• Ist Rache doch nicht so süß wie gedacht?

    Diesen Faden könnte man als die Fortsetzung von "Bin ich ein Sturkopf?" betrachten. Angenommen, ich hätte eine Ex-Freundin (was auch immer), die heimlich als Prostituierte arbeiten würde und diese hätte mir etwas subjektiv schlimmes angetan, wäre ich ein schlechter Mensch, wenn ich es auf FB ausplaudern würde was sie tut? Immerhin heißt es: Schenke…
  • 285 Antworten
    Zitat

    Testergebnis wird dadurch verfälscht. Solche tests im Internet taugen schlicht gar nichts, die haben die Aussagekraft eines Tests in der BRIGITTE oder in der BRAVO.

    Und wie stellt das ein Psychologe fest, wenn nicht durch Fragen?

    Zitat

    Du wirkst schon sehr eindeutig wie jemand, mit dem zu tun zu haben ich niemandem wünsche.

    Oh ja, meine armen Freundinnen die mich so mögen *:)


    Aber ja, mein Sakasmus und staubtrockener Humor ist nicht jedermans Sache.

    Zitat

    Das versucht die Frau ja. In Zeiten des Internets hilft es nur nicht viel, wenn sich so jemand auf einen eingeschossen hat.

    Besonders nicht wenn man ständig inseriert ]:D


    Freitag fahre ich in die große Stadt um eine Frau zu treffen. Nebenbei kann ich das Päckchen für die Maus gleich vor die Tür stellen.

    @ Shojo

    Da hast du sicher recht, aber ich denke auch da gibt es mittel und wege. Vielleicht sollte sich die Frau rechtlichen beistand holen in Form eines Anwalts. Vielleicht erfüllt das ganze ja den Tatbestand des Cyber – Stalking und das ist auf alle fälle strafbar.Ich beziehe mich hier auf Der_Tim's Aussage erotische Bilder von ihr hochgeladen zu haben.

    Zitat

    Noch nie jemanden geliebt?

    Das was Du hier abziehst, passt nicht im Geringsten zu dem, was ich unter Liebe verstehe.


    Es ist für mich einfach nur pervers, abartig und sehr sehr traurig. :-(

    Zitat

    Noch nie jemanden geliebt?

    Geliebt ja, aber ich wollte trotz allem nie einen Menschen zerstören – und mir sind einige wirklich schlimme Dinge passiert. Schmerz, Verweiflung, Zurückweisung, sich benutzt und verlassen zu fühlen ist der Liebe täglich Brot. Es passiert ehrlich gesagt ständig. Liebe scheiterttäglich oder wird weggeworfen Manche erkennen erst nach 40 Jahren Ehe, wie sehr sie sich in einem Menschen getäuscht haben. Es ist aber eine andere Sache, wie man mit der Verletzung und der Zurückweisung umgeht. Würden die Menschen sich das aber nach den Scheitern einer wie-auch-immer gearteten zwischenmenschlichen Beziehung alle genau so heimzahlen, ginge es da draußen ziemlich heiß her. Und nebenbei hätte wohl jeder Schiss vor Annäherungsversuchen – könnte ja schiefgehen.

    Zitat

    Hab eine vermisste Frau wieder gefunden. Sie ist ein wenig kalt zu mir, aber das wird sich bei dem Treffen zeigen ob sie mich noch mag :-D

    Zitat

    Freitag fahre ich in die große Stadt um eine Frau zu treffen.

    Mal ganz realisitisch: Es bringt doch nichts, sich Hals über Kopf in eine neue Geschichte mit einer Frau zu stürzen, wenn du nicht vorher einen adäquaten Umgang mit Zurückweisung und Frustgefühlen gelernt hast. Was, wenn sie dich nicht mehr "mag"? Fällst du dann wieder so tief?

    Liebe kann auch bedeuten, loszulassen und zu respektieren, dass die andere Person lieber ihre eigenen Wege geht. Liebe heißt, der anderen Person ihre freien Entscheidungen zu lassen, auch wenn es evtl. weh tut. Das Risiko, verletzt zu werden, geht man grundsätzlich immer ein, wenn man der Liebe Raum gibt. Das muss es einfach "wert" sein.


    Und nach einer gewissen Verarbeitungszeit kann man ggf. wieder offen für etwas Neues werden.

    Es war der selbe Test. Nun, da mir hier so viele bescheinigen an einer Persönlichkeitsstörung zu leiden, habe ich den Test so ausgefüllt als wenn ich selbst dran glaube.


    Das Ergebnis ist verwuselt.


    Die Fragen sind so blöd gestellt, das ich fast alles mit "trifft teilweise auf mich zu" beantwortet habe. Nur wenige mit ja oder nein. Die Fragen vereinen Verhaltensweisen, die ich nie auf eine Stufe stellen würde und deshalb glaube ich auch nicht das der Test aussagekräftig ist.


    Was ich noch los werden wollte.


    @Scharfschützin nimmt für sich in Anspruch, Rachegefühle haben zu dürfen und ich soll gestört sein, weil ich einmal in 44 Jahren, unter Alkoholeinfluß diesen Gefühlen nachgegeben habe?

    Du bist ein Liebeskasper, vor dem sich SDL fürchten, und das zu recht. Trotzdem ein Tip: telefoniere oder/und schreibe nie, wenn du angedröhnt bist. Don't drink and write.

    Zitat

    Da hast du sicher recht, aber ich denke auch da gibt es mittel und wege. Vielleicht sollte sich die Frau rechtlichen beistand holen in Form eines Anwalts.

    Ja, das ist vernünftig, wenn man viel zu verbergen hat, privat wie juristisch, auch noch viel Wind mit einem Anwalt zu machen.

    Zitat

    Vielleicht erfüllt das ganze ja den Tatbestand des Cyber – Stalking und das ist auf alle fälle strafbar.Ich beziehe mich hier auf Der_Tim's Aussage erotische Bilder von ihr hochgeladen zu haben.

    Diese Bilder läßt sie regelmäßig selber von RTO hochladen. Außerdem fehlen sicher Beweise das ich das getan habe.

    Zitat

    Das was Du hier abziehst, passt nicht im Geringsten zu dem, was ich unter Liebe verstehe.


    Es ist für mich einfach nur pervers, abartig und sehr sehr traurig.

    Warum sollte ich eine Frau wertschätzen die mir so viel Leid angetan hat?

    Zitat

    Würden die Menschen sich das aber nach den Scheitern einer wie-auch-immer gearteten zwischenmenschlichen Beziehung alle genau so heimzahlen, ginge es da draußen ziemlich heiß her.

    Herzlich willkommen im RL! Das tut es dort nämlich und da wird mit härteren als meinen Bandagen gekämpft.

    Zitat

    Mal ganz realisitisch: Es bringt doch nichts, sich Hals über Kopf in eine neue Geschichte mit einer Frau zu stürzen, wenn du nicht vorher einen adäquaten Umgang mit Zurückweisung und Frustgefühlen gelernt hast.

    Ich weiß, die User wollen es nicht mehr hören, wenn ich sage Thread lesen. Ich habe ein Beispiel dafür gebracht, wie ich damit umgehe. Zwar ist der Trotz immer noch nicht in der Norm, aber weder verbale noch körperliche Gewalt. Sie hat sich entschieden das ich kein Partner für sie bin, ich hab mich entschieden das ich keine Freundschaft möchte.


    Was adelt ihre Entscheidung über meine??

    Zitat

    Was, wenn sie dich nicht mehr "mag"? Fällst du dann wieder so tief?

    Warum sollte ich? Die Frau hat mir doch nichts getan.

    Zitat

    Liebe kann auch bedeuten, loszulassen und zu respektieren, dass die andere Person lieber ihre eigenen Wege geht. Liebe heißt, der anderen Person ihre freien Entscheidungen zu lassen, auch wenn es evtl. weh tut.

    Ich kenne so einen Fall. Der Typ der mich bedroht hat. Auch ihn hat Sie vor vielen Jahren abgesägt. Er hat nun Frau und 2 Kinder. Aber wenn sie pfeift, macht er Männchen, gibt Geld, bedroht mich oder sonstwas. So etwas finde ich krank.

    Zitat

    Schon terminiert.

    ":/ Was ist terminiert? Ein Beratungsgespräch oder ein Date mit einer Frau?

    Zitat

    Rachegefühle haben zu dürfen und ich soll gestört sein, weil ich einmal in 44 Jahren, unter Alkoholeinfluß diesen Gefühlen nachgegeben habe?

    Nein, das behauptet auch keiner. Es geht darum, wie du damit umgehst. Alleine die Tatsache, dass du aktiv geworden bist und deinen Racheplan umgesetzt hast, unterscheidet dich von den meisten Menschen, die auch Rachegefühle haben, aber niemals in die Tat umsetzen. Weiterhin unterscheidest du dich von anderen darin, dass dein großer Hass nicht weniger wird mit der Zeit (->du denkst immer noch über eine Anklage an den Freund nach).

    Zitat

    Nun, da mir hier so viele bescheinigen an einer Persönlichkeitsstörung zu leiden, habe ich den Test so ausgefüllt als wenn ich selbst dran glaube.

    Das verstehe ich nicht. Du hast also keine wahren Antworten gegeben, sondern hast dir überlegt, wie du antworten würdest, wenn du eine Störung hättest? Was macht das für einen Sinn? ":/ Internettests können Anhaltspunkte liefern, aber du solltest dies bei einem Fachmann machen.

    Zitat

    Du bist ein Liebeskasper, vor dem sich SDL fürchten, und das zu recht.

    Nein, ich zahle und gehe, nur das ich das Glück habe, das oft was ohne Geld geht.


    Im übrigen weißt du nicht was ein LK ist. Die Frauen fürchten sich nämlich nicht vor ihnen, sondern schätzen sich glücklich einen solchen halten zu können.

    Zitat

    Diese Bilder läßt sie regelmäßig selber von RTO hochladen. Außerdem fehlen sicher Beweise das ich das getan habe.

    Was sie tut ist ganz alleine ihre Sache. Du hast nicht das Recht Bilder von ihr hochzuladen wenn sie dir das nicht ausdrücklich gestattet. ;-)


    Und beweise das du das warst? Erstens hast du es hier öffentlich geschrieben, das du das warst und zweitens ist es für nen Anwalt ein leichtes dich über die IP zu bekommen.

    Zitat

    Ja, das ist vernünftig, wenn man viel zu verbergen hat, privat wie juristisch, auch noch viel Wind mit einem Anwalt zu machen.

    Hm ich würds tun. Ok vielleicht bekomm ich eine auf den Sack wenn ich selber Dreck am Stecken habe – aber eins ist fakt – wenn ich fallen würde, würdest du mitfallen. Ich kann nicht verstehen das sie sich das gefallen lässt. Bei mir wärst du schon lange so klein das du aufrecht unterm Teppich durchlaufen könntest.


    Sorry ich kann so ein verhalten nicht tolerieren – zu mal du weit in den 40ern bist und kein Jungspund mehr. Wärst du um die 20 würde hier jeder schreiben: lass die Kindergartenkacke.


    Aber das wirst du wohl nicht tun – und das alles unter dem Deckmäntelchen des Kindeswohls des kleinen Mädchen das hier zum Spielball der Erwachsenen geworden ist.

    Zitat

    Was ist terminiert? Ein Beratungsgespräch oder ein Date mit einer Frau?

    Ein Date.

    Zitat

    Alleine die Tatsache, dass du aktiv geworden bist und deinen Racheplan umgesetzt hast, unterscheidet dich von den meisten Menschen, die auch Rachegefühle haben, aber niemals in die Tat umsetzen.

    Wie oft soll ich wohl noch schreiben das ich betrunken war?

    Zitat

    Weiterhin unterscheidest du dich von anderen darin, dass dein großer Hass nicht weniger wird mit der Zeit

    Stimmt, das ist der große Fluch in meinem Leben. Liebe und Hass gehen bei mir nicht weg.

    Zitat

    du denkst immer noch über eine Anklage an den Freund nach

    Mitnichten! Die habe ich sofort getätigt. Ich denke darüber nach sie fallen zu lassen.

    Wenn ich so sehe, mit welcher Art von Männern sich Prostituierte herumschlagen müssen, habe ich wahre Hochachtung vor deren Knochenjob. %:| {:(


    Und damit bin ich raus.

    Zitat

    Und beweise das du das warst? Erstens hast du es hier öffentlich geschrieben, das du das warst und zweitens ist es für nen Anwalt ein leichtes dich über die IP zu bekommen.

    Och ich schreib viel wenn der Tag lang ist. das hier geschriebene ist kein verwertbares Geständnis und sie liest hier sowieso nicht ;-)

    Zitat

    Hm ich würds tun. Ok vielleicht bekomm ich eine auf den Sack wenn ich selber Dreck am Stecken habe – aber eins ist fakt – wenn ich fallen würde, würdest du mitfallen.

    Verstehe nicht was du hast! Hast doch den selben Charakter wie ich.

    Zitat

    Ich kann nicht verstehen das sie sich das gefallen lässt. Bei mir wärst du schon lange so klein das du aufrecht unterm Teppich durchlaufen könntest.

    Jo... und ich kann die Bilder jederzeit wieder hochladen, an mehr FB-Freunde schicken und auf ihren Job verlinken. Außerdem ist da noch das FA.

    Zitat

    zu mal du weit in den 40ern bist und kein Jungspund mehr. Wärst du um die 20 würde hier jeder schreiben: lass die Kindergartenkacke.

    Kapier doch das es vorbei ist. Ich kann es nicht mehr rückgängig machen.