Kaktus zum Jahrestag?

    hallöööchen *:)


    ich mach mir grad ein paar, evtl auch unnötige, gedanken...und zwar hatten mein freund und ich gestern jahrestag...er weiß dass mir solche sachen wichtig sind und dass ich eben wert drauf lege..seine geschenke sind eig immer ziemlich unpersönlich, ich glaub er ist da nich so einfallsreich..aber gestern war ich doch dann schon sehr verwirrt als er mir 2 kleine kakteen zum jahrestag schenkt..er meint noch mit einem breiten grinsen dass der eine ein liebeskaktus sei, meint die verkäuferin..ich finde ein rosenstrauß oder einfach ein schöner blumenstraauß hätten es auch getan und ich hätte mich viel mehr drüber gefreut..kann es vllt sein dass er unbewusst den kaktus gewählt hat und das jetzt irgendeine bedeutung hat??weil man sagt ja wenn man kakteen verschenkt, dann an leute mit denen man nicht auskommt (zumindest hab ich dass beim suchen auf google irgendwo gelesen ":/ )


    aber wir kommt man denn auf die idee seiner freundin einen katkus zu scheknen?hab nie erwähnt dass ich die schön finde oder sowas..alle denen ich es erzählt habe bis jetzt finden dass seltsam..


    mach ich mich unnötig gedanken!? was meint ihr??

    @ :) *:)

  • 28 Antworten
    Zitat

    er meint noch mit einem breiten grinsen dass der eine ein liebeskaktus sei

    das sagt doch alles. er dachte ein liebeskaktus paßt gut zum jahrestag. ":/ trotzdem konnte ich mir eben ein grinsen nicht unterdrücken und glaub mir ich hätte sicher genauso blöd geschaut wie du. aber wenn ich so zurückdenke habe ich in meinen leben auch schon gar unsinnige geschenke von männern bekommen.

    du solltest das lieber positiv sehen: er möchte eure beziehung mit einer pflanze vergleichen und da ist der kaktus doch eindeutig die bessere wahl. selbst wenn es mal probleme in der beziehung gibt(=man vergisst den kaktus ein paar wochen zu gießen), wisst ihr dass ihr zusammen gehört und gebt nicht auf (= kaktus geht trotz mangelnder zuwendung nicht ein)


    ein blumenstrauß verwelkt innerhalb von ein paar tagen, ein kaktus hält ewig.


    ;-D


    mein freund ist allerdings auch immer überfordert wenn es um passende geschenke geht, aber ich freue mich über alles was von herzen kommt. und wenns mir trotzdem nicht gefällt, wünsch ich mir eben 100 küsschen extra.

    Zitat

    .ich finde ein rosenstrauß oder einfach ein schöner blumenstraauß hätten es auch getan

    ich würd mich über nen kaktus mehr freuen :=o blumen "sterben" bei mir nach 2-3 tagen, kakteen halten immerhin mindestens zwei wochen durch ;-D


    dein freund verschenkt sonst nur unpersönliches, weiss aber, dass dir sowas wichtig ist. er ist also losgegangen & hat etwas mit einem liebesbezug gekauft. wo ist dein problem? :=o


    (wenn du n ganz spezielles geschenk möchtest, was du angemessen findest, dann solltest du es dir selbst kaufen.. dein freund scheint ja nicht die gleichen ansprüche bei solchen dingen zu haben..)

    Ich musste auch erst schmunzeln und an den netten Spruch:


    Sag's mit Blumen, schenk 'nen Kaktus


    denken, aber wenn ein Lieblingskaktus verschenkt wird, ist das schon was ganz anderes. Nämlich ein Geschenk, das lebt und bei angemessener Pflege auch größer und schöner wird.


    Besser als Schnittblumen, die nach kurzer Zeit hinüber sind.

    @ :) @:)

    wenn es ein Liebeskaktus ist, ist er bestimmt penisförmig. Aber nicht draufsetzen ]:D


    Keine Sorge, er hat sich sicher auch Gedanken gemacht :)^


    Das ist nicht weiter schlimm und Kakteen sind robust und langlebig. Vielleicht sollen sie die Unendlichkeit eurer Liebe repräsentieren, zumindest kann man das da reininterpretieren. @:)

    Ja, der liebe Kaktus ist verpönt als Geschenk und soll ja bekanntlich als "verstecktes" (Wink mit dem Zaunpfahl) Zeichen dafür stehen, dass die beschenkte Person eben wie ein Kaktus ist: Unnahbar und man möchte ihr auch eigentlich gar nicht zu nahe kommen.


    Aaaber: Erstens: Ich persönlich finde Kakteen total schön und interessant und wie es ich_88 schon schrieb, der wächst und gedeiht wie eure Beziehung und verwelkt nicht, wie ein einfallsloser Rosenstrauß, der als Standardgeschenk eigentlich noch weniger "wert" ist. Denn, zweitens: Dein Freund hat doch gesagt, dass er sogar mit der Verkäufern gesprochen hat. Er hat also nicht einfach lieblos irgendetwas irgendwo gekauft, sondern sogar noch extra einen "Liebeskaktus" gekauft.


    Wenn Dein Freund im Aussuchen von Geschenken generell nicht so ein gutes Händchen hat, dann würde ich ihm das mit dem Kaktus auf gar keinen Fall übel nehmen, sondern viel mehr die Geste schätzen, dass er ernst genommen hat, dass Dir dieser Tag wichtig ist, und Dir extra etwas ausgesucht hat. Wahrscheinlich kennt er diesen Zusammenhang mit dem Kaktus-Schenken gar nicht, und ehrlich gesagt, ich persönlich würde mich über einen schönen Kaktus sogar mehr freuen, als über Rosen, das ist nämlich relativ einfallslos, mit den Rosen zum Jahrestag.


    Kurz gesagt: Nicht ärgern, sondern freuen!

    Meine Schwiegermutter bekam mal einen Drachenbaum zum Hochzeitstag. :) War ein versehen, mein Schwiegervater fand den halt hübsch. ;-)


    Mach dir nichts draus, dein Freund wollte dir nur eine Freude machen, verdreh das doch nicht ins Gegenteil.

    Zitat

    im ernst valois, was machst du mit deinen pflanzen!?

    na was wohl? nix ;-D ich vergess die irgendwie immer |-o ich nehm pflanzen nicht als dinge wahr, um die ich mich kümmern muss.. ;-D erst wenn ich besuch hab & gefragt werde, was das denn da jämmerliches auf meiner fensterbank ist, fällt mir wieder ein, dass man pflanzen auch gießen muss.. |-o :=o

    Mein Freund und ich hatten gestern auch Jahrestag - er hat mir einen Strauß rote Rosen geschenkt ...


    Kaktus ist echt irgendwie ....... naja .......... aber so sind MÄNNER! Man darf da gar nicht groß drüber nachdenken. Männer denken nicht so weit, das du dir über das Geschenk gedanken machen könntest. Er dachte bestimmt Geschenk ist Geschenk und grün ist es auch also passt oder so ähnlich :)z