• Ich komm an meinen Freund einfach nicht ran

    Ja, mit meinem Freund ist es nicht ganz einfach... Er ist ein Sturkopf und verhält sich manchmal...naja...recht kindisch. Durch einen Streit mit seiner Familie, zu dem ich nun mal wirklich NICHTS beigetragen habe, will er jetzt auch keinen Kontakt mehr zu mir. Er möchte nur noch "gute Menschen" um sich herum, die ihm gut tun. Sprich, seine Kumpels. Ja,…
  • 718 Antworten

    ...wir sind zusammen baden gegangen, wollten reden und konnten die finger nicht voneinander lassen..haben richtig leidenschaftlich rumgemacht ]:D x:) es war so schön... Und ich konnte ihn überzeugen, dass wir es nochmals miteinander versuchen... Dann wachte ich auf. Autsch! Alles nur ein traum.. :(v :°(

    Hallo Seepferdchen


    Ich glaube, dass ihr wirklich einfach nicht füreinander bestimmt wart.


    Wenn dein Freund eine Krise bewältigen muss, dann igelt er sich ein, will alleine sein, braucht seinen Freiraum und will einfach in Ruhe gelassen werden. Das ist weder positiv, noch negativ, sondern einfach ein Teil seines Charakters.


    Du bist eine Person, die über alles reden möchte und muss, um Dinge abschätzen zu können. Auch das ist weder positiv, noch negativ, und einfach ein Teil von dir.


    Diese beiden Charaktereigenschaften passen aber einfach gar nicht zusammen. Einer müsste sich immer verbiegen, und das sollte man bei solchen Dingen nicht auf Dauer tun.


    Wünsche dir, dass du das ganze gut verkraftest.

    Zitat

    Diese beiden Charaktereigenschaften passen aber einfach gar nicht zusammen. Einer müsste sich immer verbiegen, und das sollte man bei solchen Dingen nicht auf Dauer tun.

    Ich denke aber, dass ich mit seiner Charaktereigenschaft umgehen könnte... wenn es nicht immer so extrem ist wie jetzt im Moment... Ich denke aber auch, wenn wir mal so eine Krise durchgestanden haben, dass es sicherlich nie mehr dazu kommen wird. Da würde ich vorher abspringen....


    Aber ja...es ist ja jetzt sowieso aus!!!


    Wir wollten ja heute evtl. miteinander reden... Hab ihm dann geschrieben ob er jetzt Zeit hat... Dann meinte er nur: Nein


    Darauf hab ich ihm meine IBAN Nummer gesimst, damit er das Geld überweisen kann. Er sagte danke, und "was willst du überhaupt reden?". Ich sagte dann: Hab gedacht du bist Manns genug und hast Respekt um mir persönlich zu sagen, dass es aus ist und wo das Problem liegt.


    Darauf sagte er: Das Problem ist einfach alles! Ich schaue wegen morgen! (Um uns zu treffen...)

    Hmm ja dachte ich mir auch...


    Aber wenn er das so schreibt, dann "schaut" er wirklich...


    Ich denke er hat schon gemerkt, dass es ziemlich feige wäre wenn er nicht mehr mit mir sprechen würde....

    @ seeepferdchen

    was du nicht alles hoffst, weißt, denkst, annimmst... jetzt langsam dürfte der groschen doch bei dir gefallen sein. der typ ist ein charakterliches und emotionales leichtgewicht. denke nicht, dass ein mensch, der dich so behandelt hat wie er, irgendwann merkt, dass er etwas falsch gemacht hat. zu dieser einsicht ist er ebenso wenig gelangt wie du zu der einsicht, dass es dieser typ einfach nicht wert ist...

    @ Nurarihyon

    Zitat

    Wenn dein Freund eine Krise bewältigen muss, dann igelt er sich ein, will alleine sein, braucht seinen Freiraum und will einfach in Ruhe gelassen werden. Das ist weder positiv, noch negativ, sondern einfach ein Teil seines Charakters.

    das hört sich überzeugend an .... aber ich denke, da steht dennoch eine Beziehungsaussage dahinter und ist nicht einfach eine "Charaktereigenschaft".


    Immerhin zieht er ja mit seinen Freunden herum. Aber für SIE hat er keine Zeit und keinen Raum. Die "Krise" dient offenbar als passender Vorwand, um diese Beziehung "auslaufen" zu lassen und sich gleichzeitig vor Vorwürfen zu schützen .... eine reichlich unfaire Angelegenheit!

    Zitat

    Aber wenn er das so schreibt, dann "schaut" er wirklich...


    Ich denke er hat schon gemerkt, dass es ziemlich feige wäre wenn er nicht mehr mit mir sprechen würde....

    Und? Gab es gestern ein Gespräch oder traust du dich nicht zu schreiben, dass du dich (schon wieder) in ihm getäuscht hast?

    Hallo ihr Lieben.. @:)


    Also ich berichte mal, was sich gestern und heute abgespielt hat. Er hatte ja am Montag gesagt, er schaut wegen Dienstag. Ich habe also gestern gewartet und gewartet. Von ihm kam nichts. Nicht mal eine SMS, dass es jetzt an diesem Tag doch nicht geht. Gut. Hätte ich wissen sollen. Schreiben und ihn nochmal daran "erinnern" hatte ich keine Lust...


    Ich hatte dann diese Nacht wieder einen Traum. Und zwar, dass er mich ausgelacht hat, mich ignoriert hat, bis ich ihm sagte, dass ich ihn liebe. Darauf bin ich weg gerannt und er ist mir nachgerannt... ":/ Ich hatte dann irgendwie das Gefühl, dass dieser Traum etwas bedeuten könnte und fasste den Entschluss, ihm mein Herz auszuschütten... :-/ Ich schrieb dann folgendes (bitte nicht lachen ;-D ):


    Nur damit du es weisst, ich liebe dich immer noch so fest und es bricht mir einfach das Herz, wie du mit mir umgehst :°( ich wollte nur das Beste für dich, habe dir Zeit gelassen wie du das gewünscht hast... und das ist der Dank dafür? :-( ich verlange ja nicht viel, ich möchte nur den Grund wissen warummm! :-( und dass du mir wenigstens noch so viel Respekt entgegen bringst, dass du mir das persönlich sagen kannst und nicht einfach per SMS :-( :-( also ich wäre froh, wenn du mir sagen könntest, wann du Zeit hast und diesen Termin auch einhältst... :-(


    Darauf schrieb er: Mann ich hab dir gesagt dass ich schauen muss wann ich Zeit habe! Und dreh' nicht immer alles so als hättest du keine Schuld daran! Ich habe gesagt ich brauche Zeit und dann du machst Terror!? Ich geb' dir Bescheid wann ich Zeit habe und dann sag' ich's dir noch persönlich dass es fertig ist und geb' dir dein Geld!!

    Ja, ich will es noch immer persönlich von ihm hören. Auch wenn es sehr schmerzhaft sein wird. Aber langsam hass ich ihn eh >:(


    Ich möchte es bei unserem Treffen dann eben so machen:


    Ich höre mir erst an, was er zu sagen hat. Wenn wir normal reden können und vielleicht einen Weg finden, uns wieder zu vertragen und vielleicht wieder zusammen zu kommen (ich weiss, Chance gleich Null, und Dummheit hoch 10), dann ist gut, und wenn er sich arschlochig benimmt (wovon ich ausgehe), dann geb ich ihm die teure Halskette, die er mir geschenkt hat zurück , mit den Worten: "die bedeutet mir nichts mehr (sie hat mir mal echt viel bedeutet, hatte sie IMMER an, nicht weil sie teuer war, aber weil sie von IHM war), genauso wie dir unsere Beziehung nie was bedeutet hat". Dann sag ich ihm noch (möglichst "cool"), dass ich froh bin, dass Schluss ist, dass ich so ein Arschl** nicht verdient habe und ich 1000 bessere Männer finde, die mich nicht verarschen... Und dann lauf ich davon.


    Irgendwie so... Ich hoff ich kann das... Ich möchte nicht weinend und jammernd und ihn anflehend vor ihm stehen, oder auf die Knie gehn und Selbstmorddrohungen aussprechen, wie es mal mein Ex getan hat %-| das ist echt das Schlimmste... für beide...

    Ich fass es nicht :-(


    Du schreibst ihm ne offene sms, und er pfeift dich auf so respektlose Art an :(v

    Zitat

    und wenn er sich arschlochig benimmt (wovon ich ausgehe), dann geb ich ihm die teure Halskette, die er mir geschenkt hat zurück , mit den Worten: "die bedeutet mir nichts mehr (sie hat mir mal echt viel bedeutet, hatte sie IMMER an, nicht weil sie teuer war, aber weil sie von IHM war), genauso wie dir unsere Beziehung nie was bedeutet hat". Dann sag ich ihm noch (möglichst "cool"), dass ich froh bin, dass Schluss ist, dass ich so ein Arschl** nicht verdient habe und ich 1000 bessere Männer finde, die mich nicht verarschen... Und dann lauf ich davon.

    Lass es sein. WOZU?? Das wird ihn null beeindrucken.

    Also, ich hab vorhin der Freundin seines besten Freundes geschrieben. Ich hab mich mit ihr immer gut verstanden. Sein bester Freund weiss eigentlich immer alles von ihm, aber zu diesem Thema weiss er anscheinend noch weniger als ich... Er verschliesst sich also total vor ALLEN!!


    Die Freundin meinte auch, dass sie das Gefühl hat, dass er sich erst selber noch besser kennen lernen muss und dass er keine Ahnung hat, was er mit seinem Leben anfangen soll, und dass ihn das sehr belastet.


    Des weiteren hab ich noch erfahren, dass das seine allererste Beziehung war! :-o :-o und er wahrscheinlich Angst hat (wovor weiss ich nicht, das hat sie einfach geschrieben...) Mir sagte er immer, er hätte schon mehrere gehabt! :-o


    das wird ja immer interessanter....