• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    ein teppichchaos.. steph, gute nerven wünsch ich dir ;-)


    lenz wünsch ich einen tag, der gut über die bühne läuft für kleinlenz + gäste und für mama lenz wenig stress, auch wenn ich bezweifel das das so einfach ist.


    diana, dir erstmal auch ein schönes wochenende, zum rest sag ich einfach mal nix mehr.


    ich werd nun besser den mund halten.

    Zitat

    diana, dir erstmal auch ein schönes wochenende, zum rest sag ich einfach mal nix mehr.


    ich werd nun besser den mund halten.

    Morgue, ich wünsche Dir alles Gute, dass es gesundheitlich wieder begauf geht :)* und Du bald zu Hause bei Deinem Hasen bist! x:)


    Du kannst Deine Meinung jederzeit sagen. Kein Problem!

    @ diana

    Zitat

    ich habe den Beitrag von Johann gelesen, aber nichts geantwortet! Trotzdem schwirrt er seither in meinem Kopf rum und ich bin sowieso seit Wochen nur noch am Nachdenken. Es muss ja auch nicht jedes Gespräch mit meinem Mann hier ausgewertet werden.

    Wie gehst Du denn zur Zeit mit Deinem Mann um und mit Deinen Söhnen ":/ Spielst Du, wie vermutet, Deine Rolle zu Haus nach wie vor ":/ Du musst Dich doch absolut zum kotz** fühlen. Schon allein wenn man abends zu dem Mann ins Bett steigt, für den man keine Liebe und Zärtlichkeit mehr empfinden kann ":/


    Denkst Du Andreas meint es ernst ":/ Scheinbar tickt er ja ähnlich wie Du, denn er schafft ja den Absprung aus seiner Ehe auch nicht. Dabei vermute ich das Zusammenbleiben bei ihm wegen der Kinder eher nur als Vorwand oder aus finanziellen Gründen ??Für drei Kinder Unterhalt zahlen ist ja auch nicht so ohne??

    Zitat

    Denkst Du Andreas meint es ernst Scheinbar tickt er ja ähnlich wie Du, denn er schafft ja den Absprung aus seiner Ehe auch nicht.

    @ Federweiße

    Ja, ich denke Andreas meint es ernst. Vor 7 Jahren wollte er schon einmal die Scheidung, hat dann aber wegen der Kinder den Rückzieher gemacht. Er sagt, dass er seine Frau nie so geliebt hat, wie er mich liebt. Dass er sich nach der Marinezeit einfach ein Zuhause und eine Familie gewünscht hat. Aber er würde jetzt seine Familie sofort hinter sich lassen, um mit mir zusammen zu sein. Er sagt, das er so nicht mehr leben will und endlich seine Traumfrau gefunden hat!


    Finanziell wäre es für ihn genauso ein Desaster, wie für mich. Er verdient zur Zeit gut und seine Frau hat nur einen 400 € – Job. Wenn er an seine Frau und die 3 Kinder Unterhalt zahlen muss, dann bleibt ihm nicht nicht mehr viel. Er würde es trotzdem machen!


    Wie es bei mir zu Hause läuft? Jeder macht nach wie vor sein Ding! Wir leben wie in einer WG

    . Wir sind ja in der Woche viel unterwegs und an diesem Wochenende arbeitet mein Mann. Wir streiten oft.


    Und ja, ich fühle mich nicht gut! Seit Mittwoch vermisse ich Andreas und weiss nicht, wie es weitergehen soll.


    Ich kann aber auch nicht nach so kurzer Zeit alle Brücken hinter mir abbrechen und die letzten 23 Jahre so einfach hinter mir lassen und meinen Mann, der mir einmal das Wichtigste im Leben war.


    Aber Andreas redet nur noch von unserer gemeinsamen Zukunft, die gewiss nicht leicht wird. Ich hätte auch gern so viel Mut und wüsste, dass ich das einzig Richtige mache.


    Was macht Deine Wunde? Wer versorgt sie? Wird es langsam besser? :)*

    @ diana

    Zitat

    Er sagt, dass er seine Frau nie so geliebt hat, wie er mich liebt.

    Also hier würde ich mal mit dem Wort lieben vorsichtig umgehen. Wie kann man denn nach ein paar Treffen von Liebe reden :-o

    Zitat

    Wenn er an seine Frau und die 3 Kinder Unterhalt zahlen muss, dann bleibt ihm nicht nicht mehr viel

    Wie alt sind denn die Kinder? Bei bestimmten Voraussetzungen kann man verlangen, dass sie sich eine Teilzeit-/Vollzeitstelle sucht. Ein Selbstbehalt von 1.050,00 Euro bleibt ihm auf jeden Fall. Das wäre das mindeste womit ihr rechnen könntet, sollte es mehr sein, weil er locker den Unterhalt für Kinder und Frau zahlen kann, um so besser. Meistens ist das der Grund, warum die Männer ihre Familien nicht verlassen, ist doch der Selbstbehalt zu wenig zum leben und zuviel zum sterben :-/


    Was von Deinem Geld zur Verfügung steht, kann ich nicht wissen, aber zusammen würde es schon sicher irgendwie bescheiden gehen.


    Dann schau mal, wie Du Deine Gedanken und Gefühle in eine für Dich positive Richtung lenken kannst. Vor allem ist das ja wirklich kein Zustand momentan. :)* :)* :)*


    Ich bin seit 2 Tagen absolut schmerzfrei. Mein Schatz versorgt mich vorbildlich x:) Bei uns scheint die Sonne, es sind 14 Grad, ich habe Hummeln im Hint*** und kann/darf nix machen :-(


    Ich wünsche Dir noch ein schönes WE *:)

    Zitat

    Ich wünsche Dir noch ein schönes WE *:)

    Danke, ich Dir auch Federweiße. Wie schön, dass Du seit 2 Tagen schmerzfrei bist und einen so lieben Krankenpfleger x:) daheim hast.

    Zitat

    Dann schau mal, wie Du Deine Gedanken und Gefühle in eine für Dich positive Richtung lenken kannst. Vor allem ist das ja wirklich kein Zustand momentan. :)* :)* :)*

    :)z

    Schönen Samstagabend Euch allen!

    Lenz, wie war die Geburtstagsfeier Deines Sohnes mit seinen Freunden? War es für Dich zu stressig? Wie hat die Wackelpudding-Torte geschmeckt?


    Steph, steht jetzt Dein altes Kinderzimmer wieder bei Euch zu Hause in Mini-Bountys Reich? Wie gefällt es Deinem Kleinen?

    diana, es bringt einem nix wenn man die meinung sagt und sagt und sie bleibt ungehört bzw ignoriert, da kann ich die auch meiner wand erzählen. von da her glaub ich ist stillschweigen nun einfach besser was diesen punkt im faden angeht.


    steph, ist das zimmer nun vollkommen aufgestellt? also ohne teppich? und kann der kleine schon drin spielen und sich freuen? oder hat er ein wenig probleme mit der umstellung wenns ums schlafen ect geht? ist ja auch nicht immer soooo einfach :)


    lenz, hast du noch wackelpuddingtorte, würd ich nu auch gern mal essen.. :)


    federweiße, hat das rollern also geholfen ;P das ist super :)^

    Update

    fdw hatte in ihrem ersten Beitrag schon recht mit

    Zitat

    Na, da muss ich aber mal ein wenig mit Dir schimpfen :-p Ich habe ja echt angenommen, so eine taffe bounty-mami wie Du, hat da vorher schon mal geschaut und verglichen :-(


    Ist ja echt doof %-| Und nun... bekommt Dein Geizkragenmann seinen Willen und minibounty bleibt ohne Teppich ???

    und Steph wäre nicht Steph, wenn sie es hätte sein lassen. Ich habe Eure Beiträge zwar erst eben gelesen, aber ihr kennt mich wirklich schon gut ;-D . Ich lag um halb drei wach im Bett ??zum einen, weil das Langzeitblutdruckgerät nervte und mein Oberarm schon brannte, zum anderen weil ich mich maßlos über die Teppichsache geärgert habe?? - um drei Uhr habe ich eine SMS an Ex B geschickt, dass mich der blaugemusterte Teppich nicht los läßt und ob wir ihn doch noch am Morgen holen und legen könnten... Blöd - nun standen mein Vater und mein Mann nun anstatt um 11.30/12.00 Uhr bereits schon um 10.45h mit dem vollgeladenen Auto vorm Haus! Und 10 Min später rief Ex B an, er hätte gerade erst sein Handy eingeschaltet, aber klar - kein Thema, er würde den Teppich natürlich noch holen und legen. Also - nochmal mit meinem Papa abgeklärt, ob das Auto notfalls auch erst morgen ausgeräumt werden kann, er sagte "Kein Problem" ??ich glaube, er war auch schon sehr geschafft und ganz froh darüber?? und ich sagte "Prima - treffen wir uns in einer 3/4 Stunde vorm Laden?"

    er sagte "Klar doch - mit dem Kombi von meiner Frau?" ich sag "Wäre klasse" und alles war geritzt. Geizkragenmann lief bald cholerisch die Wände hoch ??"Du mit Deiner scheiß Planung - immer schmeisst Du alles über'n Haufen. War doch alles gut so wie es war... Du machst mich wahnsinnig..."?? und ich sagte "Den Preis, den wir für den anderen Teppich gezahlt hätten nehmen wir vom gemeinsamen Konto - das was der Teppich mehr kostet, zahle ich gerne für meinen Sohn von meinem Konto drauf" und dann fuhr ich los ;-D . 3 1/2 Stunden später war der Teppich verlegt und Ex B klapperte die Fußleisten wieder dran. Dann startete er gemeinsam mit meinem Mann und wollte nur die kleinen Schrankteile erst mal hoch holen und für den großen Bettkasten brauchten wir ja noch meinen Cousin... der hatte mir aber vorher gesagt, dass er nur bis 13.30h Zeit hätte, d.h. der fiel aus. Mein Vater konnte erst ab 17.30h wieder (wir hatten gerade mal 15.15h) und auf morgen wollte Ex B nicht mehr warten ("Mensch komm - wir sind doch eh gleich fertig...") - allerdings war das Bett SO schwer
    :=o dass die beiden es nicht alleine konnten. Aber blöderweise (für uns gut ]:D ) grillte unser Nachbar unten mit seinem Bruder und seinen Eltern.... Ex B hat sie kurzerhand angehauen, ob sie kurz mit anpacken könnten ??mein Mann motzte schon wieder, er würde doch nicht betteln gehen?? und dann haben sie das Bett zu viert (!!!) unter ächzen, schwitzen und stöhnen in das 1. OG gewuchtet. D.h. Teppich liegt, alle Teile sind oben, aber aufbauen wollte heute keiner mehr. Morgen macht mein Vater auch nichts, weil sonntags schafft er nichts mehr, seit er 60 ist, sagt er ;-D ;-D ;-D ??es sei ihm gegönnt - er hat wirklich schon genug geschafft in seinem Leben??, am Montag muss er lange arbeiten aber am Dienstag versucht er schon um 13.00h Schluß zu machen, so dass das Zimmer dann am Dienstag aufgebaut wird. Das, was schon steht habe ich heute bereits ausgewaschen und es sieht wirklich schön aus. Ich bin ein bisschen traurig, dass es nun schon arg viele Macken abbekommen hat - ich habe so das Gefühl, dass die Bekannten beim Abschlagen nicht wirklich vorsichtig waren, sondern eher "Na mach schon - egal ob was passiert" - finde ich schade. Aber das liegt wohl einfach nur an meiner Erwartungshaltung - meine Mutter z.B. hat ihre 30 Jahre alte Küche ausgewaschen, bevor sie sie ihrer Freundin vermacht hat. Und irgendwie habe ich "erwartet" oder "gewünscht", dass ich die Schrankwand genauso schön sauber und gepflegt wie ich sie damals hergegeben habe, auch wieder zurückbekomme. War leider nicht so. Ist aber immer noch schön - auch wenn ein Seitenstollen einen 20 cm langen Riss bekommen hat.... Aber es passt wunderschön zu dem hellblauen Teppich! x:) Ich freue mich, dass es "wieder da ist"....


    So - ihr wißt bescheid.... jetzt muss ich was wegarbeiten - schlummert schon 3 Tage in meinem Postfach |-o

    oh lenz das klingt aber trotz allem sehr toll!


    ich glaube – bezüglich der macken- du hast dieses zimmer so in erinnerung wie du es weggegeben hast, du warst evtl auf kleine gebrauchsspuren gefasst, aber es sind eben nicht gerade 2 jahre gewesen sondern im hohen zweistellingen bereich, und wenn die kinder deines bekannten nur halbwegs so waren wie ich als kind.. sei froh das das zimmer noch lebt ;-D

    @ steph

    Ich persönlich finde es klasse, dass Du Dir extra Zeit nimmst und hier einen tadellosen, nachvollziehbaren Teppichholverlegeundauswaschbericht ablieferst :)^ @:)


    Aber die ganze Mühe lohnt sich ja, wenn man dann am Ende das Ergebnis bewundern kann und sich darüber freut. :-D Was bekommt denn Ex-B für seine Dienstleistung als Gegenleistung ;-) Oder zählt das alles als Freundschaftsdienst ??also so eine Plackerei für null und nüscht?? Back ihm wenigstens mal einen leckeren Kuchen oder koch mal für ihn ??Sex für Dich wäre bestimmt auch mal wieder nett?? ]:D

    @ morgue

    Mach Dir nüscht draus, meine süße Hasenfrau. Diana ist nun mal so

    :=o


    Gehts Dir besser und hast Du schon Aussicht auf "heimgehen" ":/

    @ lenz

    Du bist bestimmt geschafft, aber super zufrieden und glücklich @:)

    @ morgue

    Zitat

    nun hab ich schon lenz geschrieben obwohl ich steph meinte... %:| ich doofnuss -.- tschulldigung

    Was bekommst Du denn für Drogen ]:D

    ;-)


    hasenfrau gehts nich so prima, aber mal sehen.. evtl gehts aber hase morgen gut und er kann mich endlich besuchen! er hatte ja am mittwoch auch geburstag usw. sind nun schon 1,5 wochen ohne ihn dank krankheit ect pp. wenn nicht dann eben montag auf jeden fall. evtl bin ich am dienstag wieder zu hause. je nachdem wieweit mir meine bine ect wieder gehören wollen.


    ich glaub am mittwoch ras ich zu lenz.. kuchen abholen ]:D scherz ;-)