Ist es okay nur eine Geburtstagskarte zu schicken

    Hallo zusammen,


    ich war schon länger nicht mehr aktiv hier und nun brauche ich einfach doch mal wieder eure Hilfe bzw. Meinungen.


    Meine ältere Schwester und ich sind in letzter Zeit nicht mehr gut miteinander klar gekommen. Wenn sie zu Besuch war, hat mich das immer sehr belastet und ich bin eigentlich nur meinen Eltern zu Liebe mit zu Familientreffen gekommen. Nun hat sie bald Geburtstag und ich rufe sie dann normalerweise an. Sonst telefonieren wir kaum oder gar nicht miteinander. Im Moment fühle ich mich aber einfach nicht gut und ich lege keinen Wert auf einen Anruf, möchte aber trotzdem - wie immer pflichtbewusst - zum Geburtstag gratulieren. Reicht eine Geburtstagskarte oder was meint ihr?

  • 14 Antworten

    Ich finde auch eine Karte völlig o.k.


    Wenn Du magst, schreib mit rein, dass es Dir derzeit nicht so gut geht.


    Außer Dir kommt das als unnötiger Rechtfertigungsmodus vor. Kommt auch mit drauf an, was so alles vorgefallen ist.


    Ist Dir denn daran gelegen, dass generell langfristig Euer Verhältnis wieder in Ordnung kommt?

    Eine Geburtstagskarte würde ich auch zumindest zukommen lassen. Aber vielleicht hast Du an dem Tag selbst doch Lust sie anzurufen. Dann kannst Du das ja auch noch machen. Wenn Du keine Lust hast, hat Du zumindest die Karte abgeschickt... :-D @:)

    Guten Morgen,


    zunächst vielen Dank für eure Antworten.


    Kennt ihr das Gefühl, wenn man eigentlich genau weiß, was für einen selbst das Beste wäre, aber ständig von Selbstzweifel zerfressen wird, weil man Angst hat, etwas falsch zu machen und Leute zu verletzen?


    Aber so kann es ja nicht weiter gehen. Zum Großteil habe ich zu meiner Familie ein Gutes Verhältnis. Ich habe keine Lust auf Streit und Ungereimtheiten. Aber das alles zu erklären würde hier jetzt zu weit gehen.


    Wünsche euch erstmal einen schönen Tag und Danke nochmal. @:)

    Zitat

    Du brauchst Dich doch vor niemanden rechtfertigen. Du machst einfach, was Du für passend und richtig hältst.

    Danke! Da hast du Recht. Ich bin halt leider so ein kleines "Ich muss lernen -NEIN- zusagen, ohne mich zu rechtfertigen."-Menschlein. %:|