• Ist die erste Liebe immer etwas Unvergessliches?

    Hallo Ihr Lieben, ich hatte schon in der "Plauderecke" gepostet, aber bisher keine Beachtung gefunden. Vielleicht liest hier jemand meinen Beitrag. Ist es Euch auch schon so gangen, dass man nach 22 Jahren immer noch an die erste Liebe denkt ? Ich hatte bisher keinen Kontakt mehr zu Ex-Freunden, aber plötzlich hat mich "meine erste Liebe" bei…
  • 11 Antworten

    Guten Abend bzw. Gute Nacht :)_


    Habe heute viel zu tun gehabt und deswegen nicht geschafft vorbei zu schauen.


    Schmuka,


    da hat diana recht,hoffentlich kein Drachenmonster ]:D


    Kein Zeichen von ihm,aber dennoch gibt es was neues ;-D Heute war ich mit meiner Mutter unterwegs.Wir waren zusammen einkaufen und als ich sie gerade nach Hause fuhr (standen gerade an einer Kreuzung) plötzlich schreit sie:,,Schau,Schau doch nur") und zeigt mir in Richtung eines Autos.Ich dachte mir erst was meint sie jetzt schon wieder?! Und dann ohwei...(links von mir) sitzt mein Ex in seinem Auto.Ich muss gerade aus fahren und er schaute nahc rechts ob er in die Spur rein fahren kann.Ich total verdattert und meine Mutter natürlich :,, Hupp! Jetzt Hupp doch endlich!" Ich fuhr dennoch weiter. Ich kann doch nicht huppen..hallo! Ich kann euch nur sagen..ja er ist zwar älter geworden,aber er hat sich kein bisschen verändert und meine Mutter meinte noch..ja ja der sieht immer noch so gut aus wie damals.Sie meinte aber dass sie ihn öfters sieht,denn seine Arbeitsstelle ist nur knapp 1km von meinem Elternhaus entfernt.


    Typisch meine Mutter :|N


    Gute Nacht meine Lieben :)_

    Guten Morgen,


    das gleiche WOW-Erlebnis hatte ich, als ich meinen Ex-Freund nach 23 Jahren wiedergesehen habe.


    War total verunsichert vor dem 1. Treffen und er hatte auch angedeutet, dass er schon einige graue Haare bekommen hat. Dann musste ich in dem Café nach im suchen und stellte fest, dass leider mehrere einzelne Herren dort saßen. Endlich hatte ich ihn entdeckt, er nahm seine Sonnebrille ab ??es war damals Sommer und er saß draußen?? und dann dachte ich "okay er ist älter geworden, sieht ansonsten aber immer noch wie damals aus...immer noch schlank und nicht wie ein "alter" Mann...dann seine strahlend blauen Augen..."


    Schreib ihm doch, wie nah Du ihm gestern gekommen bist! ;-D


    Mütter machen manchmal Sachen! %-| Meine Mutter hat mal die Mutter eines Klassenkameraden von mir getroffen, mit dem ich damals sehr viel Freizeit verbracht habe, der aber immer nur ein guter Kumpel war. Sagt seine Mutter zu meiner Mutter "Ich dachte immer, Diana und mein jüngster Sohn heiraten mal und sie wird meine Schwiegertochter" Meine Mutter musste dann zum Besten geben, dass ich nur auf ihren älteren Sohn stand und deshalb auch gern bei ihnen zu Hause war, da beide Brüder sich ein Zimmer teilten. Die Mutter hat es dann natürlich auch beiden Söhnen erzählt, denn der ältere Bruder grinste ganz frech, als ich ihn zufällig beim joggen traf. Und der jüngere Bruder sagte zu mir beim Klassentreffen "Diana, ich wusste gar nicht, dass Du auf meinen älteren Bruder damals standest!". ??Und nicht nur ich, sondern auch meine beste Freundin. Man suchte nicht nach einem gleichaltrigen Freund aus der gleichen Klasse, sondern fand Jungs in den Klassenstufen über einem interessanter.?? :-o


    Ich wünsche Euch einen tollen Freitag mit super Wetter! *:)

    Guten Morgen, Ihr Lieben!


    Zuerst einmal: Mein "Schwiegermonster" ist ein ganz Liebes. Allerdings hat es mich gestern (wir waren das 1. Mal alleine) nach Strich und Faden ausgequetscht. Ob ich mich wirklich wegen Ihres Sohnes von meinem Mann getrennt hätte....und das nach 30 Jahren und... und... und.... :-o %-|

    @ Jagdgöttin Diana

    Zum gründlichen Nachlesen bin ich noch nicht gekommen, hoffe aber auf heute Nachmittag. Allerdings habe ich schon herausgefunden, warum Du nicht mehr allzu offen schreiben willst. Ich an Deiner Stelle hätte genauso gehandelt. :)z SOWAS braucht man wirklich nicht! :(v


    Beim 1. Wiedersehen ging´s mir ähnlich wie Dir :-) Total verunsichert und dann WOW. Kurze Zeit danach war es aber wieder so vertraut, als wäre es immer so gewesen und es würden keine 40 Jahre dazwischenliegen.


    Unerwartete Nachricht im Postfach :-D ...da freu ich mich gleich mal mit Dir! :)= :)^ (...und hoffe bald Näheres zu erfahren)


    ....und NEINich bin nicht neugierig, auch wenn´s vielleicht im Moment so aussieht: das TÄUSCHT. o:)

    @ Märchenprinz

    Nicht böse sein, aber ich glaube Du bist immer noch hibbelig ;-D ....und das darfst Du ja auch; ich hab´vollstes Verständnis dafür. :)_ Ich will Dir ja nichts unterstellen, aber wenn ich da so zurück denke.... ":/ ich habe mir zwischendurch auch immer versucht einzureden, dass ich doch garnicht so fixiert auf seine Nachrichten bin, aber im Nachhinein muß ich sagen, dass ich mich selbst belogen hab´.....ICH WAR SÜCHTIG nach einem Lebenszeichen, egal welches. Und wenn es dann wirklich einmal etwas nüchterner klang, war ich sofort dermaßen enttäuscht.... :-(


    Mach Dich also nicht verrückt und sei ruhig hibbelig(geht das eine ohne das andere überhaupt ":/ ":/ ). Sowas kann man nicht einfach abstellen. Wirst sehen, er meldet sich wieder. Dann kannst Du ihm ja vielleicht mal freundlich, also ohne Vorwurf sagen, wie sehr Du seine Nachrichten vermisst hast. Das klingt dann ja eher wie ein Kompliment und spornt ihn eventuell an. Ich drück´auf jeden Fall die Daumen. :)*

    Ich mache eine kleine :)D

    und schaue bei der Gelegenheit kurz mal hier rein. Liege heute gut in der Zeit mit meiner Arbeit.

    Zitat

    Unerwartete Nachricht im Postfach :-D ...da freu ich mich gleich mal mit Dir! :)= :)^ (...und hoffe bald Näheres zu erfahren)

    Na ja, war auch nur ein kurzer Gruß von jemandem, den ich nicht so oft sehe, der mir Komplimente macht und eigentlich wollten wir uns demnächst mal wieder treffen.


    Schmuka, toll dass Du eine nette Schwiegermutter hast. Meine war am Anfang vor 23 Jahren auch noch sehr nett und freundlich. Und meinen Schwiegervater mochte ich sehr, aber er ist dann leider verstorben. Und irgendwie habe ich das Gefühl, als wenn meine SchwiMu sich dann nur noch auf ihren einzigen Sohn konzentriert hat und ich war diejenige, die ihn ihr weggenommen hat.


    Ich habe bei einem Mädelsabend mal das Thema Schwiegermütter angesprochen und die wenigsten haben das große Los gezogen. Nur meine Arbeitskollegin hat eine super liebe Schwiegermutter. Eine Freundin, die Psychologie studiert hat, hat mir das Thema Schwiegermütter mal so erklärt: Söhne haben zur Mutter meist ein sehr inniges Verhältnis und wir sind die Frauen, die ihnen die Söhne "weggenommen" haben. Das ist was dran!


    Deine Schwiegermutter freut sich bestimmt, dass Du ihren Sohn glücklich machst!


    Hoffentlich bin ich mal eine sehr liebe Schwiegermutter, bisher hatte ich nei Probleme mit den Freundinnen meiner Söhne. Es ist, als bekommt man eine Tochter hinzu.


    Märchenprinz, wenn ich mir schmukas Worte durchlese, muss ich an die Worte meiner Freundin gestern am Telefon denken. Wenn man sich etwas so sehr wünscht und ständig daran denkt, dann passiert nichts. Man muss Wünsche auch loslassen können....


    Ich kann allerdings nicht leiden, wenn jemand sich regelmäßig meldet und man Pläne hat und dann meldet sich derjenige eine Weile gar nicht mehr und plötzlich nach Monaten wieder, als sei in der Zwischenzeit nichts geschehen!


    Vielleicht sollten wir auch manchmal andere Menschen ein wenig zappeln lassen? ;-D

    @ Jagdgöttin

    Das Verhältnis zu meiner 1. Schwiegermutter war nicht gerade schlecht, aber doch sehr unterkühlt. Meine jetzige hat mir sogar Hilfe beim Kistenauspacken angeboten

    Wohlgemerkt ich hab´das Angebot nicht angenommen
    Die Gute wird schließlich in ein paar Monaten schon 90, ist aber noch fir wie ein Turnschuh :)^

    Guten Abend *:)


    Sorry,dass ich mich den ganzen Tag nicht gemeldet habe,aber ich habe es Tagsüber einfach nicht geschafft.


    Jagdgöttin Diana


    Ja es waren zwar nur paar Sekunden,aber ich dachte in dem Moment WOW er hat sich gar nicht verändert und ich habe ihn von der Seite gesehen ;-D


    Daran habe ich gestern schon gedacht,dass ich es im erzählen muss,aber dann habe ich mir gedacht,dass ich es nicht machen werde.


    Denn auf meine ,,Sorry-Mail" hat er ja auch nicht gemeldet und ich will ihm dann auch nicht hinterher rennen.


    Ja über dein erstes Treffen habe ich gelesen und musste schmunzeln als du erst schockiert warst,dass er einen Bart hat,aber als du ihn gesehen hast,dann ein WOW :-D


    Als ich deinen Abschnitt über Mütter gelesen habe..musste ich lachen.Da sieht man,dass deine Mutter nicht viel anders ist als deine. Aber der Spruch,dass du auf den älteren gestanden hast ]:D Nicht schlecht 8-)


    Schmuka


    Da hast du wirklich eine gute Wahl getroffen,wenn auch die Schwiegermutter in Ordnung ist. Da hat sie sich aber ganz schön ausgequetscht,aber da kann man sie vielleicht verstehen,denn sie ist ja die Mutter von deinem Mann und will natürlich für ihren Sohn nur das Beste.Aber das bist du ja :)_


    Ganz ehrlich? Ich bin es nicht wirklich...je mehr ein Tag vergeht..desto lockerer bin ich und heute hatte ich den ganzen Tag keine Zeit gehabt, um nachzuschauen,ob er mir geschrieben hat.Muss sagen es hat mir nichts ausgemacht,denn langsam tut es mir leid,denn ich habe es schon zu oft erlebt.Jedes Mal wenn es unangenehm wird,dann meldet er sich eine Zeit lang nicht und auf diese Spielchen habe ich echt keine Lust.


    So wie du dich beschreibst...ging es mir bis mo und die ersten Tage und natürlich war ich am Montag ziemlich enttäuscht und frustriert,aber jetzt sind einige Tage vergangen und ich bin momentan nur verägert und vielleicht auch ein wenig sauer.


    Zum Thema Schwiegermütter: Da hatte ich wohl ganz schön viel Glück gehabt(so wie ich es oft mitbekomme)meine Schwiegermutter von meinem Ex war super lieb zu mir und wir hatten gutes Verhältnis und meine jetztige ist auch super lieb.

    Zitat

    Märchenprinz, wenn ich mir schmukas Worte durchlese, muss ich an die Worte meiner Freundin gestern am Telefon denken. Wenn man sich etwas so sehr wünscht und ständig daran denkt, dann passiert nichts. Man muss Wünsche auch loslassen können....

    Ich hab diese Erfahrung schon oft erlebt und es stimmt :-D Wünsche oder Träume gehen meist in Erfüllung,wenn man damit gar nicht gerechnet hat :)^


    Ohja ich werde ab jetzt auch Menschen zappeln lassen,denn wenn ich eine Nachricht bekommen werde, dann werde ich auch nicht sofort antworten. ]:D


    Ich habe es ja gemerkt,wie hartnäckig er war...als ich mich am Anfang gar nicht gemeldet habe.Zischt mal hier und da eine Mail.Hat wirklich nicht locker gelassen.


    Wollen Männer immer auf der Jagd sein? ]:D


    Achja können Männer nur lächeln und bekommen kein Wort raus? Bei uns im Geschäft arbeitet seit einiger Zeit ein Bekannter.Naja was heißt ein Bekannter ein ehemaliger Freund von meinem Ex. Wir mochen uns früher nicht sehr gerne. Haben uns immer gestichelt und ich war froh,wenn wir weggingen und er nicht dabei war.Darf ich aber erwähnen,dass er gut aussieht? ]:D Naja auf jeden Fall arbeitet er jetzt dort. Obwohl wir uns kennen,bekomme ich kein Hallo,aber sobald wir reinkommen schaut er rüber,lächelt meine Tochter an und wenn wir gehen...schaut er hinterher.Aber kann nicht einmal ein Wort rausbringen :|N Männer ;-D

    Zitat

    Ich hab diese Erfahrung schon oft erlebt und es stimmt Wünsche oder Träume gehen meist in Erfüllung,wenn man damit gar nicht gerechnet hat

    das stimmt! Wie ich schon einmal erwähnt habe: keiner von uns beiden hätte diese wahnsinnige Entwicklung erwartet. Vielleicht hat man ab und zu mit dem Gedanken gespielt, .....aber dass es soweit kommen würde.... Sogar nach dem 1. Treffen hätten wir nicht gedacht, dass das Ganze SOLCHE Ausmaße annimmt. Bis Anfang Januar war noch nicht mal daran zu denken, dass sich eventuell etwas entwickeln könnte. Der Gedanke was wäre wenn, den gab´ es wohl auf beiden Seiten, aber Traum und Wirklichkeit so nah beieinander?! Wenn uns das damals jemand gesagt hätte, hätten wir ihn für total verrückt erklärt. %:|


    Es freut mich, dass Du Dich im Moment ganz gut im Griff hast, macht mit Sicherheit einiges leichter. So denke ich ist auch die Idee ihn mal zappeln zu lassen sehr gut. :)^ Wenn Du nicht mehr ständig auf Abruf zur Verfügung stehst, gibt ihm das vielleicht zu denken. ":/

    Guten Tag *:)


    Schmuka


    Da haste recht! Erst recht bei euch sieht man, das alles anders kommt als man denkt.


    Ihr habt vielleicht mal dran gedacht,aber euch nicht vorgestellt und schwupp seit ihr jetzt ein glückliches Paar und auch verheiratet.


    Manchmal sind Träume und Wirklichkeit sehr weit von einander entfernt,aber so wie es bei euch ausgesehen hat..war es eher beieinander :-D


    Ja ich wunder mich selbst,dass ich jetzt anders denke und vor allem ganz ,,nüchtern" denke. Anfang der Woche hat es mich an dem einen Tag mitgenommen,aber jetzt habe ich mich von dem Thema abgewendet und muss gestehen, dass es mir dabei ziemlich gut geht.


    Mir ist auch aufgefallen,dass ich viel weniger an ihn denken muss und eher über ihn verärgert bin.


    Vielleicht war es gut,dass er mir diese Mail geschrieben hat und sich jetzt nicht meldet, denn jetzt werde ich nicht sofort antworten und immer dann antworten,wenn der Herr sich meldet.Nein,nein nicht mit mir ]:D


    Jagdgöttin


    Habe gester ein wenig weiter gelesen und jetzt habe ich dein 2.Treffen gelesen. Habe die Seiten vorher mit Spannung gelesen und mir ausgemalt, wie eurer zweites Treffen war. Aber hätte nicht gedacht, dass es so sein wird, wie es ist. Aber habe mich für dich gefreut, dass ihr solange erzählen konntet und dass er keine Schmetterlinge mehr verursacht hat.


    Bin weiterhin gespannt und lese weiter ;-D


    No-Name


    Wieso sollte man die erste große Liebe vergessen? War deine nicht so schön?Erinnerst du dich nicht gerne zurück?


    Wünsche euch ein schönes Wochenende :)_

    Hallo Mädels ;-D ,


    wünsche Euch erst Mal ein schönes Wochenende! Sonne pur und sommerliche Temperaturen. So könnte es von mir aus bleiben. Bin schon den ganzen Vormittag draußen und mache jetzt eine Pause in der Sonne.


    Märchenprinz, ich müsste auch noch mal im Faden zurück lesen. An den Bart von Tom habe ich mich gar nicht mehr erinnert. Aber stimmt, er hatte nach 23 Jahren einen Bart und das war das einzigste, was mich irritiert hatte. Und ein paar graue Haare, die ihn aber interessanter machen.


    Ich als Frau bin immer stolz, noch kein einzigers graues Haar zu haben und es färben zu müssen. Bei Männern ist das irgendwei anders!


    Nein, Schmetterlinge verursacht Tom nicht mehr bei mir. Er ist ein guter Zuhörer und erzählt mir dann immer, wie ich früher war.


    Übrigens wurde ich seinen Eltern damals nie vorgestellt, aber er muss seiner Mutter sehr viel von mir erzählt haben. Bis an ihr Lebensende rief sie ihn immer an meinem Geburtstag an und meinte "Tom, weißt Du, wer heute Geburtstag hat?"


    Besonders peinliche Momente gabe es, wenn Tom mit seiner Frau bei seiner Mutter war. Schon allein mein Name durfte nicht erwähnt werde, ich bin ein "rotes Tuch" für sie. Komisch, denn ich habe doch mit Tom Schluß gemacht und sie hat ihn dann abbekommen! ;-D Jedenfalls hat Toms Mutter dann auch immer angefangen "Tom, weißt Du, wer in diesem Monat noch Geburtstag hat?" Tom hat schnell "Nein!" gesagt, weil er dachte, dass seine Mutter dann endlich Ruhe gibt und seine Frau nicht wieder eifersüchtig wird. Aber seine Mutter meinte dann immer ganz beharrlich "Diana hat doch am .... Geburtstag!" Anschließend betrenens Schweigen am Tisch.


    Seine aältere Schwester habe ich kennen gelernt, wir waren zusammen im Kino. Aber seinen Eltern hat er mich nie vorgestellt, aber anscheinend doch von mir erzählt. Habe ich aber auch erst bei einem der Treffen erfahren!


    Meine Mutter kann sich noch recht gut an Tom erinnern. Und da sie nicht aus dem Zeitalter der Computer und Facebook & Co. stammt, ist es meiner Mutter immer ein Rätsel, wie er mich finden konnte, sogar mit meinem Mädchennamen.


    Schmuka, es ist schon erstaunlich, wo die Liebe manchmal hinfällt oder neu entflammt, wenn man sich nach so vielen Jahren wieder sieht.


    Man ist nie zu alt für die große Liebe! x:)

    :-o :-D

    Zitat

    Man ist nie zu alt für die große Liebe

    :-D


    Huhu Jagdgöttin, als ich das gelesen habe musste ich schmunzeln. Wenn ich vor etlichen Jahren gehört habe, dass ein Paar in diesem hohen

    Alter noch mal geheiratet hat, konnte ich nur den Kopf schütteln, so nach dem Motto: was soll denn das. %-| Und jetzt frage ich mich, ob andere nicht auch so über uns denken; was mich allerdings überhaupt nicht belasten würde :-p


    Wir hatten eine tolle Feier mit 53 Gästen. Die Hochzeitsreise fiel allerdings ins Wasser. Umzug (war nicht so kurzfristig geplant, aber da wir ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt, nach über einem Jahr Suche, DIE Wohnung gefunden hatten und für die Hochzeit schon alles festgemacht war...) und Hochzeit in einem Monat brachte uns an die Grenze unserer

    Leistungsfähigkeit.


    Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein superschönes kuscheliges Wohlfühlwochende :p> :)D und einen guten Start in die neue Woche :)_ *:) @:)

    Zitat

    ein superschönes kuscheliges Wohlfühlwochende

    Dankeschön schmuka, wünsche ich Dir auch!


    Ist doch etwas Tolles, sich noch mal so verlieben, den Traummann zu finden und Schmetterlinge im Bauch zu haben! x:)


    Und was mich immer traurig macht: manche Menschen habe so großartige und grenzenlose Liebe nie erfahren!


    Und zum Thema 1. Liebe:


    Mein jüngster Sohn hatte mehre Freundinnen, aber dann war seine 1. große Liebe dabei und man hat es gleich von Anfang an gespürt. Sie sind auch zusammen gezogen und hatten So viele Pläne für die Zukunft. Es passte auch alles, er war in ihrer Familie sehr willkommen, ihre Eltern mochten ihn und auch ihre 2 Brüder. Und sie passte einfach zu uns, war wie eine Tochter für mich und verstand sich auch mit meinem anderen Sohn sehr gut.


    Als es auseinander ging, war mein Sohn ganz fertig und bisher kann dieser jungen Frau keine andere junge Frau das Wasser reichen, aber er ist glücklicher Single, nur unterwegs und unternimmt wieder viel mit seinen Freunden.


    Gerade baute er mit 2 Freunden an seinem Auto, sein Handy klingelte und seine 1. große Liebe war dran. Er hat sich mit ihr einen Hund angeschafft und sie wollte mit ihrem neuen Freund vorbei kommen, den Hund sehen und ausborgen und spazieren gehen. Das haben mein Sohn und seine Freundin auch geliebt, sind oft mit dem Hund lange spazieren gegangen.


    Jedenfalls hielt ihr Auto vor unsere Tür und ich war gerade im Garten beschäftigt. Sie stieg aus und begrüßte mich mit einer Umarmung, wie es geht und so.


    Ich hatte sie schon zufällig mit ihrem neuen Freund getroffen, kannte ihn schon. Aber mein Sohn und seine Freunde können ihn so gar nicht ausstehen, in der Clique ist er nicht willkommen. Ich sah es meinem Sohn auch gleich wieder an, er ist über diese junge Frau hoffentlich hinweg, aber der neue Freund "nervt" ihn...


    Und wenn ich mich so erlebe, denke ich, dass ich eine liebe Schwiegermutter werde. :)z

    Hmm, dass die 2 sich noch verstehen finde ich toll. Auch das mit dem Hund. Blöd finde ich, dass sie ihren neuen Freund mitbringt. Dass Dein Sohn von dem Neuen genervt ist, kann ich sehr gut nachvollziehen....auch wenn er glücklicher Single ist. Ein blödes Gefühl bleibt bestimmt, wenn er die beiden zusammen sieht :-( Die beiden wollen mit dem Hund spazieren gehen....das hat er auch geliebt. Seine Freunde mögen ihn auch nicht....eigentlich logisch, zumal sie es ja wohl hautnah miterlebt haben, wie schlecht es ihm nach der Trennung ging. Und da denke ich noch nicht mal, dass der Neue unbedingt der Trennungsgrund gewesen sein muß, aber er hat nunmal "seinen" Platz eingenommen und das lässt ihn schon "unsympathisch" erscheinen.

    Der Hund ist immer noch nicht wieder da. Langsam machte ich mir Sorgen und wollte, das mein Sohn seine ehemalige Freundin anruft. Da wusste ich noch nicht, dass er heute Abend sogar noch zu ihr fährt und den Hund dann mitbringt.


    Ja, sie sind noch gute Freunde. Mal mehr und mal weniger!


    Sie sind ja auch noch so jung und egal, wie gut die Beiden zusammen gepaßt haben und ein Traumpaar waren, sie haben ihr ganzes Leben vor sich, entwickeln sind persönlich und beruflich noch weiter, haben Erwartungen und Wünsche...die meisten Beziehungen halten heute nicht mehr ein Leben lang!


    Nach der Trennung lebte sie bei ihren Eltern und hat nun eine neue Wohnung und nun ist auch der neue Freund bei ihr eingezogen. Ich glaube, mein Sohn kommt inzwischen auch damit klar.


    Mit Tom habe ich auch schon darüber gemutmaßt, wie es gewese wäre, wir hätten uns damals nicht getrennt. Wären wir immer noch zusammen oder richtig verkracht? Wir waren auch so jung und in Sachen Beziehung unerfahren, mussten noch andere Menschen kennen lernen und Erfahrungen sammeln. Ich wollte damals gerade ein Studium beginnen, er ebenfalls.


    Seine jetzige Frau hatte schon ein Auge auf ihn geworfen, als wir noch zusammen waren. Er war ohne mich mit einem Freund ausgegangen und hatte mir auch von ihr erzählt. Hatte ich aber vergessen und in seinen Briefen von damals nachgelesen. Und sie hatte ja dann "freie Bahn" und die Zwei kamen rasch zusammen. Deshalb verstehe ich nicht, warum mein Name ihr immer noch ein Dorn im Auge ist.


    Schmuka, wie hast Du dieses Forum und genau diesen Faden entdeckt?


    Schönen Samstagabend noch und einen tollen, sonnigen Sontag! @:)