Ja-Sager in Beziehung: Wie mal richtig nein sagen?

    Hallo,


    Ich bin jetzt seit fasst 2 Wochen mit meiner neuen Freundin zusammen... Heute kamen wir auf das Thema, ja sager und sie sagte mir, das sie nicht drauf steht. Da meinte ich, dann müsste ich ja was ändern und sie meinte ja, noch ist es nicht zu Spät. Ich weiß selber, das ich in der Beziehung nicht Nein sagen kann. Ich möchte einfach, das für sie alles richtig ist, und sage deshalb immer ja und lasse mich so gesagt unter buttern :=o . Ich würde das ja gerne ändern, aber nicht das ich in falschen momenten Nein sage, wo ein ja doch angebracht ist. Wann sagt man am besten nein? ich weiß nicht ob ich Höflichkeit und meine Interessen auseinander halten kann. Zum bsp. Geht es los mit nem Kino Film, sie möchte den und ich nen anderen gucken, was würdet ihr da machen? ich würde glatt ihren gucken, obwohl ich kein bock drauf hätte :-/


    Iwie habe ich auch keine lust auf streit. ich weiß echt nicht wie ich das iwie lernen soll... vielleicht jemand ein Tipp ?

  • 33 Antworten

    Wie wär's mit Ehrlichkeit? Sag da "ja" wo du es so meinst und sage "nein", wenn du "nein" meinst. Ich hasse es auch, wenn jd. speziell Partner ja aus Angst sagt, das is so etwas von nervig %-| :(v Und ich persönlich komme mit Leuten nicht klar, die jedem Konflikt aus dem Weg gehen und dafür sogar in gewisser Weise lügen.

    naja ich finde das gerade Kinofilme etwas sind, wo man durchaus mal einen Kompromiss eingehen kann. Ihr könnte ja abmachen, dass sie dieses Mal den Film wählen darf und du dafür beim nächsten Mal. Wenn ich mit einem Film aber wirklich überhaupt nicht einverstanden wäre(ich persönlich kann HOrrorfilme zb überhaupt nicht anschauen, würde mir permanent die augen zuhalten), würde ich auch bei einem NEIN bleiben.


    Ansonsten: sei einfach ehrlich. Sag ehrlich was du denkst, das heißt ja nicht, dass man bei Kleinigkeiten nicht auch mal nachgeben kann.

    ich kann mich in die lage deiner freundin vollstens hineinversetzen ;-D


    wurde ja schon geschrieben: mit ehrlichkeit! gilt auch fürs kino, essen, klamotten, usw... :=o


    jeder mensch sollte seine eigene meinung haben. und mir ist es 1.000.000.000.000 lieber, er sagt nein und ist ehrlich zu mir als wenn er mich anlügt. :=o

    Guti...


    Also, muss ich wohl 3 mal überlegen bevor ich ja sage.


    Ich hoffe bloß, das ich dann nicht in falschen momenten nein sage... Da ich wirklich nicht weiß, wo es wichtig ist ja und nein zu sagen... puhh ist doch iwie schwierig.

    also ich würd das mit dem film auch handhaben und sagen was ich denke: "eigentlich will ich den nicht sehen, vll finden wir ja nen anderen. wenn nicht, dann schau ich den eben mit an und nächstes mal such ich einen aus"

    Zitat

    Da ich wirklich nicht weiß, wo es wichtig ist ja und nein zu sagen...

    Ich verstehe dich nicht. Es ist doch kein Quiz, wo es eine falsche und eine richtige Antwort gib und du möglichst die richtig erraten musst.


    Du sagst da ja bzw. nein, wo es deiner Meinung entspricht. Wo ist das Problem?

    Zitat

    Also, muss ich wohl 3 mal überlegen bevor ich ja sage.


    Ich hoffe bloß, das ich dann nicht in falschen momenten nein sage... Da ich wirklich nicht weiß, wo es wichtig ist ja und nein zu sagen... puhh ist doch iwie schwierig.

    Hast du denn keinen eigenen Willen? Falls doch, musst du nicht darüber nachdenken, wann du ja oder nein sagst.


    Bei dir klingt es allerdings so, als ob dein Wille von der Reaktion abhängig ist. D.h. du hast keinen Willen und damit auch keinen Charakter. Das ist genau das, was deine Freundin nicht mag.

    Das ist ja das Unverständliche:


    Sie sagt ihm ausdrücklich, dass sie es nicht leiden kann, wenn man ihr nach dem Mund redet, sich verbiegt/lügt um zu gefallen, keine eigene Meinung hat - und was macht er?


    Fragen, wann er welche Meinung haben soll ":/


    Dabei will sie doch, dass er ihr sagt, was ER will.