• Ich komm an meinen Freund einfach nicht ran

    Ja, mit meinem Freund ist es nicht ganz einfach... Er ist ein Sturkopf und verhält sich manchmal...naja...recht kindisch. Durch einen Streit mit seiner Familie, zu dem ich nun mal wirklich NICHTS beigetragen habe, will er jetzt auch keinen Kontakt mehr zu mir. Er möchte nur noch "gute Menschen" um sich herum, die ihm gut tun. Sprich, seine Kumpels. Ja,…
  • 718 Antworten

    Kann es auch sein, dass er mich einfach total verarscht


    :°( Ich weiss einfach nicht, was ich denken soll...

    Zitat

    Aber merkwürdig finde ich einfach, dass er seine Kumpels sehen will und in dieser Zeit viel mit ihnen unternimmt, und micht lässt er einfach links liegen wir wohnen 10 Min voneinander entfernt, und ich darf ihn nicht mal kurz besuchen...

    Das find ich komisch, in Anbetracht der letzten SMS... gilt das immer noch mit dem Besuchsverbot und wie oft sieht er seine Kumpels denn?

    Gut, das "Besuchsverbot" hat er so nie ausgesprochen... Aber er fragt mich einfach nie, ob ich zu ihm kommen mag...?


    Er hat letzte Woche mal geschrieben, dass er nur "gute Menschen" um sich herum haben will, die ihn nicht runterziehn. Und da wir in der letzten Zeit auch ein wenig Stress miteinander hatten, will er im Moment nur seine Freunde sehen, die ihn aufheitern... Ich weiss nicht, ob und wie persönlich ich das nehmen soll... Ich wär ja auch gerne ein Mensch, der ihn aufheitert...


    Wir haben uns jetzt schon 2 Wochen nicht gesehen... :°( Der Streit mit seiner Familie hat aber erst so vor einer Woche begonnen, vielleicht sollte ich einfach noch etwas Geduld haben...

    Schon ein bisserl komisch.. ich bin grad ein wenig hin- und hergerissen, was ich Dir raten soll. Ich tendiere noch zu "Gib ihm noch ein paar Tage Zeit" ":/

    Ich hab letzten Freitag seiner Mutter geschrieben und gefragt, was sie dazu meint. Sie sagte, er hätte einen sehr langen Atem, das heisst, er wäre lange wütend und würde sich lange verkriechen... Mir ist auch schon aufgefallen, dass er mit Streit schlecht umgehen kann. Sich daneben verhält, und es recht lange dauert, bis er seine Fehler einsieht...


    Ich hab jetzt seiner Mutter nochmals geschrieben, ob sich bei ihnen zuhause schon was getan hat, ob es wieder besser ist... Wenn ja, dann weiss ich, dass es wohl doch etwas mit unserer Beziehung zu tun hat, dass er vielleicht nicht mehr so Lust hat auf mich (oder eben schlimmer, dass er eine andere hat :°( )... Und wenn's immer noch so ist, oder gar schlimmer, dann weiss ich, dass ich ihm noch Zeit lassen kann und soll... Ach ist das kompliziert!

    Zitat

    Kann es auch sein, dass er mich einfach total verarscht Dass er eine andere hat, aber zu feige ist, mir das zu sagen??

    Na, das kann hier niemand einschätzen.


    Allein von dem geschilderten verhalten her, finde ich die Vermutung sehr weit hergeholt, aber ich kenne ja euren Kontext nicht.

    Zitat

    Ich wär ja auch gerne ein Mensch, der ihn aufheitert...

    Vielleicht bist Du es einfach nicht. Das ist schade und ich kann Deine Enttäuschung darüber verstehen, aber letztendlich kaum zu ändern.

    Zitat

    Kann es auch sein, dass er mich einfach total verarscht Dass er eine andere hat, aber zu feige ist, mir das zu sagen??

    Zitat

    Na, das kann hier niemand einschätzen.


    Allein von dem geschilderten verhalten her, finde ich die Vermutung sehr weit hergeholt, aber ich kenne ja euren Kontext nicht.

    Ja, ich denke auch nicht, dass es so ist. Er ist eigentlich ein sehr ehrlicher Mensch, manchmal eben so ehrlich, dass es weh tut... Aber man kann sich ja immer täuschen...

    Zitat

    Vielleicht bist Du es einfach nicht. Das ist schade und ich kann Deine Enttäuschung darüber verstehen, aber letztendlich kaum zu ändern.

    Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass er seine Freunde schon ewig kennt, mich aber erst ca. 10 Monate...? Und daher mit seinen Problemen lieber zu ihnen geht..? Oder er möchte gar nicht darüber reden, sondern nur sich ablenken...? (er weiss, dass ich alles genau würde wissen wollen...)


    Aber er gibt mir wie keine Chance, ihn zu zeigen, dass ich au jemand bin, mit dem man Spass haben kann...

    Diese Chance hat er mir nie gegeben... Wenn wir abmachen, dann sind wir meistens bei ihm und schauen einen Film... machen uns halt gemütliche Abende...


    Mit seinen Freunden geht er aber immer aus, auf die grössten Parties, in den Urlaub...wo sie Spass haben.


    Mit mir hatte er also noch gar nie richtig Spass... und weiss gar nicht, dass ich wirklich spassig drauf bin :-D :-| ... naja... :-(

    ich schau jetzt mal was seine Mutter meint, lass ihm noch ein wenig Zeit (noch diese Woche?) und konzentrier mich auf meine Prüfung..... Hab' so Schiss dass ich die wegen all dem Stress noch verhaue...

    ER LIEBT MICH, ER LIEBT MICH, ER LIEBT MICH...


    Ich muss ihm einfach vertrauen. Warum sollte er mich belügen? Was hätte er davon? ":/

    Zitat

    Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass er seine Freunde schon ewig kennt, mich aber erst ca. 10 Monate...? Und daher mit seinen Problemen lieber zu ihnen geht..? Oder er möchte gar nicht darüber reden, sondern nur sich ablenken...?

    Das klingt doch alles sehr plausibel. Plausibler, als dass er eine heimliche Zweitfreundin hat. ;-)

    Zitat

    Diese Chance hat er mir nie gegeben...

    Du kannst ihn doch zu spaßigen Veranstaltungen mitnehmen, wann immer Du Lust hast.

    @ Seeepferdchen

    Probier mal, ein bisschen lockerer an die Sache ran zu gehen, du machst dich nur selbst verrückt und versuche, dass mit ihm zu besprechen.

    Zitat

    Warum sollte er mich belügen? Was hätte er davon?

    Wenn er nicht den Mut hätte, die Beziehung abzubrechen, sonst hätte er nichts davon. Ist er schüchtern?


    Grus Ez *:)

    Zitat

    Wenn er nicht den Mut hätte, die Beziehung abzubrechen, sonst hätte er nichts davon. Ist er schüchtern?

    Nein, er ist alles andere als schüchtern. Und wirklich immer ganz ehrlich. Sagt einem seine Meinung direkt ins Gesicht.


    Vor etwa 3 Monaten hatten wir einen Tiefpunkt in unserer Beziehung. Wir haben immer nur gestritten, und das machte ihn so fertig, dass er sich überlegte, Schluss zu machen. Weil er einfach nicht mehr konnte... Wir wollten es aber nochmals miteinander versuchen. Seit da haben wir fast nicht mehr gestritten (ausser in der letzten Zeit etwa 2 mal).


    Es könnte auch sein, dass er jetzt einfach nicht auch noch mit mir streiten will. Dass er mir extra aus dem Weg geht, damit gar kein Streit aufkommt. Vielleicht schützt er so einfach unsere Beziehung?? ":/

    Da es ihm ja im Moment nicht gut geht und seine Laune an mit auslassen würde...?


    Das will er vielleicht nicht? Das könnte doch gut sein, oder?


    Ach es gibt so viele Möglichkeiten... Ich sollte wirklich aufhören, mir so viele Gedanken zu machen.. schlussendlich kann ich eh nichts tun... ausser abwarten...


    bin nicht so die Geduldigste :=o

    Na dann glaube ich auch nicht, dass er dich betrügt. Wenn Menschen Probleme mit ihrem eigenen Leben haben, leidet auch das Leben des Partners darunter, das gibt es heutzutage vîelmals. Wünsche dir alles gute, vielleicht legt sich dieser Streit in der Familie ja bald wieder! :)z


    Gruss Ez ;-D Tipp: Versuch dich mit etwas abzulenken. Freundinnen, ein Buch, ein Film, was auch immer. ;-)