• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    @ diana

    Zitat

    Wir haben alle Eventualitäten durch durchgespielt. Er verkauft sein Haus, zahlt seine Frau aus, zahlt Unterhalt für seine Frau [die nicht arbeitet und von seinem Geld lebt] die und seine 3 Kinder.


    Aufgrund unser Schulden wäre der einfachere Weg, dass wir versuchen unser Haus zu verkaufen, den größten Teil der Schulden los zu werden und ich ziehe zu ihm.


    Oder wir verlieren alles und fangen ganz neu an. Eine schöne kleine Wohnung, später ein Hund. Große Sprünge können wir uns dann nicht mehr leisten.

    Ähm, wie lange kennt Ihr Euch, trefft Ihr Euch ":/


    Lies doch noch mal bitte meinen laaaangen Beitrag dianan. Also wenn Du das durchziehen willst, die Trennung, dann würde ich, wie seherin schon meinte, mich erst mal auch nicht abhängig von einem neuen Mann machen. Zusammen ja, aber in getrennten Wohnungen.

    Zitat

    Mein Mann hat bei der Versöhnung im Sommer gesagt, das er mich nur nicht verlassen hat, da ich immer hinter ihm stand, treu war, loyal ihm gegenüber und eine tolle Mutter.

    Ja toll. Diana hat ja auch immer schön das Geld verdient und Kredite unterzeichnet... :-o


    Aus Liebe ist er also nicht bei Dir geblieben >:(

    Zitat

    Wenn ere etwas erfährt, dann redet er kein Wort mehr mit mir.

    Ja und – Sprachlosigkeit ist doch normal bei Euch ;-D

    Zitat

    Ich komme mir vor, wei eine verdammte Lügnerin, die ich nie war. Ich spiele schon verdammt lange "heile Welt/Ehe" und nun tut mir weider so verdammt leid, dass ich zur Zeit nur an mich denke, alle belüge und meine Familie mit Füßen trete.

    Dann mach endlich was diana ??dianamalbeidenschulternnehmundwachrüttel??

    Zitat

    Muss mich ums Abendessen kümmern!

    Da könnt ich

    , wie Du einfach zur Tagesordnung übergehst, wie erträgst Du das, wie hälst Du das aus %:|

    @ ich x 2

    Zitat

    Aber, wenn du den Schritt der Trennung jetzt wirklich gehen willst, dann geh ihn für dich. Such dir eine Wohnung für dich allein und spring nicht gleich in die nächste Beziehung! Du musst erstmal wieder zu dir finden, du warst ewig nicht allein und auf dich gestellt, du misst dich erstmal wiederfinden.

    Da sind wir ja alle einer Meinung :)_

    Im Prinzip ergibt sich die Meinung auch von selbst. Das bringt die Erfahrung mit sich und ich wette, wenn nicht Diana selbst an ihrer Stelle wär, würde sie genau das, einer anderen von uns auch raten. Da sie aber gerade diejenige ist, die verliebt ist, ist ihr Verstand gerade natürlich nicht ganz.. äh.. "zu gebrauchen", was solche Dinge/Themen angeht. Sie sieht das gerade ganz anders, wie jemand (du, federweiße?) vorhin schon sagtest: Rosarote Brille eben..

    @ ich x 2

    Bei Diana kommen noch mehrere "behindernde" Aspekte hinzu, die sie davon abhalten reinen Tisch zu machen...


    Ihre Erziehung

    , die ländliche Wohngegend, wo jeder jeden kennt und mann sich immer wieder fragt, was könnten denn die Leute denken/sagen...ihr nicht gerade großes Selbstbewußtsein (hat ihr Mann immer schön versucht klein zu halten).


    Ich an ihrer Stelle würde mir Hilfe suchen. Das schlimmste Szenario wäre für mich, dass sie sich mit allem arrangiert, mehr oder weniger. ??Heile Welt weiterspielen und für den Ausgleich die Affäre mit Andreas??

    @ diana

    Wenn Du konkrete Hilfe brauchst :)_ Mach Dich nicht kaputt :)* :)* :)*

    eigentlich diana, geht hier doch eines ganz klar davor, du musst dich befreien, ob andreas dann noch da ist oder nicht ist nebensächlich.. aber so geht es nicht weiter...

    Zitat

    Ihre Erziehung [eher sehr konservativ,] eher, die ländliche Wohngegend, wo jeder jeden kennt und mann sich immer wieder fragt, was könnten denn die Leute denken/sagen...ihr nicht gerade großes Selbstbewußtsein (hat ihr Mann immer schön versucht klein zu halten).

    Stimmt alles genau. Nurn ländliche Wohngegend könnte man falsch verstehen. Ich wohne in Berlin, nur eben nicht im Hochhaus in der City.

    Zitat

    Das schlimmste Szenario wäre für mich, dass sie sich mit allem arrangiert, mehr oder weniger. Heile Welt weiterspielen und für den Ausgleich die Affäre mit Andreas

    Letzteres war mein anfänglicher Plan. Ich dachte auch, dass er nicht auf mehr aus ist, gerade weil sich beim ersten Treffen alles so rasend schnell entwickelt hat. Aber das würde schon Andreas nicht mitmachen, weil er mich nicht "teilen" will und eben nicht nur auf Sex und nette Stunden zu Zweit aus ist.

    Zitat

    @ diana

    Wenn Du konkrete Hilfe brauchst :)_ Mach Dich nicht kaputt :)* :)* :)*

    Dankeschön Federweiße, Die werde ich in nächster Zeit noch oft genug brauchen!

    Zitat

    ja sun, wo bist du und was gibt es bei dir neues?

    Sie wird sich sicherlich bald wieder melden. Ich weiß nur, dass sie zu Hause renoviert und neue Möbel gekauft hat. Sie hat mir geantwortet, weil ich mir schon Sorgen machte. Sie war aber mehr im Baumarkt und Möbelhaus, als zu Hause.


    Sun, nun hast Du alles wieder schick und könntest Dich bei uns melden! *:)


    Und hinterher nicht meckern, wenn Du alles nachlesen musst! ;-D

    tschuldigung.. aber ich kann grad überhaupt nicht nett sein und versuch mich an allen ecken abzulenken -.-


    diana das war nun auch nicht so böse gemeint wie es klingt..