• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten
    Zitat

    Jeder hat sein Päckchen zu tragen, mag es für andere klein und unwichtig erscheinen, für den Betroffenen ist es das schlimmste was gerade passiert...

    Ich wollte Dir, liebe Federweiße, auch nur erklären, dass ich es nicht schlimmer finde, Haus und Garten zu verlieren

    , als vom Partner verlassen zu werden. ;-) Ich kann voll und ganz verstehen, wie schlecht es ich x 2 zur Zeit gehen mag. :°_ Ich wollte die Situation von ich x 2 auch nicht abwerten, sondern ihr Mut zusprechen. :)* Ich denke auch ganz oft an sie :)_ und hoffe, dass sie sich bald mal wieder hier meldet und uns ein Lebenszeichen schickt.

    Zitat

    So gibt es unter jedem Dach ein Ach...

    Wahrscheinlich ist es so.


    Ich hoffe, dass in diesem Faden auch bald wieder ganz viel Positives berichtet wird und wir zusammen wieder lachen können! :)^

    Oh weh.... da hat fdw aus Stephhausen gleich mal Stephcity gemacht ;-D ;-D ;-D - unser Bürgermeister wäre stolz über diese Aufwertung des kleinen Örtchens ;-)


    Ich habe eben (zum 5. mal in dieser Woche.... :=o ) Matscherdbeeren verputzt ??leckere deutsche Erdbeeren mit der Gabel zermatschen, 250 g Magerquark drauf, Zucker drüber, nach Gefühl süße Sahne drüber schütten und etwas Milch, Vanillezucker und fertig?? :-q :-q :-q und zweifle auf einmal an meiner Katerchen-Entscheidung... ??1. weil ich dann im Schlafzimmer das Fenster nachts nicht mehr ganz öffnen kann, da das Fliegengitter ihn nicht aufhalten würde, 2. weil wir die Balkontür noch separat absichern müssten, da die magnetische Fliegengittertür nach außen aufgeht, 3. weil ich dann nachts die Schlafzimmertüre auflassen müsste und morgens um 5h dann den Wecker und das "im Bad fertig machen" von meinem Mann hören würde und Mini-Bounty wohl aufwachen würde, 4. wir dann keinen schönen Tannenbaum mit Lametta mehr stellen könnten, 5. wenn wir nachts die Schlafzimmertüre zu ließen, würde sich das Katerchen viel mehr an meinen Mann gewöhnen, da er mit ihm dann nachts auf der Couch schlafen würde?? Oh Mann.... ich möchte eigentlich furchtbar gerne wieder ein Katerchen - aber ich weiß gerade nicht, ob ich das richtige tue... Ich möchte ungern eine Menge Geld in den Sand setzen...


    So - und nun wird mein Mini-Bounty auch noch krank.... Menno. Seit gestern Abend erzählte er mir die "Zunge" täte ihm "ganz weit hinten" weh - und heute morgen sagte er, es sei schlimmer geworden. Wir waren dann vorhin beim Kinderarzt, weil ich mir nicht sicher war, ob er vielleicht ein Bläschen hinten auf der Zunge hat oder ob er "Halsschmerzen" einfach nicht besser umschreiben kann. Naja - und so war es dann auch: er hat einen ganz roten Hals und geschwollene Lymphdrüsen. Und seit einer Stunde läuft sein Näschen wie verrückt und er wird ganz warm. ...das kann ich nun ja so gar nicht brauchen... %-| {:(

    *:) *:) *:)


    So, alle Koffer und Taschen gepackt :)^


    War sogar schon beim Sport :)z


    Katzensitter den Kühlschrank gefüllt :)^


    Gleich noch Resteessen für Mann und mich :-/


    Dann nur noch auf die Abfahrt warten zzz


    ??Wetter soll ja nicht so berühmt werden nächste Woche?? :-(


    ??Aber wir haben ja einen schönen Spabereich und ein Fitnessstudio?? :-D


    Ich werde an Euch denken :)_

    @ diana

    Verlassen werden ist einfach schei*** :(v Und auch ich fühle mit ichx2 und finde es auch ungerecht, dass sie nun alles allein an der Backe hat, nur weil der Herr sich alles irgendwie anders vorstellt, Probleme nicht lösen will und sich von einer in die nächste Beziehung fallen lassen möchte... :(v Sie hat noch Gefühle und die kann man nicht so einfach abstellen...aber sie muss den ganzen Alltag nun alleine bewältigen.


    ...und bei Dir habe ich eben den Eindruck, du hängst am Haus mit Garten, obwohl Du keine bzw. nicht mehr viele Gefühle für Deinen Mann hast, ??ob er noch Gefühle für Dich hat weißt Du nicht?? für Andreas aber schon...Konsequenzen mit allem drum und dran wären Dir zu kompliziert und so lebst Du vor Dich hin und die Zeit vergeht, vergeht und vergeht...Lebenszeit ist aber begrenzt und vor allem kann sie ruck zuck vorbei bzw. sehr eingeschränkt sein


    Ich akzeptiere aber Deine Einstellung, auch wenn ich sie nicht verstehe, nicht nachvollziehen kann. Du weißt, dass ich Dir nix böses will, nur immer mal wieder so einen kleinen Gedankenschubser in Richtung Zukunft und Dein persönliches Glück :)* :)* :)* :)_

    @ steph

    Also Katerchen soll ein reiner Stubentiger werden ":/ Der arme. Tu es ihm und Dir nicht an :|N Es sind doch irgendwie kleine Raubkatzen, die unbedingt nach draußen gehören, finde ich.


    Warte damit, bis Du umgezogen bist ]:D


    ...und 6. kannste den dekorierten Osterstrauß auch vergessen ;-D


    ...und 7. lieben Katzen auch Blumenerde über alles ;-D


    ...und 8. könnte man allergisch sein oder werden ":/

    Zitat

    Matscherdbeeren

    :-o Gesund und kalorienarm ist aber anders ;-)

    Zitat

    So – und nun wird mein Mini-Bounty auch noch krank.... Menno. Seit gestern Abend erzählte er mir die "Zunge" täte ihm "ganz weit hinten" weh

    *lach* über Zunge tut ganz weit hinten weh :-D


    Dann mal gute Besserung :)* für den kleinen Mann und er kann sich glücklich schätzen, so eine hervorragende Krankenschwester zu haben :)^


    *:) *:) *:)

    Zitat

    Ich akzeptiere aber Deine Einstellung, auch wenn ich sie nicht verstehe, nicht nachvollziehen kann. Du weißt, dass ich Dir nix böses will, nur immer mal wieder so einen kleinen Gedankenschubser in Richtung Zukunft und Dein persönliches Glück

    @ Federweiße

    Bei Dir sieht man wieder, dass Du Dir ganz viele Gedanken um mich machst. :)_ Mir geht auch so vieles druch den Kopf zur Zeit. %:| Ostern war ich durch unsere Familienfeiern wieder zu 100% sicher, dass unsere Ehe zu retten ist und mir noch so viel an meinem Mann liegt. Ich kann 23 Jahre nicht so einfach hinter mir lassen. Aber jetzt geraten wir laufen aneinander, die Luft zu Hause ist explosiv und ich bin ganz traurig.


    Mach Dir aber mal keinen Kopf und geniesse Deinen Urlaub mit Deinem Schatz! *:)

    Unsere Katze lebt auch seit 9 Jahren halb im Haus und halb im Garten. Ihr würde etwas fehlen, wenn sie nicht mehr raus könnte und auf Bäume klettern und richtige Mäuse jagen und mit der Nachbarkatze streiten. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie eine Wohnungskatze sich fühlt. Ich denke, sie kennt es dann gar nicht anders. Steph hatte ja schon einen Stuben-Tiger und kennt sich mit Katzen aus und überlegt ja schon im Vorfeld, was zu beachten ist.


    Ich bin ehrlich gesagt auch furchtbar tierllieb und ganz verrückt nach Hasutieren. Bin mit einem Hund aufgewachsen und meine Kinder sind schon mit ganz vielen Tieren groß geworden: ein Hund, 2 Katzen (eine lebt leider nicht mehr), 2 Wellensittiche, Fische, Hamster, Rennmäuse...


    Was ist es denn für eine Katze, Steph? Hast Du sie Dir schon angeschaut? Katzenbabies sind so süß, da könnte ich auch nicht wiederstehen! :-D

    Ich bin gerade nach Hause gekommen und einfach nur fertig. Sonne ist inzwischen auch weg, sonst hätte ich gern auf der Terrasse gelesen.


    Endlich Wochenende! :-D :-D :-D

    @ diana

    Siehst Du, irgendwie ist Eure Ehe ganz ganz langsam aber sicher am sterben, es wird sich über Jaaahre hinziehen, ab und zu ein kurze Phase, wo Du Hoffnung schöpfen wirst aber im Grunde seid ihr zum scheitern verurteilt, dafür ist zu viel passiert. Es sei denn ihr arangiert Euch und lebt wie in einer WG oder wie Bruder und Schwester ":/

    Liebe Lenz *:) *:) *:)

    Dankeschön, das bedeutet mir viel, von Dir verabschiedet zu werden :)_ Bei Deinem Handycap %-|


    Also Dankeschön und hoffentlich hast Du auch mal wieder ein wenig Glück :)* :)* :)*

    Zitat

    Was ist es denn für eine Katze, Steph? Hast Du sie Dir schon angeschaut? Katzenbabies sind so süß, da könnte ich auch nicht wiederstehen! :-D

    Morgen Mittag sind wir erst verabredet. Aber es ist ??bewußt?? kein Baby mehr - das wäre mir zu "instabil" wegen Mini-Bounty. Er piesakt zwar keine Tiere, aber er hebt bei Oma die Kätzchen auch immer mal hoch (bzw. versucht es, doch die Monster wehren sich ;-D ) und da wäre mir die Gefahr, dass er ihm ein paar Rippchen bricht zu groß.


    Er ist wieder ein Perser - ich bin der gemütlichen Art dieser Stubentiger einfach ergeben. Mein Katerchen ( :)- :)- :)- ) war auch ein Perser (blau-smoke) und dieser hier soll "black-smoke" sein und ca. 10 oder 11 Monate alt. Und am Telefon beschrieb mir der Herr den Kerl charaktermäßig als "Trottelchen" - und das war meiner auch ;-D x:) .


    Ich bin ja in einem Hochhaus aufgewachsen (10. Etage) und auch da hatten wir schon 2 Katzen. Meine Eltern haben im Haus nun 3 Katzen und die dürfen auch nicht raus. Ich mag zwar "Erdbeermatsch" ganz schrecklich gerne - aber "Katzenmatsch" :|N :|N :|N . Die Nachbarn ließen ihre Katzen immer raus - beide sind nicht wieder gekommen. 5 oder 6 Jahre lang ging es gut - und dann war erst der eine und dann später auch die andere weg. Meine Tante, die ebenfalls im Ort wohnt, konnte im Tierheim noch das Halsband abholen - das Katerchen wurde platt gefahren. Nein - :|N - die Katze lebt so, wie sie es gewohnt ist. Und wenn sie es gewohnt ist im Haus zu sein, dann ist das so. Hier im Haus wohnen noch 4 andere Katzen (eine in der Wohnung unter uns, zwei Maine-Coone obendrüber und schräg unter uns auch noch ein Katerchen) und alle bleiben drinnen. Es würde für mich auch nie zur Diskussion stehen, den Kater rauszulassen. Mal ganz abgesehen davon, dass er mir dann "Gott-weiß-welche-Tiere"

    mit in Bett bringt...


    fdw - ganz viel Spaß im Urlaub!!! Gute Fahrt und erholt Euch gut!!!!


    Lenz *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)