Ich liebe meinen Freund zu sehr

    Hallo erstmal*:) Mein Problem ist das ich meinen Freund zu sehr Liebe ... Ich mein Lieben ist ja schön und gut aber ich hab das Gefühl das ich ohne ihn gar nicht mehr kann... Wenn wir uns auch nur einen Tag nicht sehen könnte ich durchdrehen... Momentan waren ja Ferien (ich mach eine Ausbildung und mein Freund studiert) und wir haben uns jeden Tag gesehen.. Tag und Nacht... Aber jetzt wo er weg ist fühle ich mich total einsam und alleine... das mit dem vermissen hatte ich vor den Ferien auch schon arg gehabt und ich hab das Gefühl das es immer schlimmer wird.. wie kann ich mich ein bisschen von ihm lösen und selbstständiger werden? Wenn wir uns mal nicht sehen treff ich mich mit Freunden oder les ein Buch oder tu sonstwas um mich abzulenken und nicht dauernd an ihn zu denken. Aber sobald ich Abends allein im Bett lieg könnte ich heulen... ich vermiss ihn so...:(v wär toll wenn jemand nen tipp hat

  • 74 Antworten

    Hm... pass auf dass du nicht klammerst und ihn einengst, sonst gehts nich lange gut. Mach dich nicht abhängig von ihm, geh weg und lenk dir ab, wenn er nicht da ist. Dann kannst du ihn auch nich so sehr vermissen.

    Tagsüber würde ich einfach so viel wie möglich machen sport ,lesen,freunde treffen oder tv gucken.Tja und Nachts ist wirklich nicht so prickelnd da hast du recht.Aber irgendwann wirst du einschlafen entweder aus erschöpfung oder weil du dich einfach in denn Schlaf geheult hast. Denk immer daran das du nicht die einzigste bist die so eine A....Karte gezogen hast:)*

    Mondhäschen91 ich kann mir auch gut vorstellen das das mit dem vermissen noch schlimmer wird,um so länger ihr zusammenbleibt;-)Ach wenn ich Nachts nicht schlafen kann bin ich entweder bei You Tube gucke mir bescheuerte Videos an oder bin hier nur so als kleiner Tipp !Wenn du mal wieder nicht schlafen kannst.

    ich kenn das, mir geht's genauso...


    anfans hatte ich das auch nicht so oft und stark, aber da habe ich ihn halt noch nicht so sehr geliebt wie jetzt. wir sind jetzt etwas über ein Jahr zusammen und ich werd echt verrückt, wenn wir uns mal für ein paar Tage nicht sehen. Mir kommen die Tränen, sobald wir uns auch nur ein bisschen streiten oder wenn ich mir vorstelle, ihn zu verlieren.


    So schlimm find ich das jetzt nicht, aber ich habe schreckliche Angst, dass wir uns mal trennen, wir sind ja mit 15 (fast 16) und 17 noch relativ jung, aber ich kann gar nicht mehr ohne ihn.

    Naja Klammern tu ich nich.,. ich schluck meine einsamkeit mehr runterund versuch ihn damit nicht zu nerven... :°( naja ich KANN ohne ihn nicht gut einschlafen.. ich nehm immer sein t shirt mit ins bett und kuschel damit damit ich wenigstens seinen geruch habe... ich wälz mich dann meistens nur im bett hin und her :°( und kann erst so gegen 3 einschlafen (war letztens erst so) und das is halt dämlich wegen meiner ausbildung da darf ich um halb 8 auf der matte stehn :( ich wär ja gerne unabhängiger aber ich hab keine ahnung wie... ich will mit ihm umgehen wie bisher aber ich will ihn nicht so schlimm vermissen müssen...

    @ hotncold wie ist es denn bei dir?

    Wie gesagt, lenk dich ab, power dich aus.


    Man kann auch irgendwie unterbewusst Klammern, das mach ich wohl noch laut ihm... ich weiß nur nicht, wie!?

    Ja, mit dem Klammern hab ich auch immer Angst, dass ich ihm auf den Nerv gehe und er sich dadurch von mir distanziert, ich bin auch schrecklich eifersüchtig.. ich mache ihm dann zwar keine Szene, aber mir persönlich machen schon die kleinsten Sachen unheimlich zu schaffen..


    Als ich ihn mal danach gefragt hab, hat er allerdings gesagt, er fände es nicht schlimm, dass ich so eifersüchtig bin (ist er auch) und dann ich ein bisschen klammer, im Gegenteil er würde es sogar ganz süß und gut finden, dass ich so an ihm hänge..

    Den anderen vermissen ist normal wenn er nicht da ist, aber er kommt ja wieder....;-), oder??? Und denk an die positiven Seiten/Sachen denken. Versuch Dich an ihn zu halten, ich mein, mach das was er macht. :-)


    Alles Gute*:)

    danke erstmal für die vielen antworten =) ich hoffe ihr schreibt fleißig weiter:)^


    also klammern tu ich eigentlich nicht... ich bin auch nen ziemlich eifersüchtiger mensch - aber er auch!


    bei mir ists so ähnlich wie bei LaLove23 mein schatz meint auch immer das er meine leicht eifersüchtige art süß findet... dazu muss ichsagen das ich (charakterlich) auch noch nen bisschen kindisch bin(hab zb noch nen plüschtier im bett und wir kämpeln auch ziemlich oft (kitzeln uns durch und sowas) )..(ich bin 17 er ist 19)


    aber genau das (sagt er jedenfalls) gefällt ihm an mir<3


    als er mir vor 5 tagen nen "Dankesbrief für das schöne halbe Jahr" zu unserem halbjährigen geschrieben hat musste ich wirklich heulen ...sowas süße hätte ich nicht gedacht... seitdem liebe ich ihn noch mehr und wikll keine sekunde ohne ihn sein...

    Einsame Seele was bedeutet für dich den Klammern ist mal ne Frage wert oder nicht?Ich sag mal so als Beispiel mein Freund ist jetzt bei mir hat auch bei mir übernachtet tri tra trallala alles supi:-)er geht und nach einer halben Stunde,schreibe ich ihm wieder eine SMS ich will ihn sehn folgender Text........ kann sich jetzt jeder mal was eigenes ausdenken, ;-)würdest du das schon als Klammern empfinden . Denn die Frage ist doch hier wie viel nähe erträgt die Person oder nicht.Oder eine andre Situation 1.Person X sagt er oder sie meldet sich bei Person Y tut es aber nicht daraufhin meldet sich y selbst würdest du das schon als klammern oder überwachen empfinden ???

    also ich denke mal klammern ist wenn man dem freund eine szene macht nur weil er mal mit nem anderen mädchen redet.. oder wenn man seinem freund nachtelefoniert nur wenn er mal alleine fortgeht... oder nicht was ist klammern denn für dich cosma?