• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten
    Zitat

    Was hat eigentlich dein aktueller Partner dazu gesagt?

    Ich muss ehrlich zugeben, dass er es am Anfang gar nicht wusste. |-o Dann wollte ich es meinem Mann sagen, aber mein Ex-Freund hat mir davon abgeraten. Nur weil er der Meinung war/ist, seine Frau wäre eifersüchtig auf mich.


    Inzwischen weiß mein Mann Bescheid und es ist soweit okay. Er hätte zum letzten Treffen auch mitkommen können, wollte aber nicht.

    Zitat

    Ob es nach so langer Zeit noch Residuen der Funken von damals gibt weiss ich nicht.

    Das 1. Treffen hat mich damals ziehmlich umgehauen. Ich war froh, dass hier im Forum einige Frauen "mitgefiebert" haben.


    Ach Gott, war es damals spannend. Erst habe ich die Tage gezählt, dann fast "kalte Füße" bekommen und dann war ich nach ca. 2 Stunden gemeinsamen Kaffeetrinken und Plaudern total aus der Bahn geworfen.


    Kann man alles in diesem Faden irgendwo nachlesen. ;-)

    Zitat

    Aber mal schauen, erstmal muss ich sie ja finden...

    Na dann gib Dir makl sehr viel Mühe...es lohnt sich bestimmt! :)z

    Zitat

    Das tut mir natürlich leid... das dein Urlaub vorbei ist

    War eine tolle Zeit, ich habe viel erlebt und mich gut erholt und freue mich, wieder zu Hause zu sein. Auch meine Arbeit macht wieder mega viel Spaß.


    Schönen Abend noch! *:)

    Zitat

    Ich muss ehrlich zugeben, dass er es am Anfang gar nicht wusste. |-o

    Du bist ja ein Knaller, Nomen est Omen oder wie, Jagdgöttin...? Nee nur ein Scherz! Aber eine brave Ehefrau hätte ich mir jetzt anders vorgestellt ;-)

    Zitat

    Inzwischen weiß mein Mann Bescheid und es ist soweit okay. Er hätte zum letzten Treffen auch mitkommen können, wollte aber nicht.

    Achso, also doch "nur" in einer stabilen Beziehung, deshalb wars auch keine große Sache sich mit deinem Ex zu treffen, verstehe. Obwohl, das hätte auch leicht "ins Auge" gehen können, Gelegenheit macht... und "geprickelt" hat es ja ein wenig, wenn ich dich richtig verstanden habe. Finde ich gut dass du das so offen schreibst, schliesslich haste du deinem Mann ja dann davon erzählt und der fands auch nicht schlimm. In einer stabilen Bindung ist sowas keine große Sache, sehe ich auch so. Das "Prickeln" hat dann ja eh dein Mann abbekommen (klassischer Abstauber beim Fußball).

    Zitat

    Kann man alles in diesem Faden irgendwo nachlesen. ;-)

    Aha, auf welcher von den 758 Seiten denn?

    Zitat

    Na dann gib Dir makl sehr viel Mühe...es lohnt sich bestimmt! :)z

    Also wenn du auf komplexe Fälle stehst, dann lies doch mal bitte meinen Faden http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/629332/ (der ist auch viel kürzer als deiner). Aber hast recht, immer positiv denken :=o

    Zitat

    Aber eine brave Ehefrau hätte ich mir jetzt anders vorgestellt ;-)

    Dann bitte nur die ersten 500 Seiten des Fadens lesen! o:) |-o

    Zitat

    Aha, auf welcher von den 758 Seiten denn?

    Sei froh, dass der Faden im vorigen Jahr gecrasht ist, sonst wären noch ein paar Seite dazu gekommen. ]:D

    Zitat

    Achso, also doch "nur" in einer stabilen Beziehung, deshalb wars auch keine große Sache sich mit deinem Ex zu treffen, verstehe.

    Dazu sage ich lieber nichts. Ich war damals nicht besonders glücklich verheiratet. :°(

    Zitat

    schliesslich haste du deinem Mann ja dann davon erzählt und der fands auch nicht schlimm.

    Ob er es nicht schlimm fand, bezweifle ich. Ich hätte am Anfang kein Geheimnis daraus machen sollen. Das wäre schlauer gewesen. Aber ich hatte auch unschöne Erlebnisse mit einer Ex meines Mannes und musste vielleicht auch erst mit meiner anfänglichen Verwirrung klar kommen.

    sach ma, jetzt habe ich endlich mal die ersten paar Seiten von deinem Faden gelesen. Deine Motivation, nennen wir es mal so, war doch eindeutig mehr als nur mal Kaffee trinken gehen oder? Ich frage dich das wegen dieser Aussage auf Seite 3

    Zitat

    Meinst Du wiklich, ich darf auf ein Abentuer in meinem Alter hoffen ? |-o

    Gab es denn so ein Abenteuer?


    Ich weiss nicht ob deine Frage an die Männer beantwortet wurde, du fragtest warum er sich nach so langer Zeit bei dir meldet und das du ihm dann wohl nicht ganz egal sein kannst. Dann hast du beschrieben dass er kurz nach dir seine jetzige Frau kennen gelernt hat. Er hatte also gar nicht so viele Beziehungen auf die er zurück blicken kann. Es gibt Menschen die meinen sie müssten solange Beziehungen ausprobieren bis dann irgendwann mal eine passt, kein Wunder dass solche Leute kaum Detailerinnerungen an diese Beziehungen haben. Dein Ex hingegen hat sein Glück mit nur 2 Beziehungen gefunden und hat es daher leicht sich an die Letzte zu erinnern.


    Warum ich wieder den Kontakt suche? Ohne Quatsch, aus Neugier und der unendlichen Sehnsucht einmal wieder ihre Stimme zu hören und ihre Hand zu berühren. Ich habe sie nie vergessen können und wenn ich schon nicht bei ihr sein konnte so wollte ich doch wenigstens immer wissen wo sie ist und wie es ihr geht. Eigentlich nix sexuelles, aber ich denke so wie du es beschrieben hast, kann es bei Sympathie trotzdem knistern, wenn man 2 Stunden Kaffee miteinander trinkt... Fühlt sich bestimmt klasse an, nach so vielen Jahren diese Schmetterlinge von diesem Menschen wieder "untergejubelt" zu bekommen. Achja, so einen Verlauf würde ich mir auch wünschen wenn es realistisch wäre.

    Zitat

    Gab es denn so ein Abenteuer?

    Darauf gebe ich hier keine Antworten mehr im Forum. ??Wenn Du wissen willst warum, dann musst Du nur die letzten Seiten des Fadens bis ca. vor einem Jahr zurück blättern.?? ;-)


    Aber ohne Quatsch, auf Seite 3 war ich auf gar kein Abenteuer aus. Es war spannend und aufregend, aber ich dachte nie das beim Kaffeetrinken und 1. Treffen irgendewtas passiert. :)D


    Aber es soll schon Fälle geben, da hat man sich im Bruchteil einer Sekunde verguckt und ....

    puuh... ganz schön viel zu lesen!


    Also ab Seite 500 geht ja eigentlich der Krach mit deinem Mann los, Andreas ist wohl die Jugendliebe, aber who the fuck is Tom? ":/


    Naja, aber trotzdem witzig in deinem Faden zu lesen in dem auch deine Freunde schreiben. Ich habe die letzten 6 Jahre nach dem Studium nur im Kontext von Unis verbracht und deshalb hauptsächlich mit jüngeren Leuten (20 bis 30) zu tun gehabt. Was ich hier so lese klingt doch um einiges erwachsener.


    Mal ne andere Frage, meinste man könnte ihre beste Freundin mal anrufen und nach ihr fragen? Die steht nämlich im Telefonbuch und befreundet sind sie ganz sicher noch. Oder meinste das kommt komisch rüber? Auf meine 2 Emails hat sie jedenfalls nicht geantwortet. Ich weiss auch dass meine Ex ein Sturkopf ist, alles abblockt und dann aus allen Wolken fällt wenn man sich über den Weg läuft, den Film wollte ich mir eigentlich ersparen.

    Zitat

    Naja, aber trotzdem witzig in deinem Faden zu lesen in dem auch deine Freunde schreiben.

    Welche Freunde? Nein, ohne Quatsch, ich habe hier sogar eine nette Frau kennen gelernt in meinem Alter, mit der ich immer noch tollen Kontakt habe und die ich inzwischen schon fast als Freundin bezeichnen würde.


    Aber Du hast Recht, es gab eine tolle Zeit hier im Faden und wir waren ein wilder Haufen.


    Du hast wirklich is Seite 500 gelesen? :-o


    Tom war meine 1. große Liebe, wegen dem ich den Faden hier gestartet habe. Er hat mir gerade heute wieder eine kurze Nachricht ins Büro geschickt.

    Zitat

    Was ich hier so lese klingt doch um einiges erwachsener.

    Hauptsache nicht alt! ;-D

    Zitat

    Mal ne andere Frage, meinste man könnte ihre beste Freundin mal anrufen und nach ihr fragen?

    Alos ich würde den Versuch wagen. Was soll passieren, außer dass sie Dir die Telefonnummer Deiner ehemaligen Freundin nicht verrät.


    Oder Du musst weiter Detektiv spielen! DU FINDEST SIE..... :)*

    Zitat

    puuh... ganz schön viel zu lesen!

    Weiterhin viel Spaß beim Lesen, wenn Du mal Langeweile hast.


    Ich warte gerade und bin so ungeduldig....aber hier kann ich mir die Wartezeit verkürzen!

    Zitat

    Oder Du musst weiter Detektiv spielen! DU FINDEST SIE..... :)*

    Lies mal seinen Faden und bilde dir dann eine Meinung, ob er sie überhaupt finden will ;-)

    Zitat

    Tom war meine 1. große Liebe, wegen dem ich den Faden hier gestartet habe.

    Achso, Andreas ist der Ehemann, egal... du machst Sachen im Büro...

    Zitat

    Hauptsache nicht alt! ;-D

    Ach watt, alt. Bin auch knapp 40! Ausserdem habe ich den Eindruck, dass Menschen ü30 irgendwie gelernt haben lockerer und respektvoller zu kommunizieren. Ist deutlich interessanter als das "finde den Fehler Spiel" das 20 bis 30 jährige in ihrer Kommunikation zu bevorzugen scheinen, manche jedenfalls.

    Zitat

    Du hast wirklich is Seite 500 gelesen? :-o

    Watt, biste irre? So Seite 1-10 und 500-510 habe ich gelesen.

    Zitat

    Lies mal seinen Faden und bilde dir dann eine Meinung, ob er sie überhaupt finden will ;-)


    CoteSauvage

    ":/ wie gesagt...

    Zitat

    Also wenn du auf komplexe Fälle stehst, dann lies doch mal bitte meinen Faden http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/629332/ (der ist auch viel kürzer als deiner). Aber hast recht, immer positiv denken :=o

    Würde mich wirklich interessieren, ob du dem entwickelten Grundtenor zustimmen würdest. Mir ist da echt zu viel Drama und persönliche Verzerrung drinne, obwohl auch echt coole Meinungen kamen.


    Jedenfalls, ist das Thema doch viel populärer in allen Geschlechts- und Altersgruppen als man selber denkt, wenn man davon betroffen ist, das Netz ist voll von ähnlichen Geschichten. Und hier mal eine Frau gefunden zu haben die darüber offen geschrieben hat, zeigt dass auch Frauen "betroffen" sind. Obwohl ich sagen muss, die Mehrheit der Beiträge im Netz zu diesem Thema stammen von Männern. Was das nun für eine Regung ist wüsste ich auch mal gerne, ne gute Erklärung habe ich keine gefunden...


    Ich glaub da hilft nur eins, Flucht nach vorne so wie du es gemacht hast Jagdgöttin ;-)


    Spätestens wenn man sich gegenüber sitzt weiss man was das ganze zu bedeuten hatte, hoffe ich...

    Zitat

    Und hier mal eine Frau gefunden zu haben die darüber offen geschrieben hat, zeigt dass auch Frauen "betroffen" sind. Obwohl ich sagen muss, die Mehrheit der Beiträge im Netz zu diesem Thema stammen von Männern.

    Bei uns haben damals hauptsächlich Frauen geschrieben. Selten mal ein Beitrag von einem Mann.


    Und im Anschluß an diesen Faden hier habe ich noch weitere Nachrichten von Frauen bekommen, die in diesem Faden mitgelesen hatten, ähnliches erlebt oder mir einfach ihr positives feetback geben wollten.


    Meine Meinung ist entgegen Deiner, dass sich eher Frauen zu solchen Themen äußern und die Meinung Anderer hören wollen, als Männer. Die machen ihr Ding und gut. Kann mich aber auch irren.


    Ja, ich habe offen über alles geschrieben. Ist ja nun auch schon länger her und inzwischen würde ich hier auch nicht mehr jedes Detail aus meinem Leben hier schreiben. Es gibt eben Sachen, die gehen niemanden etwas an und auf beleidigende Beiträge von Moralaposteln ??die in manchen Situationen dann aber ähnlich handeln würden oder hier nur Streit verbreiten und sich wichtig tun wollen?? habe ich keine Lust mehr.


    Ob Du SIE finden willst, werde ich schon noch herausfinden. Hast Du nun vor, ihre Freundin anzurufen?

    Zitat

    Lies mal seinen Faden und bilde dir dann eine Meinung, ob er sie überhaupt finden will ;-)

    Warum soll er sie nicht finden wollen? Was soll passieren, außer dass er einen Korb bekommt und sie keinen Kontakt nach all den Jahren wünscht?


    Es kommt auch immer darauf an, ob man eine schöne Zeit hatte und gern in Erinnerungen schlägt und wie viel einem der andere Mensch bedeutet hat. Geht die Beziehung "unschön" in die Brüche oder sind andere Dinge im Spiel, dann möchte man den ehemaligen Partner natürlich nie wieder seher. Oder ist froh, ihn ein für allemal los zu sein.


    Aber ich für meinen Teil kann nicht behaupten, dass keiner meiner Ex-Freunde oder Jugendbekanntschaften es nicht Wert ist, Kontakt zu haben und wissen zu wollen, wie es ihm in der Vergangenheit ergangen ist.


    Und ich bin ein positiv denkender Mensch: Schwalbenfreud möchte sie finden! ;-)


    Bestimmt ruft er am Wochenende gleich ihre Freundin an und fragt nach ihrer Telefonnummer. :)^

    also ich hab es mal versucht an meine erste freundin wieder dran zu kommen. ob fb, twitter, wkw ....blablabla..... geht nichts. bin sogar schon nach berlin und stuttgart gefahren um sie zu finden. tja alles ohne erfolg