Wie es weiter geht kann ich gar nicht sagen. Ich bin hin und her gerissen und weiß ehrlich gesagt nicht was ich machen soll. Einerseits finde ich wirklich das Bambam seine Ehe retten sollte (nein ich sage das nicht um mein Gewissen zu erleichtern, sondern weil ich finde das seine Frau das verdient hat eine change zu bekommen).


    Anderseits liebe ich ihn von ganzen herzen und möchte mit zusammen sein.


    Wir sehe uns weiterhin, wie es die Zeit eben zulässt, nachdem teffen ist die Sehnsucht jedesmal um so größer.


    Auch so sind wir weiter in Kontakt.


    Was im endefekt aus uns wird, denke ich wird nur die Zeit zeigen, wie lange einer von uns beiden noch so leben kann.

    Hallo Frank - ich verstehe Deine Frage nicht so wirklich.


    Einen Königsweg den ich mir wünschen könnte gibt es nicht mehr.


    Es hätte kein zweites Treffen zwischen mir und der Nachtelfe geben dürfen.


    (Ja, eigentlich hätte es garkein Treffen geben dürfen)


    Danach hätten wir noch auseinandergehen und wieder zum Alltag zurückkehren können.


    Wir haben wohl beide unterschätzt was sich da so schnell entwickelt hat.


    Und nun sitzen wir da und vermissen uns.. geschieht uns wohl recht.

    @ iluvenis

    und Du mitlesender Zaungast... schmeckt Dir der Kaffee?

    Zitat

    Es hätte kein zweites Treffen zwischen mir und der Nachtelfe geben dürfen.


    (Ja, eigentlich hätte es garkein Treffen geben dürfen)

    Bei einem naturwissenschaftlichen Experiment sagt man: einmal ist keinmal aber zweimal ist immer (damit ist gemeint, dass ein Versuchsergebnis erst bestätigt weden muss, ehe es Gültigkeit hatte).


    Bambam, zu deiner Situation:


    Für den ersten "Fehltritt" hast du sicher noch Verständnis von den meisten gehabt, aber das zweite Treffen ist unverzeihlich und es würde dir recht geschehen, wenn deine Frau dahinter kommt und dir die Entscheidung abnimmt, indem sie dich vor die Tür setzt.

    Zitat

    Einerseits finde ich wirklich das Bambam seine Ehe retten sollte (nein ich sage das nicht um mein Gewissen zu erleichtern, sondern weil ich finde das seine Frau das verdient hat eine change zu bekommen)

    Hättest du wirklich gewollt das seine Frau eine Chance bekommt dann hättest du dich zurückgezogen.


    Finde da machst du es dir sehr einfach oder machst dir selbst was vor.


    Denn wie soll Bambam seine Ehe retten indem du immer präsent bist?


    Du willst überhaupt nicht dass diese Ehe gerettet wird.

    Zitat

    Denn wie soll Bambam seine Ehe retten indem du immer präsent bist?

    Der Nachtelfe kann man keine Schuld geben an Bambams Verhalten.


    Bambam, in deiner Haut möchte ich nicht stecken. Egal wie du dich entscheidest, ein ganz bitterer Beigeschmack wird dir dein ganzes Leben bleiben.

    Hallo,


    nun sind schon einige Monate ins Land gegangen. Ja wir haben diese Affäre beendet. Was sicher auch richtig war. Doch hat sich an meinen Gefühlen nichts geändert. Auch der Kontakt ist nur noch sporadisch - ganz einschlafen lassen wollen wir ihn beide nicht. Ich fühle mich schrecklich allein, vermisse Bambam sehr. Ich Liebe ihn einfach zu sehr. Ich versuche mein Leben allein zu meistern, das geht auch so ganz gut, nur abends allein auf der Couch ist schon hart.


    Aber ich hoffe das er seine Ehe retten kann und möchte da nicht im weg stehen.


    Die Trennung von meinem Mann, war dennoch das richtige, mit ihm wäre ich nicht glücklich geworden. Er scheint die Trennung auch ganz gut wegesteckt zu haben, schließlich hat er schon sehr schnell eine Neue gehabt. Ob diese schon vorher da war weiß ich nicht und es ist mir auch egal. Er kümmert sich um unser Kind, zwar nicht so wie ich es gehofft habe, aber dazu ist ihm wohl sein Fußball (also Spiele seiner Lieblingsmanschaft)zu wichtig.


    NAchtelfe

    Ich glaube du hast mich falsch verstanden, mein Kind lebt bei mir. Ich würde es nicht überleben, wenn es nicht bei mir wäre! Ich meinte mit dem kümmern, das er zwar zahlt und unser Kind auch alle 2 Wochen bei ihm ist. Halt nur in dem Maße, dass es ihm nicht bei seinem Hobby im Weg steht. Also wenn am Wochenende Fußball ansteht hat er halt keine Zeit. Auch sonst scheint von seiner Seite nicht viel Interesse an unserem Kind zu bestehen.

    Zitat

    Auch sonst scheint von seiner Seite nicht viel Interesse an unserem Kind zu bestehen.

    Ja, das ist leider oft so. Manchmal wird es besser, wenn die Kinder älter werden und mehr mit ihnen unternommen werden kann.

    Zitat

    Die Trennung von meinem Mann, war dennoch das richtige, mit ihm wäre ich nicht glücklich geworden.

    :)*

    Nein das muss ich wirklich nicht. Ok es war schon hart, aber ich denke keiner steckt eine Trennung so einfach weg. Aber ich werde meinen Weg gehen, egal wie dieser sein wird. Und irgendwann werde ich auch sicher mal richtig glücklich sein:)z