• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten
    Zitat

    Er wird mir fehlen :°(

    Es sind doch nur ein paar Stündchen! :)_

    Zitat

    Außerdem habe ich doch immer Angst, dass ihm was passiert

    Dein Sohn ist dann 3,5 Jahre alt und wird sich freuen, mit den ganzen Kindern zu spielen. Er ist doch ein Großer!

    @ steph,

    bitte tu dir selbst einen gefallen und lass dir die ängste gegenüber den kleinen nicht anmerken ( und der merk mehr als du denkst ) der kleine lernt so viel in der einrichtung.. das sind personen die mit konflikten und hänseln ( was wichtig ist für die soziale kompetenz ) und allen anderen schwierigkeiten mehr als aus dem ff aus.. wenn dann allerdings ne panisch emutter daneben steht oder dauernd auf der matte ist... kommt der kleine durcheinander und alles wird aufgehalten.. das ist nicht sooooooo prickelnd oder ;-)


    SO nun binn ich aber wircklich weg.. tschürülüü

    Ja klaro... ich weiß ja, dass ihr recht habt... ich kann halt so schlecht aus meiner Haut %-|


    ??"Vorsicht Mini-Bounty", "Kletter da lieber nicht hoch", "Halt Dich gut fest", usw.)... ich habe so das Gefühl, dass "seine" Erzieherin nicht so die herzlichste ist .... aber es sind ja zwei in der Gruppe und die zweite ist sehr nett. Ich werde sie bitten, meinen Mini-Bounty ganz besonders lieb zu haben x:) x:) x:) x:)


    Danke übrigens für Deine fachliche Unterstützung morgue. Gut zu wissen, dass Du das mit der Musikschule ähnlich siehst wie ich... :)^

    Diana mein Vater wird ab 21.30h auf dem Vereinsgrundstück sein ??zufälligerweise macht er ja seit 1975 im Verein Astronomie?? - aber hier bei uns ist es arg bedeckt, im blödesten Fall sehen sie gar nichts...

    Steph, Du kannst nicht immer 24 Stunden um Deinen Kleinen herum sein und auf ihn aufpssen. Andere Kinder und soziale Kontakte werden ihm gut tun, er ist ja schon "groß".


    Warte mal ab, wie sehr es ihm dort gefällt. Meine Jungs sind immer gern in den Kindergarten gegangen und waren noch wesentlich jünger.

    ich bin genau wie steph. ih kann dir aber sagen, dass alle ängste umsonst waren.


    dann die erste klassenfahrtam ende der dritten klasse - sorgen!


    im september steht die nächste an und was macch ich mir? sorgen! am meisten um die busfahrt, da gab es ja häufig schwere unfälle! ja, wir mütter.


    ich lasse ihm aber seinen freirraum, auch wenn ich angst habe (da muss ich durch).


    mensch, so ein minitext dauert ewig........

    Oh Lenz x:) x:) x:) vielen Dank, dass Du Dir für mich so eine Mühe machst und mittippelst!!! @:) @:) @:) ICh freue mich riesig, dass Du mich verstehst.


    Ich selbst war ja von der Sorte "ich-buchs-am-Samstag-aus-und-setz-mich-vor-den-Kindergarten-bis-sie-aufmachen".... ;-D ;-D ;-D sprich, ich war auch immer furchtbar gerne dort. Ich erinnere mich aber auch noch, dass ich mittags nie gerne bei Freundinnen zum spielen war, weil ich Angst hatte, meinen Eltern könnte was passieren - ich hatte sie lieber alle bei mir. und dann irgendwann drehte sich das ganze und ich war mehr unterwegs als zuhause..... :=o

    Na klar macht man sich als "Supermami" immer Sorgen.


    Mein einer Sohn macht bald den Motorradführerschein und mir wird nicht wohl dabei sein, wenn er seine erste Maschine kauft. Dann hat er am Dienstag einen Aufnahmetest, den er unbedingt bestehen muss.


    Die Sorgen reissen nie ab, aber die Kinder werden immer älter und meine leben inzwischen ihr eigenes Leben. Im Augenblick habe ich eine Tochter dazu bekommen, ein traumhaftes Gefühl.

    Steph, Deine Mini-Bounty kommt bestimmt nach Dir! Warte mal ab, wenn er morgens in seine Kita-Gruppe rennt und sich kaum noch von Dir verabschieden will. ;-D

    Er sagt TSCHÜß und rennt schnell zu seinen neuen Freunden! Und Du kannst dann etwas mehr an Dich denken, Vormittags ins Fitnesstudio gehen, Dich mit Freundinnen treffen,....