• Ich komm an meinen Freund einfach nicht ran

    Ja, mit meinem Freund ist es nicht ganz einfach... Er ist ein Sturkopf und verhält sich manchmal...naja...recht kindisch. Durch einen Streit mit seiner Familie, zu dem ich nun mal wirklich NICHTS beigetragen habe, will er jetzt auch keinen Kontakt mehr zu mir. Er möchte nur noch "gute Menschen" um sich herum, die ihm gut tun. Sprich, seine Kumpels. Ja,…
  • 718 Antworten

    Ich kann nix sinnvolles dran finden, eine Beziehung wieder aufzukochen, die längst einen Knacks oder Schlußstrich hat. Das ist zwar nett gemeint, aber kommt an die Originalbeziehung vom Anfang nicht ran.


    Ich selbst kenne eine, die seit 3 Jahren eine On/Off-Beziehung mit ihrem Ex führt und es eigentlich besser wissen müsste, das auch jetzt beim dritten Mal, die Sache früher oder später an die Wand fährt. Aber wenn man sich Hoffnungen macht, ist man leider durch die rosarote Brille blind und sieht nicht die Bruchstellen an der die Beziehung zerbrochen ist.

    Danke dass ihr schreibt...


    Aber ich merke, wie mir das hier überhaupt nicht gut tut...


    Ich denke ich kenne ihn am besten, und ich weiss, dass er das "ich liebe dich immer noch" nicht einfach so sagt, damit ich kein Drama mache...


    ich warte jetzt einfach.. warte und hoffe.. und wenn sich nichts tut, dann kämpfe ich...

    Hallo Seeepferdchen,


    ich, eine stille Mitleserin, melde mich auch mal zu Wort :-) Zu deiner Situation an sich ist ja schon genug geschrieben worden. Ich wünsche dir einfach, dass alles zu deiner Zufriedenheit ausgeht und würde mich freuen, hier noch öfter von dir zu hören und bin natürlich auch gespannt, wie es bei dir weitergeht!


    Ich wünsch dir alles Gute! @:)

    Hallo Laehmchen @:)


    Herzlichen Dank für deine Worte :-) ich bin auch gespannt, wie es weiter geht... Ich denke aber immer mehr, dass er sich nicht mehr meldet und wir uns aus den Augen und aus dem Sinn verlieren.. :°( das will ich aber auf keinen Fall!! Wenn man sich liebt, muss man doch zusammen sein... Es kann doch nicht sein, dass ein paar Probleme alles kaputt machen! :°( wenn wir jeden Tag gestritten hätten, ich ihn enorm genervt hätte, er mich nicht mehr lieben würde – das alles würde ich als Grund des Schlussstrichs akzeptieren...aber sooo?! Er liebt mich! Er will keine andere! ..ach mann.. Ich versteh's nicht... Und ich denk die ganze Zeit an ihn, es ist zum verzweifeln....

    Nein noch nicht... Aber das ist im Moment wirklich das Letzte woran ich denke.. ;-)


    Er hat ja im Moment grosse Geldprobleme und hat aber gesagt, er treibt's auf... Ich vertrau ihm, dass er mir das gibt sobald er's hat.

    Ich lese ja jetzt auch schon lange mit und muss nun auch mal etwas fragen.

    @ Seepferdchen

    Ist dir denn schon mal in den Sinn gekommen, dass er die ganzen Dinge, die du jetzt vor und zurück interpretierst nur gesagt hat um dir nicht noch mehr weh zu tun?! Für mich klingt das alles total danach, dass er es einfach nicht schafft dir zu sagen: Ja ich liebe dich nicht mehr.Das ist ja auch nicht einfach. Für mich hat er da einfach einen leichteren Weg gewählt. Das Resultat ist dasselbe. Sorry, aber manchmal zählen Taten mehr als Worte und seine Taten sprechen ganz eindeutig, dass er dich nicht liebt.


    Ich wünsch dir viel GLück, dass du dein Geld bald wieder bekommst! @:) :)*

    Zitat

    Aber ich merke, wie mir das hier überhaupt nicht gut tut...

    So so. ER und das Festhalten an einer "Beziehung", die schon länger keine mehr war, tun Dir nicht gut.

    Zitat

    Für mich klingt das alles total danach, dass er es einfach nicht schafft dir zu sagen: Ja ich liebe dich nicht mehr.Das ist ja auch nicht einfach. Für mich hat er da einfach einen leichteren Weg gewählt. Das Resultat ist dasselbe. Sorry, aber manchmal zählen Taten mehr als Worte und seine Taten sprechen ganz eindeutig, dass er dich nicht liebt.

    Tschuldigung, aber solche Dinge kann ich jetzt dann echt nicht mehr hören! Am Schluss glaub ich noch selber dran, dass es so ist, und das wäre das Schlimmste für mich... Aber so ist es ja nicht! Also hört bitte auf, mir einzureden, dass er mich nicht mehr liebt! Seine Taten sprechen nicht dafür, ja, aber es ist ja auch eine Ausnahmesituation, er steckt in einer totalen Krise! Und nochmal für alle: er liebt mich! Er würde das sonst nie und nimmer sagen!!

    Zitat

    Und nochmal für alle: er liebt mich! Er würde das sonst nie und nimmer sagen!!

    Ich würde es eher anders formulieren: Jemand der liebt, würde einen anderen nie und immer so behandeln. Aber zum Glück ist ja jeder selber seines Glückes Schmied.


    Ich wünsch Dir jedenfalls alles Gute @:)

    Ach Mensch Mädel...


    wir schreiben das doch nicht um dir weh zu tun oder dich unglücklich zu machen...


    wollen dir alle nur helfen :)z


    Aber von nem anderen Standpunkt kann man die ganze Situation nunmal ganz anders beurteilen...und wenn du nicht in so einer Situation wärst...und irgendjemand anderes diesen Faden eröffnet hätte...Was hättest du geraten?

    Zitat

    .und wenn du nicht in so einer Situation wärst...und irgendjemand anderes diesen Faden eröffnet hätte...Was hättest du geraten?

    Ja ich hätte wohl etwa das gleiche geraten wie ihr...und ich weiss ja, dass ihr es nur gut meint @:)


    Aber wenn man da selber drin steckt, ist es nochmal ganz anders..

    JA das denkt man dann immer, das KEINER das verstehen kann und auch nicht nachvollziehen kann...


    Ich sprech aber auch aus Erfahrung...Wenn ich das so lese, dann ist das als wärst du mit meinem Ex zusammen. Deswegen versuch dich davon zu lösen...such dir lieber einen lieben, ehrlichen, aufrichtigen Freund. Auch wenn es erstmal ganz schwer ist...ich versteh das...aber liebe eine Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende... sagte Oma immer schon :)z

    Ich hab aber das Gefühl, das ist ein sehr langes Ende und der Schrecken bleibt somit sehr lange...


    Ich kann's nocht nicht wahrhaben. Ich möchte einen plausiblen Grund!! "Ich kann nicht mehr" ist für mich kein Grund, wenn man gleichzeitig noch liebt... wir hatten keinen Streit, nichts!!


    Ich habe ihm heute geschrieben, er soll uns doch noch eine Chance geben... darauf er: Nein


    Dann sagte ich ihm, dann solle er aber nicht von Liebe sprechen... dann wurde er richtig wütend und sagte mir, ich suche wieder Streit und ich soll mich nicht mehr melden... Dann sagte ich er könne, wenn er mich liebt, doch einfach nicht alles so wegschmeissen! Er meinte dann: Doch ich kann und ich mache es weil ich nicht mehr kann!


    Dann hab ich noch weiter gebohrt und am Schluss meinte er nur: Hör auf mir zu schreiben fuck hör einfach auf und meld dich nicht mehr raffst du das nicht wenn jemand sagt NEIN!


    :°( :°( :°( :°( :°(


    Gut, ich gehe morgen zu seiner Mutter, hol meine Sachen ab, und lass ihm vielleicht noch was da... hab mal einen Brief geschrieben, bin mir aber nicht sicher ob ich ihm den geben soll... und die Halskette lass ich ihm da... ja.. :( und morgen treff ich mich ja noch mit der Freundin seines besten Freundes, vielleicht erhalte ich da endlich mal Klarheit...