• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    Hallo Mädels!!!

    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    Erst mal ein Blümchen @:) und viele Kraftsternchen für unseren Sonnenschein sun :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Und dann.... wo fange ich an..... ":/

    Zitat

    Schade,

    ich dachte Steph schaut hier kurz rein, wenn der Kleine :-@ Mittagsschlaf macht!


    Dann bis später! *:)

    ...hätte ich gerne Diana - aber der Kerl hat sich seit inzwischen glaube ich 3 Wochen entschieden, er sei nun groß und müsse mittags nicht mehr schlafen zzz zzz zzz - kannst Du Dir vorstellen, wie mir diese Zeit nun fehlt? - Keine 3 Stunden mehr zum einfach mal nichts tun, nicht reden müssen (!), Internet, vielleicht auch Dokumente lesen (muss ich nun alles abends machen, wenn er endlich im Bett ist...) oder zu bügeln.... Dafür geht er nun zwar abends statt um 20.30h/21h bereits gegen 19h/19.30h ins Bett, aber es ist eine mächtige Umstellung für mich.... heute allerdings habe ich es zum ersten mal genossen: ich war mit ihm und meiner Mama in einem großen Möbelhaus in der Nähe und wir mussten zum ersten mal nicht um 11.30h nach hause hechten, damit er essen und schlafen kann, sondern wir sind zum ersten mal um 12.15h ins Hauseigene Restaurant gegangen und haben dort zu Mittag gegessen :-q :-q War schön - ist auch eine Art "neue Freiheit".... aber ein bisschen wehmütig macht es mich schon, jetzt ein "großes" Kind zu haben... :°(


    Sun hat es wirklich heftig getroffen! Ich kam aus dem Staunen nicht heraus, als ich ihre Nachricht las! Was machen wir nur mit ihr? Habt ihr eine Idee, ob und wie wir ihr helfen können?


    Lenz was war das denn für eine Präsentation? Haben die Kids vorgeführt, was sie gelernt haben? Das finde ich ja mega spannend!!!! Wobei.... ich Kullertränchen bin ja seit der Schwangerschaft sowas von nah am Wasser gebaut, ich musste ja aufpassen, dass ich bei der Taufe nicht losheule, dann bei den diversen Auftritten mit der Musikschule, usw. Ich platze vor stolz auf mein Kind und könnte jedesmal losheulen |-o


    Diana nein - ich bin nicht böse auf Dich, dass Du Tom geschrieben hast! Auch nicht darüber was Du ihm geschrieben hast. Es geht mich ja im Prinzip überhaupt nichts an. Ihr wolltet nur wissen, was ich von der SMS gehalten habe und das habe ich gesagt. Ganz unverblümt und natürlich auch wenig diplomatisch (...so, wie Du mich inzwischen kennst ) - dass ich eine andere Meinung vertrete heißt aber nicht, dass ich Dich deswegen nun verdonnere oder angreifen möchte - es war / ist Deine Art mit dem "Problem", der Situation umzugehen und dann ist das gut so. Ich hätte es anders gemacht, was aber nicht heißt, dass meine Art die richtige(re) von beiden ist. Sie wäre einfach nur meine Art gewesen. Aber ich bin ich und Du bist Du - und das ist auch gut so. Wenn ich so wäre wie Du, wäre mein Mann ja noch fauler ]:D ]:D ]:D Aber ich hab Dich lieb, genauso wie Du bist. Und vielleicht gerade weil Du so bist wie Du bist. @:)

    steph - ja,dein kleiner wird "groß".... ;-).


    ich war auch stolz als mein stinker auf der bühne mit dem mikro stand und gequasselt hat. er ist ziemlich selbstbewußt, musste ich heute wieder feststellen. der kennt kein lampenfieber. früher war er ganz anders, als er so in dem alter von deiner zuckerschnute war. er hing mir echt am rockzipfel, wollte nicht alleine auf einen kindergeburtstag, nicht auf die rutsche, wenn auch nur ein kind hinter oder vor ihm stand etc. da half halt nur manchmal die "harte" tour. ich habe ihm gesagt, wenn er auf den geburtstag möchte dann kann er nur alleine gehen. ich bleibe 10 minuten da und dann gehe ich oder er muss daheim bleiben. und das hat funktioniert und so war es mit der rutsche etc. und nun ist er mir manchmal zu forsch. komischerweise war es im kindergarten ganz anders. er ging hin und hat nicht mal ein tränchen verdrückt. seine mundwinkel gingen zwar kurz runter, aber dass war es schon. wir haben uns die ganze kindergartenzeit solange gewunken, bis wir uns nicht mehr sehen konnten.


    auf jeden fall bin ich stolz auf ihn, er ist ein toller kerl...

    Zitat

    wir haben uns die ganze kindergartenzeit solange gewunken, bis wir uns nicht mehr sehen konnten.

    ...ich glaube, da würde ich auch weinen... :°(


    Ich hab ja schon wässrige Augen bekommen, als die Leiterin der Kita nur gesagt (!!!) hat "Wir kümmern uns dann schon um Ihr Kind, wenn er weint - und Sie müssen keine Angst haben, unsere Erzieherinnen kümmern sich auch um Sie, wenn es Ihnen nicht gut geht..."

    ja, ich hatte auch tränen in den augen als ich ihn dort abgegeben habe und immer die angst, hoffentlich passiert nichts. zur einschulung dasselbe bei mir und auch jetzt auf der weiterführenden. mutter eben durch und durch...

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    heute sitze ich zum letzten Mal in dieser Woche im Büro. Jedenfalls auf der Arbeit. Zu Hause wird am Wochenende schon genug Arbeit auf mich warten. Leider muss mein Mann auch morgen wieder arbeiten und ist heute Abend untewergs, dabei hatte ich mich so auf einen gemütlichen Abend gefreut. Und natürlich darauf, morgen gemeinsam ausschlafen und gemütlich frühstücken zu können. Kein Wecker der einen weckt und kein fluchtartiges Verlassen des Hauses. Nun wird daraus leider nichts! :-(

    Zitat

    Wenn ich so wäre wie Du, wäre mein Mann ja noch fauler

    Liebe Steph, wie meinst Du denn das? ???

    Zitat

    auf jeden fall bin ich stolz auf ihn, er ist ein toller kerl...

    Liebe Lenz, Du kannst auch stolz auf Deinen Sohn sein.


    Und auf Dich als alleinerziehende Mutter! Ich bin auch stolz auf meine erwachsenen Söhne und mir blutet jetzt schon das Mutterherz, wenn beide Ihre Lehre beendet haben, sich eine eigene Wohnung suchen und ausziehen. :°( Daran darf ich noch gar nicht denken! :|N Mein Mann sieht das nicht so eng und meine Freundin sagt immer wieder: "Diana, wenn unsere Kinder ausziehen, geht es uns so richtig gut. Weniger kochen, weniger Wäsche und mehr Zeit für sich selbst!" Meine Jungs sind ja jetzt schon sehr wenig zu Hause, aber an ihren Auszug darf ich noch nicht denken.


    Ich konnte übrigens mit Tom ??(darf ich seinen Namen hier noch erwähnen?)?? dieses Thema immer gut besprechen, da seine älteste Tochter so alt wie mein ältester Sohn ist und inzwischen eine eigene Wohnung in München hat. Seine Frau scheint der Auszug der Tochter nicht so mitgenommen zu haben, da die beiden Frauen oft aneinander geraten sind! Ich sehe meine Söhne jetzt schon als erwachsene und eigenständige Wesen und rede ihnen nicht ins Leben. Sie können tun und lassen, was sie wollen. Müssen sich aber auch an bestimmte Regeln halten, solange sie mit uns unter einem Dach leben. Aber uns ist alles ganz easy, nur mein Mann rasselt öfter mit den Jungs zusammen. Dann kracht es so richtig! ]:D Jedenfalls werde ich meine Söhne so richtig vermissen und hoffe, dass sie nicht weit weg ziehen und ich sie oft sehen werde. ??Jedenfalls hatte Tom in diesem Punkt immer Verständis für mich. Vielelicht kann ich schlecht loslassen, obwohl sie inzwischen erwachsen sind??


    Liebe Sun, an Dich muss ich die ganze Zeit denken! :)_


    Euch allen einen schönen Freitag! *:)

    Zitat
    Zitat

    Wenn ich so wäre wie Du, wäre mein Mann ja noch fauler

    Liebe Steph, wie meinst Du denn das? ???

    Na, so wie Du Deinen Mann verwöhnst ??mit z.B. nachts um 21.30h noch was für ihn kochen und so?? würde mein Mann sich gar nicht mehr bewegen...

    Zitat

    Jedenfalls werde ich meine Söhne so richtig vermissen und hoffe, dass sie nicht weit weg ziehen und ich sie oft sehen werde

    Oh Gottt!!!! :-o :-o :-o ...meiner ist nicht mal 3 Jahre alt - und ich wünsche mir, dass er immer bei Mutti bleibt, nie erwachsen wird und mit 15 noch so klein und lieb und knuddelig ist und in Mutti's Bettchen schläft ;-D

    Nee, mal Spaß beiseite.... ich mag so weit noch gar nicht vor denken.... er ist doch sooooo süß und klein.... aber wahrscheinlich wächst man einfach mit in diese Aufgabe hinein, so wie die Kinder wachsen.... ??sagt jetzt bloß keiner, dass das nicht stimmt :°( :°( :°( ??

    meiner wird im märz SCHON 11 und ich hoffe, dass er auch wenn er mal auszieht seine mama besucht, sofern er nicht gerade im ausland lebt. ich habe mir vorgenommen eine gute schwiegermuter zu sein und egal welche frau er anschleppt sie an seiner seite zu akzeptieren. er muss ja mit ihr glücklich werden und nicht ich.


    wenn ich da an meine schwiegermutter denke >:( :-o


    ja, alleinerziehend ist nicht immer einfach, aber im grunde war es nie anders. ex war ja eh nie da und ich habe ALLES alleine gemacht.wie dem auch sei, irgendwie bin ich stolz darauf alles zu schaffen, aber auf der anderen seite so wie gestern bei der schulpräsentation, überkam mich schon ein wenig wehmut. alle papas saßen neben ihren frauen und ich mal wieder alleine.... aber im grunde immer noch besser als in einer unglücklichen ehe zu stecken. sicher zieht sich der ein oder andere aus dem freundeskreis zurück, wenn man plötzlich alleine ist, aber dann weiß ich auch, es waren keine wirklichen freunde und kann darauf verzichten.


    es ist nicht leicht, aber es macht auch stärker und stolz

    .


    sun, wir denken an dich........

    Zitat

    wenn ich da an meine schwiegermutter denke >:( :-o

    Liebe Lenz,


    ich verstehe mich mit meiner Schwiegermutter auch nicht so besonders. Sie mag nur ihren Sohn und ihre Enkel. Ich bin Luft! >:(


    Tom ist inzwischen der Lieblingsschwiegersohn und kommt mit seiner Schweigermutter prima aus. ??Wenn man ihn kennt, denkt man: Kein Kunststück!?? Sie hat 3 Töchter und einen Sohn und nur er ist mit ihrer Tochter schon 20 Jahre glücklich verheiratet, die anderen Töchter sind schon geschieden und haben neue Partner.


    Und Du kannst stolz sein, alles allein zu schaffen. Aber es gibt natürlich auch genug Momente, in denen man sich allein und einsam fühlt! :)_


    Bei uns regnet es gerade! :-(


    Liebe Grüße *:)

    Zitat

    Na, so wie Du Deinen Mann verwöhnst

    Liebe Steph,


    ja ich verwöhne meine Männer wahrscheinlich zu sehr. Aber im Gegenzug sind sie auch ganz lieb zu mir. x:)


    Morgens steht mein Mann wegen uns allen immer eine Stunde früher auf und macht das Frühstück. Am Wochenende natürlich mit bäckerfrischen Brötchen. Also setze ich mich morgens schon an den gedeckten Tisch. Und wenn er Zeit hat, dann geht er auch einkaufen oder kocht etwas Schönes für uns.


    Weil ich zur Zeit von 9 Stunden Bildschirmarbeit so verspannt bin, habe ich gestern wieder eine schöne Massage bekommen. Herrlich! ;-)


    Liebe Grüße *:)