• Ich komm an meinen Freund einfach nicht ran

    Ja, mit meinem Freund ist es nicht ganz einfach... Er ist ein Sturkopf und verhält sich manchmal...naja...recht kindisch. Durch einen Streit mit seiner Familie, zu dem ich nun mal wirklich NICHTS beigetragen habe, will er jetzt auch keinen Kontakt mehr zu mir. Er möchte nur noch "gute Menschen" um sich herum, die ihm gut tun. Sprich, seine Kumpels. Ja,…
  • 718 Antworten
    Zitat

    War die Kette ein Geschenk von Ihm?

    Ja, zu meinem letzten Geburtstag... er hat sie für mich ausgesucht.. ich fand das so süüss.. Und ich hab sie immer getragen und sie bedeutete mir sooo viel...und wenn ich sie mal nicht anhatte, war er traurig und fragte wieso ich sie nicht trage...


    aber jetzt kann ich sie nicht mehr anschauen, geschweige denn tragen... es ist einfach zu schmerzhaft :-(

    Zitat

    ich hoff jeden Tag für dich das er dich anruft oder vorbeikommt und dich in den Arm nimmt und sagt das er nun weiss das er nur dich liebt...

    Ohh das ist lieb von dir!! @:) das hoffe ich auch sooo sehr... aber ja... :-(

    Zitat

    Wie hältst du eigentlich das nicht melden bzw. ihn nicht "nerven" aus

    nur ganz schwer halt ich das aus... aber die Erfahrung zeigt, dass es viel mehr bringt, Geduld zu haben, als sich ständig zu melden... und wenn ich mich jetzt noch melde, dann mach ich doch nur alles schlimmer... im Moment würde ich vielleicht gerne, aber später bereu ich es...

    Zitat

    Ja, zu meinem letzten Geburtstag... er hat sie für mich ausgesucht.. ich fand das so süüss.. Und ich hab sie immer getragen und sie bedeutete mir sooo viel...und wenn ich sie mal nicht anhatte, war er traurig und fragte wieso ich sie nicht trage...


    aber jetzt kann ich sie nicht mehr anschauen, geschweige denn tragen... es ist einfach zu schmerzhaft

    Oh man ja, dann denke ich schon das er sich darüber gedanken macht wenn er dich immer gefragt hat warum du die nicht trägst...

    Zitat

    nur ganz schwer halt ich das aus... aber die Erfahrung zeigt, dass es viel mehr bringt, Geduld zu haben, als sich ständig zu melden... und wenn ich mich jetzt noch melde, dann mach ich doch nur alles schlimmer... im Moment würde ich vielleicht gerne, aber später bereu ich es...

    Ja du hast sicher recht – das haben mir aber auch schon viele Leute gesagt, das man das später bereut.. man soll sich rar machen.. nun ja.. ist schwer...


    http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/612246/


    mein armer dummer verzweifelter Faden ist da nicht anders... :°(


    Du kriegst auf alle Fälle noch ein Kraftsternchen :)*


    Ich habs irgendwie im Gefühl das er sich nach der Kette – vielleicht doch noch meldet... ???

    Ich schau nachher gleich mal in deinem Faden vorbei, aber im Moment bin ich grad voll im Stress, 'tschuldigung! Aber jedenfalls auch dir ein Kraftsternchen! :)* :)* :)* oder 3 ;-D


    hmmm ich weiss es nicht.. es könnte auch sein dass er sich irgendwie so meldet: was soll der Scheiss mit der Kette? behalt sie!


    Aber mal schauen..bin gespannt.. :-)

    oh mann oh mann oh mann...


    jetzt hat mir gerade ein anderer Freund von ihm geschrieben und hat gesagt, dass er (mein Ex) ihm gesagt habe, dass wir nicht mehr zusammen. Darauf wollt er (der Freund) wissen, weshalb... da habe er (mein Ex) gleich das Thema gewechselt...


    Ausserdem hat er (mein Ex) ihm seine Probleme anvertraut.. ich wollte natürlich wissen was er gesagt hat, doch er darf es nicht sagen... :-o


    Er (der Freund) ruft ihn aber nachher an und will nach dem Grund fragen...

    Seeepferdchen

    Zitat

    ich wollte natürlich wissen was er gesagt hat, doch er darf es nicht sagen... :-o

    Wieso :-o ??

    Zitat

    Kann es sein, dass er sich wirklich wegen/durch die "Krankheit" so verhält...?

    Möglich. Ich kann dir nur raten, dich darauf nicht zu versteifen. Würde dir nicht gut tun und wäre ihm gegenüber respektlos. Das seine Mutter dir das erzählt hat, finde ich im übrigen... :|N Wenigstens hält dieser Freund von ihm seine Klappe.

    weil es anscheinend doch grössere Probleme sind?!


    Ich vermute, aber das ist wirklich nur eine Vermutung, dass in dieser Firma wirklich was ganz schief läuft, hab ja schon gesagt Geldwäscherei usw. (kenn mich da nicht so aus, aber mein Vater, und er meinte, dass er dafür sogar ins Gefängnis kommen könnte, wenn es denn so wäre....)... der Chef ist ja auch ganz schön korrupt und eigentlich bekannt dafür (wenn man dem Internet und so glaubt), dass er Leute ausnimmt... naja alles nur Spekulationen...


    Aber es muss shcon ein schwerwiegendes Problem sein, darum :-o

    Zitat

    Das seine Mutter dir das erzählt hat, finde ich im übrigen...

    naja, gerne hat man sowas als Betroffener nicht, aber ich finde, er hätte es mir selber sagen müssen! Wenn man eine Beziehung eingehen kann, dann sollte man sich auch solche Sachen sagen!


    Ein anderer Ex von mir hatte z.B. Epilepsie, hat mir nie was davon erzählt, und eines Tages sind wir dann echt mit seinem Auto (als er fuhr) in einen Baum gerast, weil er einen Anfall hatte! :|N


    Und mit ADHS ist auch nicht zu spassen, wenn einer austickt, kann es auch gefährlich werden oder eben sehr verletzend... daher finde ich, solche Sachen sollte man sich schon sagen!!

    Seeepferdchen

    Zitat

    Aber es muss shcon ein schwerwiegendes Problem sein, darum :-o

    Ach so, ich dachte es bezog sich auf die Tatsache, dass der Freund nichts sagen soll.

    Zitat

    naja, gerne hat man sowas als Betroffener nicht, aber ich finde, er hätte es mir selber sagen müssen!

    Eben, es war an ihm es dir zu sagen. Er hat sich dazu entschieden es dir nicht zu sagen. Wieso seine Mutter nun meinte seine Entscheidung zu missachten... :|N

    Zitat

    Und mit ADHS ist auch nicht zu spassen, wenn einer austickt, kann es auch gefährlich werden oder eben sehr verletzend... daher finde ich, solche Sachen sollte man sich schon sagen!!

    Gefährlich inwiefern? :-/

    Zitat

    Gefährlich inwiefern?

    hmm naja ich kenne ADHS eigentlich nur bei Kindern... und als angehende Lehrerin habe ich mal erlebt, wie ein solches Kind eine Lehrerin angegriffen hat.. darum kam ich auf gefährlich..


    aber in seinem Fall ist es eher verletzend... oder so

    Heute Nachmittag gibt die Mutter ihm den Brief.... bin so aufgeregt %:| Aber ich denke, es wird keine Reaktion von ihm kommen...


    Aber sein Freund meinte, es wird alles wieder gut :)-

    Hab mir auch gedacht – vielleicht durch eine Teil-Reaktion ist seine Krankheit schuld...


    Aber ich finde es auch komisch das er seinen Freund die Probleme erzählt und dir nicht... vielleicht ist es wirklich was ernsteres??? Ich mein der Freund was es ja jetzt...

    Zitat

    Heute Nachmittag gibt die Mutter ihm den Brief.... bin so aufgeregt Aber ich denke, es wird keine Reaktion von ihm kommen...

    Hmmm... ja mal sehen, was in der Art hast du denn geschrieben?

    Zitat

    Aber sein Freund meinte, es wird alles wieder gut

    Das finde ich aber gut :)_ :-D du hättest den Freund mehr ausquetschen müssen... :=o

    Du willst deinen Freund in Ruhe lassen und drängst dich nun über andere Leute (seine Mutter, seinen Freund) in sein Leben.

    Seeepferdchen

    Zitat

    und als angehende Lehrerin habe ich mal erlebt, wie ein solches Kind eine Lehrerin angegriffen hat.. darum kam ich auf gefährlich..

    Ich überlese mal "solches Kind" und beruhige dich: Tätliche Übergriffe gibt es auch bei Kindern und Erwachsenen, die nicht ADHS haben.




    Was gato anspricht, finde ich auch noch mal wichtig. Ich finde nicht, dass du den Kontakt zu Leuten abbrechen musst, die du magst und die dir wichtig sind. Aber ihn zu thematisieren und das mit einem Problemfokus, ist nicht in Ordnung.


    Ich hatte gestern geschrieben:


    Möglich. Ich kann dir nur raten, dich darauf nicht zu versteifen. Würde dir nicht gut tun und wäre ihm gegenüber respektlos.


    Gerade die Respektlosigkeit ihm gegenüber ist wichtig- mir stößt sie sauer auf. Es ist eine Form der Entmündigung, wenn man die Entscheidungen die jemand trifft nicht ernst nimmt und mit einer Beeinträchtigung argumentiert. Und warum? Weil sie einem schlicht nicht passt.

    Ja aber der Freund meinte doch das alles wieder gut wird... möglich das Seeepferdchens Freund ihm etwas in der Richtung gesagt hat...


    sonst würde er es doch nicht ihr sagen...?

    Empfangsqueen

    "Das renkt sich schon wieder ein.", "Das wird schon wieder.", "Ach, er/sie wird sich schon wieder beruhigen.", "Er/Sie wird schon sehen, was er/sie da aufgegeben hat." sind so Sätze die Freunde, Eltern, Geschwister ganz gerne sagen, wenn sie eine Trennung nicht verstehen oder jemanden aufbauen wollen. Tatsächliche Kenntnisse über Umstände, Gedanken und Gefühle sind dafür nicht notwendig.