Ich tippe einfach mal: sie hat Angst.


    Man denkt im Allgemeinen immer, dass eine "perfekte"/gut funktionierende Beziehung Einen doch automatisch glücklich machen müsste. Vielen macht aber genau das Angst. Weil sie tief im Inneren glauben, dass es immer einen Haken geben muß.


    Deshalb gehen meiner Meinung nach auch wiederum so Einige Beziehungen ein, die nicht so laufen, wo sie von Anfang an kämpfen müssen, mit Menschen die gar nicht so wirklich "passen" - da hier der Haken (oder mehrere) greifbar sind. Kommt nun eine Beziehung die gut oder sogar sehr gut funktioniert, weil der gegenseitige Respekt und die Akzeptanz passt - dann meint man, der Haken sei nur versteckt, er ist nicht greifbar, kommt aber irgendwann doch mit voller Wucht.


    Ist jetzt natürlich bezüglich ihr nur Spekulation - aber sollte es so sein, dann liegt es an ihr ob sie sich dieser Angst stellt oder nicht. Da kannst Du leider nichts machen bezüglich einer direkten Hilfe. Wenn Du sie aber wirklich liebst/verliebt in sie bist, dann würde ich mir an Deiner Stelle ein eigenes Ultimatum stellen wie lange Du auf sie wartest (also nur Dir selber, zu ihr nichts sagen, damit setzt Du sie unnötig unter Druck) - kann ja sein, dass sie so reflektiert ist, dass sie selber merkt woran es liegt und dann wieder auf Dich zukommt. Bis dahin aber würde ich den Kontakt einschränken. Nicht als Spielchen, sondern mit den Worten an sie, dass Du so viel Nähe in dieser Situation nicht möchtest.


    Also dass Du nicht in der Hoffnung weiterlebst, aber mit Hoffnung (zumindest einen gewissen Zeitraum).


    Egal aber ob meine Spekulation nun zutrifft oder nicht: Auf keinen Fall würde ich jetzt irgendwie intervenieren, sie sozusagen "totquatschen" - so schwer es auch fällt.... :-/ :)_

    Ok erstmal danke. Ich hoffe ja dass es wirklich daran liegt. Bei dem was sie alles schon geplant hat und mir gesagt hat...


    Habe mir auch vorgenommen jetzt einfach zu warten. Sie war ja eigentlich seit Beginn immer verunsichert aufgrund der Erlebnisse in der letzten Beziehung. Aber am Mittwoch lag sie noch bei mir im Arm und sagte ich würde jetzt ihr gehören und sie gibt mich nicht mehr her. Echt fange an zu heulen wenn icu daran denke, vor allem es ist seitdem nichts passiert...


    Ich habe ihr ja geschrieben dass ich erstmal Abstand und Zeit brauche, sie hat mir eben nochmal kurz geschrieben allerdings nur dass ich dran denken soll die Reservierung abzusagen... habe es gelesen aber nicht drauf reagiert, hatte ich ohnehin schon gemacht.

    Also, wenn sie Dich in absehbarer Zeit zurück will, was tatsächlich passieren könnte, nimmt sie nicht gleich zurück.


    Das hier ist Zwischenfall Numero 2.


    Wie oft das noch passieren kann, kann ich Dir nicht sagen. Aber irgendwas in ihr ist wahrscheinlich wirklich irgendwie "gestört".


    Wichtig ist, dass Du mit ihr nicht zu viel Zeit verlierst. Sie hat per se Schluss gemacht. Es ist jetzt schmerzhaft für Dich und (relativ) unverschuldet. :°_


    Vermutlich ist sie jemand, der auch "während" einer Beziehung mal mehr "Abstand" oder die eine oder andere "kleine Abfuhr" braucht.


    Melde Dich gar nicht bei ihr.


    Kann sein, dass sie, wenn sie nichts mehr von Dir hört, Dich bald vermisst.


    Blöd das alles.

    Ja werde mich nicht melden erstmal...


    Mir war ja klar dass sie Beziehungängste hat und mir war es auch egal und ich wollte ihr dabei wirklich helfen aber das sie das so auf mir ablädt... weiß auch nicht was ich machen würde wenn sie dann irgendwann wieder schreiben sollte...

    Ich als Frau sage es dir ohne drumherum zu labern: Sie spielt mit dir und deinen Gefühlen.


    Es ist angeblich alles perfekt, DU bist perfekt, sie sagt dir, sie will deine Familie und Freunde kennenlernen und sie gibt dich nicht mehr her um dann 2 Tage später zu sagen, sie sei nicht "zufrieden"? Das bedeutet dann ja, dass alles, was sie gesagt hat, gelogen war, oder nicht?


    Ich habe das Gefühl, dass sie einfach möchte, dass du ihr Ego stärkst, sie benutzt dich um sich selbst besser zu fühlen nach der letzten Beziehung.


    Frag dich selber, ob du dir das wert bist, dass sie so abartig mit dir spielt?


    Wie gesagt, ich bin selbst eine Frau.


    Eine Userin hatte zuvor geschrieben, wieso sie nicht auf so Männer wie dich trifft. Geht mir genauso. Für so einen Mann wie dich, würde ich töten. Sie weiß das einfach nicht zu schätzen und macht dich mit ihrem Kindergarten-Gehabe kaputt.

    Zitat

    Und als Erklärung auch nochmal alles sei perfekt... und sie weiß selbst nicht warum sie das jetzt macht


    ...


    Mir war ja klar dass sie Beziehungängste hat und mir war es auch egal und ich wollte ihr dabei wirklich helfen aber das sie das so auf mir ablädt... weiß auch nicht was ich machen würde wenn sie dann irgendwann wieder schreiben sollte...

    Ich befürchte, sie wird wieder an einen ähnlichen Typus wie dieser Ex es war, gelangen. Wenn sie sich bereits jetzt so häufig "korrigiert", dann wird sie dies auch nicht ändern müssen, weil Du so vieles mitmachst. Weiter verbiegen würde ich mich aber dahin jedenfalls nicht mehr. :|N


    Ich wünschte, würde mich täuschen. :)*

    Auf gar keinen Fall antworten!!!


    Erstmal schauen, was Du wirklich willst...


    Ich hab einen Kumpel, der hat eine Freundin, so wie Deine. Sie hat mit ihm schon ca. 10 x Schluss gemacht und war binnen 24 -48 h wieder da und wollte ihn zurück. Er nimmt das alles gar nicht mehr ernst. Sie wohnen schon zusammen und planen eine Zukunft. Glücklich ist er aber trotzdem nicht.


    Es fehlt einfach das, was in eine Beziehung gehört: liebevolles Vertrauen-Können. Die Essenz des Urvertrauens.


    Egal, was mit ihr nicht stimmt, wer sie geschädigt hat und wann. Egal! Du musst Dich schützen und abgrenzen lernen. Die Sache nimmt Dich derart mit, dass Dir im 14-Tage-Rhythmus das Herz bricht. Das kann keine glückliche Beziehung sein und das kann keine so tolle Frau sein.


    Du musst irgendwas tun, um Deinen Selbstwert zu stärken und zu erhalten.


    Ich (eigentlich ne ziemlich tolle Frau) bin selbst an einen "Psychopathen" geraten und hab mich jahrelang systematisch schwächen lassen. Wenn ich ihm jetzt begegne, sehe ich ohne rosarote Brille, was das für ein Würmchen ist. Dass man ihn nicht ernst nehmen kann. Und dass er völlig unfähig ist, eine gesunde Beziehung zu führen. Er ist übrigens allein. Obwohl er immer behauptet hat, wie ach so toll er ist, führt er ein recht "nicht-beneidenswertes" Leben. Wäre ich mir damals treu geblieben, ging's mir heute sicherlich besser.


    So viele Hochs und Tiefs, durch die ich mich hab schleifen lassen. Es gab keinen Punkt, an dem ich die Kraft gehabt hätte, Schluss zu machen.


    Es hat der Selbstwert und der Sinn für den eigenen Wert gefehlt. Wenn man schon "angekratzt" ist, kann es passieren, man gerät eher an jemanden, der einen alle macht.


    Was würde Chuck Norris machen? Ich glaub, der würde die Sache abhaken :)^ ]:D

    Wenn sie mir eine "vernünftige" Erklärung liefert, würde ich ihr vielleicht sogar eine zweite Chance geben.


    Ich finde halt dass sie genau die Frau ist die ich gesucht habe und sie mir genau das gegeben hat was icu gebraucht habe... ich habe das andere immer auf ihre Vergangenheit geschoben und bei der ersten Situation war es ja auch so.


    Warum sagt man erst es sei vorbei, schreibt dann ab 10 Uhr einige Nachrichten (die letzte heute Nacht um halb 2 ob ich schon schlafe) und ist dann noch bis 4 Uhr wach (kann man ja bei der App nachgucken und sie schreibt über diese app auch nur mit mir). Das sieht für mich so aus als hätte sie sehnsüchtig auf eine Nachricht von mir gewartet, aber warum sollte sie das tun wenn sie doch eigentlich Schluss machen wollte...???

    Zitat

    Wenn sie mir eine "vernünftige" Erklärung liefert, würde ich ihr vielleicht sogar eine zweite Chance geben.

    Du befindest Dich damit in einer Bittstellerfunktion. Die Erklärung ist: sie hat Schluss gemacht.


    Ein paar Stunden später will sie Dich zurück. Wenn Du dieses Spiel mitspielst, spielst Du es für sehr sehr lange Zeit.

    Zitat

    Ich finde halt dass sie genau die Frau ist die ich gesucht habe und sie mir genau das gegeben hat was icu gebraucht habe...

    Brauchst Du den quälenden Herzschmerz, den Du die paar letzten Stunden durchgemacht hast, auch? Denn das ist das, was sie Dir definitiv und mit voller Absicht gibt.

    Zitat

    Das sieht für mich so aus als hätte sie sehnsüchtig auf eine Nachricht von mir gewartet, aber warum sollte sie das tun wenn sie doch eigentlich Schluss machen wollte... ???

    #


    Es stimmt etwas mit ihr nicht. Was auch immer es ist, ich würde Dir konsequenten Selbstschutz empfehlen.