• Ich möchte endlich eine Beziehung

    Hallo Ihr Lieben! Ich bin männlich, 27 und hatte noch nie eine "richtige" Beziehung. Ich hatte mit 24 eine Kurzbeziehung die gerade mal 1 Monat gedauert hat. Sonst habe ich nichts vorzuweisen. Wie mein Titel schon sagt möchte ich endlich eine Beziehung, jedoch fehlt mir die Erfahrung Frauen kennenzulernen. Ich habe keinen Plan wie ich es endlich…
  • 138 Antworten
    Zitat

    Wenn du als Bedürftiger und Mittelloser in Sachen Liebe bei Frauen auftrittst kannst du dir ausrechnen welche halbwegs normale Frau am Ende Feuer und Flamme für dich ist...genau! Keine.

    So trete ich ja nicht auf. Wie kommst du darauf?

    Zitat

    Wenn dir deine Arbeit nicht passt, such dir nen anderen Job.


    Wenn dir der Wohnort nicht passt, zieh um.

    Was redest du für einen Unsinn? Beim Job ist super und meine Wohnung auch.


    Und ich mache eh das was mir Spaß macht. Nur lerne ich halt dort keine Frauen kennen.

    Zitat

    Mit dem Ziel ein mit sich selbst zufriedener Mensch zu werden und nicht um möglichst schnell irgend ne Olle aufzugabeln.

    Ich bin mit meinem Leben zufrieden, nur Freundin habe ich keine. Das ist das einzige was mir fehlt.

    Zitat

    Was spricht gegen Online Dating ?

    Gar nichts. Was sollte dagegensprechen? Das praktiziere ich ja seit Jahren.

    Zitat

    Ich wollte ja eigentlich nichts mehr schreiben, aber nachdem der Vorschlag von mir kam: Du weisst schon, wie man Google (oder eine beliebige andere Suchmaschine) benutzt, oder? Google hat zu "Gruppenreisen" über eine Million Treffer...

    Achso? Ich habe nichts gefunden. Vielleicht weißt du es nicht, ich bin aus Wien.


    Einen Tanzkurs zu besuchen habe ich schon überlegt. Ich war einmal bei einem Schupperkurs, da waren 2 Paare und zwei Singlemänner. Also von dem immer erwähnten Frauenüberschuss kein Thema. Ich musste mit der Tanzlehrerin tanzen. Und ich finde es auch blöd etwas nur zu machen um eventuell eine Freundin zu finden, obwohl einem das Tanzen gar keinen Spaß macht. Ein Freund von mir ist ein Richtiger Tänzer, tanzt ständig mit einer anderen und hat auch keine Freundin.

    Zitat

    So trete ich ja nicht auf. Wie kommst du darauf?

    Sicher das du nicht solche Signale sendest?


    Ich komme da drauf weil du offenbar wirklich niemanden kennen lernst, du alles mögliche versuchst und es trotzdem nichts wird.


    Ich finde es ungewöhnlich das sich ein Mensch so derart ins Zeug legen muss, ich kenne zwei Männer die das selbe Problem haben wie du und denen merkt man das an.


    Die reden auch immer von den Frauen und das sie eine kennen lernen wollen...also egal wie die Trulla ist, zunächst nur mal wichtig das sie den Typ überhaupt erst bemerkt.

    Zitat

    Was redest du für einen Unsinn? Beim Job ist super und meine Wohnung auch.


    Und ich mache eh das was mir Spaß macht. Nur lerne ich halt dort keine Frauen kennen.

    ;-D Bemerke mal den letzten Satz.


    Und das der Rest eh passt ist doch gut.

    Zitat
    Zitat

    Was spricht gegen Online Dating ?

    Gar nichts. Was sollte dagegensprechen? Das praktiziere ich ja seit Jahren.

    Und wie läuft das ? Lernst du da auch niemanden kennen ?

    Zitat

    Und das der Rest eh passt ist doch gut.

    Wieso redest du mir dann ein ich soll mir eine andere Wohnung und einen anderen Job suchen? Du willst offenbar nur provozieren.

    Zitat

    Und wie läuft das ? Lernst du da auch niemanden kennen ?

    Doch aber es geht sehr schleppend voran. Du muss 100 Frauen anschreiben damit 10 zurückschreiben und mit 1 Triffst du dich dann vielleicht. So in etwas läuft das. Leider war die Richtige noch nicht dabei.

    Dann gehst du die Sache falsch an, präsentierst dich falsch oder ähnliches. Ich hab das mal ein paar Wochen gemacht und in dieser Zeit vielleicht so 30 Frauen angeschrieben, 10 davon haben geantwortet und mit 4 davon hab ich mich getroffen. Mit einer davon wohne ich jetzt zusammen, also "Ziel" erreicht.


    Klar ist nicht garantiert das es so läuft aber ich kann dieses "es geht sehr schleppend" nicht nachvollziehen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass seitens des TE bei allen Kennenlernversuchen durchaus eine gewisse Verzweiflung und Verbissenheit mit im Spiel ist. Sei es nun bewusst oder unbewusst. Und mit genau dieser Verbissenheit (o.ä.) schlägt man schnell mal Frauen in die Flucht.


    Also, lieber Entrepreneur...


    Bist du nur auf Datingseiten und mit dem Ziel "Traumfrau" unterwegs? Oder bist du auch in anderen, ganz "normalen" Foren und/oder Chats aktiv? Machst du überhaupt noch was, was dich einfach nur so und ohne Hintergedanken interessiert oder erfreut? Wenn nicht, wird es höchste Zeit.


    Leg die Scheuklappen ab, meld dich meinetwegen in einem Radfahrerforum an oder unterhalte dich in einem Chat mit beliebigen Menschen über deine Lieblingsbücher, gute Musik oder sehenswerte Filme. Schlag dir aus dem Kopf, dass du jetzt dann aber auch bitte ENDLICH mal eine Frau finden willst. Mit einer lockeren Einstellung kommt man – auch und gerade im Internet – viel weiter und kann wirklich überall Leute kennenlernen. Vielleicht verplaudert man nur ein Stündchen auf angenehme Art und Weise, vielleicht trifft man sich mal auf einen Kaffee und vielleicht entwickelt sich auch eine Freundschaft, weil man sich einfach so gut versteht.

    Zitat

    Klar ist nicht garantiert das es so läuft aber ich kann dieses "es geht sehr schleppend" nicht nachvollziehen.

    Hast du das was ich oben geschrieben habe nicht gelesen?

    Zitat

    Ich kann mir gut vorstellen, dass seitens des TE bei allen Kennenlernversuchen durchaus eine gewisse Verzweiflung und Verbissenheit mit im Spiel ist. Sei es nun bewusst oder unbewusst. Und mit genau dieser Verbissenheit (o.ä.) schlägt man schnell mal Frauen in die Flucht.

    Und wie soll ich eine etwaige Verzweiflung verbergen, wenn mir nicht mal selbst auffällt dass ich das ausstrahle?

    Zitat

    Bist du nur auf Datingseiten und mit dem Ziel "Traumfrau" unterwegs? Oder bist du auch in anderen, ganz "normalen" Foren und/oder Chats aktiv? Machst du überhaupt noch was, was dich einfach nur so und ohne Hintergedanken interessiert oder erfreut? Wenn nicht, wird es höchste Zeit.

    Ja natürlich will ich eine Freundin über Singlebörsen finden. Aber ich suche sicher keine Traumfrau, sondern ein ganz normales Mädel.


    Ich bin schon in Foren unterwegs, aber dort ist man ja anonym und weiß nichts über den anderen.


    Selbstverständlich mache ich auch andere Dinge als nur den ganzen Tag nachzudenken wie ich eine Freundin finden könnte. Warum eigentlich so gehässig?

    Zitat

    Leg die Scheuklappen ab

    Wovon sprichst du bitte? Willst du mir überhaupt helfen oder mich nur niedermachen?

    Zitat

    Schlag dir aus dem Kopf, dass du jetzt dann aber auch bitte ENDLICH mal eine Frau finden willst.

    Ich habe jahrelang gar nichts getan und nur gewartet ob sich vielleicht mal was ergibt, ohne ständig im Kopf zu haben "ich will endlich eine Freundin". Die Jahre sind vergangen und ich stehe immer noch alleine da. Also nur zu warten bringt gar nichts.

    Zitat

    Aber ich suche sicher keine Traumfrau, sondern ein ganz normales Mädel.

    ... ohne Kinder. Denn "so eine" willst du ja nicht. :=o

    Hi Entrepreneur,


    hier ein Schnellkurs in Esoterik: Kennst du das Gesetz der Anziehung?


    Also man sagt, dass man das im Leben anzieht was man denkt. Du sagst jetzt sicherlich ja supi, ich denke doch die ganze Zeit, dass ich nichts anderes will als eine Beziehung. Folglich müßte ich sie bekommen bzw. schon lange in einer sein.


    Das ist ein Irrtum. Du denkst die ganze Zeit an den Mangel einer Beziehung. Und das ist auch was dir die ganze Zeit gespiegelt wird. Der Trick bei der Sache, und der ist leider ein bißchen schwierig, man muß so tun als hätte man das bereits was wann will. D.h. jetzt nicht dass du nach außen hin erzählen sollst du wärst in einer Beziehung, sondern, dass du dich fühlen sollst als wärst du bereits in einer Beziehung. D.h. wenn du in einer Beziehung wärest, dann wärst du ein zufriedener, glücklicher Mensch und würdest das ausstrahlen.


    Und dann kommen wir mal zu deiner Beziehung zu dir selbst. Kannst du zu dir selber sagen: "Ich liebe dich Entrepreneur, du bist ein wunderbarer Mensch."? Kannst du das ohne einen negativen Hintergedanken und voller Überzeugung?


    Der Ansatz ist folgender: Du kannst die Gedanken und Handlungen anderer nicht kontrollieren. Alles was du Kontrollieren kannst sind deine Gedanken und Handlungen. Wenn du also etwas ändern willst, dann kannst nur deine Gedanken und Handlungen ändern. Das ist insofern schwierig als, dass man an sich selber ran muß und sich nicht weiterhin im Opferdasein verkriechen kann und sagen kann: Die anderen sind schuld. Das ist für die meisten Menschen viel leichter als an sich selber ran zu gehen und dort was zu verändern.

    Zitat

    ... ohne Kinder. Denn "so eine" willst du ja nicht. :=o

    Und eine Frau ohne Kinder ist für dich schon eine Traumfrau???

    Zitat

    Das ist ein Irrtum. Du denkst die ganze Zeit an den Mangel einer Beziehung. Und das ist auch was dir die ganze Zeit gespiegelt wird. Der Trick bei der Sache, und der ist leider ein bißchen schwierig, man muß so tun als hätte man das bereits was wann will. D.h. jetzt nicht dass du nach außen hin erzählen sollst du wärst in einer Beziehung, sondern, dass du dich fühlen sollst als wärst du bereits in einer Beziehung. D.h. wenn du in einer Beziehung wärest, dann wärst du ein zufriedener, glücklicher Mensch und würdest das ausstrahlen.

    Das tue ich doch die ganze Zeit!!! Ich stellte mir permanent vor wie schön es wär mit einer Freundin, sie in die Arme zu nehmen usw.

    Zitat

    Kannst du zu dir selber sagen: "Ich liebe dich Entrepreneur, du bist ein wunderbarer Mensch."? Kannst du das ohne einen negativen Hintergedanken und voller Überzeugung?

    Selbstverständlich, daran habe ich überhaupt keinen Zweifel.

    Zitat

    Ich bin schon in Foren unterwegs, aber dort ist man ja anonym und weiß nichts über den anderen.

    In einer Singlebörse erfährt man das, was der andere einen gern wissen lassen möchte. Das kann der Wahrheit entsprechen, muss es aber nicht. Ansonsten ist es doch fast überall im Internet so, dass man zunächst anonym ist und wenig bis gar nichts über den anderen weiß. Bei Twitter, beispielsweise. Da brabbelt man anfangs einfach nur zusammen mit vielen anderen vor sich hin. Wenn man auf die Partnersuche fixiert ist, kann das abschreckend und sinnlos erscheinen. Wozu twittern, wenn es eifnach nur um das Verkünden der eigenen Meinung geht und am Ende keine Beziehung dabei rausspringt? Nur, weil es Spaß machen und als Ventil dienen könnte? Ja, genau aus dem Grund! Das meinte ich mit den Scheuklappen.


    Einfach irgendwas machen oder ausprobieren, was Spaß machen könnte. Es gibt durchaus zwischenmenschliche Beziehungen, die letztendlich auf nicht viel mehr als einen einzigen Klick, einen Kommentar in einem Blog oder einem Retweet basieren. Erst kürzlich las ich wieder von einem Paar, das sich über Twitter kennengelernt hat. Ich weiß von engen Freundschaften, die durch das Kommentieren eines Blogeintrags entstanden sind. Herrje... Wieviele Beziehungen sind auf Chattertreffen zurückzuführen, die man eigentlich aus einem ganz anderen Grund besucht hat?


    Auch ich habe Freunde, die ich unter ungewöhnlichen Umständen und auch ganz sicher nicht absichtlich kennengelernt habe. Vor allem aber hätte ich diese Menschen niemals kennengelernt, wenn ich starr auf eine mögliche Beziehung fokussiert gewesen wäre.

    Zitat

    Wieso redest du mir dann ein ich soll mir eine andere Wohnung und einen anderen Job suchen? Du willst offenbar nur provozieren.

    Nein, ich möchte nicht provozieren.


    Für mich liest du dich recht unzufrieden und so als würdest du nicht in die Gänge kommen, deswegen das mit der Wohnung und dem Job.

    Zitat

    In einer Singlebörse erfährt man das, was der andere einen gern wissen lassen möchte. Das kann der Wahrheit entsprechen, muss es aber nicht. Ansonsten ist es doch fast überall im Internet so, dass man zunächst anonym ist und wenig bis gar nichts über den anderen weiß.

    Sorry aber das ist überhaupt nicht miteinander vergleichbar. In einem Forum sehe ich außer dem Nickname und vielleicht einem Avatar-Foto - dass nicht die Person dahinter zeigt - gar nichts. Ich weiß nicht mal welches Geschlecht sich dahinter verbirgt. In einer Singlebörse hingegen hast du ein gesamtes Profil ausgefüllt und natürlich auch Fotos.

    Zitat

    Bei Twitter, beispielsweise. Da brabbelt man anfangs einfach nur zusammen mit vielen anderen vor sich hin. Wenn man auf die Partnersuche fixiert ist, kann das abschreckend und sinnlos erscheinen. Wozu twittern, wenn es eifnach nur um das Verkünden der eigenen Meinung geht und am Ende keine Beziehung dabei rausspringt? Nur, weil es Spaß machen und als Ventil dienen könnte? Ja, genau aus dem Grund! Das meinte ich mit den Scheuklappen.

    Ich bin nicht bei Twitter und bei Facebook spreche ich auch nicht über meine fehlende Beziehung.

    Zitat

    Einfach irgendwas machen oder ausprobieren, was Spaß machen könnte.

    Glaubst du ich sitze nur in einer Kammer und denke über mein Leben nach???


    Ich verstehe wirklich nicht worauf die mit deinen Kommentaren hinauswillst.

    Zitat

    Für mich liest du dich recht unzufrieden und so als würdest du nicht in die Gänge kommen, deswegen das mit der Wohnung und dem Job.

    Keine Ahnung wie du darauf kommst. Aber gerne zum mitschreiben:


    Mit meinem Leben bin ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Ich bin gesund, habe eine schöne Wohnung, einen super Job und eine tolle Familie. Was mir leider noch fehlt um absolut glücklich zu sein, ist die "bessere Hälfte" an meiner Seite

    Beziehungen lohnen sich nicht immer. Ich habe schon wieder eine (meine Ex ist schwanger von mir, da kann ich nicht einfach abhauen) und bin darüber alles andere als glücklich.