• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    @ sun

    werd ich auch machen - sind noch in Verhandlung wg. der Höhe ;-)


    Wäre ich mit meinem Ex zusammen geblieben, der damals als ich 19/20 war schon einen 2 jährigen Sohn hatte, wäre ich auch im Juni Oma geworden - mit 39!!!! :-o

    @ Steph

    Das ist natürlich wirklich zu überlegen. Ich habe jobmäßig vor ein paar Jahren sowas ähnliches durchgemacht. Dann nimm lieber die Abfindung und schaue Dich nach was anderem um, hast ja Zeit.

    @ sun

    Dir passiert sowas hoffentlich nicht ;-D und ich brauche das auch noch nicht, ehrlich gesagt.

    @ sun

    werd ich auch machen - sind noch in Verhandlung wg. der Höhe ;-)


    Wäre ich mit meinem Ex zusammen geblieben, der damals als ich 19/20 war schon einen 2 jährigen Sohn hatte, wäre ich auch im Juni Oma geworden - mit 39!!!! :-o

    @ sun

    werd ich auch machen - sind noch in Verhandlung wg. der Höhe ;-)


    Wäre ich mit meinem Ex zusammen geblieben, der damals als ich 19/20 war schon einen 2 jährigen Sohn hatte, wäre ich auch im Juni Oma geworden - mit 39!!!! :-o

    @ sun

    werd ich auch machen - sind noch in Verhandlung wg. der Höhe ;-)


    Wäre ich mit meinem Ex zusammen geblieben, der damals als ich 19/20 war schon einen 2 jährigen Sohn hatte, wäre ich auch im Juni Oma geworden - mit 39!!!! :-o

    @ sun

    werd ich auch machen - sind noch in Verhandlung wg. der Höhe ;-)


    Wäre ich mit meinem Ex zusammen geblieben, der damals als ich 19/20 war schon einen 2 jährigen Sohn hatte, wäre ich auch im Juni Oma geworden - mit 39!!!! :-o

    ...okay.... wenn wir dann 4-6 arbeitssuchende sind, machen wir uns selbstständig - da wird sich doch was finden!?!

    @ federweiße:

    ich denke manchmal das mich die kleine eher zur oma macht, als meine große ;-D


    die große will jetzt ihr abi machen, anschließend würde sie gern für 1 jahr nach amerika (bin ichnicht so begeistert von) und dann will sie noch studieren........und dann will sie sich die welt angucken, sich was aufbauen.......in der lebensplanung kommt die nächsten 10 jahre kein kind vor. und außerdem hat sie ja live miterlebt, wie anstrengend ein kleinkind sein kann. meine beiden sind ja 10 jahre auseinander und meine kleine war nie und ist bis heute kein pflegeleichtes kind.

    Zitat

    okay.... wenn wir dann 4-6 arbeitssuchende sind, machen wir uns selbstständig - da wird sich doch was finden!?!

    na dann können wir ja schon bald nen pflegedienst aufmachen :[]

    @ sun

    Ich weiß wie schwer es fällt, die Tochter nach Amerika gehen zu lassen, ich habe das durch. Unsere war 7 Monate in England, danach 3 Monate in USA, das war der Horror. In beiden Ländern musste sie auch Auto fahren. Heute sage ich, das war das beste was sie machen konnte, auch wenn es hart für mich war. Ein Jahr Ausbildung hat sie dann auch noch von ihrer Firma aus in Amerika gemacht. Was denkst Du, wie selbständig sie dadurch geworden ist. Ich bin stolz auf sie. Also unterstütze Deine Tochter, wirklich, es wird ihr auf keinen Fall schaden.

    ....ich bin dann mal weg... *:)


    Tschüss Sun, Federweiße, Lenz, Diana und alle anderen..... *:) *:) *:) *:)


    Schlaft gut und träumt was schönes!