• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    Tom meinte ich doch *vorn Kopf hau* ich hab Andreas geschrieben %-|


    Hab die ganze Zeit überlegt wo der Fehler war, war mir ganz sicher, dass es ein Date war. Und dann den Namen vertauscht, man >:( ;-D Passiert halt, wenn man mit den Gedanken woanders ist.. dein Einen meinen, den Anderen benennen.. ]:D

    Liebe ich x 2,


    denke jetzt wirklich öfter an Dich! :)^


    Dein Ex kann nicht einfach seinen Müll bei Dir stehen lassen. ]:D Den hätte ich ihm mit eingepackt. :-X


    Willst Du wirklich jetzt im Sommer ins Solarium? Ich bin ein Gegener davon. Im Sommer kann man auch im Freien Farbe bekommen, sebst wenn man sich im Schatten aufhält. Du bist doch bestimmt mit Deinen Mädels regelmäßig auf dem Spielplatz und auch mal baden.


    Bitte gehe nicht davon, dass Du Deinen Job zwangsläufig verlierst! Dein Chef ist bestimmt kein Unmensch! Obwohl ich mich hier auch gerade gegen ein paar Männer in Leitungsposition durchsetzen musste. Ein Kollege ist alleinerziehend und sein Sohn höchstens 10 Jahre liegt mit Verdacht auf EHEC bzw. Samonellen auf der Isolierstation. Ich habe mit ihm telefoniert und ihm alles Gute gewünscht und kann voll verstehen, dass er bei dem Kleinen sein will. Die Männer hier konnten mich nicht verstehen. Warum kommt der Mann nicht arbeiten und besucht seinen Sohn zum Feierabend ab 17.00 Uhr. Gehts noch? :-o

    Zitat

    Tom meinte ich doch *vorn Kopf hau* ich hab Andreas geschrieben

    ich x 2 lag mit dem Date doch schon richtig! ;-)


    Ich habe Tom gestern eine lange Mail geschrieben und sentimental in alten Mails gelesen. |-o


    Andreas hat mich gerade angerufen. Sein Chef wollte ihm augenzwinkernd schon fast zu einem Treffen mit mir verhelfen ??er hätte dann nur ca. 200 km Umweg wegen mir gehabt??, aber es hat dann leider doch nicht geklappt.

    Interessant, ein wenig Ablenkung für ich x 2 und vielelicht Diskussionsstoff:


    Meine Freundin ist im Internet darauf gestoßen, dass man in Japan einen Zusammenhang zwischen der Blutgruppe und dem Charakter eines Menschen sieht.


    Jezt habe ich gerade mal unter meiner Blutgruppe A geschaut:


    Bluttyp A ist erstmal ein bisschen vorsichtig, was z.B. neue Bekanntschaften oder überhaupt Unbekanntes angeht

    . Eher still und in sich gekehrt schauen sich Menschen der Blutgruppe A alles vorher ganz genau an – aus sicherer Entfernung
    ! Sie sind sehr eigensinnig und es fällt ihnen oft etwas schwerer, zu entspannen.


    Typ A ist vor allem aber sehr hilfsbereit und fühlt sich immer für alles und jeden verantwortlich. Eine schöne Eigenschaft! Aber leider wirkt er deshalb manchmal auch leicht nervös und gehetzt.


    Doch wenn sie etwas anpacken, dann auch gleich richtig, denn A-Typen sind total verantwortungsbewusst und lieben die Ordnung! ??ich bin nicht die Ordentlichste, räume aber auch 3 Personen hinterher?? Außerdem stecken in ihnen echte Schöngeister und besonders in kreativen Angelegenheiten kann sie kaum einer schlagen!


    Gute Eigenschaften: absolut loyal, ehrlich und mitfühlend


    Nicht so gute: manchmal unsicher, scheu und etwas übervorsichtig ??Bin ich scheu? Eher ruhig und schüchtern!??


    Ist wie mit den Horoskopen, wo man sich teilweise auch wiederfindet!

    Eigentlich wollte ich ihm den Müll auch einpacken, aber.. 1) ist da soviel (3/4 vom Keller sind voll mit seinem "Müll"), dass ich das allein garnicht geschafft hätte, 2) hatten seine zwei Helferlein nur begrenzt Zeit (die mussten wieder zur Uni) und die anderen Freunde waren noch nicht da (erst seit 30min). Deswegen hat er auch nur eine Fahrt geschafft und der Transporter war mit den Möbeln, Sofa, Sportgeräten, Kisten usw. schon bis oben hin voll. Aber den Müll wird er noch abholen müssen, das weiß er auch, da bin ich Konsequent!


    Ich mag Solarium eigentlich auch nicht (deswegen nur alle 3-4 Wochen, wenns gefällt), war auch noch nie drin! Aber ich wollts zumind. mal probieren, ich mag mich nämlich gerade wirklich nicht leiden (as auch am Übergewicht liegt, aber das kann man so schnell leider nicht ändern). Ich gehe viel mit den Kleinen raus, aber Schwimmen nicht, das macht der Papa! Ich zeig mich SO sicherlich nicht in einem Badeanzug, ich trag im Sommer schon immer nur 3/4 Hosen, weil ich mich kürzer nicht traue. Dh. da wird auch nichts braun.. {:( Arme, Ausschnitt, Gesicht und Hals sind ja brauner (das mein ich zB. mit jedes Körperteil hat eine andere Farbe).. vielleicht merk ich beim ersten Mal auch, dass Solarium doch nichts für mich ist, dann muss ich mir was anderes überlegen.. ":/


    Tja, gegen solche Menschen muss man immer und immer wieder ankämpfen, die begegnen einem immer irgendwo %-|


    Ja, mein Chef ist kein Unmensch, das hat er jetzt schon öfter bewiesen. Aber irgendwann ist der Bogen einfach überspannt. Ich war diesen Monat ca. 1-1,5 Wochen arbeiten, der nächste Monat scheint, allein durch feste Termine, nicht viel besser zu werden. Und da sind noch keine vorhersehbaren Dinge dabei, zB. kranke Kinder, kranke Mama (ich).. *seufz* Auf jeden Fall kann ich die Festanstellung im Juli knicken.. hätte mein Ex nicht noch 1-2 Monate warten können? *seufz* Blödmann >:(


    Dann bin ich ja mal gespannt, ob und wann Tom sich meldet. Und der Chef von Andreas ist ja cool ;-D :)^ "nur" 200km Umweg.. ]:D

    Zitat

    Ich zeig mich SO sicherlich nicht in einem Badeanzug, ich trag im Sommer schon immer nur 3/4 Hosen, weil ich mich kürzer nicht traue.

    Wie ähnlich wir uns sind! Ich habe auch fast nur lange Röcke im Schrank. Vielleicht kaufe ich mir in diesem Jahr mal einen neuen Bikini.

    Zitat

    Dann bin ich ja mal gespannt, ob und wann Tom sich meldet.

    Wird er, die Frage ist nur wann. ;-D

    Zitat

    Und der Chef von Andreas ist ja cool "nur" 200km Umweg..

    Na ja, sonst waren es meist 600 km oder mehr. Und ich habe ihn schone echt lange nicht mehr gesehen, deshalb hätte ich mich so gefreut, wenn der Chef es uns ermöglich hätte. Andreas muss sowieso verrückt sein. ;-)


    ??Übrigens hatte mich Ostern ein "Jugenschwarm" von mir angeschrieben und hat sich seither nicht mehr gemeldet. Hatte ihn zwar zwischendurch getroffen, aber zu wenig Zeit zum Flirten gehabt. Dachte, er läd mich mal auf einen Kaffee oder ein Gläschen Wein ein und wir quatschen mal wieder..... so war ich früher nie!??

    Zitat

    Ohne Tom wäre dieser Faden nie zustande gekommen ??Danke dafür, Tom?? und wir hätten uns nie so kennengelernt!!!

    @ Steph

    Dann ist Tom also heute unser Held! ;-D

    @ ich x 2

    Dein erster Abend "allein" zu Hause.


    Stell Dir einfach vor, wir Mädels sitzen neben Dir auf Deinem neuen Sofa ... :)_


    Geht es Deinen Zwillingsmädchen wieder besser? {:(

    Zitat

    ....Du willst doch, dass ich x 2 sich BESSER fühlt und nicht schlimmer, oder? ;-D ;-D ;-D

    Mit uns an ihrer Seite fühlt sie sich besser, Wir bringen sie auf andere Gedanken!

    Jepp - TOM forever!!!!


    Stell mal seine Email-Adresse hier rein, damit wir ihm alle eine Dankesmail schicken können ;-)


    Oder gibt ihm einfach den Link zu "seinem" Faden - da kann er mal sehen, was für eine Welle er losgetreten hat ;-D ;-D ;-D

    Mit uns an der Seite kann sich niemand besser fühlen ;-) Wir reden alle in Grund und Boden und bringen Menschen mit unserer Unschlüssigkeit und Inkonsequenz an den Rande des Wahnsinns ;-D 8-)

    Ja, mein erster Abend allein auf meinem neuen Sofa.. schöne Vorstellung x:) . Klappt so aber leider nicht %-|


    Wollte mich mit einem Buch und meiner Kuscheldecke (mit Armen) aufs Sofa hauen (wahlweise hätte ich auch noch mal "das Parfüm" geguckt x:) ), aber die Kleinen.. >:( die wollen einfach nicht schlafen. Erst hatte ich ja noch Verständnis für sie, nach dem Tag! Aber so langsam.. >:( war jetzt 4-5x im Zimmer, hab sie sogar 20min im Zimmer rumölen lassen, in der Hoffnung sie werden müder.. aber nichts zu machen. Die kommen einfach nicht "runter". Hab ihnen jetzt gedroht, dass ich ihre Püppis samt Puppenbetten aus dem Zimmer nehme, wenn sie jetzt nicht endlich im Bett bleiben. Bisher ist es ruhig *aufholzklopf* – aber der Film läuft jetzt schon und zum Lesen hab ich jetzt keine innere Ruhe mehr. Dabei hab ich ein neues Buch, welches mit empfohlen wurde, das würd ich gern anfangen (hab schon 2 angefangene Bücher hier rumliegen, seit der Schwangerschaft :-o |-o – irgendwie komm ich seit dem nicht mehr dazu, aber das soll sich jetzt ändern. Spätestens wenn die Kinder dann auch mal beim Papa schlafen können, sobald das Zimmer fertig ist

    ]:D , hab ich Zeit für mich und meine Bücher..


    Ja, Tom könnte man wirklich mal eine Nachricht schreiben. Der wird sich wundern! ]:D


    LG,


    Mellie 8-)