• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten
    Zitat

    wir haben wie bruder und schwester die letzten jahre nebeneinander hergelebt.

    @ Sun

    Aber damit ist es doch jetzt vorbei, oder?

    Zitat

    Diana wird die Partyreste von gestern beseitigen und sich auf die nächste Party morgen vorbereiten

    @ Steph

    Stimmt genau! ;-) Heute ist der Tag zwischen beiden Feiern, wobei die Partry morgen schon die meiste Vorbereitung braucht.


    Habe heute noch Gott sei Dank einen Tag Urlaub. Meinen letzten Urlau von den Weihnachtsfeiertagen. :-D Und ich staune, wie viel man Vormittags zu Hause schafft.


    Also jetzt habe ich das Haus wieder auf Vordermann gebracht. Würde gern schon einkaufen fahren, sitze aber ohne Auto da. Überlege gerade, ob ich einfach mal eine Stunde allein laufen gehe. Natürlich nicht im Wald, sondern auf den Wiesen. Denn wann bin ich schon mal an einem normalen Wochentag Vormittags zu Hause?


    Alles Gute bei Deinem Kardiologen-Termin :[] und viel Spaß heute Abend mit Deiner neuen Errungenschaft! x:)


    Ich werde heute Abend wieder nicht reinschauen können. Einkaufen, Salate machen, 5kg Bouletten und einen Riesentopf Suppe kochen stehen auf dem Plan. Am Sonntag kann ich dann aufatmen...


    Wie sieht man den auf WKW, wenn jemand auf der eigenen Seite war oder sie angeklickt hat? Oder hat er Dir gleich eine Nachricht hinterlasen? Wie kam er denn auf Deine Seite? Über Bekannte oder Deinen Namen?


    Bis später! *:)

    @ federweiße:

    Zitat

    Was mir persönlich schon aufgefallen war, dass Du zwar viel mit Deinen Kindern machst und von ihnen schreibst, dass Du viel arbeitest, auch am PC sitzt, aber nie von Deinem Mann schreibst. Macht Ihr überhaupt mal etwas zusammen, habt Ihr Gemeinsamkeiten, nehmt Ihr Euch Zeit als Paar – ohne Kinder

    mein mann und ich haben nicht viel zeit die wir miteinander verbringen können. wir arbeiten seit jahren unsere schichten gegeneinander, damit die betreuung der kleinen gewährleistet ist. er ist täglich 12 stunden außer haus und in der regel haben wir abends noch 2 stunden miteinander.dann arbeite ich ja auch noch jedes 2. wochenende, so das wir da auch nicht wirklich zeit als familie verbringen können.


    und zeit ohne kinder haben wir eigentlich nie. wir haben ja keine großeltern hier, also auch niemanden wo man die kleine hinbringen könnte. meine kleine schläft auch grundsätzlich bei niemanden anders, als zu hause. selbst bei ihrer besten freundin kommt spätestens 22 uhr der anruf das sie abgeholt werden möchte. und dazu kommt dann noch das sie täglich immer noch zu uns ins bett gekrochen kommt. also nicht mal da sind wir wirklich alleine. die letzten beiden wochen hat sie jetzt zwar bei ihrer schwester geschlafen, weil ich sie drum gebeten habe, aber gestern hat sie schon wieder rumgemosert das ich sie garnicht mehr haben will. sie ist mittlerweile 9 jahre alt, aber manchmal halt noch wie eine 3-jährige, besonders wenn es um solche dinge geht.

    @ lenz:

    wenn ich romane schreibe, dann habe ich mir mittlerweile angewöhnt den text vor dem abschicken zu kopieren, weil es mir gerade hier bei med schon oft passiert ist, gerade komischerweise bei langen texten, das ich rausgeflogen bin und anschließend alles neu schreiben konnte.

    @ lenz:

    natürlich mußt du deinen sohn später nicht von der disco abholen. ich habe ja ne große tochter. ich hole sie zwar in notfällen mal ab, aber ich gehöre nicht zu den müttern die freiwillig jedes mal in der nacht aufstehen, weil die lieben kids jetzt fertig mit feiern sind und heimwollen.


    wünsche deinen sohn heute abend viel spaß

    @ diana:

    auf der startseite siehst du bei wkw die letzten 10? besucher deines profils. es sei denn derjenige hat diese funktion nicht ausgeschaltet. also mich z.b. siehst du nicht, wenn ich dein profil besuchen komme

    diana und sun, logisch werde ich ihn nicht ständig aus der disco oder voher auch immer einsammeln. es war eher so gemeint, dass er schon so "groß" ist und so langsam seine eigenen wege geht.


    vielleicht nimmt er mich ja mit in die disco ??auch nur spaß??, ich glaube das ist wirklich nichts mehr für mich.


    ja, mit dem kopieren mache ich auch oft, habe es aber gerade vergessen. dummheit muss bestraft werden.


    sun, na deine tochter sollte sich wirklich angewöhnen in ihrem bett zu schlafen, denn wie wollt ihr euch annähern, wenn da ein kind liegt!?


    sicher gehört noch mehr dazu als nur zweisamkeit im bett, aber im bett kann man auch reden ;-D aber bitte nichts zerreden ;-)


    schichtarbeit ist nicht gerade förderlich für eine beziehung. aber es wird doch mal tage geben ( feiertage oder ähnliches ), wo ihr beide mal frei habt. dann muss halt mal ein babysitter oder die große tochter aufpassen. ist ja nicht wöchentlich........... wo ein wille ist, ist auch ein weg. und für tipps sind wir hier gerne hilfsbereit.

    @ diana

    Zitat

    wir haben wie bruder und schwester die letzten jahre nebeneinander hergelebt.

    Zitat

    @ Sun

    Aber damit ist es doch jetzt vorbei, oder?


    jagdgöttin diana

    Wie soll denn das Deiner Meinung nach so schnell gehen

    Oder mal schnell in die Kiste zusammen hüpfen und alles ist wieder Friede, Freude, Eierkuchen ???


    Nö, das braucht bei den beiden Zeit, gemeinsame Zeit vor allem.

    @ sun

    Also erst einmal bin ich total fassungslos, dass Eure 9 jährige Tochter noch bei Euch schläft :-o Da wär ich als Mann (manchmal kann ich mich auch in einen Mann hineinversetzen 8-) ) auf die Dauer total sauer, genervt, frustriert, traurig und zum Schluss einfach nur noch resigniert. Frag ihn mal, wie er das findet bzw. wie es sich für ihn anfühlt, jede Nacht die Tochter mit im Bett. Das müsst Ihr alles erstes in Angriff nehmen – Tochter raus aus dem Schlafzimmer – konsequent, damit Ihr wieder ein Ehepaar und Liebespaar werden könnt. :)z Soll ich Euch mal die RTL-Nanny schicken ;-)


    Ich gebe Dir Recht, Schichtdienst ist für eine Beziehung nicht immer einfach, ich kenne das ja auch. Mein Mann arbeitet, seit ich ihn kenne, in Früh-, Mittags- und Nachtdiensten. Und Ihr arbeitet noch so, dass wirklich wenig gemeinsame freie Zeit verbleibt. Aber wie Lenz schon schrieb, wenn dann mal freie Zeit zur Verfügung steht, spann Deine Große als Babysitter ein, rede mit Ihr, sie ist alt genug, um es zu verstehen, musst ja nicht ins Detail gehen, nur einfach, dass eure Beziehung zur Zeit nicht gut läuft, ihr Zeit braucht usw. und eben mal wieder als Paar allein etwas unternehmen müsst.


    Wenn Du nicht über Deinen Schatten springen kannst was das reden über Deine Gefühle betrifft, warte nicht ewig. Wenn Du merkst, es geht einfach nicht, das Du Dich ihm gefühlsmäßig öffnen kannst, dann rate ich Dir, suche Dir bzw. sucht Euch professionelle Hilfe, entweder für Dich einen Therapeuten oder für Euch eine Eheberatung (aber da müsst Ihr beide wirklich wollen).


    Warum hast Du denn eine Mauer um Dich herum gebaut und mit den Gefühlen klappt es nicht mehr. Hängt das mit dieser Ehe zusammen oder gab es vorher schon so einen "Zustand". ???


    Mach Dir keine Vorwürfe, Du seiest schuld. Jeder Mensch wird von Ereignissen, Erfahrungen und dem Umgang mit anderen Menschen geprägt. Man zu jeder Zeit in seinem Leben seine Einstellung, Lebensweise, Gefühle korrigieren. Wichtig ist, dass man für sich erkannt hat, was man ändern möchte und das geht langsam, Schritt für Schritt. Ihr könnt das schaffen :)* :)* :)*

    @ lenz

    Wie macht man das "etwas zerreden" ":/ Habe ich dann lauter Buchstaben rumliegen, oder wie ]:D


    Habe schon immer zum bügeln keine Lust und dann soll ich auch noch Buchstaben kehren...


    (Aber im Ernst, wie kann man etwas zerreden ":/ )

    @ steph

    Du überliest mich auch konsequent :-o und gehst auf meinen Hinweis der Psychosomatik nicht ein. Verdrängst Du das Thema ???

    federweiße - veräppel mich nicht, zerreden kennen die meisten frauen doch! ;-).


    ein erfolgserlebnis habe ich - mein laptop läuft zumindest jetzt wieder übers modem. und schon bin ich wieder weg. muss jetzt wireless einrichten, aber so, dass ich in zukunft alleine auf meiner leitung surfe. sonst muss ich dem nachbarn eine betäubungs:[] verpassen.

    @ lenz

    Ich veräppel hier wirklich nieeeeemanden, liebe lenz. Aber ich kann mir unter zerreden irgendwie nix vorstellen ":/


    Oder meinst Du, dass dann am Ende von Gesprächen solche Sprüche rauskommen wie


    - Das hat doch alles keinen Sinn


    - Das bringt doch eh nix


    - Mach doch was Du willst


    - Was soll nun werden, weiß ich auch nicht


    ":/ ":/ ":/