• Ich komm an meinen Freund einfach nicht ran

    Ja, mit meinem Freund ist es nicht ganz einfach... Er ist ein Sturkopf und verhält sich manchmal...naja...recht kindisch. Durch einen Streit mit seiner Familie, zu dem ich nun mal wirklich NICHTS beigetragen habe, will er jetzt auch keinen Kontakt mehr zu mir. Er möchte nur noch "gute Menschen" um sich herum, die ihm gut tun. Sprich, seine Kumpels. Ja,…
  • 718 Antworten

    Also ich habe langsam echt das Gefühl, dass er wirklich ganz schlimme Probleme hat. Und zwar mit sich selber!


    Aber da kann ich leider nichts tun. Ich werde jetzt einfach warten bis er sich meldet und mir einen Termin für das Gespräch vorschlägt. Dann werde ich mit ihm reden und schauen, was er sagt... ich konzentriere mich jetzt wieder auf mich selber. Und wenn ich jemand anderes kennen lerne - auch gut! :-) ich nehm's jetzt einfach so wie's kommt...


    Aber mir gehts auf jeden Fall etwas besser, da ich mir einfach denke, dass sein Verhalten nichts mit mir zu tun hat und er mich liebt (auch wenn ihr das jetzt wieder bestreitet...aber ICH fühle es! Auch wenn er sich so scheisse verhält...)

    Seeepferdchen

    Zitat

    Er verschliesst sich also total vor ALLEN!!

    Zitat

    Also ich habe langsam echt das Gefühl, dass er wirklich ganz schlimme Probleme hat. Und zwar mit sich selber!

    Ja, mir schwebt so länger der Begriff Depressionen im Kopf rum, aber das hilft dir auch nicht.

    Zitat

    ich konzentriere mich jetzt wieder auf mich selber.

    Sehr gut.

    Ich träume JEDE Nacht von ihm!! :°( Wieso?? Ich möchte endlich abstellen, wieder zu mir finden, ihn mal eine Weile vergessen... Aber ich KANN so NICHT!!! :°(

    Das it doch alles noch ganz frisch. Es ist total normal, dass man da von sowas träumt, wenn einen sowas beschäftigt.


    Das ist sehr zehrend, wenn man nicht mal nachts abschalten kann, aber das wird weniger werden, glaub mir.


    Es wird besser mit der Zeit! :°_

    Zitat

    ich konzentriere mich jetzt wieder auf mich selber.

    :)^

    Zitat

    ich nehm's jetzt einfach so wie's kommt...

    :)^


    Und wenn Du wieder von ihm träumst: mach kein Drama draus. Es ist doch ganz normal, dass Dich das beschäftigt. Dann sagst Du Dir morgens einfach: Gut, das war das, jetzt kommt der neue Tag.

    So, er hat mir heute geschrieben:


    Hey hab ein kleines Problem, weil ein Kunde von mir noch nicht eingezahlt hat und darum hab ich es (das Geld) noch nicht aber ich hätte heute Abend ganz kurz Zeit ist gut?


    Also treffen wir uns heute "ganz kurz" um 7.... Hilfe... :-/

    Mein Gott bin ich nervöööös... ich kann gar nicht mehr klar denken... Ich weiss gar nicht was ich ihm dann sagen soll, wie ich mich verhalten soll... %:| %:| {:(

    Es fühlt sich an, als müsste ich jetzt dann meinen letzten Weg beschreiten, den Weg zum Schlachter oder so... ;-D oh gott... %:|

    *verwirrt ist*...


    Als ich ihn sah - es war als hätten wir uns jahrelang nicht mehr gesehen, aber gleichzeitig auch, als hätten wir uns gestern erst gesehen und als wäre noch alles gut...


    Wir konnten kurz normal reden, auch ein wenig lachen...ganz normal, wie es immer war...


    Der Grund, weshalb Schluss ist: er hat so viele Probleme und so viel zu tun, er kann einfach nicht mehr... er verträgt kein bisschen zusätzlichen Stress. Es ist ihm zu viel...


    Aber: er liebt mich noch immer, er wolle auch gar keine andere...


    er hatte Tränen in den Augen... musste nach 20 Minuten wieder weg, arbeiten... er hat gesagt wenn ich irgendwas habe, ich könne zu ihm kommen.. und wir können auch nochmal reden...


    Phuu.. ich versteh nichts mehr.. aber ich merke, wie eine kleine Last von meinem Herzen gefallen ist, denn er liebt mich!


    (sagt bitte nicht, dass das nicht stimmt, ich habe es gespürt...wirklich) Wir haben uns auch ganz tief in die Augen geblickt, er hat mich so lange angeschaut wie noch nie... und ein Blick sagt mehr als tausend Worte... ich bin irgendwie glücklich... irgendwie erleichtert... aber trotzdem traurig...

    Hallo Seeepferdchen...


    Nimm mir das Jetzt nicht übel aber man kann sich in so einer Situation auch viel einbilden...


    Mein Ex meinte auch das er mich noch liebt und es nur nicht ertragen kann dass ich nicht bei ihm wohne und das er deswegen Schluss gemacht hat...


    Ich bin dieses ganze hin und her auch durch...als ich das dann irgendwann nicht mehr wollte, bin ich dann zu ihm gegangen und wollte endgültig einen Schlussstrich...ich war nicht mal richtig zur Tür raus und hatte urplötzlich seine Faust im Gesicht.


    Das hat mich alles so seelisch fertig gemacht, dass ich ins Krankenhaus musste!!!


    Steig aus diesem Teufelkreis aus!!! Das bringt alles nichts. Es wird nie wieder so wie früher!


    Lass es dumm kommen und ihr seid wieder zusammen...du musst doch jede Sekunde Angst haben das er wieder mit allem überfordert ist und deswegen wieder Schluss macht.


    Als richtiges paar steht man zusammen auch schwere Zeiten durch ohne so einen HickHack.


    Lass das bitte nicht mehr mit dir machen!!!

    Bitte bitte bitte bewertet das nicht wieder negativ :-( ich weiss ihr wollt mir nur helfen, aber... im Moment bin ich einfach nur glücklich, dass er mich noch liebt... x:) dieses Gefühl möcht ich nicht wieder so schnell loswerden! Klar soll ich mir keine Hoffnungen machen, und wieder zusammen kommen wäre auch so eine Sache...


    aber er liebt mich!!! x:) x:) x:) x:)

    Mag ja sein...aber dir bringt das wirklich nichts dich daran festzuklammern...


    Ich will dir auch nicht weh tun...aber lass ihn laufen...und dann suchst dur dir einen der dich WIRKLICH liebt...jemand der für dich alles tut und dich mit in sein Leben lässt...


    Wenn man zusammen sein will dann meistert man alles zusammen alle Höhen und vorallem auch alle tiefen...


    Dieser Typ tut dir niccht gut...egal wie sehr er dich liebt...er wird dir nur noch mehr weh tun...

    In einem muss ich Jacksgirl Recht geben: ihr tut euch gegenseitig nicht gut. Seine Art, Konflikte zu bewältigen passt nicht mit Deiner zusammen.


    Nimm doch dieses positive Gefühl und nutz es als Schwung in die Zukunft – er liebt Dich, ihr geht nicht im Bösen auseinander, aber es hat nicht sein sollen.