Ich war nicht korrekt beim Date

    Hallo. Ich (m,43) lernte vor ca. 8 Monaten in einer Bar eine nette, humorvolle und attraktive Frau (34) kennen. Sie gefiel mir optisch sehr gut und deshalb fragte ich sie nach ihrer Nummer, die sie mir auch gab. Sie war wohl nach der Arbeit mit ihrer besten Freundin dort. Ein paar Tage später rief ich sie an und fragte, ob sie nach der Arbeit Lust hätte mit mir was trinken zu gehen. Ich holte sie bei der Arbeit ab. Der Abend verlief sehr gut. Ich war positiv überrascht, wwas für einen tollen Humor sie hat. Sie ist auch nett und freundlich zu allen Menschen. Wir sahen uns ca 3-4 Monate jeden Abend. Gespräche ohne Ende beim Kaffee und Sex.

    Dann habe ich mich OHNE irgendeine Erklärung einfach ausm Staub gemacht. Ich habe mich nicht mehr bei ihr per WhatsApp gemeldet. Ich habe sie nicht mehr angerufen. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum ich mich damals so verhielt... Was mich auch sehr überrascht hat, ist, dass sie die 1. Frau in meinem Leben war, die sich einfach nicht mehr bei mir von sich aus gemeldet hat, nachdem ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet hatte. Ich gebe zu, ich ging davon aus, dass sie mich wenigstens per WhatsApp kontaktiert und fragt "was los ist?". Falsch gedacht. Keine WhatsApp, keine Nachfragen ihrerseits, warum ich nicht mehr bei ihr gemeldet habe... Die letzten Tage habe ich an sie gedacht und kontaktierte sie nach vielen Woche der funkstille und fragte wie es ihr geht... Ihre Antwort hat mich wahnsinnig gemacht: "wer ist das? Die Nummer kenne ich nicht". Ich dachte mir, sie macht Witze... Daraufhin rief ich sie an und sagte "wie, du kennst meine nummer nicht?". Sie: ah, du bist das. Ich habe ehrlich gesagt deine Nummer längst gelöscht... Ich fragte sie, warum sie sich nicht mehr bei mir von sich aus gemeldet hätte? Sie: die Wahrscheinlichkeit, dass du tot bist, ist sehr gering. Also du hattest einfach kein Interesse mehr an mir weiterhin gehabt. Deswegen. Wer nicht will, der hat es schon. Daraufhin legte sie ab. Ich weiß, dass es nicht korrekt war von mir, mich einfach ausm staub zu machen, obwohl es so gut mit uns lief. Jetzt ist meine Frage, wie kann ich es ihr deutlich machen, dass ich es sehr bedauere und 2.chance hätte? Ich bin echt blöd, dass ich damals sie einfach "verließ" :-( Bitte, keine moralpredigt. Ich weiß dass ich mich damals nicht korrekt verhielt. Danke für s Lesen im voraus. LG aus Koblenz

  • 109 Antworten

    Ha was eine coole taffe Lady. Solche Frauen sollte es viel mehr geben.


    Bevor du jetzt wieder an ihr rum gräbst, solltest du dir überlegen, wieso du sie nicht mehr treffen wolltest. Hattest du Angst, dass sie die Beziehung offiziell machen wollte? Hast du dich neben ihr klein gefühlt oder hat sie mal was gesagt, dass dir nicht gepasst hat? Denn mal ehrlich, wenn man eine Frau super findet und alles klasse läuft, lässt man sie nicht einfach so fallen oder?


    Oder kann es sein, dass du einfach mal testen wolltest, was passiert, wenn du auf Abstand gehst um dein Ego zu pushen und dein Jagdinstinkt ist nun erwacht, weil sie sich völlig anders verhält als erwartet.

    Sommernacht2020 schrieb:

    Sie: ah, du bist das. Ich habe ehrlich gesagt deine Nummer längst gelöscht... Ich fragte sie, warum sie sich nicht mehr bei mir von sich aus gemeldet hätte? Sie: die Wahrscheinlichkeit, dass du tot bist, ist sehr gering. Also du hattest einfach kein Interesse mehr an mir weiterhin gehabt. Deswegen. Wer nicht will, der hat es schon. Daraufhin legte sie ab.

    Genial ;-D:)=:)=


    Du solltest dir wirklich eine gute Erklärung zurecht legen, die natürlich der Wahrheit entspricht, bevor du dich nochmal meldest. Und dann bleibt dir nichts anderes übrig als nochmal ins kalte Wasser zu springen.

    Lass es und such dir eine andere und mach es besser.

    Du hast ihr damals deutlich gezeigt dass dir nicht wirklich etwas an ihr lag.

    Mal eine ganz direkte Frage, möchtest du die Frau wieder, oder bedauerst du es nur dass du jetzt keinen Sex mehr hast?

    Sommernacht2020 schrieb:

    Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum ich mich damals so verhielt...

    Dann mach dir Gedanken darüber. Irgendeinen Grund gibt es immer. Sei es, dass du was anderes im Kopf hattest oder oder oder (will da jetzt nichts vorgeben, geh einfach selbst in dich).


    Vielleicht ist das der Grund:

    Sommernacht2020 schrieb:

    Ich gebe zu, ich ging davon aus, dass sie mich wenigstens per WhatsApp kontaktiert und fragt "was los ist?". Falsch gedacht. Keine WhatsApp, keine Nachfragen ihrerseits, warum ich nicht mehr bei ihr gemeldet habe...


    Ansonsten: Wieso kommst du drauf, dass du dich einfach nicht mehr gemeldet hat? LAut deiner Beschreibung könnte man genauso gut sagen, dass sie sich einfach nicht mehr gemeldet hat bei dir.


    Sommernacht2020 schrieb:

    Ihre Antwort hat mich wahnsinnig gemacht

    Klarer Fall von Egoproblem und ich denke das könnte auch der Grund sein, wieso du dich nicht mehr gemeldet hast. Sie hat nicht nachgefragt, keinerlei Anstalten zu erfahren, was mit dir los ist. Du wolltest womöglich nicht derjenige sein, der diesmal einer Frau nachrennt, wo es sonst immer andersherum war:

    Sommernacht2020 schrieb:

    Jetzt ist meine Frage, wie kann ich es ihr deutlich machen, dass ich es sehr bedauere und 2.chance hätte?

    Hör auf sie zu benutzen. Du hattest keine Lust mehr auf sie und dich wurmt jetzt einfach nur, dass sie deine Abwesenheit auch nicht wahnsinnig bedauerte.

    Nun TE.....du wolltest Spielchen machen, die Frau verlassen und versteckt hinterm Busch zu warten, ob sie sich nun von sich aus meldet. Wofür dieser Kinderkram?

    Und jetzt willst Du die Frau einfach nur wieder, weil du nicht "gewonnen" hast. Die Frau ist zu tough für dich und das widerum kannst du nun nicht ertragen und willst weiterspielen.


    Nee du, ab jetzt kannst du dich nur noch lächerlich machen, mehr nicht.

    Und ein wirkliches Interesse an dieser Frau ist ja auch nicht da, sonst hättest du die Beziehung nicht mit so einen Mist aufs Spiel gesetzt.

    Die Frau ist gut und ein zu hohes Kaliber für dich.

    Da musst du wohl etwas downgraden...

    Such dir eine Frau auf Augenhöhe, die ebenfalls Freude an Spielchen hat.

    Jaja, der verletzte Stolz und Nazissmus. ;-D


    Die Frau würd ich gerne kennenlernen. Die ist wirklich eine 1+.


    Damit du nicht denkst hier wäre eine weibliche Verschwörung im gange:

    Als Mann sag ich dir, du und dein Verhalten seid echt lächerlich.

    Vor allem in dem Alter...mit 43....wenn man mit 18 auf solche Ideen kommt, na gut...aber mit 43? Ist schon schockierend. ABER...der TE ist einsichtig und weiß, dass er sich falsch verhalten hat. Das ist ja schonmal was. Wer ist heute schon noch einsichtig.

    Wenn er ernsthafter und ehrlicher an die Sache herangeht, wird er es mit der nächsten Frau dann schon packen.

    Coole Frau!!!! :)^


    Da biste aber irritiert, dass eine auf deine narzisstischen Spiele keine Lust hat, oder? Gibt wohl nur zwei Möglichkeiten: 1. Hinterfrage dein Verhalten und arbeite daran, um es beim nächsten Mal (mit anderer Frau, versteht sich) besser zu machen. 2. Probier die Spielchen bei der nächsten Frau, gibt ja leider viele, die dafür empfänglich sind.

    Zitat

    der TE ist einsichtig und weiß, dass er sich falsch verhalten hat.

    Quatsch... Hätte sie rumgeheult und sich wieder mit ihm getroffen, hätte er mit Sicherheit das Ganze wiederholt... Er verträgt es nur nicht, dass sie sich auf seine Spielchen nicht eingelassen hat. Gekränktes Ego, sonst nichts.