@ gauloise

    Nie fern?


    Bist du eine Alternative Weltverbesserin? :-p


    Ich sehe nicht viel fern, aber nie...Das fände ICH merkwürdig.


    Dürfen deine Kids auch kein TV schauen?


    Neugierige Frage am Rande...


    LG

    Zitat

    @ gauloise


    Dein Nick ist grausig...ich muss unentwegt gucken wie man es schreibt... ;-D

    ... und ich muss immer an vin gauloise, ein altes französisches "Säuferlied" denken.


    https://www.youtube.com/watch?v=4zKOLGwku8o


    Version von Jimmy Kelly


    https://www.youtube.com/watch?v=7YTb4B6OPAk

    Zitat

    zu bekennen und schreiben lieber private Nachrichten, um hier nicht niedergerannt zu werden.

    Wie kann man denn hier niedergerannt werden? Da können höchstens Worte geschrieben werden, denen man einfach argumentativ widerspricht, wenn sie nicht stichhaltig sind. Ansonsten kann man Worte auch ignorieren, wenn es zu doof wird. Zur Not kann man sich auch aus den Foren zurückziehen.

    Zitat

    Jene die eine scheinbar, tolle Beziehung führen melden sich öffentlich zu Wort

    Die meisten Eingangsbeiträge drehen sich um Probleme in Beziehungen. Ich kann hier keineswegs den Eindruck gewinnen, dass alle eine tolle Beziehung führen würden.

    @ sensibelman

    Niedergerannt: Naja, einige verlieren schon den guten Ton.


    Die Eingangsbeiträge sind in der Regel problembelastet, das stimmt. Aber komischerweise antworten schwerpunktmäßig diejenigen, die behaupten alles wäre gut. Und die anderen schicken lieber private Nachrichten.


    Das ist meine Erfahrung.


    LG und gute Nacht! zzz

    Ich besaß mehrere Jahre keinen Fernseher. Heute schaue ich auch nur gelegentlich (meistens wissenschaftliche Sendungen z.B. auf ZDF-Info oder Ähnliches, der kabarettistische Sendungen). Die meisten Filme sind mir schlichtweg zu blöd (da handeln mir zuviele Leute irrational), zu gewalttätig (ich weiß nicht, wofür das ganze Geschieße, das Geschlage, das Schwerterrasseln etc. gut sein soll), zu trivial (primitives Drehbuch) oder zu problembehaftet (da werden oft Probleme aufgebaut, die man einfach und friedlich lösen könnte).


    Allein die Anzahl an Krimis und Aktionfilmen suggeriert eine Gewalt unter Menschen, die es statistisch gesehen so im realen Leben nicht gibt. Mir werden zu wenige fröhliche und glückliche Menschen gezeigt (das gleichen auch die Kabarettisten nicht aus).


    Ich finde nichtfernsehguckende Menschen keineswegs merkwürdig.

    Das erklärt auch, warum einige so aktiv hier sind.... ;-D


    Generell läuft einiges an Schrott im TV...aber einige Sendungen sind unterhaltsam oder manchmal interessant/lehrreich.


    Von daher finde ich die komplette Verteufelung übertrieben... ;-)


    In Maßen ist doch alles okay... :)D


    LG