Aktiver musst du aktuell gar nicht werden, finde ich. Aber selbstsicher. Das versuche ich dir seit meinem ersten Post zu vermitteln. Hab doch Selbstbewusstsein. Denke dir doch, er hat Glück dich zu treffen...eine Antwort von dir zu bekommen. So stellst du ihn immer über dich.


    Aber was muss noch passieren? Und was würde es mit dir machen wenn er in einer Woche feststellt dass es nicht passt? Verstehe mich nicht falsch, ich möchte nicht negativ wirken aber du hast ihn aktuell zu deinem großen Thema in deinem Leben gemacht. Oft datet Männer aber parallel und empfinden erst mal gar nichts außer "das war ein netter Abend". Während Frauen schon auf Wolke 7 schweben. Versuche deinen Tag nicht zu sehr auf ihn zu konzentrieren.

    Also, ich sitz nicht den ganzen Tag vorm Handy, ich geh auch raus, war grad eben im Sport aber ich hatte grad vorher mal sein WA-Fenster offen, weil ich die Nachrichten von gestern nochmal Revue passieren ließ. Und er war da gerade im Whatsapp online, mehrfach kurz, hat aber meine letzte von gestern Abend gegen Mitternacht noch immer nicht gelesen. Sowas verunsichert mich halt dann.


    Wir haben gestern Abend paar Messages ausgetauscht, er hat immer eine Gegenfrage gestellt (Hast du nen Balkon? Bist heut aber nicht unterwegs, oder?) Von daher ist eigentlich alles iO, aber joa. Ich könnte es halt gar nicht abwarten zu lesen, wenn was kommt, grad wenn ich verknallt bin....aber ich bin auch ne Frau. :=o


    Männers, warum macht ihr sowas? ;-D Man denkt sich halt immer gleich die übelsten Sachen, will er doch nicht, etc etc...

    Das verstehe ich. Aber das zeigt halt nur das, was ich gestern meinte. Für ihn war es halt jetzt erstmal nur ein netter Abend. Mehr nicht. Deshalb ist es für ihn noch nicht so präsent wie für dich.

    Wieso? Wenn er den Abend nett fand, ist doch klar dass er dich wieder sehen will. Ist doch auch alles gut. Ich würde einfach mit allem rechnen nach einem ersten Date. Wäre er sofort hin u weg gewesen, wäre er wie du , auf jede Nachricht gespannt. So kennt man es doch? Männer die interesse haben zeigen das extrem. Alle anderen sind halt noch unsicher und schauen mal. Es ist ja auch noch alles drin bei euch und ich würde positiv denken. Nur eben nicht zu viel erwarten. Drücke dir die Daumen!

    Im Grunde ist es ja auch alles gut, allein dass er sich gestern Abend meldete und immer ne Gegenfrage stellte. Also wäre er wirklich hackedicht gewesen oder hätte sich gedacht, OMG was war das denn - dann hätte er sich ja eher nicht gemeldet. Nehme ich zumindest mal an.


    Wie gesagt, ich versuche jetzt einfach mal davon auszugehen, dass es wie vor einer Woche ist. Freitags geschrieben, er antwortete erst sonntags und dann kam er paar Tage später mit einem Date-Termin um die Ecke. Im besten Fall ist er einfach ein Schnarchzapfen.


    Trotzdem, leider immer noch nix. ;-D Sch****.

    Oh verdammt.


    Er hat sich eben gemeldet,


    Er hat sich entschuldigt, dass er sich jetzt erst meldet, war gestern noch bissel aufregend. Er und seine Freunde hatten einen guten Abend, bis sie noch in einen Beziehungsstreit reingezogen wurden, der mit ner aufgeplatzten Lippe endete... seiner.


    ... Öh. Krass. :-/ Muss da jetzt erstmal überlegen, was ich antworte %:|

    Zitat

    s. :-/ Muss da jetzt erstmal überlegen, was ich antworte %:|

    na eigentlich ja das, was dir als erstes in den kopf kommt /kam. denn DAS bist du, der rest is schon wieder gespielt/zerdacht/einer erwartungshaltung entsprechen wollend = künstlich

    Hallo Marie, ja, gestern. Ich erzähle es mal eben ausführlicher.


    Also, er hat sich vorgestern gemeldet, was ich gestern Abend vor habe. Erst wollte er zum Essen zu mir kommen (da ich ja angeblich die bessere Pasta mache ;-D ), ich hätte aber nie die Zeit gefunden, was zu kochen, da ich vor 6 nicht zu Hause war. Ich schlug dann Essen gehen, Biergarten, Fluss vor und er war ganz überrascht, da er genau dasselbe gedacht hat: Verdammt guter Plan.


    Er hat mich dann abgeholt und wir sind indisch essen gegangen, danach in den Biergarten und dann an den Fluss. Auf dem Weg dahin haben wir uns einmal plötzlich angeschaut und auf der Straße geküsst, sind dann Hand in Hand weiter und saßen schliesslich am Fluss. Da wurde es kuschelig (soweit möglich, waren einige Leute in der Nähe). Joa. Er war sehr verschmust, haben uns gut ne Stunde geküsst, Sterne angeschaut und wahnsinnig viel gelacht, uns irgendwie auch gegenseitig verarscht, Witze gemacht, dauernd Lachkrämpfe gehabt. ;-D Er wirkte sehr glücklich.


    Irgendwann wurde es dann zu kalt, da ich nur kurze Jeansshorts anhatte und er hatte auch noch Aua mit seiner kaputten Lippe (er hat sich letzte Woche verletzt), also muss er sich irgendwo ausruhen. Stimmte ich zu, wir sollten irgendwo rein. Zu dir oder zu mir? Joa, dann meinte ich, würd mir schon gern deine WG mal ansehen Also sind wir zu ihm gelaufen, haben da noch ein Bier getrunken in der Küche, geredet, geküsst und sind dann irgendwann in sein Zimmer.


    Sex war gut, war schön, war viel Nähe. Er hat mich die ganze Nacht gelöffelt und gehalten, generell hat er viel gestreichelt und wir hatten die ganze Nacht durch Körperkontakt. Wach wurden wir dann, als morgens die Mitbewohner am Frühstücken waren (direkt vor seiner Zimmertür, ohje... ich dachte erst, wie komm ich jetzt halbwegs normal aus dem Zimmer :_D ). Wir sind aber bis um Elf liegengeblieben, viel gekuschelt, gestreichelt und nochmal Sex.


    Er fragte auch die ganze Zeit, frierst du, wenn du was brauchst, was zum Trinken willst, sagst Bescheid. War süss mit mir.


    Einmal sagte ich zu ihm, während wir da so verschlungen lagen, das ging jetzt schnell. ^^ - Zu schnell? - Hm ich denk da gibts keine Regeln. - Das stimmt. ^^


    Joa dann ging er duschen, ich hab mich im Zimmer halbwegs ansehnlich gemacht und dann haben wir auf dem Balkon noch nen Kaffee getrunken.


    Er ist dann zu seiner Mom zum Mittagessen und ich musste auch weg. Nächstes WE ist er sportmäßig im Ruhrpott, also nicht da.


    Die Verabschiedung draussen war so... joa. Joa! :_D Bis dann mal, gutes Lernen. Ich stand da ein bisschen verlegen (komm mir jetzt voll dämlich vor, das muss schon bisschen unsicher gewirkt haben in dem Moment :=o ) "Pasta bei mir steht ja noch aus..." - "Ja, ich bin ja die Woche noch da ;-) " - "Joa dann schauen wir mal :) " Kuss und verabschiedet.


    Und jetzt ahhh ich hab ein gutes Gefühl eigentlich, lauf grinsend durch die Stadt, aber da ist diese kleine Angst, wie gehts weiter, meldet er sich überhaupt nochmal oder ist alles vorbei. Naja. Ich hab Dienstag Abschlussprüfung und muss da jetzt meinen Fokus drauflegen, also versuch ichs einfach mal locker zu sehen und laufen zu lassen... auch wenn Unsicherheit da ist, da ich ihn sehr sehr gern habe :-)