• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten
    Zitat

    Keiner kann Gedanken lesen, geschweige denn erraten – auch Männer nicht ;-D Also muss man darüber reden, was man sich wünscht, erhofft, erwartet – das Zauberwort heißt

    Kommunikation

    Ihr begreift das irgendwie nicht

    wenn ich 12 jahre mit nem mann zusammenbin, dann erwarte ich einfach das er weiß wie ich ticke und was ich mir wünsche....auch ohne kommunikation vorher

    Zitat

    alles wieder im grünen Bereich bei Dir, beziehungstechnisch

    nöööö...ich glaube wir kommunizieren zu wenig..aber das steht hier heute nicht zu debatte....heute geht es um diana :°_

    Zitat

    Ich vermisse den notwendigen "Ernst" und ;-D angesichts der deprimierenden Gefühlslage unserer lieben Diana :)_

    Ach, auf mich müsst ihr keine Rücksicht nehmen. Solange ihr mich nicht beleidigt! Das musste ich heute schon ertragen...

    Wenn man Stress im Job hat, dann bringt man(n) unschuldige Kinder um!


    Bei bei wem kann ich meinen Frust auf meinen "netten" Ehemann ablassen?


    Danke, dass ihr für mich da seid! :)_

    Wir sind über 30 Jahre zusammen und können uns immer noch nicht gegenseitig in die Köpfe schauen....


    Reden ist nicht gleich reden – man kann auch aneinander vorbei reden...

    ...außerdem will ich Dich aufmuntern und nicht noch weiter runterziehen.


    Es hilft ja wenig, wenn wir es breit treten und auf dem Mann herumhacken:


    1. kriegt er es eh nicht mit


    2. lenkt es Diana nicht ab, sondern sie befasst sich immer weiter mit dem Thema


    Wenn wir drüber frotzeln muss sie vielleicht lachen und kann entspannt(er) und abgelenkt einschlafen.


    SUN


    Iiiiieeek - könnten auch die Windeln meines Sohnes sein, die bei mir sei Einführung der "echten" Nahrung auf dem Balkon bunkern, bis sie zur Tonne getragen werden :=o

    So macht mal schön weiter *:)


    Ich beschäftige mich jetzt noch mit meinem lieben Mann und wir reden noch ]:D ??haben zwar schon die durchschnittlichen 7 Minuten pro Tag bei Ehepaaren überschritten, aber wir übertreiben es gern?? ]:D

    @ Federweiße

    Überhaupt nicht miteinander reden trifft teilweise heute zu. Belanglsoes Zeug haben wir heute schon geredet.


    Ich ahbe heute nichts mit ihm zu reden.. Von seiner Seite ist alles gesagt bzw. mir an den Kopf geworfen und ich musste mich per SMS verteidigen.


    Und ich habe heute echt keine Lust und Kraft mehr, mit ihm zu reden. :|N


    Mir wäre es sogar Recht, wenn er morgen nicht sinnlos zu Hause rum sitzt, sondern arbeiten geht. ]:D So kenne ich mich sonst gar nicht, aber ich ertrage seine Nähe gerade nicht.

    Zitat

    Überhaupt nicht miteinander reden

    nur zu erinnerung. er hat diana ne sms geschrieben das sie abends darüber reden. als diana von der arbeit kam saßen sie am tisch und er hat geschwiegen. diana wartet ja bloß darauf das er sein versprechen einlöst. was ist daran für mann so schwer zu verstehen.....


    ich würde eher sagen...er hat einfach keine lust auf kommunikation

    Federweiße, Dir noch einen schönen Abend!

    Wie schön zu wissen, das Ehe auch funktionieren kann. Ich habe wohl versagt. :(v

    @ federweiße:

    ich habe letztens in ner frauenzeitschrift gelesen das sich ehepaar am tag bloß 4!!!!! minuten über was anderes als kinder und haushalt unterhalten........alltag halt


    aber ich wünsche dir viel spaß beim kommunizieren......mein mann schaut fußball und hat nebenbei noch kopfhörer auf, weil er noch musik dabei hört.....also er hat wohl m omentan keine zeit und kein ohr zum kommunizieren frei, aber so hab ich wenigstens zeit für diana :°_

    ...hauptsache Du musst nicht wieder koten, federweiße ;-D ;-D ;-D

    ;-D ;-D


    Ja, so ein Exemplar mit dem ich es immer wieder übertrieben habe

    hatte ich auch schon ein paar mal... :=o


    Ach Sun.... ich denke, er weiß tief innen drin schon, dass er Bockmist gebaut hat. Aber er dachte "Naja - ich hab ja gesagt, sie soll sich keine Sorgen machen" - und hoffte "Wenn sie nichts sagt, muss ich wenigstens weder Streiten, noch mich entschuldigen oder mich rechtfertigen. Und morgen mache ich Frühstück und alles ist wieder gut" - ist in vielen Fällen die "stumme Entschuldigung" - einfach mal warten bis Gras drüber gewachsen ist und gut ist....