Hallo,


    will jetzt als Mann auch mal meinen Senf dazu geben. Ich will deinen Liebsten ja gar nicht in Schutz nehmen, dazu kenne ich ihn ja gar nicht. Aber als ich meinen Job verloren habe bin ich erst mal in ein tiefes Loch gefallen. Anfangs war ich noch motiviert und suchte wie verrückt nach einem neuen Job aber als nichts was brachte viel ich nur noch tiefer. Das hat sich dann natürlich auch auf mein Privatleben und irgendwann auch auf mein Sexleben ausgewirkt. Ich bin mit meiner Freundin nun doch schon einige Zeit zusammen und wie bei allen Paaren ist die Häufigkeit nicht mehr so wie am Anfang aber sie oder ich konnten nicht klagen, war alles im grünen Bereich.


    In dieser Zeit allerdings hatte ich plötzlich auf nichts mehr Bock. Nicht mal mehr auf Sex. Manchmal ging es dann auch plötzlich nicht mehr so richtig, was die Lust darauf natürlich noch mehr rausnahm....


    War eine harte Zeit und wir liebten uns daher kam eine Trennung auch nicht in Frage. Auch wenn der Gedanke bei ihr wohl manchmal da war. Als es dann wieder aufwärtsging, ich einen neuen Job hatte, die finanziellen Probleme langsam nachließen etc. stieg auf einmal auch wieder der Lustpegel.


    Hängt irgendwie im Leben eben alles zusammmen....

    Ist ehrlich war... der war besessen davon seinen Hintern im Spiegel zu begucken -nicht nur wenn er ne neue Hose anprobiert hat... (hab nur nie verstanden wozu er ihn dabei zusammengekniffen hat aber das ist ja nicht das einzige was ich da nicht verstehe)


    Viele meinten nach unserer Trennung und bei Nennung der Gründe, sie haben sich schon öfters gefragt ob er nicht schwul sei :-/ war der erste Kommentar von fast jedem .... er hat aber auch echt EXTREM reagiert wenn im TV z.b. irgendwas über schwule gesendet oder gezeigt wurde :-|


    Im Endeffekt hätten wir aber tatsächlich besser Freunde bleiben sollen ... haben nicht wirklich zusammen gepasst... also zumindest nicht als Paar...:|N

    Zitat

    naja ist heute auch egal... auf jeden fall -wenn es jetzt schon so anfängt, dann seh ich nicht, dass sich das in Zukunft bessern wird... eher im Gegenteil... mehr wollt ich nicht sagen...


    Sherize

    ist ja auch richtig so, wenn es nach 1 jahr so ist, wie bei der te sehe ich auch wenig hoffnung:)D

    Zitat

    Nachtrag: eine andere schließe ich aus... ich kannte ihn besser als er sich selbst, er konnt nichtmal bei gerinfügigen Dingen lügen ohne dass ich es bemerkt hätte... :-/


    Sherize

    oh oh, wenn du wüßtest, wie männer WIRKLICH drauf sind, und wenn sie lügen betreff sex, dann hat eine frau NULL chance, dies minimal zu merken, sie sind weltmeister eine frau die nicht eingeweiht ist, hat keinerlei chance etwas zu merken, männer können einer frau ins gesicht gucken oder ganz ruhig am telefon reden was das zeug hält und alles mögliche erzählen, wenn es um untreue geht, sind sie bessere schauspieler als die in hollywood.


    :)D

    nee eine andere kann ich ausschließen er war ja immer nach der Arbeit zu Hause ... allein fuhr er nie weg... gaaanz am Ende hatte er dann wieder angefangen Fussball zu spielen und ging dann auch ins fitness Studio aber das war ja schon lange vorher so gewesen... ich hatte anfangs gehofft dass ihn diese Hobbies und das evtl. positivere Körpergefühl wieder mehr "motivieren" würden -war aber Fehlanzeige... ich glaub da hauptsächlich an Sexmuffel... oder die Chemie stimmte halt nicht... oder beides...

    kann alles sein


    also er fand dich sexuell halt nicht anziehend, die chemie stimmte nicht


    viele männer versuchen bei fehlendem sex übrigens dies mit zusätzlich, NOCH mehr sport auszugleichen (irgendwo muß die energie ja schließlich hin)


    das er immer nach der arbeit brav zu hause ist, hat nichts zu sagen, ich rede jetzt nicht von DEINEM ex mann, sondern jetzt allgemein von männern, nicht alle männer sagen zu der frau: schatz, ich muß noch überstunden machen oder hab noch ein geschäftsessen.


    viele männer sind in der mittagspause untreu


    oder


    schieben das beliebte fitnessstudio als ausrede, sie gehen zwar schon hin, aber an dem tag wo sie untreu sind, gehen sie halt anstatt 2 stunden nur 1 stunde hin, oder sie gehen zwar z.b. 2 mal die woche wirklich hin, aber der frau sagen sie, sie gehen 3 mal die woche hin angeblich usw.


    *:)

    Das müsste mir mal passieren *schwärm*


    Nein ich ziehe dein Problem nicht ins lächerliche, ehrlich, aber ein bisschen mehr Ruhe würde mir gefallen. Mein Freund kann/will IMMER und überall und am besten noch mehrmals..........


    Das stresst auch mit der Zeit....

    einmal so eine Erfahrung EnVogue und das "nervt" dich nie wieder :)_


    Ich hab auch nicht IMMER Lust aber wenn mein Freund Sex will weiß er mich zu überzeugen und ich würde den Teufel tun ihn vor den Kopf zu schlagen, weil ich weiß wie das ist


    (nicht falsch verstehen, wenn ich GAR keine Lust hab, zwing ich mich nicht dazu oder sowas -da hätte wohl keiner was von)

    @ Zwerschke:

    Nun ja, hättest du mal alle Beiträge (zumindest meine) durchlesen hättest du schon viele Antworten bzw. anmerkungen sparen können da diese schon geklärt worden sind! ;-)

    @ Bonzo xy:

    auch bei dir: ich hab bereits geschrieben es gibt keinen grund es immer auf die Arbeitslosikeit zu schieben (die besteht erst seit Ende JUNI), denn das Problem haben wir schon monate vorher gehabt und da war alles noch super und Finanziell sowieso!


    Ich hab ihn im übrigen die letzten 3 Tage schmoren lassen, ich wollte ihn nicht sehen! Bin mal gespannt wie das gleich wird wenn er vorbei kommt.


    Ich weiß nicht ob ich jetzt sowas wie "eingebildeter Mut" entwickel oder ob ich es einfach bin (liegt evtl. an alle beiträge???) , aber seit drei Tage hab ich echt keinen bock mehr auf den Scheiß! Aber ob ich hart bleibe? K.a!

    @ Sherize:

    DANKE das du mich zu verstehen scheinst! @:)

    Also, er ist vor ner Stunde nach Hause. Es ist mal wieder nichts passiert, nur das er meinte ich sei heute abweisend gewesen und das ich ihn ja nicht lieben würde, sonst hätte ich ihn nicht drei Tage "ignoriert" (was nicht mal der Fall war!) ich wollte ihn ja nicht sehen und und und... ich hab mir nichts anmerken lassen, aber innerlich bin ich fast explodiert, das war ehrlich ne Herausforderung! Er hat nicht mal meine neue Unterwäsche bemerkt als ich mich zum duschen umgezogen habe...:|N


    Oh man, ich bin echt ... sauer!