Nimm die Wohnung blos nicht!

    Habe grade quer gelesen, und bin ganz erschrocken. %:|

    Zitat

    Also ich werd die Wohnung mit schlechter Heizung und Fenstern nehmen.

    Wir haben mal ein Jahr in einer solchen Wohnung mit denkmalgeschützten Fenstern, alter Heizung und unsolierten Altbauwänden gewohnt, und es war der Horror!


    Selbst wenn die Miete geschenkt wäre, würde ich das nicht mehr machen. Du wirst auch nicht mal was sparen, da Du saftige Heizkostennachzahlungen bekommen wirst.


    Zugluft, Kälte und durchwachte Nächte, unbehagliches Wohnklima sind nicht nur was schreckliches, sondern schränken die Lebensqualität extrem ein!


    Wir hatten in diesem Winter beide eine Lungenentzündung, aufgrund der schlechten Isolation und den undichten Fenstern. {:(


    Und wir sind/waren sonst gesund und kräftig!


    Auch kannst Du weder Schreibtisch, noch Tisch, Couch oder Bett in Fensternähe oder an einer Außenwand platzieren, da Du sonst die abfallende Kälte spürst und evtl. einen steifen Hals, Ohrenprobleme oder Bindehautentzündungen zu erwarten hast.


    Ich hoffe Du hast noch nix unterschrieben - Tu' Dir das nicht an!

    Ich hab selbst schon 4 Jahre Altbau hinter mir ;-) Nur dazu noch mit ordentlich Schimmel. Der Zug hat mich dabei nicht gestört, nur der Schimmel hat mich krank gemacht, deswegen hab ich auch so massiv darauf geachtet, dass die Wohnung trocken ist... Ich werd mir das einfach ansehen, wenns nicht geht, zieh ich halt wieder aus ;-)


    Ich habe mit bis zu 140 EUR Heizkosten gerechnet, damit sollte ich sogar in ner Holzhütte ohne Fenster auskommen ;-) xD Aber das ist sie ja nicht.


    Es sind halt solche Fenster: http://www.van-bebber.com/media/photos/van_bebber_tischlerei_fenster_04_L.jpg also zwei Glasreihen die unabhängig voneinander geöffnet werden können.

    Gut, Du musst es natürlich selbst wissen.


    Aber wir würden - für alles Geld der Welt - nicht mehr so hausen wollen. :|N


    Du wirst die Wohnung zwar subjektiv warm bekommen (evtl. musst Du dazu überheizen, was eben sehr trockene Luft macht...) jedoch nicht in Fensternähe bzw. Aussenwandnähe.


    Stichwort: Thermodynamik.


    Bist Du sicher, dass Du vom Schimmel und nicht vom allgemeinen Wohnklima krank wurdest?


    Seit 1977 gibt es die sog. Wärmeschutzverordnung, die seither immer wieder aktualisiert wurde, und für eine völlig neue Wohnqualität sorgte.


    Vielleicht hast Du ja Glück, und es macht Dir nicht so viel aus, aber falls es irgendeine andere Alternative gibt, würde ich Dir nach wie vor dazu raten.


    Der Winter kommt bald.

    Zitat

    Nicht ein Eintrag und noch ein Monat bei meinem Vater, ohne meine Kater.... nee.

    Ist das nicht besser, als ein ganzer schlimmer Winter mit der Gefahr (wieder) wegen Schimmel oder anderem zu erkranken?

    Wie gesagt, feucht ist die Wohnung nicht. Ich hab sie mir ja angesehen, die Wände waren nicht besonders kalt und haben nicht geschwitzt und die Fenster waren auf der Inneren scheibe auch nicht feucht (auf der Äusseren natürlich schon).


    Innenraum ist ja auch komplett saniert, nur die Fenster dürfen halt nicht ausgetauscht werden.

    Zitat

    Wie gesagt, feucht ist die Wohnung nicht. Ich hab sie mir ja angesehen, die Wände waren nicht besonders kalt und haben nicht geschwitzt und die Fenster waren auf der Inneren scheibe auch nicht feucht (auf der Äusseren natürlich schon).

    Das passiert auch erst im Winter - bei den derzeitigen Temperaturen ist da noch nix feucht.


    Warme Luft nimmt viel mehr Feuchtigkeit auf als kalte.


    Somit haben Deine "Tests" leider keine Aussagekraft, da es im Winter höchstwahrscheinlich feucht werden wird.

    Zitat

    Innenraum ist ja auch komplett saniert, nur die Fenster dürfen halt nicht ausgetauscht werden.

    Eine Sanierung ist i.d.R. lediglich eine Instandhaltung bzw. eine optische Modernisierung.


    Den Wohnwert ändert diese nicht.


    Meine Erfahrungen und mein Bauch sagen mir einfach sehr deutlich, dass Du da nicht einziehen solltest.


    Meine es echt gut, und will dir deinen Elan von wegen "neues Leben" nicht nehmen... Aber es wäre einfach übel wenn du vom Regen in die Traufe kämst.

    @ :)

    Zitat

    Ach ja, Luftentfeuchter hab ich auch ;-)

    Damit wärst Du leider in einem winterfeuchten Altbau mit nassen Fenstern chancenlos. Da bräuchtest Du schon Bautrockner. ;-D


    Manche Fehler muss man selbst machen, und manche sogar zwei mal... :=o


    Ich wünsche Dir natürlich, dass ich mich irre - kannst ja nach dem Winter mal Bescheid geben.

    Ich hab die Wohnung jetzt doch nicht genommen. Lass ich mir lieber doch ein bisschen mehr Zeit :) Ein paar zum anfragen hab ich auch schon wieder :)


    Ansonsten geht es mir erstaunlich gut :)z


    Bin derzeit am Wochenende öfter weg, flirte ein wenig, lass mich umwerben, mach Ausflüge mit meinen Freundinnen mit denen ich jetzt auch wieder viel fester bin, habe mir auch schon ein erstes Date ausgemacht |-o Is nur was, was mir so und so Spaß macht, wir gehen gemeinsam ins Tierheim ne Runde gassi mit 2 Hunden, damit man sich halt kennenlernen kann |-o


    Samstag hab ich 10 jähriges Klassentreffen und werd da auch hingehen :) Kann dann beim großen Vergleich sagen "nee Kinder hab ich keine, Mann auch nicht, Haus auch nicht, nicht mal ne Wohnung" :D