• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    Ach Mensch... jetzt will mein Mann Couch gehen.... :-(


    D.h. ich muss das Wohnzimmer räumen.....


    Genieße Dein

    Gefühl so lange es geht!!! :)*


    Schlaf schön und wir lesen uns morgen *:)


    ??Morgen Abend habe ich zwar schon Arbeit angekündigt bekommen, aber ich schaue rein??


    zzz zzz zzz


    Gute Nacht Diana! ??und schöne, süße Träume?? ;-) x:)

    Liebe Steph ;-D ,


    ich kaufe nur alle ~10Jahre einen neuen PC und diesmal ist es ein portables Gerät, dem Verläufer zufolge ein Netbook geworden. Da bedarf es eines sanften Tastendrucks, gefühlvollen Bewegen auf dem Touchpad und steter Pflege damit dieses Konstrukt noch ein paar Monde übersteht. Werweis wieviele Tastendrücke so eine Hoch- und Runtertaste aushält? ??? :=o


    Im übrigen fiebere ich nun lieber den aktuellen Ereignissen hinterher, gell Frau Diana :-p

    Zitat

    Im übrigen fiebere ich nun lieber den aktuellen Ereignissen hinterher, gell Frau Diana :-p

    Upppsss! |-o


    Aber dann fehlt Dir zwischendurch der ganze Zusammenhang! ]:D

    Ich wünsche Euch eine tolle Woche!

    Sitze seit 30 Minuten wieder im Büro und werde jetzt auch fleißig sein!


    Liebe Grüße *:)

    Zitat

    Werweis wieviele Tastendrücke so eine Hoch- und Runtertaste aushält?

    wie du bei uns damen siehst, halten diese dinger sehr viel aus.:)z :=o

    einen guten morgen allerseits...


    bin nicht mal ausgeschlafen. blödes bett. habe eine neues modell zum ausprobieren bestellt, dauert aber 3 wochen. super........... mit dem wasserbett halte ich mir als letzte option offen. ich gehe wirklich erstmal probeschlafen, weil das ding kann man nicht umtauschen.


    stephilein, was soll ich sagen? ich weiß ja nicht, was du gelernt hast, aber kannst du nicht wenigstens teilweise dann im home-office arbeiten? momentan arbeitest du ja auch abends. die gedankengänge kenne ich alle die du hast. das haus, kind, job etc. komischerweise war alles viel einfacher als gedacht. auch die situation mit deinem "mann" wird sicherlich anders verlaufen, als du jetzt denkst. dir wird ein felsbrocken vom herzen fallen, glaube mir. wir stehen dir ja alle bei, sofern der tag x kommt.


    und glaube mir, auch die wehmut wird dich treffen, auch wenn du deinen mann nicht mehr liebst. selbst mir ging es ein jahr schlecht, weil meine ehe, die eigentlich für immer sein sollte, gescheitert ist. heute sehe ich das lockerer, denn schließlich kommt das in den besten familien vor. ich hatte halt immer den gedanken eine familie zerstört zu haben, dem sohn den papa genommen zu haben. bis ich mir einredete,dass wir im grunde keine familie waren. vielleicht auf dem papier, aber im realen leben nicht. und wie du siehst sind fast 5 jahre ins land gegangen und mir geht es soweit gut. auch ohne mann, oma und opa und geschwister, die mit sich selbst beschäftigt sind. klar, denen geht es ja auch gut da braucht man keine schwester die single ist. die passt nicht ins bild.


    und diana, tu dass was dein herz dir sagt. ich habe viel zu wenig drauf gehört und immer die quittung dafür erhalten. so, genug mist geschrieben.

    Zitat

    und diana, tu dass was dein herz dir sagt. ich habe viel zu wenig drauf gehört und immer die quittung dafür erhalten. so, genug mist geschrieben.

    Liebe Lenz, das ist alles kein Mist! Du schreibst aus Erfahrung und ich bewundere Dich als starke Frau.


    Bei mir gibt es als FISCHE-Frau leider immer 2 Seiten. Eine Seite hört aufs Herz, leidet und denkt, dass es so nicht weitergehen kann und die andere Seite hört auf den Kopf und sagt, dass man die Familie nicht einfach im Stich lassen kann, 23 Jahre nicht so einfach wegschmeisst und alles wieder gut wird.


    Habe gestern lange mit einer Freundin geredet. Sie meinte auch, dass sich etwas ändern muss, damit ich wieder glücklich bin. Dabei hatte ich Sommer bei der Versöhnung mit meinem Mann so sehr darauf gehofft, dass alles wieder in Ordnung kommt und eine zeitlang lief es super. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob er mich noch liebt oder ob es nur Gewohnheit ist.

    öhm ich bin ja auch Fisch, und das hat doch damit rein garnichts zu tun. Man kann doch nicht seine persönlichen Eigenschaften die man nicht mag einfach aufs Sternzeichen schieben ? ":/


    ich find schmetterlinge ja auch ganz toll :-Daber nur wenn sie auch so frei fliegen können und nicht immer gegen sachen donnern an denen sie sich verletzen.. das macht die schmetterlinge traurig. < – so genug gleichnissprecherei heut :D


    ich wünsch euch einen tollen montag, ??ich bleib heute zu hause, nur später wäsche waschen und einkaufen.. die uni kann mich heute mal! mir gehts nicht gut und ich nehm mir nun mein recht raus dann einfach zu hause zu bleiben??

    :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* diana, ich muss da morgue ein wenig zustimmen.ich bin auch jemand der lange, lange alles hinnimmt, schluckt und hofft dass es besser wird. und was kommt am ende raus? dass man feststellt, zeit vergeudet zu haben und alles schon hätte viel eher ändern sollen. ich war zwar nicht solange verheiratet, aber wenn eine ehe am ende ist, dann ist es im grunde egal wie lange sie vorher bestanden hat. das ist nur meine meinung und auch ich habe mich jahre umsonst rumgequält. diana, beziehe das jetzt nicht auf dich. ich kann nicht beurteilen wie es wirklich um eure ehe steht. selbst du scheinst es nicht wirklich zu wissen.


    ich wußte nur, dass ich noch so jung war um so mit einem mann "zusammen zu leben". Jetzt bin ich zwar alleine, aber sicher zufriedener als in der ehe. brauche mich über viele dinge nicht mehr ärgern, habe keine magenschmerzen mehr etc.


    wie gesagt, ich habe meinen schritt nie bereut. wir haben so ein super verhältnis miteinander und das reicht.


    morgue, brauchst du ein paar kraftsternchen?


    ach was, ich stelle mal ein paar hier rein und jeder nimmt sich, was er braucht.


    :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Zitat

    öhm ich bin ja auch Fisch, und das hat doch damit rein garnichts zu tun.

    und noch eine fische-frau meldet sich zu wort: ich ruhe mich ja auch gerne auf meinem sternzeichen aus, dann weiß ich aber meist schon tief in mir, dass der zeitpunkt gekommen ist etwas zu ändern... aber die angst ist dann noch zu groß sich etwas unbekanntem zu stellen :=o

    Zitat

    ich kann nicht beurteilen wie es wirklich um eure ehe steht. selbst du scheinst es nicht wirklich zu wissen.

    @ Lenz

    Ich bin jemand, der immer weiter kämpft bis zum bitteren Ende. Und ich habe meinen Mann wirklich sehr geliebt, nur ist die Liebe nach und nach verschwunden. Wahrscheinlich auch auf seiner Seite. Und dann ist da ein anderer Mann, in den ich furchtbar verliebt bin. Der mir sagt, dass ich seine Traumfrau bin und er wegen mir seine Frau und 3 Kinder auf der Stelle sofort verlassen würde und mit mir ein neues Leben aufbauen möchte. Ein Mann, den ich nie wieder verlieren möchte.


    Ich habe ihn am 31. Januar erst das erste Mal gesehen und mir geht das alles viel zu schnell! %:|

    Zitat

    aber die angst ist dann noch zu groß sich etwas unbekanntem zu stellen :=o

    @ Seherin

    Du sagst es. Ich habe einfach Angst, alles unüberlegt "falsch" zu machen. Ich bin noch nicht so weit! Ich habe nicht den Mut für einen Neuanfang und werde dadurch Andreas verlieren! :-(

    Zitat

    ich find schmetterlinge ja auch ganz toll :-D aber nur wenn sie auch so frei fliegen können und nicht immer gegen sachen donnern an denen sie sich verletzen.. das macht die schmetterlinge traurig.

    @ morgue

    So fühle mich auch zur Zeit. Auf Wolke 7 und dann ziehen wieder dunkle Wolken auf und trüben das Glück!

    ach diana, ich kann dich verstehen. ich habe auch gekämpft,bis ich nicht mehr konnt und das immer im leben und doch immer den kürzeren gezogen. auch mit meiner ehe. ich habe immer gehofft, es wird alles gut. nichts wurde gut. mir ging es immer schlechter.


    ich bin froh, dass ich den absprung geschafft habe, bei mir war es aber auch schon nach 12. ich war körperlich und seelisch kaputt.


    was soll ich dir raten? vielleicht ist bei dir und deinem mann nur alles verschüttet und muss nur wieder ausgraben werden!? oder es ist wirklich vorbei. aber das gilt es erstmal rauszufinden und wenn ihr dann wisst, wie es um euch steht, dann kannst du immer noch nägel mit köpfen machen.


    mein motto war auch immer: erst alles ausschöpfen und das habe ich mehr als getan und dann die konsequenz gezogen.


    dann steht auch einem neuanfang nichts im weg und wenn du kein risko eingehst, wirst du nie erfahren, ob du richtig oder falsch gehandelt hast. sicher kannst du auch auf die nase fallen, aber du hast auch die große chance den rest deines lebens glüklich zu werden. wer nicht wagt, der nicht gwinnt. und selbst wenn es mit andreas nicht klappen sollte, dann bist du befreit von deiner unglücklichen ehe.


    diana, bist du dir aber sicher, dass du andreas liebst, oder ist es einfach nur dieses tolle gefühl von verliebtheit, weil eben deine ehe auch nicht in ordnung ist!?


    aber wie gesagt, finde du mit deinem mann raus, was euch noch verbindet und dazu wäre ein gespräch leider notwendig. sag ihm doch, dass du dabei bist dich zu verlieben. ich weiß, leichter gesagt als getan, aber irgendwo muss man ja den anfang machen.


    ich bin froh, dass ich das hinter mir habe. wie gesagt ich bin noch nicht zu hause angekommen, aber auch nicht mehr unglücklich.


    dann drücke ich mal alle liebesgeplagten. bin gespannt was federweiße sagt.


    auf jeden fall wünsche ich euch glück bei euren entscheidungen, die nur ihr ganz alleine treffen könnt.

    Zitat

    sag ihm doch, dass du dabei bist dich zu verlieben.

    das habe ich meinem exmann damals auch geast... um ihn aufzurütteln. um ehrlich zu sein. um auch meine gefühle sortieren zu können...


    und auch, wenn es langfristig trotzdem nicht geholfen hat, so hat das immerhin die besten gespräche mit meinem ex-mann gebracht, die ich jemals mit ihm führen durfte :)z