• Ich komm an meinen Freund einfach nicht ran

    Ja, mit meinem Freund ist es nicht ganz einfach... Er ist ein Sturkopf und verhält sich manchmal...naja...recht kindisch. Durch einen Streit mit seiner Familie, zu dem ich nun mal wirklich NICHTS beigetragen habe, will er jetzt auch keinen Kontakt mehr zu mir. Er möchte nur noch "gute Menschen" um sich herum, die ihm gut tun. Sprich, seine Kumpels. Ja,…
  • 718 Antworten

    Seh ich auch so, aber ein weiteres Gespräch (bzw. ein Gesprächsversuch, er blockt das ja ab) wird Seeepferdchens Leiden vermutlich nicht lindern.

    @ Seeepferdchen

    Für mich entsteht immer stärker der Eindruck, dass Du nicht ihn, sondern das Bild, das Du Dir von ihm gemacht hast, "liebst". Hat viel mit Projektion zu tun, und dazu passen auch die Träume.

    Zitat

    Für mich entsteht immer stärker der Eindruck, dass Du nicht ihn, sondern das Bild, das Du Dir von ihm gemacht hast, "liebst". Hat viel mit Projektion zu tun, und dazu passen auch die Träume.

    Ja das kann schon sein... Ich hab einfach immer noch das Bild von ihm, als ich ihn das erste mal sah und ihn einfach nur "wow" fand... x:):-/ Seit diesem Augenblick habe ich ihn quasi auf ein Podest gestellt, er ist der Mann, den ich anhimmle...


    Wenn ich ihn ganz neutral betrachten würde, also ohne Gefühle, dann würde ich wahrscheinlich merken, dass er alles andere als ein Traummann ist... er ist ein Kindskopf, ein Möchtegern, ein Arroganter Mistkerl, ein Egoist,.... >:( >:(


    so, das musste auch mal raus!! ;-D


    naja, mal schauen wann er sich meldet... ich hab ihm ja gesagt, ich wolle bis heute nichts von ihm hören, da ich (in 2 Stunden %:| ) die Prüfung habe... Und eigentlich wollte er mir am 22. Januar das Geld, das ich ihm geliehen habe, zurück geben... also müsste er sich eigentlich bald mal melden... ":/

    Alles Gute für deine Prüfung @:)


    Bei dir fällt mir beim lesen immer wieder der Spruch ein: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.


    Scheint wirklich mehr Traumwelt, als Realität zu sein :°_

    Hey seeepferdchen,


    hast du von deinem freund schon wieder Kontakt? bzw. habt ihr euch wieder vertragen?


    ich kann dich gut verstehen, dass du (warsch.) enttäuscht bist das er dir kein Vertrauen schenkt und dich mehr als "feind" als "freund" sieht. Aber Menschen die einem besonders wichtig sind, können einen auch einengen, vielleicht ist er einfach mit der situation überfordert gewesen bzw. ist überfordert.


    lass ihm einfach etwas zeit

    Hallo ihr Lieben @:)


    Vielen Dank, ich habe die Prüfung nun endlich hinter mir und das Leben beginnt wieder! ]:D

    Zitat

    hast du von deinem freund schon wieder Kontakt? bzw. habt ihr euch wieder vertragen?

    nein, wir haben leider noch immer keinen Kontakt... Obwohl er eigentlich mal meinte, er gäbe mir das Geld am 22. Januar (also heute) zurück... Hab seit einer Woche nix mehr von ihm gehört...

    Zitat

    vielleicht ist er einfach mit der situation überfordert gewesen bzw. ist überfordert.

    ich hoffe, dass das der Grund für sein Verhalten mit gegenüber ist... aber er kann gut sein, da er mit Stress und Problemen wirklich nicht gut klar kommt, und ich weiss ja nicht, wie ernsthaft diese Probleme sind...


    Ich warte jetzt mal ab... ihn unter Druck setzen bringt wahrscheinlich nichts...

    Nein, nichts gehört... seit 10 Tagen einfach gar nichts... und heute sind es schon 5 Wochen, seit wir uns das letzte Mal gesehen haben... :-( übermorgen wären wir 10 Monate zusammen.. aber auch da werde ich nix von ihm hören...


    Naja.. seine Mutter hatte mir ja mal geschrieben, dass er ihr sagte, dass er sich jetzt einfach nur auf seinen Job konzentrieren müsse und eine Pause von allem anderen brauche...


    Ich lebe jetzt einfach mein Leben weiter... Hab gestern einen Nebenjob gekriegt, den ich schon lange wollte!! :-D Ich freue mich jetzt einfach über das! :-) und dass ich wieder mehr Kontakt mit Freunden habe...wieder mehr unternehme und auf Parties mitgehe :-)

    Wow, Seepferdchen, du hältst echt viel aus... Finds schon krass, dass er dir das antut. Auch wenns ihm schlecht gehen sollte, er sollte wenigstens dazu schauen, dass du nicht unter seiner Situation leiden musst oder dann reinen Tisch machen, wenn er sich trennen will. Partner sind doch dazu da um zusammen zu halten, gemeinsam Dinge zu bewältigen.


    Ich weiss gar nicht was ich an deiner Stelle tun würde, ich hätte ihm wohl längst ein Ultimatum gestellt. Was mir noch in den Sinn käme: Warten bis er sich meldet und was er zu der langen Funkstille meint. Aber meinst du, dass alles wieder gut wird? Wie wird er denn das nächste mal reagieren, wenn er Probleme hat?


    Zur Idealisierungssache: Das hatte ich bei meinem Ex auch, hab das aber eigentlich erst Jahre später realisiert ":/ . Ist auch schwierig, sich negative Eigenschaften einzugestehen... Aber du scheinst das ja zu können ;-D Mach doch mal eine ausführliche Pro/Contra-Liste...

    @ :) *:) :)_

    Zitat

    Finds schon krass, dass er dir das antut.

    Ähh, ich finde es viel krasser, dass sie sich das antut. :-/


    So viel Passivität ist erschreckend.

    Zitat

    Ähh, ich finde es viel krasser, dass sie sich das antut. :-/


    So viel Passivität ist erschreckend.

    Aber im Moment scheint's ihr ja gerade gut zu gehen und sie wirkt auch nicht passiv, sondern in Bezug auf ihr eigenes Leben sogar recht aktiv. :)^