• Ideen für eine Wiedergutmachung / Entschuldigung

    Hallo, folgendes Problem: hab mein Ex-Freunding, die ich unbedingt zurück gewinnen möchte, ziemlich beleidigt und ihr Sachen unterstellt, die definitv nich ok waren und suche nun nach einer passenden Entschuldigung / Wiedergutmachung? Habt ih da ERfahrungen Ideen für mich? Mein Plan wäre ein großer Plüschbär, ein paar weiße Rosen und ein Brief, in…
  • 23 Antworten
    Zitat

    alles umsonst :(

    Als Außenstehender kann man hier voll kaum überrascht sein.

    Zitat

    die chance, ihr zu beweisen, dass sie die eine ist, mit der ich mein leben verbringen will, gibt sie mir auch nicht :(

    Ich kann mir vorstellen, dass sie dir das vielleicht sogar glaubt. Aber scheinbar will sie ihr Leben nicht mit dir verbringen. Und das ist doch wohl der springende Punkt, oder?

    Zitat

    zu wissen, dass es nun endgültig vorbei ist

    Wusstest du das nicht im März schon? Was ist nun anders?

    Zitat

    tut so weh, dass ich mir am liebsten das herz rausreissen würd

    Ja, so ist das bei Liebeskummer. Aber im Selbstmitleid versinken macht auch wenig Sinn. Und es hat dich ja keiner gezwungen, das Leid so in die Länge zu ziehen und immer wieder einer sinnlosen Sache hinterher zu laufen.

    ich denk mir, dass es als aussenstehender nicht wirklich überraschend ist. und auch mein verstand sagt mir, dass es logisch ist. aber das herz will es halt nicht wahrhaben.


    und seit märz hat sich einiges getan. wir haben immer viel zeit miteinander verbracht und im september wars sogar soweit, dass sie noch einen versuch starten wollte. damals war ich aber grad der meinung, dass es wohl keinen sinn mehr hat. wir hatten dann eine zeitlang nur sporadisch kontakt - bis anfang dezember. und als ich sie durch "eigenartige umstände" eine nacht bei mir verbracht hat und wir uns geküsst haben, hats mich wieder voll erwischt. sie hat dann meinetwegen sogar ihren "akruellen" freund in den wind geschossen um uns eine chance zu geben. aber irgendwie wollts nicht wirklich funktionieren. und dann ist mir ein fauxpas passiert, dass ich ihr etwas unterstellt hab, was nicht gestimmt hat. das hat leider sehr viel kaputt gemacht, aber ich wollt unbendingt versuchen, sie trotzdem zurück zu gewinnen. und bis gestern hats auch so ausgesehen, als gäbe sie mir die chance. aber gestern hat sie mir dann eröffnet, dass sie heute mit mir reden muss. und worums da gehen wird, ist wohl nicht schwer zu erraten.


    es tut einfach weh, einen menschen zu verlieren, der einem alles bedeutet und mit dem man sooo viel durchgemacht hat. aber da muss ich jetzt wohl durch und dieses forum hilft mir zum glück ungemein damit!


    vielen dank jedenfalls an dich hotcat, dass du zumindest ab und zu stellung zu meinen beiträgen nimmst ;-)

    hei Muck77


    ich bin gerade auf den Faden gestoßen, und irgendwie kommt mir das bekannt vor. Zu Weihnachten hat jemand gemeldet, der mich uuuuuuuuuunbedingt wieder haben will, weil er ja jetzt gemerkt hat, wie toll ich bin usw. die ganz Palette an Versprechungen...


    aber soll ich Dir mal was sagen? Das einzige was mich überzeugen würde sind Taten.


    Mach was Junge.. stell die Welt für sie auf den Kopf... hab Arsch in der Hose und gehe nicht wie ein gebückter.. :=o


    und bitte keine teddys *mirwirdschlecht*....

    die idee mit dem teddy hab ich schon lang verworfen ;-)


    und ich hab mir echt viel überlegt wie ich sie mit dingen, von denen ich weiss, dass sie ihr spaß machen, überraschen kann. aber wenn sie mir heute sagt, dass das alles sinnlos ist, weil sie einfach nicht mehr will, dann hab ich ja gar nicht die chance ihr irgendwas zu beweisen. und das ist das, was mich so fertig macht. hätt ich die möglichkeit, sie zu überzeugen - es würde mir gelingen. da bin ich mir ganz sicher!

    Ja aber dann verstehe ich nicht, worauf Du wartest?? Oder die ganze Zeit gewartet hast?


    Wenn Du sie doch wieder haben willst.. dann mach.. und zwar noch bevor sie anfängt zu reden.. beweiß ihr einfach das Gegenteil..


    Hol sie ab.. pack sie warm ein.. fahrt irgendwo hin, wo ihr einen schönen blick habt, mach das radio an und fang an mit ihr zu tanzen....

    hab nicht gewartet - bin schon die ganze woche am "arbeiten". aber irgendwas dürfte ihr nicht passen, sonst gäbs das gespräch heute nicht. werd aber versuchen sie zu überzeugen, dass ich eine chance verdient hab ihr zu beweisen, dass ich der richtige für sie bin. allerdings muss ich gestehn, dass ich nicht sehr viele chancen sehe. leider :-(


    noch hinzu kommt, dass der typ, den sie im dezember in den wind geschossen hat auch nicht locker lässt und die beiden regen kontakt haben. weiss aber nicht ob das nur auf freundschaftlicher basis ist oder mehr. aber ich hoff das werd ich heute erfahren. bin jedenfalls schon sehr nervös und hab richtig angst, dass sie sich gegen mich entscheidet und ich das auch nicht ändern kann :°(

    und jetzt hats sie mich auch noch um 2 stunden vertröstet. eigentlich war 14:00 ausgemacht, aber nachdem sie gestern offensichtlich länger unterwegs war und sich jetzt noch mal hinlegen muss, wirds erst 16:00. kann jetzt schon keinen klaren gedanken mehr fassen und weiss nicht was ich die nächsten 3 stunden machen soll. bin jetzt schon am minuten zählen. noch 189...

    schluß, aus, ende! diesmal (hoffentlich) endgültig. nach dem ersten "schock" gehts mir jetzt besser als vorhin! bild ich mir zumindest ein. ist wohl doch nich die richtige...


    danke jedenfalls für den zuspruch!!!

    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    ist sicherlich schwer.. aber nun hast du Sicherheit..


    ich schreib jetzt keinen scheiß von anderen müttern und töchter, oder wird wieder... das finde ich immer nicht sehr hilfreich.


    Fühl Dich gedrückt..


    lg


    Lilly