Ist Dreiecksbeziehung in Kennenlernphase für euch Fremdgehen?

    meinen jetzigen lebensgefährten lernte ich im september10 kennen,im oktober trafen wir uns,ich wurde als neue freundin vorgestellt,wir sahen uns jedes wochenende,zweimal blieb ich über nacht.ich war verheiratet,hatte aber keinen sex mehr mit dem ehemann,war sowieso jede freie minute bei IHM,unsagbar verliebt,traummann gefunden,meinen "seelenverwandten".im märz 11 zog ich zu ihm.er erzählte manchmal von ner guten freundin,die er nur zum reden hätte,rein platonisch.vor 5 wochen fand ich zufällig hinweise,dass er da wohl was wichtiges verschwiegen hat.mittlerweile weiss ich,dass er auch mit ihr gleichzeitig ne beziehung hatte.wenn ich weg war,kam sie,auch nachts.er sagte damals immer,wir beide haben keine affäre,sondern etwas sich anbahnendes zwischen zwei menschen,die sich nicht gesucht und doch gefunden haben.er war für mich alles!ich hab mein altes leben komplett hinter mir gelassen um mit ihm diese liebe zu leben.das schlimmste aber ist,SIE hat ab januar11 den kontakt abgebrochen,nicht er!wenn er ihr gesagt hätte,dass es vorbei ist,weil er mich liebt,wäre es halb so schlimm.und sie hatte sich zurückgezogen weil sie ein kind von ihrem lebensgefährte bekam.nur deshalb.wie lange wäre das sonst noch so gegangen?er erfuhr durch zufall von dem kind,nun hat sie sich gemeldet bei ihm,er traf sich mit ihr heimlich während ich auf arbeit war mit ihr in unserer wohnung im august und telefonierte sehr viel mit ihr.auch wollte er sie dieses jahr im oktober zum kaffee treffen.nun wird mir das eine als vergangenheit verkauft,das andere als reine freundschaft!da wäre nichts mehr.ich muss dazusagen,dass er mich vier wochen angelogen hat und ich die wahrheit erst erfuhr,als ich sagte,ich könnt ihm nur wieder vertrauen,wenn er ehrlich wäre,sonst würde ich gehen.da hab ich jetzt die wahrheit und weiss nicht weiter.worüber soll ich mehr traurig sein?war das damals fremdgehen in euren augen?kann man bzw. Sollte man verzeihen?auch die lügen?er war ja nun ehrlich(denke ich).er sprach ab november10 von liebe,kindern,zu ihm ziehen.dasselbe sagte er zu ihr....heut sagt er,es tut ihm leid,er liebt und will nur mich.wir wollten heiraten sobald ich geschieden bin,ich liebe diesen mann seit der ersten sekunde.dachte das hält ewig.nie hätte ich sowas von ihm gedacht.er sagte noch bevor ich bei ihm schlief,er würde das sonst nicht tun,ne frau mitbringen,ich sei die erste(er wohnte kurzzeitig bei den eltern).dabei wusste selbst die mutter von der anderen frau.mit ihr kann ich auch nicht mehr reden,fühle mich belogen.wir sind beide über 40,wollten miteinander leben und waren so glücklich.warum hat er das aufs spiel gesetzt.so viele fragen.meinen herzschmerz kann ich nicht in worte fassen.

  • 161 Antworten

    Dein Text ist etwas schwer zu lesen, weil du keine Absätze machst :(


    Versthe ich das richitg, dass ihr offiziell und für euch "zusammen" wart (du wurdest als nuee Freundin vorgestellt und hattet auch abgesprochen dass ihr nun ein Paar seid)?


    Habt ihr da auch über Treue gesprochen?


    Also ich finde, es wäre schon schlimm für mich gewesen wenn es sich erst angebahnt hätte und man noch nicht offiziell zusammen gewesen wäre... Unter gewissen Umständen hätte ich das vllt verziehen. Aber ab dem Moment wo man offiziell zusammen ist... AUch wenn mans nur für sich abmacht. Dann ist das fremdgehen und für mich das allerletzte...

    die mutter sagt zu mir,ich hätte ja auch noch bei ehemann gewohnt und ER wusste nicht,ob ich den tatsächlich verlasse.


    Ich besitze noch hunderte sms,so:wenn ich eine liebe geh ich nicht zu ner anderen....hätte ich mit der freundin sex gehabt oder gewollt ,hätte ich das mit dir anders angefangen....affären sind jahre her.....und immer wieder das "ich liebe dich"


    ich hatte keinen grund zu bedenken.er war immer sehr lieb,aufmerksam,zärtlich.....deshalb versteh ichs noch weniger...wie konnte er von liebe sprechen und zweigleisig fahren...


    Er hat mir das gefühl gegeben,ich wär die eine...und er wäre so glücklich,dass es mich gibt,dass ihm jemand zuhört und in den arm nimmt...und der sex war toll zwischen uns...nicht nur sex...zärtlichkeit und geborgenheit in seinem arm...


    Jetzt ein jahr später kommt das raus und bei der gelegenheit entdecke ich auch noch,dass da seit 3 monaten schon wieder heimlichkeiten laufen...wie soll ich ihm noch glauben!


    Treue und ehrlichkeit sind in ner neuen beziehung das wichtigste ,finde ich.denn so entscheidet man doch,ob man mit dem mensch leben will oder nicht...wenn alles lüge war,was bleibt noch...


    Er gibt sich viel mühe,ist so lieb,er ist mein schatz,sein körper macht mich verrückt,seine augen,seine stimme...umso mehr tut es weh..ich weine nur noch...


    Wie bekommt man so ne schöne liebe zurück...mir gehts wirklich total schlecht...das gibts nicht...dass ich mal an so nen punkt komm....ich hab ihn sooooo geliebt...


    Wer liebt verzeiht?ist das so einfach?

    meiner meinung nach hat er dich von anfang an-belogen und betrogen!


    so ein mensch hört auch nicht auf damit! warum willst du dir so weh tun lassen ???


    glücklich verliebt und foh sein hört sich für mich anders an!

    ich WAR glücklich mit ihm...bis vor 5 wochen...er hatte damals schwere probleme,hab versucht ihm beizustehen,er sagte auch immer er wär jetzt so glücklich.hat ers gebraucht sich gleichzeitig bei ner andern auszuheulen.sie war für ihn da.und ich doch auch!


    natürlich musste ich abends heim,jaaaa,das ist der bumerang das ich meinen mann betrogen habe,aber ich war dafür IHM treu.mein ehemann hats erst im märz erfahren,doch ich hab ihn nie wieder an mich rangelassen,der ahnte es schon lange.ich begreif nicht wie der mensch den ich liebe so lügen konnte,mir ins gesicht.und trotzdem bei mir sein will.warum konnte ER sich nicht für mich entscheiden bevor die andere ging.dann würd ich einsehen,dass er noch zeit brauchte,denn sie war vor mir da,hat ihm aber immer gesagt,dass es nichts festes wird.


    ich hab mit ihr geredet.sie wusste von mir!nur ich nicht von ihr.wir hatten von anfang an ne schöne zeit.warum musste sie erst gehen,dass er sieht was er hat an mir.wenn ich das glauben kann,waren die letzten kontakte zwecks vergangenheitsklärung mit der,also im besten fall lief da sonst nichts.leider ganz heimlich....ich denke auch er liebt mich heute...


    Es tut ihm leid.er hatte angst die wahrheit zu sagen.ja...hätte ich bei der geschichte auch.er würde gern die zeit zurückdrehen....ich auch.


    Nein,ich verstehs trotzdem nicht.aber wenn jemand denkt,in den ersten 10 wochen ist sowas noch okay,soll ers mir bitte sagen!

    Zitat

    natürlich musste ich abends heim,jaaaa,das ist der bumerang das ich meinen mann betrogen habe,aber ich war dafür IHM treu.

    Versteh ich nicht. Wenn du keine Kinder hattest, wieso MUSSTEST du dann abends heim?


    Und außerdem, Beweise, dass da mit deinem Mann nix mehr lief, hast du auch nicht. :-/ Nur deine Aussage.

    .....


    ich merke, wie verzweifelt Du bist,


    aber ich bin nicht so sicher, ob ich es richtig verstanden habe.


    Du bis also verheiratet und hast die neue Liebe Deines Lebens gefunden.


    Nur fährt diese dummerweise zweigleisig, d.h. der Mann hat Dich und er hat ne andere.


    Was soll man Dir da raten?


    Am ehesten:


    vergiss es.


    Oder finde Dich damit ab, dass er Dich ständig betrügen wird.


    Das willst Du wohl bestimmt nicht.


    Also mach einen Schlussstrich - er scheint Dich nicht so zu lieben, wie Du ihn.


    Und auch Deinem Mann gegenüber wäre ich fair und würde mich trennen.


    Du hast Dich neu verliebt - dafür kann keiner was!!!!, das kann Dir mit 25 oder mit 45 passieren - die Sache ist aber schief gegangen.


    Du wirst ihn nicht ändern.

    @ gwendolyn

    kennst Du das nicht aus Deinen Beziehungen?


    WEnn man schn so emotional an der neuen Liebe hängt, will man vom Körperlichen mit dem alten Partner nicht mehr viel wissen.


    Zumindest unter den Monogamen ist das so.

    Zitat

    Wie bekommt man so ne schöne liebe zurück...mir gehts wirklich total schlecht...das gibts nicht...dass ich mal an so nen punkt komm....ich hab ihn sooooo geliebt...


    Wer liebt verzeiht?ist das so einfach?

    einfach nicht. aber es ist die einzige möglichkeit, diese liebe wieder zurückzubekommen.


    es geht. ich weiss es. bei mir (uns) hat es funktioniert. und es hat sich so gelohnt!

    @ In-Kog-Nito

    Dass ich nicht lache. Mein Exmann hatte längst ne andere und war Sex mit mir trotzdem nicht abgeneigt.

    Das spielt aber auch eigentlich gar keine Rolle. Fakt ist, dass die TE eben auch nicht beweisen kann, dass da nix mehr lief, außer es zu sagen. Nur weil "Monogame" angeblich so gestrickt sind.

    ich habe noch einen sohn zuhause gehabt,gerade volljährig.ich hab mich sehr schwer getan ihn beim vater zu lassen.ich hab keine beweise,aber es war selbstverständlich,dass ich IHM treu bin,es ist die wahrheit!ich wusste die ganze zeit,ich will zu IHM,ich wusste nur nicht wie,wegen des kindes,ich hab mir bis anfang märz den kopf zermartert,wie es gehen kann,hab dann mit sohn gesprochen,hab mich von meinem mann getrennt und bin offiziell ausgezogen.während ich in schlaflosen nächten gegrübelt habe über die neue liebe und was mit meiner ehe los ist...nämlich nichts mehr...also während ich in sehnsucht an ihn dachte und nur nach hause fuhr abends um noch über weihnachten 10 den schein zu wahren,währenddessen hielt er die andere im arm...und ich ahnte nichts.wenn ichs gewusst hätte,hätte ich zumindest versucht,meine ehe zu retten.aber mit der rosa brille war die mir egal.

    @ gwendolynn

    Das ist aber wohl der Unterschied zwischen Männlein und Weiblein – behaupte ich einfach mal ;-)

    @ elfentraum

    Wäre ich an deiner Stelle könnte ich ihm nicht mehr vertrauen. Er hat es alles erst nach vielem nachbohren gebeichtet – okay. Aber dass er sich jetzt wieder "rein freundschaftlich" mit ihr treffen will, so wie er es damals dir gegenüber schon genannt hat ist doch wohl das letzte!


    Woher sollst du die garantie nehmen, dass er nicht doch wieder -genauso wie damals- mit ihr in die Kiste steigt? Es war ja schon immmer offiziell nur "Freundschaft". An deiner Stelle würde ich ihm sagen, dass du ihm den Kontakt zu der Frau verbietest. Wenn er dich wirklich liebt versteht er es und wird es sein lassen, wenn er nur wieder Bock auf sie hat wird er trotzdem hin gehen.


    Allein schon, dass er sich heimlich mit ihr traf wo du auf der Arbeit warst und dann auch noch in eurer Wohnung, ich würde in jedem Zimmer den gedanken haben, hier könnten sie es miteinander getan haben. Das ist doch echt nicht mehr lebenswert!


    Änder die Situation, aber schnell!

    grade im frisch verliebten zustand, wie ihr ja beide hättet sein müssen, verstehe ich nicht wie er dann zusätzlich die andere noch haben konnte.


    wenn man frisch verliebt ist konzentriert man sich nur auf die eine person, und auf NICHTS anderes. mir scheint es, als war er nie "richtig" verliebt...


    immerhin schien er ja euch beide haben zu wollen und weil sies beendet hat dachte er sich, gut dann nehm ich die andere – dich.


    anders sieht es doch leider nicht aus.

    das verhältnis der beiden lief noch zehn wochen,nachdem wir uns das erste mal getroffen hatten.ist das in so ner frühen phase vielleicht heutzutage normal oder so.ich bin über 40.hab ich was verpasst?


    er wäre seit diesem jahr mir treu und hätte sich seit jahresanfang bewusst für mich entschieden.ich muss nichts beweisen,er könnte jederzeit meinen nochehemann fragen,da war nullkommanix.


    Katerchen.wie geht verzeihen nach so ner enttäuschung.wie kann man IHM je wieder in die augen sehen ohne daran zu denken...