Zitat

    Ich hatte neulich einen getrübten Abend mit meinem Junior.

    Jetzt dachte ich erst, du sprichst von (d)einem Sohn ;-D

    Zitat

    meine Bemerkung, dass dafür ja Versicherungen da seien, hat ihn noch mehr aufgeregt. Jaja....Männer und Auto´s!

    Das hat mit dem Alter doch gar nichts zu tun. Du hast einfach einen vergleichbaren Fehler gemacht wie ihn ein Mann macht, wenn er einer Frau sagt "Schatz, reg dich nicht auf, ist es nicht wert, usw" ;-)

    Hehe, sieht komisch aus, nicht? Ist kein Tippfehler! Obwohl ich hier vermutlich eine Ausdrucksweise verwendet habe, die in einer bestimmten Bezugsgruppe von mir verstanden wird und nicht ueberall... aber dann eben nicht, war eh nicht so wichtig.

    Zurück zum Thema ;-)

    ER ist wohl kein one-woman-man und die Anbaggerei mit den Umarmungen und dem sinnliche-Dinge-ins-Ohr-flüstern ist eine on-board software. Auf zusammentreffen legt ER es nicht an, aber wenn wir uns zufällig sehen, dann ist er hibbelig und nervös, mustert mich von oben bis unten, registriert jedes Detail und denkt ich kriege das nicht mit :-/


    Neulich, auf einer Feier, stand er mit einer Bekannten in einem Raum, ich kam hinzu um mir Eis für einen Drink zu holen und er schaute einen Moment lang verärgert drein :-
    Als ich später die Party verlies fragte er mich – seine Augen leuchteten dabei wild und glänzend – ob ich später noch mal wiederkomme. Ich kenne diesen hektisch nervösen Unterton. Riemig war er :=o


    Eitel ist er – mit seinem auf Babes-Flachlegen getrimmten Körper. Zu einem gemeinsamen Freund, der die Baggerei sehr wohl registriert hatte und ihn in Bezug auf mich irgendwas mit 'Brautschau' fragte meinte er nur verlegen, dass er genug Frauen hätte.


    Bin nicht für reine Sexaffairen gebaut.


    Es wird mir nicht bekommen!


    Es wird auch nicht so weit kommen.


    War nett bisher, obwohl es jetzt anfängt doof zu werden.


    Abhaken :)z

    @ Edelholde @:) *:) ,

    Zitat

    Es wird mir nicht bekommen!


    Es wird auch nicht so weit kommen.

    ich finde es gut, dass du wachen Verstandes ziehmlich genau weisst was du nicht willst.


    Ich wünsche dir, dass du in Zukunft mit offenen Augen und neugierigem Blick durch die Welt gehst und der Liebe begegnest.


    einen ganzen Armvoll @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) und schöne Ostertage

    Edelholde


    Ja, bei solchen Geschichten kann man sich leicht die Finger verbrennen. Einen Bezirksbeschäler würde ich aber auch nicht wirklich anziehend finden, auch wenn ich keinerlei ernsthafte Ambitionen hätte.


    Hoffentlich bist Du nicht enttäuscht und kannst es eher als unterhaltsame Erfahrung verbuchen.


    Bambiene


    Ich dachte auch erst, dass Du von Deinem Sohn schreibst ;-D