raus. So laufen die Gesetze dort. Diese Menschen haben eine Macht davon kann man sich kein Bild machen. Das geht in sämtliche Länder bis hoch zur Politik. Ich hatte eine Lebenspartnerrin.


    Seit einigen Monaten weiß ich das aus dieser Szene jemand mit ihr verwant ist.


    Es wurde ein Versprechen abgegeben das sich darum gekümmert wird das sie ein solides leben führt. Das hatte sie all die Jahre hier. Nach einer Trennung ihrer seits ging es dann richtig los. Ich musste Dinge erleben die ich nicht aussprechen kann. Ich hatte keinen Kontakt mehr zu meiner ex. Sie allerdings wurde über alles was mit mir getan wurde informiert. Nunja um es kurz zu halten sie kam zurück weil sie quasi erpresst wurde. Das habe ich so mittendrin in der Beziehung erfahren. Ich habe ihr das vorgeworfen. Zum einen war mein plan damals nicht weiter zu leben denn in Regel werden die Mädchen weg gemacht weil klar ist das man nach diversen erlebnissen nicht weiter leben kann..Zum anderen weil sie genaue Informationen hatte über die Dinge die passieren und nichts getan hat. Ich habe die Beziehung vor knapp einem Jahr dann wieder aufleben lassen.


    Deal war ich nehme alles was sie tut auf meine kappe. Soll heißen alles was sie in deren Augen falsch machte dafür habe ich bezahlt. Das war sehr oft. Jetzt zum Ende hin hat sie bei Kollegen hinter meinem Rücken mit einer diversen bekannten Rocke Gruppe um Hilfe gebeten. Ich habe ihr aber in der Vergangenheit schon erklärt das es nichts nützt da diese Gruppen auf gut deutsch nur eine kleine strassengang ist im Gegensatz zu diesen hier. Ich bekam eine Nachricht und musste sie raus werfen. Das tat ich dann. Sie wurde abgeholt und als sie weg war sollte ich sie zurück holen um zu wissen ob sie mich nun im Stich lassen würde oder kommt. Sie kam nicht. Für jeden tag den sie blieb zahlte ich. Ich weiß nicht wo sie ist. Denke bei Freunden. Habe sie angebettelt zurück zu kommen. Es kamen immer ausflüchte. Sie wolle aber zurück aber die lässt sich nicht mehr erpressen oder zwingen. Das ist jetzt über eine Woche her. Ich leide wie ein Tier und ich werde behandelt wie ein Tier. Das ist auch ein stückweit meine schuld. Ich habe meiner ex eine lange Mail gesendet mit der Bitte zurück zu kommen. Ich hatte einen neuen Deal abgemacht der zwei Seiten hatte. Die eine war der absolute Absturz für mich der zweite war ein freies leben für uns als paar. Sie hatte 24 Stunden sich das zu überlegen. Es kam nur eine Mail zurück ohne klare Antwort und damit unterschrieb sie meinen Absturz. Ich ertrage das nicht mehr. Ich habe sie gestern erneut angeschrieben und gefragt warum sie das getan hat. Sie hätte nur zurück kommen müssen was sie doch eh vor hatte. Sie meinte nur das sie ihm kein Wort glaubt etc. Aber wich meinen Fragen aus. Es ist wieder so das sie feiern geht etc. Obwohl sie weiß was nun passiert. Ich nehme sie da ein Stück in die Verantwortung weil sie mir vor einem Jahr versprach mich nicht mehr allein zu lassen. Das war die Abmachung damit ich weiter leben kann.


    Ich habe sie gebeten ob ihre Liebe nicht ausgereicht hat das sie deswegen nicht zurück kam. Ich bat sie mir eine klare Antwort zu geben. Sie schrieb nur ja mach ich und das war es. Mir kann niemand helfen das möchte ich auch nicht. Ich habe meinen Plan. Ich möchte nur wissen wie man es mit seinem gewissen vereinbaren kann was sie tut? Ich bekomme keine Antwort.

  • 77 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    es ist sehr unverständlich, was du schreibst. ":/

    Zitat

    Ich möchte nur wissen wie man es mit seinem gewissen vereinbaren kann was sie tut? Ich bekomme keine Antwort.

    was genau tut sie denn? dich verlassen? also so wie ich es verstanden habe, hast du sie raus geworfen. warum soll sie dann zu dir zurück kommen? zumal du ja auf irgendeine anweisung hin gehandelt hast?


    wenn ich du wäre würde ich versuchen, mich aus dieser ganzen story raus zu halten. irgendwann wird liebe auch zu einem selbstverletzenden verhalten, wenn man mit jemandem zusammen ist, dessen angehörige einen umbringen wollen wenn man das falsche sagt oder tut.


    so ein umfeld hält niemand lange aus. da muss man dann entweder sein gewissen ablegen und mit den wölfen heulen oder man lässt es eben sein und überlässt die leute ihrem schicksal. als "guter mensch" einem mädel in einem unguten millieu helfen zu wollen indem man mit genau diesem millieu zusammen arbeitet funktioniert nicht.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Vielleicht ist es richtig was geschrieben wurde "das man die Leute ihrem Schicksal überlässt"


    So ist das wahrscheinlich wenn man hilft ist man der arsch..Ja ich schreibe durcheinander mag sein..Ich muss aber gucken was ich schreibe..Und wie..

    Was für eine Szene ist Das? Ich hab da so ne Vermutung, ich unterstell dir jetzt mal psychische Gesundheit und das du versuchst, nicht zu viel Preis zu geben aus Angst vor Ärger und nicht das du dir was zusammenspinnst.


    Es gibt so Szenen da halt dich bitte raus. Egal wir sehr du diese Frau liebst. Aber das bringt nur Ärger ein.


    Du könntest die Polizei einschalten aber das bringt nur was wenn du wirklich viel weisst. Und bringt dir auch Ärger ein.


    Hast du die Möglichkeit sämtliche Verbindungen zu der ich sag mal Vereinigung zu kappen oder geht das nicht?


    Du musst zusehen dass Du da rauskommst. Was mit ihr ist, soll egal sein. Sie ist doch mit jemand von da verwandt der wird schon nichts passieren.