Ja sie geht leider nicht ran, hatte aber auch gesagt, dass sie Besuch hätten heute morgen...


    Werde ihr einfach gleich den "Brief" schicken, da steht alles drin... wenn der nichts bewirkt dann wars das wohl

    alsow enn mir n tüp nach 2 wochen LIEBE gestehen würde, würde ich weglaufen


    aber gut, spannend bleibts allemal. aber WAS dir nu so wichtig war und sie sauer gemacht hat, da hab ich noch ne lücke. das kapier ich nich

    Ja es ging nur um verliebt sein im Sinne von verschossen sein, den anderen zu Begehren usw. Leider hat sie das falsch verstanden und es als ich liebe dich interpretiert...


    Fuck Mann ich habe in den letzten beiden Tagen alles kaputt gemacht. Sie hat geschrieben dass sie sich jettt total unter Druck gesetzt fühlt und nicht weiß wie es jetzt weitergehen soll. Bin total fertig. ICh habe ihr vorgeschlagen, erstmal weniger zu schreiben und uns dann wenn sie wieeer da ist, zusammenzusetzen. Dieses scheiß schreiben ist an allem schuld da gibt es viel zu viele Missverständnisse.


    Ich hoffe sie gibt mir die Chance, sie empfindet wirklich viel für mich das weiß ich, aber ich habe sie damit jetzt komplett überrumpelt, hätte ich das mit dem verliebt sein docj nir weggelassen...


    Möchte dass alles gerne persönlich mit ihr besprechen aber sie kommt erst am 7.1 wieder, das ist noch so unglaublich lange hin. Sie meinte auch, es sei jetzt alles anders, dabei meinte ich das gar nicht so wie sie es verstanden hat. Bin echt tottraurig, hatte echt nur gutes im Sinn und dann sowas. Würde am liebsten bis gestern um 12 zurückreisen oder mich vor nen Zug werfen, sie war/ist einfach perfekt

    Zitat

    Sie hat geschrieben dass sie sich jettt total unter Druck gesetzt fühlt

    Sage ihr, dass sie das einfach mal lockerer nehmen sollte- den Druck macht sie sich doch nur selbst. Du hast ihr doch nur deine Gefühle mitgeteilt- das darfst du und es war dir ein ehrliche Anliegen. Wie sie das aufnimmt, dafür kannst du nichts- es ergibt sich daraus für sie doch daraus keinerlei Verpflichtung.

    Habe ich ihr so geschrieben, wir haben jetzt abgemacht dass wir erstmal weniger schreiben und sie möchte darüber nachdenken. Sie ist jetzt erstmal unterwegs, ich werde mich jetzt anderweitig versuchen abzulenken. Ich hoffe darauf, dass sie mir noch eine Chance gibt

    Wenn Du hier mal genau wiedergeben würdest, was Du scheiben wolltest, aber nicht geschrieben hast - oder umgekehrt, oder wie auch immer, würde man sich mit Tips evtl. leichter tun.


    Oder anders formuliert: wenn Du ihr was im gleichen verwirrenden Stil geschrieben hast, brauchst Du Dich auch nicht wundern, wenn sie es nicht gleich richtig versteht. Man kann mit vielen Worten umschreiben, was niemand verstehen kann ;-)

    Ganz einfach, sie fährt jetzt in den Urlaub, ich wusste aber nicht wann, weil das eigentlich irrelevant war. Komme nun aber selbst früher nach Hause mit dem Zug und da war diese Frage wann sie fährt für mich sehr wichtig, weil ich gehofft hatte sie ist noch länger da und wir könnten uns nochmal sehen. Und da ich die Karte kaufen musste, habe ich sie dann gefragt... das hatte ich halt angekündigt, war halt blöd.


    Die letzte Nachricht hat mich jetzt etwas beruhigt. Sie hat sich ebenfalls für ihre Reaktion entschuldigt, also sie meldet sich von sich aus, das ist schon mal nicht so schlecht