• Ich möchte endlich eine Beziehung

    Hallo Ihr Lieben! Ich bin männlich, 27 und hatte noch nie eine "richtige" Beziehung. Ich hatte mit 24 eine Kurzbeziehung die gerade mal 1 Monat gedauert hat. Sonst habe ich nichts vorzuweisen. Wie mein Titel schon sagt möchte ich endlich eine Beziehung, jedoch fehlt mir die Erfahrung Frauen kennenzulernen. Ich habe keinen Plan wie ich es endlich…
  • 138 Antworten
    Zitat

    Beziehungen lohnen sich nicht immer. Ich habe schon wieder eine (meine Ex ist schwanger von mir, da kann ich nicht einfach abhauen) und bin darüber alles andere als glücklich.

    Und was meinst du damit, dass ich lieber Single bleiben soll?


    Das sagt mir mein Onkel auch immer, wenn er im Suff über meine Tante herzieht.


    Natürlich hat Singlesein seine Vorteile, keine Frage. Aber wenn man 27 Jahre lang Single ist hat man genug davon. Ich sehne mich einfach nach Körperkontakt. Möchte jemanden in den Arm nehmen können, kuscheln, gemeinsam mit einer weiblichen Person etwas unternehmen usw.

    Zitat

    Was mir leider noch fehlt um absolut glücklich zu sein, ist die "bessere Hälfte" an meiner Seite

    Und du erwartest jetzt was genau? Dass jemand in der Lage ist, dir ein Patentrezept zur Findung der besseren Hälfte liefert?


    Es gab hier viele Vorschläge, die du jedoch allesamt abgelehnt ??und dich dabei offenabr auch noch persönlich angegriffen geüfhlt?? hast.


    Niemand wird dir die exakte Vorgehensweise nennen und den Erfolg garantieren können. Und wenn du nicht offen für gut gemeinte Vorschläge bist, wird sich sicherlich auch nicht viel ändern.

    Zitat

    Und du erwartest jetzt was genau? Dass jemand in der Lage ist, dir ein Patentrezept zur Findung der besseren Hälfte liefert?

    Nein, wie kommst du darauf? Ich erwarte mir eigentlich gar nichts (mehr).

    Zitat

    Es gab hier viele Vorschläge, die du jedoch allesamt abgelehnt ??und dich dabei offenabr auch noch persönlich angegriffen geüfhlt?? hast.

    Das stimmt doch gar nicht, was habe ich "alles" abgelehnt?


    Und selbst wenn ich zB sage "Ein Töpferkurs ist nichts für mich, das würde ich nicht machen". Was ist daran schlecht?

    Liebe kann man nicht suchen, man kann sie nur finden.


    Und wenn man dem Glück hinterherhechtet, haut es vor einem ab.

    Zitat

    Keine Ahnung wie du darauf kommst. Aber gerne zum mitschreiben:


    Mit meinem Leben bin ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Ich bin gesund, habe eine schöne Wohnung, einen super Job und eine tolle Familie. Was mir leider noch fehlt um absolut glücklich zu sein, ist die "bessere Hälfte" an meiner Seite

    Für dich auch nochmal zum mitschreiben...Singlebörsen, Tanzkurse, Clubs, Strickkurse, Kochkurse kannst du besuchen bis du schwarz wirst wenn du an dir nichts änderst.


    Irgendwas scheint die Frauenwelt an dir nicht zu mögen.


    Du wirst also wohl oder übel an dir arbeiten müssen. Was es genau ist was dich einsam werden lies kannst nur du raus finden.

    Zitat

    Und selbst wenn ich zB sage "Ein Töpferkurs ist nichts für mich, das würde ich nicht machen". Was ist daran schlecht?

    Ein Töpferkurs (stellvertretend für viele andere Kurse) ist nichts für dich, ein Verein ist nicht für dich und Ehrenamt ist auch nichts für dich. Damit lehnst du kategorisch gleich Möglichkeiten ab, eine Frau bzw. überhaupt Menschen kennenzulernen.


    Innerhalb deines Freundeskreis und bei der Arbeit gibt es keine Singlefrauen. Bemühst du dich aktiv um eine Erweiterung deines Freundes- und Bekanntenkreises? Und damit meine ich jetzt keine Besuche von Singletreffs oder Singlebörsen. Vielleicht würde es dir ja wirklich helfen, auch mal mit anderen Menschen als immer nur dem altbewährten Freundeskreis Kontakt zu haben. Bei Facebook willst du nichts über den Mangel an einer Beziehung schreiben. Ist dein gutes Recht. Aber auch bei Facebook gibt es etliche Interessengruppen, denen du dich anschließen könntest. Da sind die Mitglieder dann auch nicht mehr so anonym. Twitter nutzt du nicht und scheinst du auch nicht nutzen zu wollen. Was ist mit Blogs?


    Und deine Aussage:

    Zitat

    Nein, wie kommst du darauf? Ich erwarte mir eigentlich gar nichts (mehr).

    Wozu dann dieser Faden? Was hast du dir anfänglich davon erhofft?

    Zitat

    Für dich auch nochmal zum mitschreiben...Singlebörsen, Tanzkurse, Clubs, Strickkurse, Kochkurse kannst du besuchen bis du schwarz wirst wenn du an dir nichts änderst.


    Irgendwas scheint die Frauenwelt an dir nicht zu mögen.


    Du wirst also wohl oder übel an dir arbeiten müssen. Was es genau ist was dich einsam werden lies kannst nur du raus finden.

    Sehr tollte Antwort. Wenn mir niemand sagt WAS ich an mir ändern soll kann ich es niemals herausfinden.

    Zitat

    Ein Töpferkurs (stellvertretend für viele andere Kurse) ist nichts für dich, ein Verein ist nicht für dich und Ehrenamt ist auch nichts für dich. Damit lehnst du kategorisch gleich Möglichkeiten ab, eine Frau bzw. überhaupt Menschen kennenzulernen.

    Wo habe ich das bitte behauptet? Hier werden mir Dinge in den Mund gelegt, das ist ja ungeheuerlich!

    Zitat

    Innerhalb deines Freundeskreis und bei der Arbeit gibt es keine Singlefrauen.

    Ja das stimmt, dafür kann ich aber nichts.

    Zitat

    Bemühst du dich aktiv um eine Erweiterung deines Freundes- und Bekanntenkreises?

    Was genau verstehst du unter Bemühen und wie soll ich das anstellen?

    Zitat

    auch bei Facebook gibt es etliche Interessengruppen, denen du dich anschließen könntest.

    Da bin ich bereits "angeschlossen"!!!

    Zitat

    Sehr tollte Antwort. Wenn mir niemand sagt WAS ich an mir ändern soll kann ich es niemals herausfinden.

    :-o


    Ist jetzt nicht dein ernst, oder?


    Wenn du jetzt von anderen erwartest das sie dir sagen sollen was du an dir ändern sollst dann ist das wirklich sehr – Aua.


    Selbstreflexion!


    Wenn du das nicht kannst dann wird es mit 27 Jahren Zeit genau das zu lernen, tät ich mal sagen.

    Zitat

    Das tue ich doch die ganze Zeit!!! Ich stellte mir permanent vor wie schön es wär mit einer Freundin, sie in die Arme zu nehmen usw.

    Ja wie schön es wäre, das ist es doch, was dir das Leben die ganze Zeit widerspiegelt. Es wäre schön eine Freundin zu haben.


    Ich kann dir ein Buch empfehlen, aber dafür mußt du bereit sein. Ich meine du mußt bereit sein dieses Buch bzw. seinen Inhalt zu verstehen und anzunehmen. Es heißt "The Law of Attraction, Liebe" von Esther und Jerry Hicks. Darin wird beschrieben wie Beziehungen funktionieren und wie man denken sollte, damit man genau die Frau anzieht, die man will. Aber man muß halt auch glauben, dass das Universum so funktioniert, wie's in dem Buch beschrieben ist. Und nicht jeder ist von seinem Wissenstand her bereit das anzunehmen. Du bist noch recht jung mit deinen 24 Jahren. Ich hätte damals mit 24 auch Probleme gehabt das zu glauben. Aber wer weiß, vieleicht bist du schon heute bereit für dieses Buch.

    Wer soll es mir denn sonst sagen du Lustige? Glaubst du denn nicht, ich hätte mich schon dahingehend geändert, wenn ich den Grund wüsste? Angenommen mir würden alle Frauen sagen, dass ich nicht ihr Typ sei, weil ich immer so altmodisch angezogen bin. Glaubst du nicht, ich hätte mir schon längst flottere Klamotten gekauft? Aber ich weiß es eben NICHT und werde es auch niemals erfahren wenn es mir keiner sagt. Meine Selbstreflexion hat mir diesen Grund bisher nicht offenbart.

    @ Mann042

    Ich bin absolut bereit für eine Beziehung!! Ich glaube kein Mensch auf der Welt ist mehr bereit als ich. Ich würde alles für meine Frau tun und sie auf Händen tragen, wenn ich nur endlich eine hätte. Ich wäre der liebevollste und treuste Mann den man sich vorstellen kann.

    Ich dachte dein Problem wäre dass du nicht weißt wo du Frauen kennenlernen sollst und nicht dass sie dich ablehnen nachdem du sie kennenlernst?!

    Zitat

    Ich bin absolut bereit für eine Beziehung!! Ich glaube kein Mensch auf der Welt ist mehr bereit als ich. Ich würde alles für meine Frau tun und sie auf Händen tragen, wenn ich nur endlich eine hätte. Ich wäre der liebevollste und treuste Mann den man sich vorstellen kann.

    Rule #1 – Never idealize women.

    Zitat

    Wer soll es mir denn sonst sagen du Lustige?

    Wirst du immer gleich ausfallend wenn dir nicht ein jeder alles vor die Füße wirft?


    Die Antworten die du dir erhoffst die kann dir kein Mensch geben schon gar nicht hier übers Net wo dich keiner persönlich kennt.


    Hast du schon mal darüber nachgedacht eine Therapie zu machen?


    Ein Therapeut kann und wird dir zwar auch nicht die gewünschten Antworten auf dem Silbertablett servieren aber er könnte dir vielleicht ein Stück weit helfen in dich reinzuhorchen

    Zitat

    Ich dachte dein Problem wäre dass du nicht weißt wo du Frauen kennenlernen sollst und nicht dass sie dich ablehnen nachdem du sie kennenlernst?!

    Wo habe ich von ablehnen geschrieben?

    Zitat

    Rule #1 – Never idealize women.

    ???

    Zitat

    Wirst du immer gleich ausfallend wenn dir nicht ein jeder alles vor die Füße wirft?

    Wieso ausfallend?

    Zitat

    Hast du schon mal darüber nachgedacht eine Therapie zu machen?

    Gibt's eine "Wie finde ich eine Freundin-Therapie"? Dann her damit, mache ich sofort.

    Hallo Entrepreneur,

    Zitat

    Wer soll es mir denn sonst sagen du Lustige? Glaubst du denn nicht, ich hätte mich schon dahingehend geändert, wenn ich den Grund wüsste? Angenommen mir würden alle Frauen sagen, dass ich nicht ihr Typ sei, weil ich immer so altmodisch angezogen bin. Glaubst du nicht, ich hätte mir schon längst flottere Klamotten gekauft? Aber ich weiß es eben NICHT und werde es auch niemals erfahren wenn es mir keiner sagt. Meine Selbstreflexion hat mir diesen Grund bisher nicht offenbart.

    Hast Du einen besten Freund oder einen Freund / Freundin im Freundeskreis die Du wirklich mal ganz offen fragen kannst? Schonungslos ehrlich sozusagen? Die kennen Dich am besten und können Dir sagen, woran es liegen mag – wenn es denn typbedingt ist.