• Ist meine beste Freundin in mich (w) verliebt?

    Hallo ihr lieben, ich brauche echt dringend euren Rat!!! Ich glaube meine Freundin ist in mich verliebt und ich selbst bin auch eine Frau. Wir kennen uns jetzt schon zwei Jahre und in diesen Jahren hat uns echt viel zusammengeschweißt. Wir schreiben uns täglich und sie möchte sich auch öfters mit mir treffen. Das ist ja auch super den ich mag sie, ihr…
  • 402 Antworten

    Also, ich kann mir ja nicht recht vorstellen, dass man "lesbisch wird, weil bisher die Beziehungen mit Männern enttäuschend" waren.


    Vielleicht war die Freundin immer schon lesbisch, wollte sich aber nicht outen und hat es mit den Männern (vergeblich) versucht (oder sie ist bi).


    Aus den Schilderungen scheint es recht eindeutig zu sein, dass Ihr beide Interesse aneinander habt – ich (hetero) würde z.B. nicht mit einer platonischen Freundin "so" sprechen (wenn es nicht grad' ein Scherz wäre, der eindeutig als solcher erkennbar ist etc.).


    Ich glaube aber nicht, dass Du noch große Tipps braucht, weil die Anziehung zwischen Euch schon das Übrige tun wird. ;-)

    Ja es kann schon sein das sie lesbisch oder bi ist und es nur nicht zugeben wollte. Vielleicht wollte sie es sich auch selbst nicht eingestehen. Ich meine ich hätte auch nie gedacht das ich mal eine Frau lieben werde. Aber so lange ich mit dem Menschen an meiner Seite glücklich bin ist es mir egal ob es ein Mann oder eine Frau ist. Ich hoffe echt wenn ich zu ihr sage das ich sie liebe, das sie mich nicht abweist. Aber ich denk einfach mal positiv und gebe mein bestes und hoffe das es ihr gefällt @:) ,

    @ sausehase

    Zitat

    Heute hat sie mich gefragt was ich am Wochenende mache. Da hab ich zurück geschrieben das ich mich mit einer sehr guten Freundin aus der Schule treffe. Darauf reagierte sie eifersüchtig.

    Jä, hast du schon klargestellt, dass es neben eurer tollen Liebe auch noch Freunde und Freundinnen gibt und geben darf?

    Wir sind ja noch nicht zusammen. Deswegen hat sie denke so reagiert. Am nächsten tag war sie auch ganz normal zu mir und hat mir sogar einen Kuchen gebacken :)^

    Der Abend mit ihr war wie immer toll. Wir haben wie immer viel Blödsinn gemacht und gelacht.


    Später sagte sie so zu mir das sie 10 Jahre unterschied überhaupt nicht störren würde in einer Beziehung. Ich sagte:"Nein das tuen sie auch nicht." Da freute sie sich und grinste. Wo wir auf dem sofa saßen kam sie nah an mich. Wir redeten und kamen uns mit den Gesichtern unbewusst näher x:) bis dann ihr Handy klingelte >:( . Ahhhhhhh wir hätten uns sicherlich geküsst, aber nein !!!!! >:(


    Dann hat sich mich noch nachhause gefahren. Wir redeten noch ein wenig im Auto und sie neckte mich noch ein wenig und schaute mich immer ganz lange an. Dann bin ich ausgestieg und habe mich nochmals bedankt für den schönen Abend. Sie sah mich irgentwie hoffnungsvoll an und sagte zu mir:"Ich weiß du hast morgen frei, aber vielleicht sehen wir uns ja trotzdem." Ich sagte nur ja ich schau mal wie ich es zeitlich schaffe. Dann habe ich die Autotür zugemacht und habe gesehen das sie schwer ausgeatmet hatte und ein wenig traurig aussah.


    Scheiße ich glaube wir stehen uns echt selber im Weg !!!!!!!!!!!!!

    :-o %-| ;-D Das nächstemal sagst Du Ihr, dass Du Dich unsterblich in Sie verliebt hast und ob Sie dasselbe fühlt, dass geht ja nicht so weiter mit Euch Beiden :|N :=o ;-D :)_ :)* @:)

    Also ich finde irgendwie, ihr macht das genau richtig! Das ist doch total spannend und aufregend, sich so zu umschleichen und immer weiter hochzuschaukeln, bis es dann endlich zur "Offenbarung" kommt! Und nachdem ich aus deinen Zeilen herauslese, dass ihr beide ganz ähnlich füreinander empfindet, kannst du dich auch ruhig in diese Gefühle fallen lassen.

    Ja mit uns geht es voll langsam vorran.


    Aber ich bin schonmal froh das ihr den 10 Jahre unterschied nichts ausmacht :)^ .


    Wir werden glaube unsere Gefühle werden immer noch ein wenig blockiert. Ich weiß auch nicht ob ich es ihr das nächste mal sagen kann das ich sie liebe. Sie macht andeutungen und ich mache auch andeutungen. Aber wir schaffen es noch nicht das unsere Gefühle übersprudeln.


    Ich ärgere mich so sehr, ich hätte sie gestern einfach zum Abschied küssen müssen :-( %-| .

    Ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass man da irgendwas sagen muss, das hat sowas Verkrampftes und Unromantisches ;-) Spontan (!! nicht strategisch überlegt!) küssen oder an sich drücken finde ich da viel besser. So eine Gelegenheit, bei der sich das quasi aufdrängt, kommt ganz bestimmt, ihr steuert doch geradewegs darauf zu.

    Hoffentlich !!! Es dauert nur so lange bis endlich mal mehr passiert. Ich genieße jede Stunde mit ihr das ist garkeine Frage. Aber jetzt ist für mich der Zeitpunkt da wo ich mehr möchte. Ich will mit ihr endlich eine Beziehung eingehen und ihr näher sein als je zu vor !!!!