• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    @ steph

    Zitat

    ...am 15.3. habe ich den Termin zum Besprechen.

    Ich wusste gar nicht, dass man Eisenmangel besprechen lassen kann ":/ Macht das so ein Frau mit ner Warze am Kinn oder so ":/

    Zitat

    Wenn wir das Kind mal beim Namen nennen, betrügt sie ihn ja nun schon eine geraume Zeit – es ist also auch kein Ausrutscher. Und ich denke, da wird er gekränkt sein und sicher nicht an einer fairen und freundlichen Trennung interessiert sein....

    So sehe ich das auch. :)z Noch dazu ist ihr Mann ein Steinboch (Sternzeichen). Aber so kann man doch nicht weiterleben :°( Vor allem das hin und hergerissen sein stell ich mir total nervig vor. Und wenn diana meint (heute auch wieder) sie fühlt sich so elend und kränklich, hat das mit dem bevorstehenden WE zu tun – sie muss ja in die Stresszone für ganze zwei Tage


    :-o

    fdw ;-D ;-D ;-D ;-D


    Nein - ich habe das Ergebnis doch offiiziell noch gar nicht. Meine Mutter arbeitet bei dem Doc und hat es mir kopiert, weil es eben schon da war. Am 11.3. kommt noch ein Langzeitblutdruck und am 15.3. Ultraschall - d.h. am 15.3. sehe ich den Doc und er wird mit mir die Blutergebnisse, das 24h Urin, den L-RR und auch die Ultraschallergebnisse besprechen.

    was ist ein eisenzentrum? nie gehört! den druck auf der blase habe ich immer,wenn ich meine days bekomme ca. eine woche vorher renne ich 80 mal aufs klo. liege im bett, springe wieder raus und wieder rein, raus, rein und raus. hormone? oder gebärmuttersenkung oder, oder..


    muss diana denn unbedingt ihrem mann sagen,dass sie einen neuen hat? ich würde die trennung anstreben, aber mehr nicht. bringt nur noch mehr ärger. die ehe scheint ja wirklich am ende zu sein. zumindest ohne paartherapie. ich finde es trotzdem schade,dass man den schritt nicht versucht hat. dafür gehören aber leider 2.

    ich bin immer etwas vorsichtig. ich bin eigentlich immer jemand, der beide seiten hört. nicht dass ich diana nicht glaube, aber man sollte nie so voreingenommen sein, wenn man nur eine seite kennt. wie dem auch sei, diana ist unglücklich und weiß nicht was sie machen soll oder traut sich NOCH nicht.

    Ich denke Andreas ist austauschbar. Diana war schon seit längerer Zeit anfällig für andere Männer. Und wer weiß, wenn Tom Interesse gehabt hätte, wären die zwei heute ein Paar x:)


    Dann hätte der Faden hier noch mehr Sinn gemacht :-x

    Zitat

    ich bin immer etwas vorsichtig. ich bin eigentlich immer jemand, der beide seiten hört.

    Sehe ich eigentlich auch so. Aber wenn ich dann lese, ihr Mann hat einen Infarkt gehabt, geht nicht in die Reha, raucht weiter 2 Schachteln am Tag, bemüht sich um keinen anderen Job, kein Geld da – aber für sein Hobby wohl. Kein Interesse an gemeinsamen Aktivitäten – obwohl diana ihn durchaus animiert....


    Schon allein, dass er sich auf den Vollzeitjob und damit den Verdienst von diana verlässt...


    da habe ich keine Worte mehr, was ist das denn für ein Mann :(v

    ich glaube ich muss dann mal dringend mit meinem sohn nach südafrika ins eisenzentrum fliegen. hier sind die ja dauernd überlaufen :=o.

    @ lenz

    Zitat

    ich glaube ich muss dann mal dringend mit meinem sohn nach südafrika ins eisenzentrum fliegen. hier sind die ja dauernd überlaufen :=o.

    Ja, lenz lass Dir mal eine Mutter-Kind-Kur dahin verschreiben ;-)

    federweiße, ich kann mir vorstellen er ist wegen der firma nicht in reha gegangen, weil dann keine kohle reingekommen wäre. alles andere wissen wir ja nicht wirklich. fakt ist, diana ist unglücklich in ihrer ehe und hat eine heimliche liebschaft. und sie ist in der zwickmühle und weiß keinen rechten ausweg.